• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme bei Gtx 970SLI Umbau

Rcon

Schraubenverwechsler(in)
Hallo ich bin Neu im Forum und bräuchte Hilfe bei meinem SLI Umbau,

ich habe eine Gtx 970 strix und habe mir da mir der Momentane Gpu Markt nicht gefällt gedacht ich kaufe mir eine zweite und schalte diese im SLI ,bis dass man sich dann mal vllt in 2-3 Jahren eine neue Gpu Kauft wenn schon wieder eine neue Reihe auf dem Markt ist oder die aktuellen Grakas Preiswerter werden.Das habe ich dann auch gemacht erst vor kurzem habe ich dann meinen Rechner auf einen I7 8700 umgebaut und mir das MSI z370 SLI plus Mainboard gekauft.Probleme habe ich nun ,dass meine Performance im Gegensatz zur Einzelkarte abgenommen hat was mir zudem noch komisch vorkommt ist das die SLI HB Brücke ein komisches Geräusch von sich gibt (schwer zu beschreiben leise und elektrisch )und meiner Meinung nach gut warm wird.Netzteil ist ein Sharkoon 700 W 80+ Bronze sollte eigentlich reichen. Bei CS Go z.B. hatte ich vorher 230-280 FPS(Usage bis 96% 63 Grad) Im Sli jetzt ca 120-290 FPS relativ unstabil(Usage auf beiden Karten bei umdi 50% ca 61-63 Grad) . Battlefield V will garnicht erst im SLI betrieben werden genau so wie Nfs Payback liegt es an den Spielen , die einfach kein SLI mehr unterstützen oder kann ich in der Nvidia Systemsteuerung etwas falsch eingestellt haben ? Die Einstellungen finde ich sehr undurchsichtig. Die 2te Gpu wird meistens ein bisschen mehr belastet auch wärmer und ist in den Einstellungen als Physx Karte gespeichert. Eine steckt im PCI x16 die andere im PCI x8 im Boot Menü steht dass die x16 dann als x8 betrieben wird.
langsam bin ich mit dem Latein am Ende überall lese ich habe nie Probleme gehabt was SLI angeht und die Tests zu 970er SLI systemen sahen auch nicht schlecht aus.
Ich hoffe ihr Könnt mir helfen und ich bedanke mich schonmal im Vorraus :)
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
CSGO ist CPU-Limitiert in der Regel. Was soll da eine 2. Graka bringen außer zusätzlichen Verwaltungsaufwand.
Musst doch nur hinschauen, wenn sich eine Graka alleine langweilt (CPU-Limit), dann langweilen sich zwei Grafikkarten noch viel mehr.

Hätteste mal vor der Anschaffung gefragt und nicht danach.

BFV kein SLI in DX12. Das müsstest Du in DX11 versuchen.

Bei NFS bin ich überfragt.
 
TE
R

Rcon

Schraubenverwechsler(in)
Schonmal danke für die Antwort, es ging mir nicht nur um CSgo sondern ich bin davon ausgegangen bei vielen Games zumindest eine wenn auch oft nur geringe Mehrleistung zu haben um die Zeit zu überbrücken die zweite Gtx (habe ich ganz vergessen zu schreiben) habe ich gebraucht gekauft und nicht wirklich viel bezahlt weshalb ich es eben so interessant fand.Alleine getestet lief sie auch tadellos. Ich würde sie auch bestimmt gut wieder loswerden.Nur weiß ich eben nicht weil anscheinend viele leute kein Problem mit SLI haben / hatten ob es die Bridge ist die eine Macke hat oder ich vielleicht einfach nur in den Einstellungen etwas vergessen habe. Die 3D Einstellungen in der Nvidia Systemsteuerung habe ich beim Standart belassen.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Du brauchst nur den Klicker für SLI setzen. Alles andere ist erst mal egal. Falls Du da irgendwo rumgestellt hast, dann stellst Du es bitte wieder zurück zur Sicherheit.
Und dann prüfst Du die Mehrleistung z.b. mit einem Run 3D-Mark Firestrike Ultra. Wenn Dein SLI funktioniert, generiert die 2. Graka Punkte.
Mit PhysX hat das übrigens nix zu tun.

DAS ist der einzige Klicker den Du erst mal setzen musst.

slirbe4b.png

Und viele Leute haben keine Probleme? Deshalb hat sich SLI die letzten 10 Jahre durchgesetzt und jeder benutzt es? *g*
Du findest gerade die Gründe warum niemand den Schrott benutzt :-)

Wenn Dein Mainboard kein SLI unterstützt: Gehts nicht
Wenn Die Brücke im Arsch ist: Läufts nicht
Wenn Du im CPU-Limit hängst: Dann gibts nur mehr Bildqualität.
Wenn der Treiber das Game nicht unterstützt: Kein SLI
Wenn das Game kein SLI unterstützt: Keine Mehrleistung.
VRAM ist voll: Keine Mehrleistung, keine Steigerung der Bildqualität.
Und dazu noch die Gratis-Bildfehler, die man ohne SLI nicht hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:

lefskij

Freizeitschrauber(in)
...bei vielen Games zumindest eine wenn auch oft nur geringe Mehrleistung zu haben um die Zeit zu überbrücken die zweite Gtx (habe ich ganz vergessen zu schreiben) habe ich gebraucht gekauft und nicht wirklich viel bezahlt weshalb ich es eben so interessant fand...

Du kannst von einem Sli-System nicht immer eine reibungslose Funktion erwarten und generell gibt es im besten Fall eine 100%ige Steigerung der Framerate - das weisst du ja selbst bereits...

Dann ist es eigentlich witzlos eine Mittelklasse-GPU im Sli-Verbund zu betreiben, denn:

1.) hat sie meistens nicht ausreichend Grafikspeicher, um die Details in Spielen ggf. zu erhöhen

2.) ist sie oft nicht schnell genug, um für eine deutliche Steigerung zu sorgen

3.) wird sie oft durch die Überforderung ins Temperatur- oder Powerlimit gelangen (je nach Modell unterschiedlich)

Gut, dass du nicht viel gelöhnt hast... Du könntest dir ein kleines Setup mit den beiden Karten für einen Streaming-Rechner bauen - gute Belüftung vorausgesetzt - oder für Fotobearbeitung nutzen - oder auch ein Modell wieder verkaufen...

...was mir zudem noch komisch vorkommt ist das die SLI HB Brücke ein komisches Geräusch von sich gibt (schwer zu beschreiben leise und elektrisch )und meiner Meinung nach gut warm wird.Netzteil ist ein Sharkoon 700 W 80+ Bronze sollte eigentlich reichen...

Das Geräusch lässt schon auf einen Fehler schließen, denn eigentlich hört man da nix.

Vielleicht ist es aber auch Spulenfiepen, welches von den Karten selber kommt. Du könntest versuchen die beiden Karten untereinander zu tauschen und die Sli-Brücke ggf. zu tauschen.

Dann kannst du - falls du dein Sli-System behalten und noch ein wenig experimentieren möchtest - dich mit dem "NVidia-Inspector" (NVIDIA Profile Inspector Download Version 2.1.2.0) vertraut machen und nach den besten "Sli-Bits" (hier eine knappe und alte Erläuterung, man findet über Suchmaschinen aber auch für moderne Games viele Sli -Bits: SLI - Kompatibilitaetsbits - Sammelthread | ComputerBase Forum) für das jeweilige Spiel forschen...

Mit den richtigen Kompatibilitäts-Bits und einem stabilen Treiber (eine Version im 390er Bereich von NVidia sollte deine Karten noch gut zu versorgen - hier ist das Archiv für alte Treiber... Karte und BS raussuchen und nach archivierten Treibern suchen: Advanced Driver Search | NVIDIA]505 - HTTP Version Not Supported) kannst du viele Spiele optimieren. Ich habe auf die Art mit nahezu allen Games recht gute Erfolge erzielt :nicken:

Ich persönlich werde Sli nach einem Systemupgrade nicht weiter nutzen, denn ich möchte lieber nicht mehr derart viel frickeln und immer damit rechnen müssen, dass es nicht auf anhieb klappt. Lieber auf die fetteste Karte am Markt sparen und genießen...

Man wird ja älter und hat auch nicht mehr so viel Zeit und mittlerweile auch noch andere Hobbies :daumen:

PS: So doll ist dein Netzteil nicht und eventuell gerätst du mit einem Bronze-Zertifizierten-Gerät schon ans Limit... Ich verwende hier ein 850 Watt DPP von Bequiet und das ist ein Platin-Modell - ist schon hart an der Grenze :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

biosat_lost

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also 2 Asus GTX 970 SLI sind oder waren zumindest mal eine recht solide Sache, was die Leistung angeht.

Natürlich nur wenn man wirklich und ausschließlich ein SLI-System haben möchte und sich keins mit 2 stärkeren und neueren Karten kaufen kann.

Also ich selbst hatte auch mal ein SLI- System mit 2 GTX 970, das war von September 2014-irgendwann 2015, mit einem MSI Z87 GD65 Gaming und einem Xeon E3-1240 v3.

Es war nach einigen AMD-CrossfireX Systemen mein erstes SLI& Intel System und ich war begeistert von der Leistung, wie auch der Performance, allgemein.

Nur war und bin ich aber auch jemand, der erst zufrieden ist, wenn er irgendwie auf 2 Karten schauen kann, sei es im Gerätemanager oder in EVGA Presicision X( 1), MSI Afterburner und Nvidia inspector, der auf keinem SLI-System fehlen sollte, zusamen mit dem Nvidia inspector profile Manager, der ja im inspector schon enthalten ist.

Mit CrossfireX vor Framepacing-Zeiten hatte ich mir eindringlich bewiesen, dasss wohl kein( vernünftiges) Argument mich dazu kriegen konnte, vom Dual -GPU- Ding Abstand zu nehmen und als ich nach HD 4890 triple CrossfireX und HD 5870 Eyefinity 6 crossfireX mit einem Phenom II 970( das eyefinity 6 brachte es voll mit einem Monitor, genau wie die 2048 MB V-Ram:nene:), gefolgt von einem Gespann aus 2 HD 7970 IceQ X2 GHZ, zusammen mit einem FX 8150, der später aber schon sinnigerweise gegen den MSI Unterbau mit dem Xeon ersetzt wurde, kamen mir die beiden MSI GTX 970 GaMING 4G vor, in jeglicher Beziehung, als wären sie das Beste was ich mir jemals gekauft hatte, ich war wie gesagt begeistert!

Nun ist das aber schon ein paar Jahre her, der V-Ram der allgemein in den Games benötigt wird, ist ein wenig mehr geworden und so ziemlich am ersten Tag sagte man mir schon, bzw. als das mit dem ungecachtem Memorycontroller rauskam, den die Marketingabteilung nvidias falsch kommuniziert hatte, dass das mal sehr eng werden würde, mit den nutzbaren 3584 MB V-Ram, die an jeweils effective 224 BIT, also 224 BIT angebunden sind!?

Also wenn du keinerlei Mehrleistung hast, sprich die Framerate nicht höher ist, irgendwo, dann ist das SLI auf keinen Fall aktiv. Auch nicht wenn dir der Treiber die 2. Karte nur als dedizierte physx GPU anbietet und sich die Option SLI zu aktivieren, gar nicht erst aktiviert im Treiber.

Denn mit aktivem SLI sind die beiden Karten als ein Verbund dargestellt, bzw. sie werden nebeneinander aufgeführt( s.o.), wie sonst auch, jedoch von einem grünen Balken untermalt der den SLI-Verbund symbolisiert.

Hast du den alten Treiber denn auch mit DDU deinstalliert, das SLI-System mit beiden Karten in zwei PCIe Slots installiert, die beide von 8 PCIe Lanes angesteuert werden, bzw. von 16 wenn nur eine Karte installiert wäre? Dann die SLI-Bridge aufgesteckt und dann den zuvor frisch heruntergeladenen Treiber neu installiert, einen Neustart gemacht, wie du ihn nach der Deinstallation des alten machtest??

Oder hast du lediglich bei installiertem, altem Treiber, also mit ausgeschaltetem PC, die zweite Karte und die SLI-Bridge eingebaut?

Dann wäre nämlich die 2. Karte als dedizierte physx-GPU reservierbar und das wäre das Einzige was man bezüglich der zweiten Karte im Treiber einstellen könnte.

Fakt ist, dass es auf einem Consumer Board ohne PLX-Chips nur eine Möglichkeit gibt, SLI richtig zu installieren, dort wo die beiden Slots sind, die einzeln genutzt, mechanisch wie elektronisch 16 Lanes haben und von denen angesteuert werden.

Da du ja sagst, dass die 2. Karte in einem Slot steckt, der nur mechanisch 8 Lanes besitzt, würde ich sagen, dass eine der Karten im falschen Slot steckt, bei MSI ist der Abstand der für SLI vorgesehenen Slots meistens 4 Slots, wenn ich mich nicht irre.
Bei EVGA-Brettern kommt es nicht selten vor, dass die beiden SLI-Slots direkt aufeinander folgen, was den Einsatz von Wasserkühlern fast unabdingbar macht; War früher auch die gängige Sache, die die Leute haben wollten, weil es die Illusion untermalt, die beiden Karten würden zu einer Gewaltigen verschmelzen.

Nun kann ich mir aber nur sehr schwer vorstellen, dass die beiden Karten nicht in die beiden chromfarbenen Slots gesteckt wurdenScreenshot_2019-12-13 Z370 SLI PLUS Motherboard - The world leader in motherboard design MSI Deu.jpg, deshalb sind die einzigen logischen Erklärungen, dass entweder deine SLI-Bridge kapputt ist, was ich selbst bei zich SLI-Bridges, genau keinmal erlebte( jedoch bei Crossfirex Bridges) oder; Dass du so vorgegangen bist, mit der Treiberinstallation, wie ich beschrieb das es nicht getan werden solle.
Oder dein Board ist irgendwie kaputt? Laut nvidia SLI- Zertifikationen, muss ein PCIe( ob 1,2 oder 3 , 4?) Slot mindestens 8 PCIe lanes haben, mechanisch wie elektronisch.Iin der Regel sind das aber keine die nur mechanisch 8 haben und jede CPU die auf dieses Board passt steuert 16 PCIe 3.0 Lanes an!?


Was ich mir ebenfalls aber nicht vorstellen kann ist, dass 2 Asus GTx 970 Strix nicht ziemlich cool auf deinem Board aussehen.
Diese nicht in irgendeinem Spiel gute Mehrleistung bringen, sei es auch etwas älter, probier es doch mal mit Battlefront 1&2, Borderlands 1, 2, 3 , Destiny 2, oder Crysis 3 zum Testen, oder einem anderen Spiel, bei dem SLI noch prächtig skalliert, zum Beispiel dem Spiel Benchmarks machen!

SLI macht aber eigentlich nur wirklich Sinn, wenn die Karten so stark sind, dass schon eine ausreichen würde um das Game gut zocken zu können, aber das war ja der Fall. Die 2. Karte ist dann meist für das spielen mit höherne Auflösungen oder einer höhern Framerate, was ja klar ist.
Eine der Karten für physx reservieren kann man auch mit aktivem SLI, die Auslastung der Karten ist bei ~50%, das könnte auch irgendwie so sein, wenn die 2. Karte nur als physx GPU arbeitet!?
Aber wenn das SLI aktiv wäre, bzw. ist, könntest du im Treiber oben unter 3D- Einstellungen die Funktion SLI visuelle Darstellung aktivieren, womit dann immer im Vollbildmodus Nvidia SLI erscheinen( als Schriftzug) und ein riesiger pulsierender,( je nachdem wie gut das SLi arbeitet) grüner Balken wäre auf der linken Seite zu sehen.

Eine dedizierte physx GPU wirst du z.B. in manchen Spielen wie z.B. Borderlands2, zwar irgendwie nachvollziehen können, in der Gesamtperformance, mit physx Effekte auf sehr hoch.
Aber erstens sind die GM 204 GPU´s dafür ziemlich ungeeignet, zweitens ist ne dedizierte physx GPU noch bei Weitem sinnfreier als jedes GTX 970 SLI, drittens ist da die bestgeeignete Karte eine GTX 770, weil es mit dieser am schönsten noch aussieht.

Dafür muss man aber wirklich ein sehr großer Borderlands 2 Fan sein, um dem wirklich etwas abgewinnen zu können.

Dein Netzteil geht gerade so, um SLI mit 2x 970 mit nem Core i7 8700, der das eigentlich halbwegs vollwertig befeuern müsste, zu versorgen, das es am Netzteil liegt glaube ich eigentlich nicht.

Weiß nicht, ich würde an deiner Stelle nochmal alles ausprobieren was dir die Leute hier so vorschlugen, mal eine andere SLI-Bridge aufstecken, vielleicht keine HB Bridge???. Denn SLI mit 2 GTX 970 kann schon noch ziemlich schnell sein.
Du musst die Grafikeinstellungen nur so wählen, dass nicht mehr als ~ 3584 MB- V-Ram adressiert werden.
Ich weiß nicht wieviel V-Ram durch das SLI mehr verbraucht wird, aber das Thema kam gerade bei der 970 immer wieder auf.

Bei der 970 muss der V-Ram auch immer mal wieder durch zweimaliges Hoch und -Runterfahren entleert werden, durch den etwas unglücklichen Lasercut an der L2 Cachecrossbar und so und dem damit verbundenen ungecachtem Speichercontroller, der von einem der anderen auch noch " ersetzt" werden muss...

Na ja er sollte wie beschrieben, jedenfalls immer mal wieder entleert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten