Problem mit meinem Teufel Concept E 100

herde

PC-Selbstbauer(in)
Hallo!


Ich besitze ein Concept E 100 Soundsystem von Teufel das über eine Creative Sound Blaster X-Fi Titanium Soundkarte an den PC angeschlossen ist! Installiert ist der aktuelle Treiber + Creative Konsole Starter.

Leider wird der Sound teilweise nicht korrekt ausgegeben!

Bei der Musikwiedergabe läuft der Ton über alle 5 Satellieten. Wenn ich jetzt aber Battlefield 4 spiele bleibt der Center Lautsprecher stumm und der Ton wird über die beiden Frontlautsprecher ausgegeben. Die hinteren Lautsprecher laufen auch und der Subwoofer läuft auch ohne Probleme. Sobald dann im Spiel ein Video abgespielt wird läuft der Center plötzlich wieder ganz normal so wie es sein sollte.

Dieses Problem ist mir schon bei mehreren Spielen aufgefallen.

In der Konfiguration des Treibers kann man ja jede Box einzeln testen lassen. Da funktionieren alle Boxen.

Das Problem hatte ich unter Windows 7 schon. Ich habe vor einiger Zeit auf Windows 8 gewechselt und somit das komplette System neu installiert. Leider besteht das Problem genau so weiter.

Ich habe jetzt mal andere Spiele getestet. Bei Call of Duty Black Ops II funktioniert alles einwandfrei und der Dolby Digital Sound kommt auch so aus den Boxen wie er soll. Dann kann es ja eigentlich nicht am Soundsystem oder an der Soundkarte liegen oder?

Bei Far Cry 3 besteht das selbe Problem wie bei Battlefield. Im Spiel kommt der Hauptton über den rechten vorderen Speaker. Sobald aber dann ein Ingame Video läuft kommt der Ton wieder aus dem Center!!???

Schön langsam weis ich echt nicht mehr was ich noch machen soll!

Läufen bei euch die Spiele so wie sie sollen oder hat jemand die selben Probleme wie ich?
 
So etwas "Komisches" ist meist der Treiber, der sich bei X-FI Karten ja nicht mit Ruhm bekleckert.

An deiner Stelle würde ich, wenn es dich sehr stört, nach einer anderen Karte schauen :daumen:
 
Stimmt ich hatte die X-Fi Platinum und deren Eigenleben brachte mich oft zur Weißglut. Ich hatte bei FC3 keine Probleme mit dem Sound nutze seit geraumer Zeit aber auch eine Platine der anderen Feldpostnummer
 
Im Spiel selbst habe ich schon alle Einstellungen probiert.

Ich habe mir die Karte eigentlich extra gekauft, da ich mit dem onboard Sound die selben Probleme hatte.
 
Wenn ich jetzt aber Battlefield 4 spiele bleibt der Center Lautsprecher stumm und der Ton wird über die beiden Frontlautsprecher ausgegeben. Die hinteren Lautsprecher laufen auch und der Subwoofer läuft auch ohne Probleme. Sobald dann im Spiel ein Video abgespielt wird läuft der Center plötzlich wieder ganz normal so wie es sein sollte.

Sicher, dass das ein Fehler ist? Kennst du Freunde, bei denen das nicht so ist? Denn so wie du es schreibst, war das ja schon immer so.
Vielleicht ist es ja gewollt, dass der Center nur in Videos für die Sprache genutzt wird.

In der X-Fi Console gibt es auch diverse Einstellungen für Surround und Stereo. Vielleicht ist da was falsch eingestellt.
 
Aus dem Center kommt gar kein Sound. Das ist schon komisch oder? Und die Gespräche der Teamkollegen sind kaum hörbar, da der Ton der eigentlich aus dem seitlichen Lautsprecher kommen sollte mit den Gesprächen überlagert wird. So kommt es mir vorallem vor. Bei call of duty kommen die Gespräche der Kameraden aus dem Center und sind so deutlich besser verständlich.

Leider habe ich keine Freunde die battlefield auf einem 5.1 System spielen.

Aber hier gibt es sicher einige Leute die eine ähnliche Konfiguration haben.
 
Normal sollten alle stimmen aus dem Center kommen. Vllt sind die Tonspuren in den spielen einfach schlecht, sodass für stimmen kein extra Channel zugewiesen wird.
 
Kann das mit den Tonspuren jemand bestätigen oder kommt bei euch der Ton der Stimmen aus dem Center?
 
Zurück