• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problem mit GeForce 670 SLi

Patrick Star

Freizeitschrauber(in)
Hallo liebe Community,

nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder im Forum.

in meinem zweiten PC-System habe ich zwei EVGA GeForce GTX 670 2GB verbaut. Beide sind vom gleichem Typ und auch mit einer SLI Bridge verbunden. Jedoch fällt mir auf, dass nur eine der zwei Karten belastet wird. Die zweite überhaupt nicht. Beide Karten werden von Everest, MSI Afterburner und auch von Windows selbst erkannt. Der aktuellste NVidia Treiber ist auch installiert.

AMD 955 BE @ 3,5 GHz
12GB G.Skill Ares RAM
Board ist das Asrock 970 Extreme3.
Netzteil ist das EVGA SuperNova750

Woran liegt es das nur eine Karte belastet wird?

Ich danke euch schon mal für eure Hilfe!

MfG
 
TE
Patrick Star

Patrick Star

Freizeitschrauber(in)
In der Systemsteuerung von dem Treiber werden mir beide Karten angezeigt. Ich kann dort wählen welche von beiden Karten PhysX übernehmen soll.

MfG
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Da frag mal roundy von sli hab ich nicht so die ahnung Aber da wo du bist ist physx das isz glaub ich die falsche stelle
 
TE
Patrick Star

Patrick Star

Freizeitschrauber(in)
da sollte irgendwo nen haken sein dass du sie im sli betreiben willst
habe ich schon in jedem Menüpunkt nach gesucht aber nichts gefunden.
Ich habe schon mal in einem Forum gelesen, dass man bei Surround-Konfiguration einen Haken setzen muss damit SLi ohne Probleme läuft. Jedoch ist dieses Feld bei mir grau hinterlegt.

Das kuriose ist ja, dass beide Karten vom System erkannt werden.
 
TE
Patrick Star

Patrick Star

Freizeitschrauber(in)
also ich habe jetzt nochmal beide Karten getauscht. Die vom ersten in den zweiten PCIe Slot und die vom zweiten in den ersten. Ohne Erfolg. In den Treibereinstellungen kann immernoch nicht SLi aktiviert werden.
 

mattinator

Volt-Modder(in)
Bei Asrock auf den Support-Seiten wird bei beiden Revisions nichts von SLI erwähnt, Multi-GPU nur CrossFire. Da wird Asrock wohl keine SLI-Lizenz bei NVIDIA erworben haben.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Schau mal sieht das bei dir anders aus?

414336d1305217323-probleme-sli-einrichtung-sysstemseuterung-nvidia.jpeg

Gruß
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Hab nochmal geguckt es ist so ein alibi multi gpu mainboard
1. Nur crossfire x
2. Die 2. Lane ist nur mit 4x angebunden was zu wenig ist für ordentlich multigpu

Beide verkaufen --> r9 290 rein
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
hm, okay.

Ich denk nicht das ich beide verkaufen werde. Habe sie noch nicht sooo lange.

Dann lieber ein anderes Board.
Caseking.de » Mainboards » AMD Mainboards » AMD Sockel AM3/AM3+ » ASRock 990FX Extreme3, AMD 990FX Mainboard - Sockel AM3+

MfG

Hätte man auch früher drauf kommen können, dann gehts natürlich auf keinen Fall da das Board kein SLI unterstützt.
Wenn du dir schon ein neues Board kaufst, dann wenigstens ein ordentliches mit gutem SpaWas, damit du später auch jede andere AM3+ CPU verbauen kannst, ohne dass das Board abraucht: Gigabyte GA-990XA-UD3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland Oder noch besser, mehr Austattung und noch bessere Komponenten: Gigabyte GA-990FXA-UD3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
TE
Patrick Star

Patrick Star

Freizeitschrauber(in)
Hätte man auch früher drauf kommen können
Ja das ist wohl wahr. Naja, hinterher ist man immer schlauer ;)
Ich war irgendwie immer der Meinung das es auch SLi unterstützt. So kann man sich täuschen...

Das Gigabyte GA-990FXA ist recht interessant.
 
TE
Patrick Star

Patrick Star

Freizeitschrauber(in)
Die derzeitige CPU dürfte ja eigentlich noch ausreichen oder ist dann die limitierung wirklich so groß?
 

BertB

Volt-Modder(in)
für hohe auflösungen wirds gut sein,
damit man trotz der schnellen karten immer eher im gpu limit ist
wenns cpu mäßig ruckelt halt downsampling machen, dann siehts wenigstens besser aus dabei
670sli sollte gut reichen für full hd = 1920x1080 -> 1,5x1,5 -> 2880x1620

oder hast du nen wqhd monitor?
dann sollte es so passen

für kleinere schnelle monitore ( full hd 120/144Hz) ist das setup mit dem phenom II eher nicht so gut
wenn man auf maximum fps aus ist wird man da oft im cpu limit sitzen,
lieber mehr eyecandy

etwas oc sollte da auch noch drin sein, mein phenom ii x4 965 BE lief gut mit 3,8GHz @ 1,4V

falls du board und cpu neu willst, dann geh lieber auf intel i5, i7,oder xeon e3
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Dein phenom 955 wird Aber ordebtlich limitieren . Er hat zwar 4 kerne Aber diese sind doch schon relativ veraltet und niedrig getaktet

Daher bei 1920*1080 wirst du immer im cpu limit sein
Bei downsampling 2880*1620 wirst du meistens im gpu limit sein
 

BertB

Volt-Modder(in)
wenn du ein anderes am3+ board hättest, würd ich sagen: fx8350
der wird von deinem leider nicht unterstützt
ASRock > 970 Extreme3

von den 8 kernern leider nur fx8150 und fx 8120, die ich nicht kaufen würde, (bulldozer, ältere generation)
und fx8300, den man nicht kaufen kann, oem cpu

liegt vermutlich an den spannungswandlern, damit die nicht überhitzen

kaufen würd ich in dem fall den fx 6300 oder fx6350 (beides piledriver 6 kerner)
sind sehr günstig

AMD FX-6300, 6x 3.50GHz, boxed (FD6300WMHKBOX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
AMD FX-6350, 6x 3.90GHz, boxed (FD6350FRHKBOX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

den 6300 könnte man vermutlich so takten, wie den 6350, dann sind sie quasi gleich

ph ii x4 965be @ 3,8GH zu fx 8350 war für mich ein gutes upgrade, gilt in games vermutlich ebenso für 6350
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Also als neues Board habe ich mir das
Gigabyte GA-990FXA-UD3
schon mal in die engere Wahl gezogen.

warum möchtest du bei AMD bleiben? Eigentlich spricht zur zeit nichts dafür! Ich will ncht sagen das der FX8320/50 schlecht sind, aber sehen gegen Intel kein Land bei Spielen mit bis zu 4 Kern unterstützung. Von daher : Intel Core i5-4670K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80646I54670K) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
ASUS Z87-Plus (C2) (90MB0E00-M0EAY5) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

ode halt ohne Oc und wenns billiger sein soll : Intel Core i5-4440, 4x 3.10GHz, boxed (BX80646I54440) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Gigabyte GA-H87-HD3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
Oben Unten