• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Q6600 Oc

rxamax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,
habe mir jetzt mein System mit einem Q6600 G0 zusammengestellt und wollte ihn nun auch overclocken (so um die 3ghz sollten drin sein denke ich).Muss man hierfür schon die Voltzahl oder Spannung oder was auch immer erhöhen? Mein CPU Kühler ist ein Noctua NH-U9F und als Mainboard hab ich ein Gigabyte P35 DS3P. Weiß im Moment überhaupt nicht wo und wie ich anfagnen muss und was ich beachten muss. Ich hab mir schon mal das Tool Speedfan installiert steig aber bei den Temperaturen nicht durch. (siehe Link). Was ist da 49 Grad warm und was - 2 :)?
http://www.flickr.com/photos/9936527@N06/2265466420/

Hoffe ihr könnt mir helfen

rxamax
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Hiho,
Lade dir erstmal core temp runter um die Temperatur zu überwachen, ist verlässlicher als Speedfan.Core temp gibt zudem noch korrekt die VID an ( die standardspannung deiner CPU), bei mir zumindest^^.

Jede CPU ist ein unikat und unterscheidet sich in Sachen OC Tauglichkeit,Spannungen etc. von den anderen. Zuerst solltest du deine CPU mal mit Standardsettings mit Prime95 testen obs stabil läuft.

Danach gehts du ins Bios und stellst den Speicherteiler auf 1:1 um den Speicher als fehlerquelle beim OCen auschließen zu können.Dann den FSB in 5-10 Mhz schriten anheben und anschließend wieder einen Stabilitätstest mit Prime95 von ca 20 Minuten machen. Wenns nicht stabil läuft oder Prime fehler anzeigt, die Vcore ehöhen und wieder testen bis die CPU stabil läuft. Wenn stabil, dann weiter mit dem FSB rauf. Sollte der Rechner nicht starten oder einen Blackscreen aufweisen, erhöhe die Northbridge bzw Chipsatzspannung geringfügig. Und immer schön die Temperatur im auge behalten und die Vcore mit Luftkühlung ncht unbedingt über 1.45V Fahren beim Dauerbetrieb.
i.d.R machen die Q6600 mit Standardspannung schon 3 GHz mit, vorrausgesetzt du hast keine OC krücke erwischt.
 
TE
R

rxamax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Speedfan Temperaturen gefallen mir besser sind 20 Grad Celsius kühler. Sogar Kühler als die Raumtemperatur:lol:. Da kann was nicht stimmen. Die Temperaturen steigen beim spielen auf ca. 50 Grad Celsius. Kann man da überhaupt noch übertakten oder wird die Temperatur dann zu hoch?
Das mit dem RAM-Teiler kann ich auf jeden Fall trozdem machen oder (Corsair 2gb DHX)? Die Abwärme der CPU ändert sich nur wenn ich irgendeine Spannung erhöhe oder? So lange nur der FSB erhört wird ändert sich nicht die temperatur oder lieg ich da falsch?


Muss mich korrigieren bei Prime sind die Temperaturen bei 60 Grad Celsius. Habe ich eventuell bei der installation des CPU Kühlers etwas falsch gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Das bringt dir nix wenn du dir die Temps schön schaust^^. SPeedfan Übernimmt sehr oft die falsche Tjunction, deshalb werden dir so geringe Temps angezeigt. Mit luftkühlung ist außerdem nicht möglich temperaturen unter der Raumtemperatur zu erreichen^^.

Wenn die 50 ° C stimmen, ist der Wert volkommen i.O., da bleibt also noch Luft nach oben.

Ich würde den Ramteiler erstmal auf 1:1 belassen und wenn du das maximale aus deiner CPU rausgeholt hast und diese Stabil läuft, kannst du dich an den Ram wagen.

Die Abwärme Ändert sich hauptsächlich mit steigender Spannung.Durch erhöhung des FSB ändert sich die Temperatur nur geringfügug,ist somit vernachlässigbar.
 

Imp-Perator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hol dir erstmal core temp wie mantis schon geschrieben hat, dann bekommst auch verlässliche werte.... ich hab mit speed fan auch werte die 15 - 20 grad unterschiedlich zum MN sind, aber core temp zeigt das recht verlässlich an.

dann schauen, fsb langsam nach oben, prime ne stunde oder so werkeln lassen, und mal die temps prüfen, aber sofern du nicht mit der Vcore hoch gehst, wird nicht sehr viel passieren.

ein weitere vorteil von core temp ist dass er einfach und verlässlich die temps in ein logfile packt, du kannst hinterher simple nachschauen was er so gemacht hat.

cu
 
TE
R

rxamax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Core Temp habe ich mittlerweile. Werde mir wahrscheinlich heute 2 Noiseblocker Gehäuselüfter zulegen die ein bisschen Frischlauft ins Case bringen.
 

Imp-Perator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
vergiss bei der ganzen frischluft, die abluft nicht, sonst haste wärmestau und evtl. das genaue gegentiel von was du erwartest, nämlich höhere temps
 
TE
R

rxamax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So hat nun doch ein bisschen länger gedauert. Ich habe mir jetzt Noctua NF-P12 gekauft und lasse ihn mit dem now loise adapter laufen. Man hörst ihn gar nicht und mein PC ist 10°Celsius Kühler und das waren die 20 Wert:)
Zum Overclocken stell ich nachher noch ein paar fragen. Jedenfalls ist nach jedem Systemstart der Overclock weg(benutze Tuneup Pro 5 von Gigabyte)
Im Bios meines P35 DS3P hab ich mich auch noch nicht zurechtgefunden. Jedenfalls finde ich keinen Menüpunkt wo man z.B. den speicherteiler einstellen kann
 

KTMDoki

Software-Overclocker(in)
....
Im Bios meines P35 DS3P hab ich mich auch noch nicht zurechtgefunden. Jedenfalls finde ich keinen Menüpunkt wo man z.B. den speicherteiler einstellen kann


bei meinem DS4 mitn älteren BIOS hab ich Strg+F1 drücken müssen, dass ich ins erweiterte Menü gekommen bin...

hab grad im Google gefunden...
musst auch Strg+F1 drücken, dast ins erweiterte Menü kommst...

Also Computer starten - ins BIOS - dann im Hauptfenster Strg+F1 drücken

dann müsstes Timings und Co einstellen können
 
TE
R

rxamax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So hab das jetzt rausgefunden war selber ein bisschne blind:)

http://www.flickr.com/photos/9936527@N06/2280370868/

wenn ich das hier rot makierte auf enabled stelle kann ich alles einstellen:)

ich würde dann den FSB auf ca 300mhz anheben
nur wo kann ich den ramteiler einstellen? ist das die SPD oder so?

lief auf 280mhz ohne volterhöhung primestable

hoffe auf schnelle antowrt
 

KTMDoki

Software-Overclocker(in)
So hab das jetzt rausgefunden war selber ein bisschne blind:)

http://www.flickr.com/photos/9936527@N06/2280370868/

wenn ich das hier rot makierte auf enabled stelle kann ich alles einstellen:)

ich würde dann den FSB auf ca 300mhz anheben
nur wo kann ich den ramteiler einstellen? ist das die SPD oder so?

lief auf 280mhz ohne volterhöhung primestable

hoffe auf schnelle antowrt

Jo is das SPD...
Gigabyte Boards haben aber eine andere Bezeichnung. zeigen nämli nur den Faktor an. Also 1:1 is im BIOS 2, und so weiter
 
TE
R

rxamax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So er läuft jetzt auf 2,7ghz Primestable und wird nach einer Stunde nicht wärmer als 55° Celsius. Find ich schon ganz gut:) Mach das jetzt gleich noch ma ein bisschen höher.
 

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Vcore musstest aber noch net anheben, oder??

Ich denke, der wird locker bis 3,2GHz gehen, danach ist das so ne sachen wegen RAM Stabilität, SpannungCPU und Temperaturen.

Naja, viel Glück noch^^
 
TE
R

rxamax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Jetzt läuft er auf 2,8ghz. Vcore musste ich bis jetzt noch nicht anheben oder hab es auch noch nicht gemacht:) Ich denke der Noctua CPU Kühler hat noch Reserven und der RAM ist ja auch nicht der schlechteste DDR2 von Corsair mit DHX Kühlung oder sehe ich das falsch? Wenn der RAM zu schlecht sagt es dann kauf ich nen besseren. Vielleicht den Corsair Dominator 2gb 1066mhz oder dir PRO Version des Speichers?
 
Zuletzt bearbeitet:

SandR+

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin,

versuch mal 333 mit dem Teiler 2,4 dann hast du 3000 MHZ und der RAM macht auch wieder DDR2 800
mit dem Noctura solltest du auf über 3600 MHZ kommen Temp mässig ;)
 
TE
R

rxamax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin Moin,
die 3ghz Marke hab ich jetzt erreicht mach gerade einen Prime Test danach probier ich mich mal an die 3,1ghz ran. Hab die Spannung noch nicht eröht.
 
TE
R

rxamax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kann leider nicht ohne Spannungserhöhung auf 3,2ghz gehen deswegen hab ich das erstmal gelassen:)
 
Oben Unten