• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Plötzlich Blue Screen im Idle

der-andyman

Software-Overclocker(in)
Plötzlich Blue Screen im Idle

Hi Leute, ich hatte heute ganz plötzlich einen Bluee Screen, während der VLC Media Player gerade auf "Pause" stand, ich schaute mämlich ein Video und musste kurz das Zimmer verlassen.
Ich komme also wieder, will gerade auf Fortsetzen drücken, plötzlich ein BSOD...

Kann mir bitte jemand mein Dump-File analysieren?

Danke!

Anhang anzeigen 060615-26286-01.zip
 
TE
D

der-andyman

Software-Overclocker(in)
AW: Plötzlich Blue Screen im Idle

Aber hier für die mobilen user :D

AMD Phenom II X4 955 be
ASRock 990FX extreme3
MSI GTX 680
Kingston HyperX blu
be quiet! Straight Power E9 CM 480W ATX 2.4
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
AW: Plötzlich Blue Screen im Idle

Hi,
lief das System bisher fehlerfrei? Ist das der erste Bluescreen, den du mit diesem System bekommen hast?

Die Auswertung der Dump zeigt auf den ersten Blick nur ein Problem mit dem Speichermanagement:

KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED (1e)
This is a very common bugcheck. Usually the exception address pinpoints
the driver/function that caused the problem. Always note this address
as well as the link date of the driver/image that contains this address.
Arguments:
Arg1: ffffffffc0000005, The exception code that was not handled
Arg2: fffff80003b457bc, The address that the exception occurred at
Arg3: 0000000000000000, Parameter 0 of the exception
Arg4: ffffffffffffffff, Parameter 1 of the exception

Code:
c0000005
Dies ist ein NT Status Code, der eine Speicherzugriffsverletzung beschreibt. Speicher i.d.S. kann so gut wie alles sein (insbes. RAM, VRAM, CPU-Cache, Festplatten, etc. etc.).

Im Stackverlauf wird das Speicherproblem (Absturzverlauf) dargelegt:

STACK_TEXT:
fffff880`0aaf4028 fffff800`03b03602 : 00000000`0000001e ffffffff`c0000005 fffff800`03b457bc 00000000`00000000 : nt!KeBugCheckEx
fffff880`0aaf4030 fffff800`03a82f42 : fffff880`0aaf4808 fffffa80`01ac4d20 fffff880`0aaf48b0 fffff800`03cc3d68 : nt! ?? ::FNODOBFM::`string'+0x47f5d
fffff880`0aaf46d0 fffff800`03a8184a : fffff880`0aaf4900 fffff800`03a942de 00000000`4fbe7867 fffff880`0aaf4900 : nt!KiExceptionDispatch+0xc2
fffff880`0aaf48b0 fffff800`03b457bc : 00000000`00005d85 fffff800`03cc3d68 fffff800`03cc3d48 00000000`0004b945 : nt!KiGeneralProtectionFault+0x10a
fffff880`0aaf4a40 fffff800`03a92184 : 00000000`00000000 fffff880`0aaf4b40 00000000`00000000 ffffffff`ffffffff : nt!MiRemoveLowestPriorityStandbyPage+0x1bc
fffff880`0aaf4ac0 fffff800`03a819ee : 00000000`00000001 00000000`23fdc000 00000000`003eb701 00000000`17ab7000 : nt!MmAccessFault+0x19e4
fffff880`0aaf4c20 00000000`6867c089 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiPageFault+0x16e
00000000`1b81bc58 00000000`00000000 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : 0x6867c089

FAULTING_IP:
nt!MiRemoveLowestPriorityStandbyPage+1bc
fffff800`03b457bc 4c8934c1 mov qword ptr [rcx+rax*8],r14

ERROR_CODE: (NTSTATUS) 0xc0000005 - The instruction at "0x%08lx" referenced memory at "0x%08lx". The memory could not be "%s".

IMAGE_NAME: memory_corruption
FAILURE_BUCKET_ID: X64_0x1e_c0000005_nt!MiRemoveLowestPriorityStandbyPage+1bc

Die Speicherverletzung ist während der Ausführung von dem Programm JDownloader 2 aufgetreten:

PROCESS_NAME: JDownloader2.e

Das heißt nicht, dass der JDownloader für den Absturz verantwortlich ist. Allerdins ist das Beta-Software, die durchaus noch Probleme haben kann.
Solltest du aber den JDownloader schon lange installiert haben und dies dein erster Bluescreen / dein erstes Problem mit dem System sein, würde ich den JDownloader als mögliche Ursache eher ausschließen.

Schauen wir mal, was im erweiterten Stack-Verlauf um den Stack "RemoveLowestPriorityStandbyPage" allers herum passiert. Hier fällt ein Treiber auf:

fffff880`0aaf45e8 fffff800`03aacafe nt!CcMapAndCopyInToCache+0x27e
fffff880`0aaf4678 fffff880`04a08d94 nvlddmkm+0x1e2d94
fffff880`0aaf4698 fffff880`04a532b4 nvlddmkm+0x22d2b4
fffff880`0aaf46c8 fffff800`03a82f42 nt!KiExceptionDispatch+0xc2
fffff880`0aaf46e8 fffff800`03cc3d68 nt!MmStandbyPageListByPriority+0xe8
fffff880`0aaf47a8 fffff800`03a6c26d nt!MiRestoreTransitionPte+0x9d
fffff880`0aaf47d8 fffff800`03cc3d48 nt!MmStandbyPageListByPriority+0xc8
fffff880`0aaf47e0 fffff800`03cc3d68 nt!MmStandbyPageListByPriority+0xe8
fffff880`0aaf4818 fffff800`03b457bc nt!MiRemoveLowestPriorityStandbyPage+0x1bc
fffff880`0aaf4878 fffff800`03cc3d68 nt!MmStandbyPageListByPriority+0xe8
fffff880`0aaf48a8 fffff800`03a8184a nt!KiGeneralProtectionFault+0x10a
fffff880`0aaf48b0 fffff880`0aaf4900
fffff880`0aaf48b8 fffff800`03a942de nt!MiResolveDemandZeroFault+0x3be
fffff880`0aaf49a8 fffff800`03a6c26d nt!MiRestoreTransitionPte+0x9d
fffff880`0aaf4a18 fffff800`03b457bc nt!MiRemoveLowestPriorityStandbyPage+0x1bc
fffff880`0aaf4a48 fffff800`03cc3d68 nt!MmStandbyPageListByPriority+0xe8
fffff880`0aaf4a50 fffff800`03cc3d48 nt!MmStandbyPageListByPriority+0xc8
fffff880`0aaf4a78 fffff800`03cc3d68 nt!MmStandbyPageListByPriority+0xe8
fffff880`0aaf4a80 00000000`00000111
fffff880`0aaf4a88 fffff800`03aa27b1 nt!MiCheckVirtualAddress+0x41
fffff880`0aaf4ab8 fffff800`03a92184 nt!MmAccessFault+0x19e4

Dies ist der Nvidia Grafikkartentreiber. Die Treibersignatur ist von Mai 2015.
Dass der Grafikkartentreiber für den Absturz verantwortlich ist, wäre allerdings damit nicht sicher belegt, aber es ist ein Ansatz, bzw. ein Strohhalm, nachdem wir greifen können.

Die aktuellen Nvidia Treiber fallen derzeit durch Probleme auf (Version 353.06 und teilweise auch die Version 352.86).
Wenn dein System bisher stabil lief und die Probleme möglicherweise mit dem aktuellen Treiber zusammenhängen, würde ich mal die ältere Version 352.86 oder sogar die Version 347.88 installieren.

Sofern dies aber dein bisher einziger Absturz war und diese auch nicht provoziert werden können, könntest du auch noch etwas abwarten, ob erneut ein Bluescreen auftritt.
Sollte erneut ein Bluescreen auftreten, poste bitte auch noch ein paar Screenshots von CPU-Z (Reiter Mainboard, CPU, Memory und SPD), sowie einen Screenshot von GPU-Z und einen von CrytalDiskInfo.
 
TE
D

der-andyman

Software-Overclocker(in)
AW: Plötzlich Blue Screen im Idle

Nun, die einzigen abstürze bisher hatte I h, bezüglich falschen OCs. Das war jetzt der erste "echte". Vielleicht läuft aber mein OC doch nicht so stabil, wie angenommen... Obwohl er mehr als 1 Stunde stresstest durchlaufen hat.
Die screens add ich, wenn ich Zuhause bin!
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
AW: Plötzlich Blue Screen im Idle

Vielleicht läuft aber mein OC doch nicht so stabil, wie angenommen... Obwohl er mehr als 1 Stunde stresstest durchlaufen hat.

In deinem Sysprofil steht nichts von OC, deshalb bin ich darauf nicht eingegangen. Das OC wäre bei diesem Fehlerbild die naheliegendste Erklärung.
Stresstests sind leider keine Garantie für ein stabiles OC. Insbesondere, da hier das System ja volle Pulle auf Anschlag läuft. Der PC Alltag ist wesentlich bunter und dein Problem ist ja auch nicht unter Vollast, sondern im Idle aufgetreten.

Wenn das aber dein einziger Absturz bleibt, würde ich mir vermutlich keine grauen Haare wachsen lassen. Sollten die Abstürze aber häufiger auftreten, würde ich empfehlen die Übertaktung komplett zurückzunehmen, um zu beobachten, ob die Abstürze auch @Default auftreten. In diesem Fall die Dumps (bluescreens ohne OC) wieder hier hochladen.
 
TE
D

der-andyman

Software-Overclocker(in)
AW: Plötzlich Blue Screen im Idle

Ich habe meine Taktfrequenz mal um 100 MHz gesenkt und bisher ist es zu keinem Absturz mehr gekommen
 
Oben Unten