• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problem mit Mainboard Gigabyte GA-H97M-D3H (rev.1.1)

Sirius3331

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag alle zusammen,
mein Mainboard stürzt ständig ab durch fehlerhaften Arbeitsspeicher, die aber einwandfrei funktionieren. Ich hatte davor die BIOS Version F7 und die hatte ständig Probleme gemacht und habe jetzt die F8b Version auf mein Mainboard die etwas besser ist, aber trotzdem stürzt das System ab. Die Bluescreens waren wie z.B. SYSTEM_SERVICE_EXEPTION oder DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL. Ich nutze die Aktuellsten Treiber auf Gigabyte. Trotzdem stürzt das System immer wieder ab und habe die Interne Grafik vom Prozessor Deaktiviert. Nun stürzte es nicht ab, aber meine spiele ruckeln jetzt. Ich würde besser mit der Internen Grafik spielen, aber dafür stürzt dann das System ab und will es beheben. Könnt Ihr mir vielleicht weiter Helfen? Ich nutze den Gigabyte GA-H97M-D3H (rev1.1) Mainboards, 4 mal 2 GB RAM Sticks von Kingston, Intel Core I5 4670K Prozessor und eine ATI Radeon HD 5450 Grafikkarte. Meine Festplatte ist eine Intenso SSD. Hoffentlich kann ich mit euch das Problem Beheben.
Mit freundlichen Grüßen
 
TE
Sirius3331

Sirius3331

Schraubenverwechsler(in)
Ist eigentlich unwahrscheinlich, das die defekt ist. Ich habe die vor einen Monat neu gekauft. Der Rest ist B-Ware.
 
TE
Sirius3331

Sirius3331

Schraubenverwechsler(in)
Jetzt habe ich es zum zweiten mal gemacht, da beim ersten mal Wiederherstellung von Windows kam und jetzt mache ich nochmal die Windows Speicher-Diagnostik und das auf Erweitert und 4 mal hintereinander. Schon bei der ersten runde bei 70% sagt es, dass es Hardwareprobleme gibt.
 
TE
Sirius3331

Sirius3331

Schraubenverwechsler(in)
Es kommt nur eine Meldung, das Hardwareprobleme gefunden sind. Ich habe es dann mit Memtest86+ ausprobiert und da konnte ich nur herausfinden, dass es nach dem ersten Pass Probleme macht und das waren nach dem zweiten pass mehr als 60 tausend Errors. Mehr konnte ich nicht herausfinden.
 
TE
Sirius3331

Sirius3331

Schraubenverwechsler(in)
Ist aber unmöglich, denn die habe ich sogar alle einzeln mit einem anderen Mainboard ausprobiert und die funktionierten einwandfrei und haben die 4 versuche ohne Errors gemacht.
 
TE
Sirius3331

Sirius3331

Schraubenverwechsler(in)
Wie gesagt, die Bios version F7 hatte keine Ram kompaktiblität und F8b soll es beheben, aber es ist eine Beta version und ist es wirklich so, das diese Beta version die kompaktiblität von meinen Rams verbessert? Habe ich ein Mainboard, wo ein schlechter Support gewährleistet wird?
 
TE
Sirius3331

Sirius3331

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe nun mal von gestern bis heute den pc ohne interne grafik genutzt und habe nur zwei bluescreen gekriegt mit den fehlercode KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE.
 
TE
Sirius3331

Sirius3331

Schraubenverwechsler(in)
Jetzt hatte er wieder mit den Kernel Fail und danach startet er und und gibt nur noch bluescreens mit den code CRITICAL_SERVICE_FAILED
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Sirius3331

Sirius3331

Schraubenverwechsler(in)
Windows habe ich wiederhergestellt und Die Interne Grafik über das BIOS deaktiviert. Nun läuft es komplett einwandfrei, aber ich will mit der interne grafik den PC nutzen, doch dann stürzt es ab.
 

FoTo

Schraubenverwechsler(in)
Genau die gleichen Fehlermeldungen hatte ich mit meinen Z77 und H77 Boards von Gigabyte. Beim h77 war nach einem Netzteiltausch der Fehler behoben und beim z77 nach einem Ram-Tausch.
 
TE
Sirius3331

Sirius3331

Schraubenverwechsler(in)
Bei mir ist das nicht das Netzteil und nicht mal die Rams. Das Mainboard kann irgendwie nicht mit intrigrierte grafik von den prozessor arbeiten. Wenn ich über das Bios es aus mache macht er keine abstürze. Das problem ist ich brauche die grafik vom prozessor, damit meine spiele flüssiger laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten