• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit neuste AMD AGESA Combo-AM4 V2 1.0.8.0 Patch A

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Erstmal grüße an alle,hab mich schon gefreut das das neue AGESA UEFI Version(P1.20) für mein Board(B550,Asrock Extrem 4 ) erschienen ist.Weil es Verbesserungen mit sich bringen, wie hier beschrieben,


Aber nicht nur wegen den Verbesserungen allein wollte ich das neuste haben,weil jene Version auch zusätzliche Einstellmöglichkeiten im UEFI BIOS
ermöglichen wie zum beispiel das RGB-Beleuchtung abgestellt werden kann.Aber auch viele andere Einstellmöglichkeiten sind dazu gekommen.
Was bei der Vorgänger UEFI Version (P1.10)nicht vorhanden ist.

Mit großer freude habe die neuste Version aufgespielt und neu gestartet.Zuerst schien alle normal zu laufen,hab so reingestellt wie vorher auch.
Und hab sogar ein spielchen gemacht,gesurft ect.Und dann bin ich kurz Duschen und PC lief noch,allerdings irgendwann in Ruhemodus gegangen und das Bildschirm dementsprechend aus.Als ich wieder kam wollte ich was schaun,doch das Bildschirm/GPU wollte nichts mehr anzeigen als ich die Maus bewegte.Nichts hat da geholfen und mußte am Powerbutton vom Case ausstellen.Nachdem... habe ich einen Neustart versucht und das System war beim Bootvorgang und die Anzeige war auch wieder da.Nur kurz vor dem Ladebalken für Win 10 bzw.Anmeldeschirm wurde der weitere ablauf unterbrochen und das System hat nochmal rebootet.Und das 2mal hintereinnander und beim 3ten versuch hat es einfach aufgehöhrt.Aber diesmal wieder ohne eine Anzeige auf dem Monitor.Jetzt frage ich mich,ob diese Version doch nicht ganz fehlerfrei ist?Hab jetzt die Vorgänger Version wieder drauf und alles funktioniert wie immer,nur das ich keine weitere Einstelloptionen mehr im UEFI habe.
Wollte mal die Leute fragen,die einen B550 Board haben mit dem entsprechenden AGESA Version schon getestet haben oder noch besser wäre es wenn jemand das gleiche Board wie ich es habe.Oder ähnliche probleme mit der Version hat?
Mein System B550 Asrock Extrem 4,Ryzen 3900X und 48GB Ram insgesamt mit 3200Mhz.Sollte ich im falschem Unterforum sein,
dann bitte verschieben in den richtigen Bereich,dankeschön.

grüße Brex
 
Oben Unten