• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Q9450 auf P5W DH Deluxe

littledevil85ds

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo erstmal an alle.

Ich benutze momentan ein Asus P5W DH Deluxe.
Meine Frage lautet: Bei :google: habe ich gefunden das, dass Mainboard angeblich auch die kommenden 45 nm Quadcores (in meinem Fall den Q9450) unterstützen soll. Laut der offizielen Asusseite wird dieser aber nicht unterstützt. Habe auch schon eine Email an Asus geschrieben aber noch keine Antwort bekommen.

Kann mir einer Helfen oder weiss ob dieses Gerücht nun stimmt ?
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo willkommen im Forum,
Da das Asus ein 975X Mainboard ist, gibt es keine Vorgaben von Intel, dass dieser Chipsatz die Penryn Architektur unterstützen muss, so wie das bei dem Bearlakechipsatz der Fall ist (P35, G33, X38 usw.).
Und wenn Asus nichts auf der Seite angibt ist es wahrscheinlich auch so, das der Q9450 nicht unterstützt wird.
Es kann aber sein, das es trotzdem geht. Du hast ja beim Internetkauf ein 14-tägiges Umtauschrecht, da kannst du dann gucken ob die CPU auf dem Board läuft. Wenn nicht kannst du entweder die CPU wieder zurück schicken oder du verscherbelst dein Asus und kaufst dir für ca 85 ein P35 Board (z.B. Gigabyte P35-DS3).

MFG
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Für das Mainboard gibt es allerdings zumindest ein Mod BIOS, das man per Google leicht finden sollte. (Ich habe den Link gerade nicht parat ;))
Benutzung natürlich auf eigene Gefahr...
 
TE
L

littledevil85ds

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke aber von sowas lasse ich lieber die Finger

Ich bin so ein Glücksvogel bei 200 Leuten geht es und bei mir nicht
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Zumindest nicht offiziell in Form eines Bios von Asus - Das steht fest.

Dagegen hat die "Modder"-Szene ein 45nm fähiges Bios geschaffen, das auch afaik einwandfrei arbeitet. Benutzung aber wie gesagt: auf eigene Gefahr ;)
 

Rocko

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Welches issn das beste Board derzeit?

Weil Problem wird sein, den Q9450 kriegt man dank FSB 333 net höher als 3,2 GHz, wenn man FSB400 net überschreiten willl...

Dann doch lieber den Q6600?
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Welches issn das beste Board derzeit?

Weil Problem wird sein, den Q9450 kriegt man dank FSB 333 net höher als 3,2 GHz, wenn man FSB400 net überschreiten willl...

Dann doch lieber den Q6600?

Das ist eine Frage die man nicht so einfach beantworten kann, da auch jedes Board genauso wie ein Prozessor ein Einzelstück ist und da unterscheiden sie sich geringfügig. Ein Board schafft halt den FSB 570MHz ein anderes des gleichen Typs bringt vieleicht "nur" 530MHz.
Generell läßt sich sagen, das die Bearlakes einen sehr hohen FSB mitmachen, speziell hier die P35 und X38 Boards.

MFG
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Das P5W mit dem 975x Chipsatz ist meiste (grober schnitt) nicht für mehr als FSB 420MHz zu gebrauchen.

Ich hatte selbst kurze Zeit die Kombination P5WDH & Q6600 am Laufen. Über 3200MHz kam ich dabei aber nicht heraus. Hier merkt man das "Alter" des P5W, welches ja noch vor den Dual Core Conroes erschien. Der Quadcore läuft zwar sehr gut mit default Werten, aber Übertakten ist hier nicht die Königsdisziplin ;)
 
Oben Unten