Preissenkung bei Nvidia: Friert die Hölle zu? [Gerücht]

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Preissenkung bei Nvidia: Friert die Hölle zu? [Gerücht]

Angeblich soll Nvidia die Preise für seine Grafikkarten-Chips senken und die Board-Partner sollen diese Preissenkung sogar weitergeben. Klingt nach einem wilden Gerücht aus einem alternativen Universum, aber geplagte Spieler haben wohl etwas "Hopium" verdient.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Preissenkung bei Nvidia: Friert die Hölle zu? [Gerücht]
 

Lohnkrake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mal abwarten.
Versprechen kann man viel, wenn der Tag lang ist.
Bei hoher Nachfrage darfste im Laden dennoch deinen Geldbeutel quälen
 

RX480

Lötkolbengott/-göttin
da will ich doch mal den Test zu dem Bild = Titan V verlinken, ...lang ist es her mit der "nicht verfügbaren" Consumergraka

Zu den Preisen hätten vermutlich nur Wenige von der 1080Ti gewechselt.
 

Anhänge

  • TitanV_Preis.jpg
    TitanV_Preis.jpg
    98 KB · Aufrufe: 160
Zuletzt bearbeitet:

twack3r

Software-Overclocker(in)
Ich will niemand verschrecken, aber bei Szenarien 1kw/h für 75 cent netto die wir gerade rechnen ist durchaus davon auszugehen, dass das einen Effekt auf die Nachfrage nach GraKas etc. haben wird.

Der worst case ist im Übrigen nicht abbildbar, und besteht aus Zwangsabschaltungen.
 

bulli007

Freizeitschrauber(in)
"Angeblich soll Nvidia die Preise für seine Grafikkarten-Chips senken und die Board-Partner sollen diese Preissenkung sogar weitergeben"
Hmmm, soll das jetzt heißen das doch Nvidia für die überteuerten Preise verantwortlich ist oder das damit nur eine Preissenkung von nur bis zu 30€ die rede ist, was wohl kaum Wirkung haben wird?
 

Pokerclock

Moderator!
Teammitglied
Wird wohl so ne Preissenkung sein wie von der 2080 Ti zur 3070. Gleiche Leistung für weniger Geld. Man hat ja gesehen, was daraus geworden ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

QIX

PC-Selbstbauer(in)
Ich will niemand verschrecken, aber bei Szenarien 1kw/h für 75 cent netto die wir gerade rechnen ist durchaus davon auszugehen, dass das einen Effekt auf die Nachfrage nach GraKas etc. haben wird.

Hab grad' mal geschaut, geht zumindest konstant weiter nach unten (wenngleich immer noch nicht UVP, aber weit weg von 2,5K+). Mal sehen, wo die nächste Gen preislich dann final aufschlägt.

1647449057014.png
 

AyC

Freizeitschrauber(in)
Ganz ehrlich, die UVPs der letzten Karten waren enorm hoch gewählt. Wenn man sich die UVP der 3070 oder 3080 anschaut, dann waren diese okay. Die neueren Karten hatten eine viel zu hohe UVP und wenn man diese auf einen normalen Preis zurücksetzt, dann hat man wohl durchschnittlich eine 10% Preissenkung.

Ich glaube nicht, dass die 3070 auch über 10% an UVP verliert.
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Ganz ehrlich, die UVPs der letzten Karten waren enorm hoch gewählt. Wenn man sich die UVP der 3070 oder 3080 anschaut, dann waren diese okay. Die neueren Karten hatten eine viel zu hohe UVP und wenn man diese auf einen normalen Preis zurücksetzt, dann hat man wohl durchschnittlich eine 10% Preissenkung.

Ich glaube nicht, dass die 3070 auch über 10% an UVP verliert.
Es geht ja auch nicht mal um die UVP sondern nur um den Preis für Boardpartner. Es geht also um 20-30USD im Endeffekt. Das merkt hier keiner.
 

wollev45

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Für mich wird das alles erst wieder interessant wenn ich an der ladentheke für ne 3070/4070 wieder das bezahlen muss was mal eine 1070 gekostet hat.
alles andere ist nichts weiter als die big verarsche am Kunden.
Die haben mit erscheinen der rtx Generation schon nen saftigen rtx Bonus drauf gehauen... Das vergesse ich nicht und da können die mir viel mit dem geblubber kommen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten