• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Projekt Flight Plan

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Flight Plan-Casecon by ModdingfreaX

Gestern habe ich mit den ersten Entwürfen meines nächsten Casecons begonnen.
Mein Thema dazu lautete "extreme Belüftung".
Dabei dachte ich sofort an Flugzeuge.
Also entschied ich mich einen Casecon in Form eines Triebwerkes zu bauen.
Die allererste Skizze:

http://i28.tinypic.com/w2blzo.jpg

Hauptteil des Casecons sind drei Lüfter.
Der vordere ist ein extrem großer 300 mm Lüfter, den ich aus einer Raumbelüftung genommen habe. Dieser benötigt einen eigenen Stromanschluss.
Der zweite und dritte Lüfter sind ein 140 mm Lüfter und ein normaler 120 mm Lüfter.

Der vordere sowie hintere Teil des Casecons bestehen aus zwei aus Aluminium gefertigten Röhren.
Die Vordere muss ungefähr 60 cm lang und 320 mm Breit sein.
Die hintere wird bis zur Hälfte ind ie Vordere hineingeschoben und muss ungefähr 40 cm lang sein.
Die Breite verringert sich von vorne nach hinten von 145 auf 125 mm.

Das Mainboard wird auf einer Metallschiene angebracht, die im vorderen Rohr etwa auf etwa 120mm Höhe angebracht ist.
Anschlüsse des Mainboards sowie der Erweiterungskarten werden seitlich angebracht indem ich ein passendes Loch in die Seite der Röhre bohre und diese durch das Herausgebohrte Stück, welches dann als Klappe dient, verdecke.

http://i28.tinypic.com/6dvl79.jpg

Als Kühler werde ich höchstwahrscheinlich einen Thermalright IFX-14 nehmen, da dieser durch seine gewaltige Größe am meisten der Luft nutzen kann.

Netzteil,Festplatte und Laufwerke werden auf einer zweiten Schiene angebracht, die über der Mainboard Schiene liegt. Die Laufwerke werden auf der rechten Seite des Casecons angebracht und werden genau wie die Anschlüsse durch eine Klappe zum Vorschein kommen.

Einkäufe:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...060912&tGUID=db34b89b1180a074f8844944ffed3e15

Ergebnisse folgen in den nächsten Monaten /Jahren :D

Mein Einziges Problem ist es jetzt, dass ich nicht weiß wie ich die Hintere Röhre in der vorderen Anbringen kann!Die kann ja nicht schweben -.-
Ich hoffe auf Ideen von euch :D
 
Zuletzt bearbeitet:

GF pAnk

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schöne Idee, sieht schon mal sehr interessant aus.

Die hintere Röhre kannste ja mit 3 Schrauben befestigen. Hab mal ne Skitzze gemacht wie ich das meine.
Den 120 mm Lüfter halte ich für etwas sinnlos, denn würd ich weglassen. Aber ansonsten sehr interessant.
Bin gespannt ob das klappt und wünsch dir schon mal viel spaß dabei.
 

joni35

Komplett-PC-Aufrüster(in)
echt tolle idee :daumen:
hoffe das gelingt dir^^ wenn ja kannste den bestimmt ordentlich takten
 

w33werner

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hast du den Ventilator schon bestellt???
wenn nich frag mal bei Aplus da bekommst du einen 32cm Lüfter wahrscheinlich für die hälfte des Preises ;)
und noch was:
wenn du das Mainboard am Boden der Röhre hin baust hat es sehr wenig Platz (nach rechts und Links)
wobei ich mir noch nicht mal sicher bin ob ein ATX Mainboard auf in 30cm passt..

aber sonst super Idee
 
TE
moddingfreaX

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Doch das Müsste passen:
ATX Format= 305x244 mm
244 mm passen da also rein.

Hab jetzt doch den neuen Scythe Orochi bestellt. Der is noch größer xD

Wo kann ich denn den 32 cm Lüfter von APlus kaufen?
 

kingminos

Freizeitschrauber(in)
Würde es wegen dem Lüfter mal bei Casekingprobieren.

Du musst mal darüber nachdenken ob du nur die Lüft in einem durch das Gehäuse ziehst oder aber noch Schlitze zur zusätzlichen belüftung in das Gehäuse schneidest.

Finde die Turbinenform sehr geil.

Da das ganze ja rund wird brauchst du auch noch ein Podest oder nicht ;-). Deshalb wurde ich das Laufwerk nicht in die Turbine bauen weil es etwas komisch aussieht sondern in den Sockel. Weiss nur nicht ob dir zu viel Arbeit ist ;-)
 
TE
moddingfreaX

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Beim Sockel dachte ich eher an 4 kleine Stahlfüsschen die relativ schlicht wirken und nicht vom eigentlichen Design ablenken.
Da das Laufwerk ja wie in Abb.2 unter einer gerundeten Metallklappe liegt, die geöffnet und geschlossen werden kann, wird das auch kein optisches Problem darstellen.

Ich hab bei Caseking leider nichts in der immensen Größe gefunden und hab deswegen einfach mal mit APlus Kontakt aufgenommen und nach 340 mm Lüfter, wie sie im APlus El Diablo in der Seitendwand vorkommen, im Einzelkauf gebeten. Momentan warte ich noch auf eine Antwort :nene:
 

w33werner

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey
ich hab auch schon einen 25cm Lüfter für mein Twin Engine GEhäuse gebraucht
nach langer suche bin ich dann auf maxpoint.de gestoßen (das scheint irgendwie ein Partner von Aplus zu sein)
die haben dann auch sehr schnell auf meine Email geantwortet und geschrieben es wird dann als Ersatzteil geschickt
und dann als Nachnahme mit Lüftersteurung gerade mal 13 gekostet
es kam dann auch sehr schnell an

ich würd denen das gleiche schreiben nur eben das du ein Diabolo hast ;)

der würd nich nur billiger sondern wahrscheinlich auch viel leiser sein als deine Turbine von Ebay..
 

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
Dir ist schon klar, dass ein 32cm Lüfter nicht leise ist?? Ich tippe so auf 35-40dB. Und das ständig. Also mich persönlich würde das stören. Aber sonst eine gute Idee.
 
TE
moddingfreaX

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Projekt Änderung

Ich hab jetzt umgedacht und hab das ewige Problem mit dem hinteren Teil des Cases leid. Da dieses nur optisch einen Vorteil hat und die Leistung nur einschränkt, bin ich zum Entschluss gekommen diesen einfach wegzulassen und anstatt ihm einen zweiten 330 mm Lüfter einzubauen, der die Luft aus dem Gehäuse "herauszieht".
D.h das Casecon ist jetzt nur noch ein rundes Gehäuse aus Metall, welches in der Front einen 330mm Lüfter eingebaut bekommt, der die Luft einzieht und einem 330 mm Lüfter im Hinterteil, der diese wieder rausbläst. So entsteht ein besserer Luftstrom im Gehäuse und das Projekt wird viel einfacher zu realisieren. Der Rest bleibt wie er ist.

http://i25.tinypic.com/2wri5pi.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
moddingfreaX

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Sow das Problem mit dem Laufwerk hat sich jetzt auch geklärt.
Ein Freunde meinte eben, dass ich diesen einfach oben auf die Röhre draufsetzen solle und ihn durch verkleiden von weiteren Aluminiumteilen mit ins Design einbeziehe.
Sähe dann so aus:
http://i28.tinypic.com/2dj74as.jpg
 

bArrA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Sehr schönen Idee, freu mich schon auf das Endergebnis .. auch wenn ich die Röhre nicht mit dem gleichen Durchmesser machen würde sonder vllt vorne knapp 32 und hinten 30 oder noch kleiner , damit die Anspielung an eine Turbine bissle besser rüber kommt, sonst schauts eher aus wie n Lüftungsschacht.
Im allgemeinen hat mir der erste entwurf am besten gefallen, aber wenn nich realisier bar kann man nix machen ..
viel glück und spaß beim weiter bauen, planen usw.:D
 
TE
moddingfreaX

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Ok hab den hinteren Teil durch die gute Idee von gf PAnk wieder angebracht.
Da ich jetzt allerdings den 2 330mm Lüfter schon bestellt hab wird dieser ebenfalls verbaut :ugly:
Bin mit dem Konzipieren soweit dann ja jetzt fertig und werde mich jetzt dem bauen widmen.
Fertig Konzept:
http://i28.tinypic.com/2vlwe4x.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
moddingfreaX

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Hab grad mit den Berechnungen und Größen verhältnissen Angefangen und mir is direkt ein extremes Problem aufgefallen.
Der von mir gewählte Kühler, Thermalright IFX-14, hat eine Höhe von 16.1 cm und Verbraucht somit die gesamte obere Hälfte an Fläche.
D.h die Mainboard schiene wird genau auf der waagerechten querachse Angebracht (Maße: 330mm x 400mm) und so kann ich auch das Mainboard anders herum aufschrauben, sodass der Luftstrom besser durch die Hardware kommt :ugly:
Zum verdeutlichen:

http://i25.tinypic.com/35hjn7b.jpg

Die Schiene für Festplatte wird daher auf minimale Größe (150x400 mm)geschrumpft und wird auf den Boden der Construction gesenkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
moddingfreaX

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Einkaufsliste:

1x AC Ryan Mesh Panel 0,8mm Alu Silver =14,90 Euro (um den vorderen Lüfter abzudecken)

1x Aluminium Platte 103,673cm x 50cm (Gehäusevorderteil wird von mir selber zusammengerollt+ geschweißt)

1x Aluminium Platte 43,98cm x 30cm (Gehäusehinterteil=wird bis 10 cm Tiefe in den Vorderteil hineingeschoben und von mir selber auf das zum Ende hin kleiner Werdende Maß zurechtgeschnitten.)

1x Aluminum Platte 33cm x 40cm (Mainboardschlitten)

1x Aluminium Platte 15x40 cm (Festplatten+ Netzteil Schlitten)

1x Aluminium Platte 30cm x 30cm (Aufsatz für Laufwerk+USB= wird noch passend rundlich geschnitten)

2x 330 mm Lüfter APlus Blue LED

1x 140mm Lüfter Aerocool Streamliner blue = 9,90 Euro (hab den 250 er rausgetan, weil man sonst nur 4 cm abstand zwischen Röhre 1 und 2 hat.
Jetzt hat man 9,5 cm Abstand und sieht somit sogar noch was von 330 mm Lüfter Nr.2
:D)

Den hinteren 120mm Lüfter hab ich weggelassen. Der behindert nur und verschlechtert die Optik.
 
Zuletzt bearbeitet:

p1t

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich bin auch mal gespannt auf das Ergebnis. Bis jetzt sieht der Plan sehr viel versprechend aus :daumen:
 
Oben Unten