• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ram Upgrade, PC geht an aber Bildschirm bleibt schwarz

MrTequiLa

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, kurz die Auflistung meiner Komponenten:

Mainboard: MSI MPG B550 Gaming Plus
CPU: AMD Ryzen 7 5800x
Alter Ram: G.Skill Aegis 3000mhz cl16-18-18-38, 2x8GB
Neuer Ram: G.Skill Trident Z Neo 3200mhz CL 16-18-18-38, 2x 16GB
Grafikkarte: Radeon Vega 56 Arez Strixx
SSD: NVMe Boot SSD mit Windows 11
Netzteil: be quiet pure Power 11 CM 700w


Mein Problem, mit dem alten Ram startet der PC und bekomme ein Bild, booted, BIOS, Windows, funktioniert alles. Heute kam der neue Ram und egal was ich bisher versuchte, der PC geht an, leuchtet schön vor sich hin unddas wars leider. CMOS reset mehrmals ausgeführt, alle Stecker nachgedrückt das nix locker auf dem Board ist. Ram Dimms zur Benutzung im Dual Channel sind A2 und B2. Funktioniert nicht. Einen neuen Ram riegel verwendet, passiert nichts. Anderen Dimm zum Test benutzt, funktioniert nicht. Stecke ich einen oder beide alten Ram riegel rein, PC bootet, BIOS, und schlussendlich ins Windows.

Mir fällt leider nichts mehr ein, was ich versuchen könnte. Der PC piept nicht mit den neuen Riegeln, Debug LED auf dem Board zeigt nur CPU an mit den neuen Riegeln.

BIOS ist Up to date, sogar die Beta hab ich drauf geladen und hat leider nichts dran geändert. Ich bitte um Rat, falls wem noch etwas einfällt.
Nachtrag: Ein alter Ram riegel auf A2 und ein neuer in B2 funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Ist das Bios den Aktuell ?
Welche LED leuchtet denn (DBUG Led) auf dem Board wenn es nicht Booten möchte.
Ist Ram neu gekauft oder gebraucht?
 
TE
M

MrTequiLa

Schraubenverwechsler(in)
Der Ram ist neu gekauft, die CPU wird offiziell vom Board unterstützt und läuft auch problemlos mit den alten Ram riegel. BIOS ist aktuell. Hab mal bisschen weiter probiert. Ein Ramriegel läuft tadellos, der andere solo spuckt mir nun nen DRAM piepston (3x lang) und die DRAM LED leuchtet. Werde den Ram wohl zurück schicken müssen, und mir neuen holen. Könnt ihr welche für das Board empfehlen? Im preissegment von 150€ mit ähnlichen timings/MHz.
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Wieso willst du jetzt einen anderen RAM? Wenn ein Riegel kaputt ist, dann schick das KIT zurück und du bekommst ein neues.
 
TE
M

MrTequiLa

Schraubenverwechsler(in)
Danke dir @Shinna, ich habe mich dann doch schlussendlich für die Corsair Vengeance RGB PRO 3600mhz, cl16 entschieden! Danke euch dennoch!

Edit: Mit dem neuen Ram lief es auf anhieb!
 
Oben Unten