• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PS5 kaufen: Firma storniert Bestellungen von Custom-PS5 nach Drohungen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu PS5 kaufen: Firma storniert Bestellungen von Custom-PS5 nach Drohungen

Weil die Firma SUP3R5, die Sonderanfertigungen der PS5 im Design der PS2 fertigt, wiederholt Drohungen erhalten hat, stoppt das Unternehmen die Auslieferung und hat alle Bestellungen storniert.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: PS5 kaufen: Firma storniert Bestellungen von Custom-PS5 nach Drohungen
 

Krabonq

Software-Overclocker(in)
Schade, dass sie nicht die Namen dieser ganzen Personen veröffentlichen an die Polizei weitergeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Angry
Reaktionen: c1i

KaneTM

Software-Overclocker(in)
Äh... was?! Worin besteht denn der Sinn, einen Händler zu bedrohen, der die Konsole unters Volk bringt?!? Und dann halt auch noch in einer Custom-Version... Ich kapier´s nicht. Jaja, weil zusätzliche Arbeit reingesteckt wird, bekommt man die Custom-Variante nicht zur UVP der "normalen" Konsole, aber ein realistischer und - vergleichsweise - geringer Aufpreis für einen nostalgischen Mehrwert - dass sowas verwirrten Individuen zu ernstzunehmenden Drohungen treibt, ist einfach unglaublich.

Schade, dass sie nicht die Namen dieser ganzen Personen veröffentlichen.

Naja, wenn der tatsächlich bekannt ist, gehört der an die Polizei übermittelt, aber nicht ins Internet. Dass kann die Situation auf keinen Fall irgendwie verbessern, wenn man sowas öffentlich macht.
 

Krabonq

Software-Overclocker(in)
Naja, wenn der tatsächlich bekannt ist, gehört der an die Polizei übermittelt, aber nicht ins Internet. Dass kann die Situation auf keinen Fall irgendwie verbessern, wenn man sowas öffentlich macht.
Meinte ich eigentlich damit, ja.
Auch wenn es natürlich nichts bringen wird.
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Waren bestimmt Nintendofans, die versucht haben die weitere Verbreitung und den grenzenlosen Siegeszug der besten Konsole aller Zeiten zu verlangsamen.

Schämt euch, ihr Lemminge !
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Ich hätte ja eher darauf gewettet, das Sony dagegen steuert, da man die Playstation Symbole einfach verwendet (zum Beispiel vorne wo die Schalter sind).

Schade für das coole Projekt. Mehr als 3D Zeichnungen hat man ja bis heute nicht gesehen.
Waren bestimmt Nintendofans, die versucht haben die weitere Verbreitung und den grenzenlosen Siegeszug der besten Konsole aller Zeiten zu verlangsamen.

Schämt euch, ihr Lemminge !
Wenn Lemminge sich untereinander trollen wollen :D

Nicht das am Ende noch die Xbox oder gar der PC davon profitiert ^^
 

Mystforce1978

Komplett-PC-Käufer(in)
Sind den viele nur noch Bekloppt was bringt das den Händler zu bedrohen ?
Immer mehr Menschen haben scheinbar keinerlei Frust Toleranz mehr !
 

The-GeForce

Software-Overclocker(in)
Verstehe nicht wie ein Unternehmen so vor einem wütenden Internet-Mob kuschen kann.
Dann frag doch einfach mal die Kommunalpolitiker bei Dir im Ort, wie sie mit Morddrohungen umgehen und wie lustig sie das finden. Das hat mit Kuschen leider nichts das geringste zu tun.

Ich kann die Firma zu 100% verstehen. In den letzten 10 Jahren (und in den USA auch in den letzten 10 Tagen) ist zu viel passiert um sowas nicht ernst zu nehmen. Es wurde schon für weniger gemordet als für eine PS5!

Es ist selbstredend, dass das Handeln dieser Firma an der Verfügbarkeit der PS5 rein gar nichts ändern wird. Ich hoffe sehr, dass die Absender dieser Drohungen geschnappt und saftig bestraft werden. In Deutschland würde ich mich diesbezüglich keine Hoffnungen machen. In anderen Ländern ist die IT-Kompetenz der Strafverfolgungsbehörden etwas weiter als ein Collegeblock + Bleistift.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Waren bestimmt Nintendofans, die versucht haben die weitere Verbreitung und den grenzenlosen Siegeszug der besten Konsole aller Zeiten zu verlangsamen.

Der Atari Lynx ist schon seit 3 Jahrzehnten ausgeliefert.

Das mit dem Siegeszug wurde leider nichts.

Verstehe nicht wie ein Unternehmen so vor einem wütenden Internet-Mob kuschen kann.

Du mußtest dich auch nicht mit einem mordlustigem Mob rumschlagen. Wenn es zuviel wird, dann wird es eben zuviel, Fertig!

Zumal es so eine Konsole absolut nicht wert ist zum Märtyrer zu werden.
 

TheComedian18

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ist schon abartig wo wir als Gesellschaft angekommen sind, aber sehr gerne immer die ersten sind, wenn wir mit dem Finger auf andere Zeigen können.

Kranke Welt.
 

Xzellenz

Software-Overclocker(in)
Ist schon abartig wo wir als Gesellschaft angekommen sind, aber sehr gerne immer die ersten sind, wenn wir mit dem Finger auf andere Zeigen können.

Kranke Welt.
Pass bloß auf du, sonst komme ich zu dir nach Hause und manipuliere deinen Hahn am Waschbecken, dass jedes Mal wenn du ihn aufdrehst, das Wasser extrem rausgeschossen kommt und womöglich deine Ärmel nass werden! Ich mache das echt!!!!11

Ansonsten hören sich die Customvarianten für 650€ bzw. 750€(!) nach einer totalen Abzocke an. 250€ für was? Dafür dass sie eine andere Farbe haben oder vielleicht die Seitenplatten ein bisschen anders sind? Da wäre ich hinterher auch sauer. Aber auf mich selbst.
 

Darknesss

Komplett-PC-Aufrüster(in)
250€ für was? Dafür dass sie eine andere Farbe haben oder vielleicht die Seitenplatten ein bisschen anders sind?
Für den Normalsterblichen ist das ein Vermögen, für andere hingegen nur Peanuts und durchaus den Aufpreis für einen andere Farbe wert.
Sieht man doch längst in der Bucht. Da werden durchaus 750€ für eine PS5 ausgegeben, nur mal man nicht darauf warten kann. Also 250€ Aufpreis für nichts. Dagegen klingen 250€ für eine andere Farbe noch "normal".

Ansonsten ist die Entscheidung mehr als nachvollziehbar und auch sinnvoll. Mit einem mordlustigen Mob sollte man sich in der heutigen Zeit nicht mehr anlegen (dass ein hirnloser Mob gefährlich werden kann haben wir ja erst gesehen).
Auch wenn es nicht schön ist, aber dank der Aktion haben die jetzt dürften die, sobald sich alles wieder beruhigt hat, deutlich mehr Konsolen verkaufen. Sofern es keine Probleme mit Sony gibt, ist das ein rießen PR-Erfolg.
 

c1i

Freizeitschrauber(in)
das dem Design der PlayStation 2 nachempfunden ist.
Kann ich nicht sehen. Zeigt mal ein Bild davon. Der Artikel ist so oder so recht mager mit Fakten bestückt, denn nach kurzer Recherche fand ich da einiges, was gegen den SUP3R5 spricht und hier nicht erwähnt wird.

Beispiel: https://www.netzwelt.de/news/184777-limitierte-ps5-schwarz-nachricht-schockt-vorbesteller.html

Von einer PS2 bzw. dessen Nachempfinden lässt sich allerdings nirgends was finden. Wo kommt das her?

wie die Firma auf Twitter schreibt.

Den Twitter-Kanal gibt es gar nicht mehr...
 

c1i

Freizeitschrauber(in)
Ich sehe da kein Bild, was einer PS2 auch nur annähernd ähnlich sieht. Sieht alles wie eine PS5 aus? Steht ja auch da: Black PS5. Also bitte mal ein Bild davon, wie das im PS2-Gewand aussehen soll. Das ist wahrscheinlich ein Tippfehler, der ohne Recherche einfach mal so übernommen wird.
 

Albatros1

Freizeitschrauber(in)
Ich gehe von Morddrohungen aus bei dieser Formulierung der Firma.
Wenn solche schon bei Spielzeug ausgesprochen wird ist die Klimaänderung wohl kaum ein Problem.
Scheinbar haben doch relativ viele nicht mehr alle Latten am Zaun.
Man sollte diese langsam wirklich als das bezeichnen was sie sind.
Genauso wie die Angriffe auf Journalisten die nur ihre Arbeit machen.
 

c1i

Freizeitschrauber(in)
Naja, behaupten kann man viel, wenn man das versprochene nicht auf die Reihe bekommt. Und wenn man das in Bezug auf die Geschehnisse rund um die PS5 sieht, werden sicher auch ein paar Morddrohungen von Idioten dabei gewesen sein, die man aber einkalkulieren kann.

Das mit Angriffen auf Journalisten gleichzusetzen ist wie Birnen vom Apfelbaum pflücken.
 

kaepteniglo

PC-Selbstbauer(in)
Ich sehe da kein Bild, was einer PS2 auch nur annähernd ähnlich sieht. Sieht alles wie eine PS5 aus? Steht ja auch da: Black PS5. Also bitte mal ein Bild davon, wie das im PS2-Gewand aussehen soll. Das ist wahrscheinlich ein Tippfehler, der ohne Recherche einfach mal so übernommen wird.
Was ist an "a custom design based on the PlayStation 2, " und " PS2-inspired black versions of Sony's PlayStation 5" so schwer zu verstehen?

Selbst auf deren Webseite schreiben sie "Inspired by Retro".
Es ist eine PS5, in Schwarz, mit dem Playstation Logo wie es damals auf der PS2 war.

Nichts anderes.
 

c1i

Freizeitschrauber(in)
Also haben sie nur das Gehäuse geschwärzt und ein altes Logo draufgeklebt. So wie es auf jedem Bild auch zu sehen ist. Retro ist das jedenfalls nicht. Und damit:

a custom design based on the PlayStation 2

eine glatte Verarsche am Verbraucher. Darauf will ich hinaus.
 
Oben Unten