• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problem : Creative X-Fi und Win 7 64Bit

N

Niza

Guest
Moin,
habe das Betriebssytem von Win XP SP 3 auf WIN 7 Pro 64bit SP1 gewechselt
Habe die Creative X-Fi Xtreme music PCI
Treiber 2.18.15 installiert

Treiber CD ist leider nur für XP
Beim Assistanten zum Anschließen von Lautsp. (einziges Programm von CD installiert )
kommt beim testen von den hinteren lautsprechern vorne Sound raus
nicht hinten
Habe 5.1 aktiviert und installiert
wie muss ich dass den wieder verstehen :ugly: :huh:

Also kommt der Sound für hinten und vorne nur vorne raus ?

Die Audio Systemsteuerung in der Taskleiste fehlt mir :heul: von XP

Mit dem Einfachen Ansteuern der Lautsprecher.

Das ist einfach nur zum:kotz:


Der Aktuelle Treiber ist von 5 /2010
Und es gibt keine Updates Patches Verbesserungen :(

außer beta

Ich habe vorsichtshalber mal ein Programm namens Alchemy von Creative installiert

Kann das sein das Win 7 kein EAX mehr unterstützt ?

oder wie muss ich das verstehen ?

Vielleicht wechsle ich sogar die Soundkarte
Wenn das Problem mit den 5.1 bleibt
nur weiß ich leider nicht welche gut ist und mit Windows 7 64 Bit Super kompatibel ist
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
N

Niza

Guest
Danke für die Hilfe :daumen:
Nur leider bin ich ziemlich schlecht in Englisch (hatte einziges Fach eine 5)
Ich verstehe weniger als die Helfte.
 
TE
N

Niza

Guest
Danke nochmal
jetzt bin ich folgendermaßen vorgegangen
erst Treiber 2.18.15 installiert
dann Alchemy installiert
dann Media Source installiert
und dann
Konsole Lancher 2.60.29
installiert

Danach 2.61.09
Kompatibel mit Win XP und Vista 32 und 64Bit


Jetzt habe ich endlich das heiß ersehnte Lautstärkefenster
wo ich endlich wieder Lautsprechertest machen kann
Wo ich einzelne Lautsprecher ansteuern kann

Ist noch nicht mal Kompatibel zu Windows 7( laut Creative Mindestanforderungen )und
Funktioniert trotzdem ohne Probleme :).
 
Zuletzt bearbeitet:

Bluefire

PC-Selbstbauer(in)
Hast du eigentlich die möglichkeit "THX" zu nutzen?
Müsste unter Lautsprecherkonfigurationen sein.
 
TE
N

Niza

Guest
Nein geht leider nicht das THX zeichen (Siehe auch Bild)kann ich leider nicht anklicken
Und es gibt keine Möglichkeit irgendwo THX zu aktivieren
Ich habe noch nicht mal ein THX System
 

Anhänge

  • THX2.jpg
    THX2.jpg
    562,4 KB · Aufrufe: 470
Zuletzt bearbeitet:

S!lent dob

Software-Overclocker(in)
hmm, sogar für meine alte Audigy gabs einen Win7 64bit Treiber, bei mir läuft alles, incl EAX.
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Hast du eigentlich die möglichkeit "THX" zu nutzen?
Müsste unter Lautsprecherkonfigurationen sein.

Nein geht leider nicht das THX zeichen (Siehe auch Bild)kann ich leider nicht anklicken
Und es gibt keine Möglichkeit irgendwo THX zu aktivieren
Ich habe noch nicht mal ein THX System

Also ich weiß ja nicht, was Creative unter THX versteht, aber THX ist ein Zertifikat, das anzeigt, dass Lautsprecher oder Audiohardware bestimmte Anforderungen an den Klang erfüllen. Das kann man nicht "benutzen". Außerdem ist es egal, ob ein System eine THX Auszeichnung hat oder nicht. Die "normale" THX Auszeichnung, wie sie auf Logitech´s Systemen oft zu finden ist, ist praktisch bedeutungslos und erhält man, wenn man nur genug zahlt. Erst THX Select und THX Ultra haben eine Praxisrelevante Bedeutung, aber auch hier heißt eine Auszeichnung, nicht, dass das System jetzt besser ist als eines ohne Auszeichnung. THX ist halt leider größtenteils nur ziemlich teures Marketig.
 

Bluefire

PC-Selbstbauer(in)
Nein geht leider nicht das THX zeichen (Siehe auch Bild)kann ich leider nicht anklicken
Und es gibt keine Möglichkeit irgendwo THX zu aktivieren
Ich habe noch nicht mal ein THX System


Hmmmm.Ok du kannst also nichts über THX ansteueren. dann wurde also nicht alles installiert.
Ich hatte die selben Probleme mit meiner X-Fi Xpress Music
folgendes hat mir geholfen:
Um den 5.1 sound zu bekommen sowie die THX einstellungen musst du erst die veralteten treiber von der CD installieren. Danach den neuen treiber einfach drüberspielen und die updates übers internet für den KonsolLuncher usw. ausführen lassen. Danach funktionierte bei mir wieder 5.1 und die THX einstellungen. Die Treiber von der Webside scheinen mir abgespekt zu sein. mit dem THX kann ich jetzt z.b. die lautstärke sowie entfernung usw. meiner einzelnen Lautsprecher ändern.
Falls du die CD nicht hast könnte ich sie dir hochladen und den link schicken.
 

Bluefire

PC-Selbstbauer(in)
Also ich weiß ja nicht, was Creative unter THX versteht, aber THX ist ein Zertifikat, das anzeigt, dass Lautsprecher oder Audiohardware bestimmte Anforderungen an den Klang erfüllen. Das kann man nicht "benutzen". Außerdem ist es egal, ob ein System eine THX Auszeichnung hat oder nicht. Die "normale" THX Auszeichnung, wie sie auf Logitech´s Systemen oft zu finden ist, ist praktisch bedeutungslos und erhält man, wenn man nur genug zahlt. Erst THX Select und THX Ultra haben eine Praxisrelevante Bedeutung, aber auch hier heißt eine Auszeichnung, nicht, dass das System jetzt besser ist als eines ohne Auszeichnung. THX ist halt leider größtenteils nur ziemlich teures Marketig.

jip...ich meine halt die "Einstellungen" die unter diesem Namen möglich gemacht werden, keine Ahnung wie des genau funktioniert....die hat Creative da halt iwie in den Treiber mit reingepackt =)

Die hier mein ich:
THX.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten