• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Probleme beim installieren von Originalspielen

NetZwerg92

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen!

Ich habe zu Weihnachten den "alten" PC von einem Schulkollegen bekommen, bzw ihn abgekauft.
Der PC läuft an sich auch sehr gut, nur habe ich folgendes Problem:
Beim installieren von Originalspielen (Crysis, Anno 1404 und Dawn of War) bekomme ich immer wieder Fehlermeldungen, meistens dass irgendeine Datei nicht kopiert werden kann.
Vorher habe ich Windows XP 2 mal installiert. Das erste mal, als der Rechner zusammengebaut und die Festplatte formatiert wurde. Da konnte ich die Spiele noch installieren. Allerdings hatte ich diverse andere Systemfehler, sodass ich Windows noch einmal neu draufgemacht habe. Die Fehler waren weg, jetzt aber kommen Fehler beim installieren.
Woran könnte es liegen?

Meine Daten:
Windows XP SP 3
CPU: Intel Pentium E5200
RAM: MDT DDR2-800 2GB 5-5-5-12
Grafikkarte: MSI HD 3850OC
Soundkarte: onboard
Festplatte(n): Maxtor 200GB IDE HDD
Western Digital 200GB IDE HDD
Motherboard: ASUS P5QL-CM
Laufwerk: LG HL-DT-ST DVDRAM GSA-4167B

Das System ist auf der Maxtor-Platte installiert.
Die andere Festplatte muss hin und wieder ausgestöpselt und das Laufwerk angeschlossen werden, da ich nicht alles gleichzeitig anschließen kann.
Neues SATA-Laufwerk ist aber bestellt, dann gehts.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :(

Danke schonmal im Voraus,
NetZwerg92
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke Raytracing- und CPU-Power für ca. 1.800 Euro
Festplatten schonmal gecheckt? Ich tippe da jetzt mal ins grüne und sage die Maxtor produziert Fehler denn da hab ich schon gut ein dutzend verbraten während ich erst eine Western Digital hatte die den Geist aufgab... mal S.M.A.R.T. checken ob du Fehler finden kannst sowie deinen Arbeitsspeicher mit nem RAM-Test überprüfen... das Anti-Virenprogramm könntest du auch mal posten welches in benutzung ist. ;)

Overclocked ist ja nichts gehe ich davon aus?

LG
 
Maxtor gehört nun zu Seagate!

Hier der Link zum Festplatten Diagnose Programm:
SeaTools | Seagate

Einfach mal installieren und Festplatte überprüfen lassen. Nimm dir Zeit dafür, sowas dauert.
Sollte die Software Fehler finden muss du mit dem Seagate Tool für DOS, ein Festplatten Low-Level Format ausführen (dauert sehr sehr lang).
Da werden die Fehlerhaften/Kaputten Sektoren identifiziert und markiert. Nach dem Low Level Format dann die Festplatte wieder partitionieren und "normal" formatieren. Anschließend wieder Windows, Treiber und Appz installieren.
Wenn die Festplatte dann immer noch Mucken macht kannste sie wegschmeißen.

Falls du auf die Idee kommen solltest statt Neuinstallation auf ein Backup zu setzen, sei gewarnt! Könnte sein dass es sich nicht wieder einspielen lässt, aufgund der bereits vorhandenen Fehler!

Sollten deine Festplatte keine Fehler aufweisen, wüsste ich auf Anhieb auch keinen weiteren Rat.

Viel Erfolg
 
Zurück