Reanimation eines Northwood Systems

S3l3ct

PCGH-Community-Veteran(in)
Nachdem hier alle so schön ihre Geschichten erzählen dachte ich mir, wenn ich jetzt schon ein System zusammenbaue könnte ich das doch auch gleich tun. Zwar ist es nicht gerade das Powersystem schlecht hin aber für einige Sachen sollte es doch noch reichen ;)
Ein par Teile hatte ich glücklicherweise noch hier zuhause liegen wie z.b. Mainboard, CPU und den Arbeitsspeicher. Fehlte ja nurnoch die Grafikkarte, eine taugliche Festplatte ein Netzteil, ein CPU Kühler und nicht zu vergessen das Gehäuse ;)
Die letzteren Teile fehlen leider immernoch da Alternate trotz Expressversand nicht geliefert hat :nene:
Um euch mal einen kleinen Überblick über die bis jetzt vorhandene Hardware zu verschaffen füge ich hier noch ein par Bilder bei.
Und ab jetzt heißt es warten :D

2* Corsair CMX 512 CL2 333MHZ
http://img156.imageshack.us/img156/7476/cimg3204wn3.jpg

ATI 9800XT :ugly:
http://img454.imageshack.us/img454/8086/cimg3206dq8.jpg

Intel Pentium 4 - 2800MHz - 533FSB - 1024 L2 Cache
http://img156.imageshack.us/img156/9418/cimg3207ko2.jpg

VIA P4PB 400
http://img156.imageshack.us/img156/1008/cimg3208ba7.jpg
 
X

xrayde

Guest
Wie sieht's mit OC-Ergebnissen aus, erzähl da mal ein bißchen mehr?

Hatte bis vor ein paar Wochen auch noch einen Northwood hier, allerdings einen default FSB400 mit 2,0GHz.

Dank der "tollen" µ-ATX-Bretter die ich hier habe, kam ich stable nie über ~ 2,3GHz weg, mit entsprechend gutem OC-Brett könnten jedoch bis zu 3,6GHz drin sein.

Jetzt habe ich hier noch den gleichen Prozz. wie Du zu liegen, nur als Celeron-D und mit Prescott-Core, aber das kommt hier eh noch alles unter den Hammer, kann damit nichts anfangen.


Hier mal ein paar Sites für Dich zum Thema PIV-/Northwood-OC:

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2002/test_celeron_20_ghz/18/

http://www.hardwareluxx.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=3&t=000014&p=4

http://www.hardwareoc.at/Overclocking.htm

http://www.kaltmacher.de/topic17091.html

http://processorfinder.intel.com/Details.aspx?sSpec=SL5YR (den hatte ich noch vor Wochen)
 
TE
TE
S3l3ct

S3l3ct

PCGH-Community-Veteran(in)
Viel OC kann ich ja noch nicht machen ;)
Das System ist ja noch nichtmal zusammengebaut, aber sobald es das ist wird natürlich mal getestet was da so drinn ist. Als Kühler werd ich den
Zalman CNPS 7500-AlCu + LED verwenden, der sollte für ein bisschen OC doch reichen.
 
X

xrayde

Guest
Viel OC kann ich ja noch nicht machen ;)
Das System ist ja noch nichtmal zusammengebaut, aber sobald es das ist wird natürlich mal getestet was da so drinn ist. Als Kühler werd ich den
Zalman CNPS 7500-AlCu + LED verwenden, der sollte für ein bisschen OC doch reichen.
Joah, klar, hatte dazu btw. den 7700 Al/Cu genommen ;).
 
TE
TE
S3l3ct

S3l3ct

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie sahs eigentlich Temperaturmäßig so mit den Northwoods aus.
Ich kann mich leider nichtmehr so richtig dran erinnern, aber ich meine noch zu wissen das sie zumindest kühler als die Prescots sind..
 

Letni

PC-Selbstbauer(in)
Ok der Post war nicht wirklich sinnvoll. Sorry.

Ich wollte nur darauf hinaus, dass man es beim Übertakten (besonders beim P4-Northwood) nicht übertreiben sollte. Ich hab mich einfach an "die alten Zeiten" erinnert und irgendwie war das "lustig", als die reihenweise "abgeraucht" sind.

Ok mein Humor ist heut wieder mal etwas abwegig...

Schönen Abend noch.
Letni
 
X

xrayde

Guest
Jo, wie gesagt, ich denke wir sind uns dieses Syndroms durchaus bewusst(welches übrigens bei jeder CPU ab einer gewissen Taktrate auftaucht, egal ob AMD od. Intel: Elektromigration) ;).
 

Letni

PC-Selbstbauer(in)
Selbstverständlich tritt dies bei jeder CPU auf. Vielleicht raucht der Core 2 Duo einiger User, die ihn mal übertaktet haben nach Jahren auch plötzlich ab...

Aber war es nicht so, dass der Nothwood besonders arg betroffen war!?

@ Airwolf: Weißt du schon wann die restlichen Komponenten eintreffen?
 
TE
TE
S3l3ct

S3l3ct

PCGH-Community-Veteran(in)
Selbstverständlich tritt dies bei jeder CPU auf. Vielleicht raucht der Core 2 Duo einiger User, die ihn mal übertaktet haben nach Jahren auch plötzlich ab...

Aber war es nicht so, dass der Nothwood besonders arg betroffen war!?

@ Airwolf: Weißt du schon wann die restlichen Komponenten eintreffen?

Also wäre man auf die Bestellungsart (Express 24H) gegeangen hätten sie schon gestern da sein müssen. Aber ich gehe mal davon aus das morgen, spätestens übermorgen die Teile da sein werden. Und dann gehts erstmal ans zusammenbauen :D
 

Letni

PC-Selbstbauer(in)
@xrayde
... mm bin ich betroffen? :ugly:
Wobei ich ja nicht vorhabe zu übertakten und es auch nicht gemacht habe ^^

Du hast doch einen Core 2 Duo!?

Ansonsten lädst du dir am besten mal CPU-Z runter. Das zeigt dir an welches Stepping dein Prozessor hat.

Sofern du die Verpackung deines Prozessors noch hast, kannst du auch da nachsehen. Soweit ich weiß stehts da auch immer irgendwo versteckt drauf.


Gruß
 
Oben Unten