• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon 4890 Bildfehler

kuunavang

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
meine brandneue Radeon 4890 von XFX, welche ich im normalbetrieb
nutze (also nicht übertaktet), zaubert mir viele viele grüne Pixel auf den Bildschirm. Besonders an dunklen stellen. Die Anzahl der Pixel ändert sich je nach dem was auf dem Bildschirm erscheint.
Jetzt das mir rätselhafteste : Sobald ich das normalen D-Sub (analog) Kabel nutze, tauchen diese Fehler nicht auf.
Wenn ich im laufenden Betrieb das DVI-Kabel kurz trenne und wieder anschließe sind die Fehler auch weg, zumindest bis zum nächsten Neustart.
Habe alles versucht. Anderes Kabel, anderer Monitor,neue Treiber, alte Treiber und den ganzen üblichen Hokus-Pokus. Sogar ne komplette Neuinstallation.

Das ist ne höchst nervige Sache und ich hoffe mir kann jemand helfen.
Zur Sicherheit schreibe ich meine Sys-Konfiguration bei.
Danke im Vorraus !

Core2Duo E6750
Asus P5Q3
Mushkin DDR3 2x2 Gigabyte 1600 MHZ
XFX RADEON HD 4890
WINDOWS 7 64bit Home Premium
Fujitsu Siemens 26" TFT (dvi/d-sub/hdmi)
 
TE
K

kuunavang

Schraubenverwechsler(in)
EDIT :
Also das die Pixel verschwinden beim Kabeltrennen/verbinden war ein Irrtum.
Und habe von Bekannten eine HD4890 und eine brandneue HD4890 von CLUB3D gestestet, und es besteht immernoch das selbe Problem.
Kann es sein das sich die Karte mit irgendeiner anderen Komponente oder Windows7 64bit nicht verträgt ?

Monitor hab ich gecheckt. Der ist einwandfrei.

Bitte dringend um Hilfe.
 
H

hulkhardy1

Guest
Also die unverträglichkeit mit Win 7 kannst du defenetive ausschließen. Das Netzteil würde ich auch nicht verdächtigen. Bleibt unter anderem noch der PCIE Port, versuch mal die Kontakte zu reinigen und halte aussch nach einem Bios update, das hir sind natürlich nur vermutungen eine wirkliche Lösung habe ich leider nicht.
 
TE
K

kuunavang

Schraubenverwechsler(in)
Also das mit den Kontakten kann ich versuchen, glaube aber nicht das es daran liegt. Hab hier ein paar ältere Nvidias rumliegen die laufen auch problemlos.
Witzigerweise nur bei den ATI-Karten.
Hatte auf Windows7-Problem getippt weil ich jedes Bild einwandfrei bekomme (auch Start-Logo usw.) bis der Desktop startet, ab da grüne Pixel noch und nöcher.
 
TE
K

kuunavang

Schraubenverwechsler(in)
Also. Nach stundenlanger googlerei habe ich wohl herausgefunden, das es da ein EDID-Problem gibt. Was genau das zu sagen hat oder wie man das behebt da bin ich noch ahnungslos !
 
Oben Unten