• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme bei GPT-Partionen: Freie Partition zuweisen/verschieben

mybestpc

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,
ich verwende in meinem neuen PC meine ältere Festplatte, auf der ich noch Partionen vom alten PC habe liegen lassen. Funktioniert soweit auch alles gut. Allerdings hat mein auf dem neuen PC frisch intalliertes Windows meine Festplatte mit einigen Partitionen belegt, die wohl durch das GPT herrühren. Soweit so gut.
Jetzt hab ich am Ende meines Festplattenspeichers einen freien Bereich (gelöschte Partition, die ich jetzt nicht mehr benötige, siehe Screenshot), den ich gern meiner D-Partition zuordnen möchte. Allerdings kann ich den freien Speicher nicht zur Partition D verschieben und auch die Partition D nicht zum freien Speicher verschieben (ich nutze Minitool Partition Wizard Kostenlos). Wie kann ich den freien Speicher mit meiner D-Partition verbinden??? Ich verzweifele bald... :-(
Hab auch versucht die Partition "Sonstige" (und danach dann die FAT32-Partition) nach hinten zu verschieben, sodass der freie Speicherplatz so langsam nach vorne wandert, aber das funktioniert auch nicht: D könnte ich zwar verschieben, die FAT32-Partition ebenfalls, aber bei der Partition "Sonstig" fehlt die Auswahloption "Verschieben". Es fehlt für "Sonstig" auch die Option "Größe ändern"...
Könnt ihr mir bitte helfen? 10% meiner SSD brach liegen zu lassen tut mir in der Seele weh...
Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe. :-)
 

Anhänge

  • Partitionen_1.JPG
    Partitionen_1.JPG
    24,1 KB · Aufrufe: 27
  • Partitionen_2.JPG
    Partitionen_2.JPG
    31,9 KB · Aufrufe: 29

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Die Partition Sonstige ist für Windows reserviert, da wirst du auf Windows kein Zugriff bekommen. Das geht aber dennoch über Umweg. Lade dir ein Setup Stick von Windows und starte unter MS-DOS das Setup, so als möchtest du Windows neu drauf ziehen. Dann kommst du zu einem Teil wo du die Laufwerke bearbeiten kannst und darin musst du diese Partition löschen. Danach das Setup abbrechen und Windows wieder normal starten. Jetzt hast du eine freien Speicher denn du nach belieben verschieben und zuteilen kann.
 
TE
M

mybestpc

Komplett-PC-Käufer(in)
Dann kommst du zu einem Teil wo du die Laufwerke bearbeiten kannst und darin musst du diese Partition löschen. Danach das Setup abbrechen und Windows wieder normal starten.
Hmm, kann ich die denn so einfach weglöschen? Brauch ich (bzw. Windows) diese Partition denn nicht? und wenn sie nicht benötigt wird: warum ist sie denn dann überhaupt da?
ich möchte jetzt ungern eine Partition löschen und nachher funktioniert gar nix mehr. Das wär dann auch irgendwie kontraproduktiv...
Bist du dir denn sicher dass ich keinerlei Probleme kriege wenn ich die lösche???
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn diese Windows angehört, dann darfst du sie auch nicht löschen, aber dann kannst sie auch nicht für dich verwenden. Bin eher davon ausgegangen das es ein Überbleibsel einer vorherigen Setup Installation war.

Aber dann verstehe ich deine Fragen nicht, denn du hattest doch genau dieses vor oder wie hast du dir das Zusammenfügen vorgestellt, wenn dir diese Partition gar nicht gehört?!

Mein TIPP, lass alles wie es ist. ;)
 
TE
M

mybestpc

Komplett-PC-Käufer(in)
ok, da hab ich wohl mein ziel nicht klar formuliert, sorry. :-)
wenn du dir die grafische darstellung anschaust: rechts ist die partition SONSTIG, die hat die windowsinstallation da hingepackt. die würd ich gern lassen - braucht ja auch fast keinen platz. dahinter (also ganz rechts) sind allerdings noch über 100gb NICHT ZUGEORDNETER speicherplatz - um den gehts! den würd ich halt gernzu d schieben - ist ja leer und ungenutzt...
ne idee???
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Nimm den Partition Wizard:
https://www.partitionwizard.com/free-partition-manager.html .
Move - Resize heißt die Funktion.
Zuerst mußt Du den nicht zugeordneten Bereich hinter die zu erweiternde Partition verschieben, danach die betreffende Partition erweitern.
Das Ganze läuft nach einem Neustart im cmd-Modus ab.

Wenn die betroffene Partition von Windows benutzt ist, sollte man sie nicht verändern.
Aber der unpartitionierte Bereich sollte problemlos damit funktionieren.

Ich lasse immer 5 ... 8% der Partition als Reserve für die Dateiverwaltung (Ersatzsektoren) frei auf jeder Platte.
 
TE
M

mybestpc

Komplett-PC-Käufer(in)
Mein Tipp ... nochmal neu partitionieren, denn meine 500 GB SSD besteht trotz GPT nur aus 2 Partitionen und davon sind 16 MB reserviert und 465,7 GB für mich. :D
gern, aber wie? c und d würd ich gern behalten, will ich nicht plattmachen. kann ich den rest einfach weglöschen?
Nimm den Partition Wizard:
https://www.partitionwizard.com/free-partition-manager.html .
Move - Resize heißt die Funktion.
Zuerst mußt Du den nicht zugeordneten Bereich hinter die zu erweiternde Partition verschieben, danach die betreffende Partition erweitern.
wie ich schon schrieb: die move-resize-funktion hat meine software auch - nur nicht bei der partition sonstig. zeigt der partition wizard auch bei dieser speziellen partition die move-funktion an? könntest du das bitte mal kutz ausprobieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
Ich bin echt erstaunt über diese Frage, denn Windows liefert da eine eigene Lösung mit das Teil nennt sich Datenträgerverwaltung und damit habe ich meine SSD so partitioniert wie genannt. :ka:

Also alle Partitionen löschen von der 500 GB SSD und dann ohne das Minitool nochmal anlegen ... thats it. ;)

Edit: LOL ... hab mir nur das zweite Bild angeschaut. Da du nur eine SSD hast kommst du wohl um eine Neupartitionierung der ganzen SSD nicht drum rum so wie es bei dir angeordnet ist.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
. zeigt der partition wizard auch bei dieser speziellen partition die move-funktion an? könntest du das bitte mal kutz ausprobieren?

Bei mir sieht die Partitionierung anders aus.
Der freie Speicherplatz ist nicht am Ende der SSD.

Ich hab mal eine Partition zwischen freiem Speicherplatz und zu erweiternder Partition angelegt.

Mit Extend Partition unter dem Menüpunkt Partition im Partition Wizard müßte das gehen, bei mir jedenfalls klappt es mit dem Partition Wizard (V 9.1).

Partition erweitern PW91.jpg


Da kann man auswählen, von welcher Partition oder freiem Raum der erweiterte Speicher genommen werden soll.

Bei mir funktioniert es.
 
TE
M

mybestpc

Komplett-PC-Käufer(in)
Da kann man auswählen, von welcher Partition oder freiem Raum der erweiterte Speicher genommen werden soll.

Bei mir funktioniert es.
hmm, wie gesagt, bei meiner sonstige-partition hat das leider nicht funktioniert. aber nach dem ihr alle diese sonstige-partition gar nicht zu haben scheint fand ich es schon komisch dass ich die habe! und ich wollte jetzt wirklich nicht die komplette platte platt machen und auch nicht den speicher unzugewiesen lassen. daher hab ich gerade schweren schrittes den sprung ins kalte waser gewagt: partition gesichert - und einfach mal weggelöscht.
danach konnte ich meinen freien speicherplatz entsprechend verschieben und d zuweisen. die komische partition war wohl noch eine systempartition vom altsystem und hat sich deshalb auch etwas zickig verhalten. Mein Windows läuft aktuell zumindest auch ohne diese zicke... :schief:
ein großes dankeschön an euch alle für eure hilfe!!! *daumenhoch*:daumen:
 
Oben Unten