Prozessortemp = -88° ?

BarFly

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Prozessortemp = -88° ?

Hallo,

Folgende Rechner zusammenstellung:
MoBo: Gigabyte GA-EP35-DS3 (rev. 2.1) Biosversion F4
Prozessor: INTEL Pentium E6600 2x3.06 GHz
Kühler: Arctic Cooling Freezer 7 Pro

Nun sehe ich aber, sowohl wenn ich mir im Bios, wie auch unter Windows die CPUTemperatur anzeigen lasse, immer die im Betreff genannte Zahl von -88° C. Jetzt habe ich natürlich ein Problem wenn ich Übertakten will, denn damit fehlt mir ja eine Kontrollmöglichkeit (ausser Absturz oder Defekt).
Hat jemand eine Idee was ich da falsch gemacht habe, bzw. was ich da machen muss um eine korrekte Temperaturanzeige zu bekommen?

Der Rest des Rechners dürfte nicht von Belang sein - aber trotzdem schreib ich es mal rein:
Grafik: Nvidia 9600GT
Ram: 3Gig - 2 x 1 und 2 x 0,5
HDD: 1 x 2 TB & 1 x 1TB
Sound: MAudio 2496(pure Stereo) & Onboard
 
D

david430

Guest
AW: Prozessortemp = -88° ?

die temperatursensoren sind in der cpu. wenn das angezeigt wird, sind diese wahrschein kaputt. wie du schon festgestellt hast, dürfte es ein problem geben, wenns ums übertakten geht. weiß ja nie, welche temp die cpu hat, eventuell könntest noch ne lüftersteuerung mit temperatur sensoren kaufen und diesen zwischen den kühler und die cpu kleben, das mindert zwar die kühlleistung etwas, aber du könntest wenigstens die temps erfahren, oder du leistest dir ne neue cpu, oder ne gebrauchte bei ebay...
 

Lyran

Software-Overclocker(in)
AW: Prozessortemp = -88° ?

Probier mal RealTemp, das ist im Temperaturauslesen sehr zuverlässig. Solltest du dort auch unsinnige Werte angezeigt bekommen sind die Sensoren wohl wirklich kaputt.
 
TE
TE
B

BarFly

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Prozessortemp = -88° ?

Hallo

danke für die schnellen Antworten.
D.h., da die CPU gerade mal 3 Wochen alt ist, ist es ja eigentlich noch ein Garantiefall! Oder?
 
D

david430

Guest
AW: Prozessortemp = -88° ?

3 wochen alt? wo hast den alten prozessor denn gekauft, der wird doch gar nicht mehr hergestellt oder?:D wenn du schon übertaktet hast, ist die garantie aber weg... gerade wenn mehr spannung drauf gejagt wurde, aber kannst es ja mal versuchen :-D
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Prozessortemp = -88° ?

also bei dem board weis ich zufällig aus erfahrung, dass die minimal angezeigte temp bei -88°C liegt.
da hatte mein altes gigabyte board nämlich aufgehört nach unten zu zählen (als ln2 drauf war).
von daher sind wohl echt die sensoren kaputt. aber ich vermute eher das wird am board liegen, oder was meint der rest`.

wenn du schon übertaktet hast, ist die garantie aber weg... gerade wenn mehr spannung drauf gejagt wurde, aber kannst es ja mal versuchen
03%20sm_B-D.gif

kann er doch zurücktakten :D
 
D

david430

Guest
AW: Prozessortemp = -88° ?

wieso, muss ja nicht am mobo liegen, sagen wir mal, die cpu sendet einen wert von -230 °C zum board, dann wird dort eben nur -88°C angezeigt, heißt ja nicht, dass dann das mobo den fehler verursacht, sondern die cpu...
 
TE
TE
B

BarFly

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Prozessortemp = -88° ?

Hallo,

wenn ich hier so lese, sieht es so aus, wie wenn ich nicht umhin käme meine alten Prozessor mal wieder einzubauen, um zu sehen ob bei dem die Temps angezeigt werden.
Seufz, nicht schon wieder den Rechner umbauen...:hail:
Jetzt habe ich den gerade erst zusammengebaut.
Ok muss wohl so sein.

Edit. Apropo alte CPU, für knapp 70€ war die mMn Preiswert (nicht billig!)
Mein neuestes Spiel ist MassEffect1, da muss ich mir ja dann wohl keine Sorgen deswegen machen
 
G

Gast XXXX

Guest
AW: Prozessortemp = -88° ?

@ BarFly

Egal ob Garantie oder nicht, kaputte Sensoren sind kein Garantiefall … leider. ;)
 

computertod

BIOS-Overclocker(in)
AW: Prozessortemp = -88° ?

Kaputte Sensoren sind nur ein Garantiefall, wenn sie die Funktion der Notabschaltung o.ä. beeinträchtigen.
wollte ich nur mal gesagt haben ;)
könnte ja jetzt sein, dass die CPU Realtemp von 100°C hat, aber vielleicht nur 30°C(oder eben -88) angezeigt werden...
 

Pikus

Gesperrt
AW: Prozessortemp = -88° ?

Ja, das ist schon klar. aber vielleicht sieht es der verkäufer nicht so eng und tausch ihm die CPU trotzdem um. Wenn nicht, dann eben nicht. was hat er zu verlieren?^^
 
TE
TE
B

BarFly

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Prozessortemp = -88° ?

Hallo,

Probier mal RealTemp, das ist im Temperaturauslesen sehr zuverlässig. Solltest du dort auch unsinnige Werte angezeigt bekommen sind die Sensoren wohl wirklich kaputt.
Tjau, mitten in der ersten Panik habe ich ja hier den Thread eröffnet. Nun habe ich mir gedacht, horch mal auf Lyran und installier erstmal Programme die die Temperatur auslesen, also CoreTemp und RealTemp runtergeladen und installiert.
Puuh die zeigen beide ( auch noch identische) die Coretemperaturen an.
Also sind die Sensoren intakt und es liegt wohl am Bios, das mir da so eine komische Temperatur angezeigt wird.
Die Coretemps waren übrigens 26° wenn der Computer ohne Seitenbleche im Leerlauf vor sich hin dümpelte.
Also Prime95 her und heute Nacht den Stresstest mit, nach wie vor geöffnetem Gehäuse, 2 Instanzen von Prime95 durchlaufen lassen. Parallel dazu natürlich die beiden Temperaturüberwacher laufen lassen.
Ergebnis:
Ca. 10 Stunden ohne Absturz und eine maximale Temperatur von 58° auf beiden Kernen wie beide Programme übereinstimmend anzeigten.
Jetzt habe ich meine Seitenbleche montiert und siehe da, die Dümpeltemperatur stieg auf 31° an, ist aber wohl immer noch deutlich im grünen Bereich, oder?

Ok, wenn ich später dann ins Stadion gehe, werde ich wieder den Test laufen lassen, mal sehen was dann angezeigt wird.

Ist die Obergrenze etwa bei 70° oder höher oder niedriger?

Edit: Nun rennt der Stresstest seit 2h und die maximale Temperatur ist bei 62°.
Das schöne - den Lüfter hört man praktisch nicht.

ps.
Ach ja, ganz vergessen, nachdem ich gemerkt habe, dass die Temperaturen ja doch ausgelesen werden, habe ich den FSB mal von 266 auf 300 angehoben und den Ramteiler auf 2,0 gestellt (RAM bleibt dadurch deutlich unter seinem Maximaltakt). Ansonsten habe ich erstmal nix geändert. In dieser Konfiguration ist heute Nacht auch der Prime95 Test gelaufen.
Vielen Dank Allen für die Hilfe, die ihr mir zukommen lassen habt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schrotti

Software-Overclocker(in)
AW: Prozessortemp = -88° ?

3 wochen alt? wo hast den alten prozessor denn gekauft, der wird doch gar nicht mehr hergestellt oder?:D wenn du schon übertaktet hast, ist die garantie aber weg... gerade wenn mehr spannung drauf gejagt wurde, aber kannst es ja mal versuchen :-D

Es handelt sich wohl um einen Intel Pentium Dualcore E6600 (mit Wolfdale Kern).

Also nix alt.

Intel Pentium Dual-Core E6600, 2x 3.06GHz, boxed (BX80571E6600) | Preisvergleich : Preisvergleich auf PC Games Hardware Online powered by Geizhals
 
Oben Unten