• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast,

    du hast Fragen zum PCGH-Abo oder zur Bestellung eines (Sonder)hefts von PC Games Hardware? Dann wirf einen Blick auf unser PCGH Abo-FAQ mit Antworten zu den wichtigsten Fragen. Hilfreich bei der Suche nach dem nächstgelegenen Händler, bei dem die aktuelle PC Games Hardware ausliegt, ist die Website Mykiosk. Gib dort deine Postleitzahl und PC Games Hardware (Magazin/DVD/Spezial/Sonderheft) in die Suchfelder ein und dir werden die Verkaufsstellen in deiner Nähe aufgezeigt. Wenn du PCGH digital (über App, Tablet, Smartphone oder im Webbrowser) lesen willst, haben wir eine entsprechende Anleitung für dich zusammengestellt.

  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Das Lieblingsspiel ruckelt traurig vor sich hin, während der Rechner auch akustisch aus dem letzten Loch pfeift? Dann ist es höchste Zeit zum Aufrüsten - und zwar kostenlos für vier PCGH-Leser! Zusammen mit den Aktionspartnern Be Quiet, Iiyama und MSI bringt PC Games Hardware die Spiele-PCs von vier Teilnehmern auf Vordermann.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hi,
ich wollte mich bewerben und zwar indirekt:daumen:
Meine bessere Hälfte hat bisher immer nur Laptops gehabt. Jetzt wollt ich gerne mal "Heimlich"^^ einen Desktop Rechner zusammenstellen, weil es immer heißt; Wie Lahmarschig der Laptop doch ist/und Windows 8.1 ist sowiso doof..immer am nölen :-) (Medion Akoya P7815- 2012 gekauft). Ein Desktop wäre dann der erste eigene meines Schatzes. Ich hatte zwar schon ein paar Teile zusammen, allerdings musste ich noch einmal umschwenken, durch denn neukauf eigener Hardware, damit man quasi Teile Recyceln kann. So würde dann wohl der 1600X der hier drin steckt oder gleich der 2600X dort rein wandern

Das Laptop davor war etwa 7 Jahre alt (dann GPU defekt) dieses jetzt auch wieder 6 Jahre also langfristige Nutzung ist vorgesehen, deshalb auch Ryzen und die Vega64.
Ein Nettes schlichtes Gehäuse soll es auch werden(hab ich so vernommen das dies gewünscht ist) ohne schnickschnack und einigermaßen leise.

Eigentlich war es fest geplant und sollte auch mein altes AMD 4800+ System werden/ mit GTX 260² 216 von Zotac DHE.. aber das ist so eine extrem uralte Kiste die will ich niemandem mehr antun auch nicht "leicht" Aufrüsten....schon gar nicht meinem Engel^^ Deshalb die sinnvolle Idee eines Komplett-Neubaus. Nach einem Test des PC war ich extrem shockiert wie langsam das Ding ist. Sicher noch langsamer als das momentane Akoya:ugly:. Und das geht natürlich gar nicht. Damals kam der mir super schnell vor--- was ist bloß passiert seit 2007?? Eventuell könnt ihr mich da irgendwie unterstützen ;-)


Aktuell Vorhandene Hardware: Alles noch in Einzelteilen weil der zusammenbau fraglich ist^^.
Gehäuse: Cooler Master CM G-Lite
Netzteil: Coolermaster GX 650W
CPU: Noch nicht Vorhanden = Geplant: 1600X oder besser 2600(X)
CPU Kühler Zalman CNPS12X AM3 = Geplant Brocken 3
Mainboard: Asus Crosshair 6 Hero, Ohne alles für 100€ aus dem Outlet (war als Ersatz für mein Board im Einsatz)
GPU: 2 mal Geforce GTX 260²
Laufwerk: LG Dual Layer DVD Brenner = geplant externer Brenner für alle PCs
HDD: Western Digital Cavier Blue 1TB = Geplant: Aktuelle SSD mit 500GB und Windows 10.
RAM: 8GB DDR 4 ? = Geplant: 16GB Crucial 3000Mhz DR oder 3200SR

Das Laptop:
CPU: Intel Core i5 3210M 2x 2.50 GHz (Boost 3,1Ghz)
GPU: Geforce GT640
Speicher: ?? DDR3 8GB
HDD: 750GB
Display: 1080p
Windows 8.1 64Bit

Das Ursprünglich geplante Gehäuse Cooler Master CM--zu alt zu klobig^^

Bisherig geplanter und dafür vorgesehener Monitor LG Flatron W2452T auch mein alter Moni


Ausgewählte Hardware:
AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base 700 (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 74 Punkte von 85 (11 Punkte übrig)

Eine Grafikkarte für 1300€ die das gesamte Punkte Budget für einen fast kompletten, aktuellen PC für sich vereinnahmt ist da Fehl am Platz. 6 Jahre GT640 da geht auch 8 Jahre Vega 64 ;-)
Wenn das was wird, dann ist ewig Ruhe- die Pflege werde wohl ich machen... wer auch sonst^^. Wollste nicht mal dein Lappi Putzen? Der ist sauber!!! Sauber? erkennst du noch die Tasten?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wake

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Schöne Aktion mal wieder!

Eine Frage: Muss dabei ein Mainboard ausgewählt werden oder darfs auch ohne sein (trotz roter Fehlermeldung)?
Noch keine passende CPU+RAM vorhanden, da ich meinen DDR3 nicht wegwerfen wollte als mein MB+CPU nen Abgang gemacht haben und ich dementsprechend diese beiden Teile ausgetauscht habe :D.
 

Hellraiser2045

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Kurz und knapp, ich habs einzig allein auf die Grafikkarte und Lüfter abgesehen. Bin mit meinem System atm zufrieden.

Derzeitges System:
Prozessor AMD Ryzen 7 1700X
Mainboard ASUS Strix B350-F Gaming
Arbeitsspeicher 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3200
Festplatte(n) Samsung 850 EVO 250GB / 830 128GB
Grafikkarte Sapphire Radeon R9 390 Nitro inkl. Backplate
Netzteil be quiet! Straight Power 10-CM 500W

Wunsch:
AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Shadow Rock Slim (2 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)
 

PCGH_Stephan

Administratives Postpanoptikum
Teammitglied
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Eine Frage: Muss dabei ein Mainboard ausgewählt werden oder darfs auch ohne sein (trotz roter Fehlermeldung)?
Mainboard ist Pflicht!
Uns ist völlig klar, dass das nicht jedem gefallen wird, aber im Endeffekt bekommen Aufrüster deutlich mehr geboten als 2017, als man sich zwischen Mainboard und Grafikkarte entscheiden musste und auch nur je 3 Modelle zur Auswahl hatte. Wer damit gar nicht klarkommt, muss sich ja nicht bewerben. :)

Wenn ihr aufgrund des Mainboard-Upgrades selbst noch CPU oder auch RAM aufrüsten möchtet, dann gebt das am besten gleich bei der Bewerbung an.
 

Wake

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Mainboard ist Pflicht!
Uns ist völlig klar, dass das nicht jedem gefallen wird, aber im Endeffekt bekommen Aufrüster deutlich mehr geboten als 2017, als man sich zwischen Mainboard und Grafikkarte entscheiden musste und auch nur je 3 Modelle zur Auswahl hatte. Wer damit gar nicht klarkommt, muss sich ja nicht bewerben. :)

Wenn ihr aufgrund des Mainboard-Upgrades selbst noch CPU oder auch RAM aufrüsten möchtet, dann gebt das am besten gleich bei der Bewerbung an.
Alles klar, danke für die fixe Antwort!
Kommt eh passend für den Intel 8-Kerner dann :daumen:.
 

ich558

Volt-Modder(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Liebes PCGH- Team,


oft habe ich in all den Jahren meiner Mitgliedschaft diese Aktion von Euch schon verfolgt aber noch nie mitgemacht, da mir mein System immer voll und ganz reichte.
Nun wird es Zeit meine Chance mal zu nutzen um meinen Rechensklaven zu erneuern.:daumen:

Mittlerweile gehe ich schon auf die 26 Jahre zu und durfte schon viele grandiose Games zocken. Von Gothic 1 über Need for Speed bis Battlefield 1 begeistern mich fast alle Genres.
Viele behaupten ja es kommt nur auf das Gameplay und kaum auf die Grafik. Nunja das ist bei mir fast umgedreht- manche Games zocke ich nur wegen der Bildpracht!

Unterstütz hat mich dazu vor vielen Jahren die legendäre 8800 GTX- meine erste GPU! Für viele Jahre ein treuer Begleiter bis sie dem Pixeltod erlag und selbst Reanimationsversuche in Form von "backen" nicht mehr langfristig halfen.
Mit kleiner Träne im Auge folgten daraufhin in kurzen Abständen GTX 260, GTX 480, GTX 770, GTX 970 und bis zuletzt eine 980ti-alles als Gebrauchtkauf.
Da ich aber seit 1 Jahr Elektrotechnik studieren und das Geld für etwas anderes benötigt wird, habe ich mich vor ca. einem Jahr von meiner 980ti getrennt und lege seitdem eine "Zwangspause" vom Zocken ein.

Um die aktuellen Kracher Games vernünftig in WHQD spielen zu können, wäre für mich eine 1070ti die perfekte GPU.
Leider blieb mir der Genuss bisher verwehrt.
Mein alter i7 6700k hat zwar noch ordentlich Performance, wird aber natürlich verkauft und dem neuen Mainboard angepasst, sollte ich gewinnen :)


Vielleicht ändert sich meine Situation mit eurer Hilfe? Schön wär es :)





Mein Wunsch

Intel-Mainboard: MSI X299 Gaming Pro Carbon AC (17 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce GTX 1070 Ti Gaming 8G (21 Punkte)

Gesamt: 80 Punkte von 85 (5 Punkte übrig)

Aktuelles System

GPU: keine! (auf dem älteren Bild noch die 980ti verbaut)
CPU: i7 6700k @ 4,5 Ghz @ PCGH-Brocken
NT: BQ Straigt Power E8 500W
RAM: 16GB DDR3 1600
SSD: 512GB








 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Mottekus

Software-Overclocker(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Prinzipiell reizt mich lediglich die Grafikkarte. Würde sogar meine derzeitige dann weiter zur Verfügung stellen für den Austausch. Alle anderen Komponenten sind für mich uninteressant.

Derzeitges System:
Prozessor Intel i7-8700k
Mainboard Gigabyte Aorus Ultra Gaming 1.0
Arbeitsspeicher 16GB Patriot Viper DDR4-3200
Festplatte(n) Samsung 960 EVO 256 Gb / Samsung 850 EVO 500GB / Samsung Spinpoint 1Tb
Grafikkarte Gigabyte Aorus 1080ti
Netzteil be quiet! Straight Power 11-CM 550W
Monitor: Dell u2515h

Wunsch:
AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Shadow Rock Slim (2 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)
 

KingNorman

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo,
nun ist es wieder soweit.
Ich mache bei dem Gewinnspiel mit, weil ich das Full-HD-Gezocke leid habe.
Was passt da in meinem PC besser rein als die neue RTX2080Ti, und natürlich gehört auch ein neuer Monitor dazu.

Die GTX 1070 von EVGA ist zwar ein Schmuckstück, aber für mehr als Full-HD? Fraglich.

Mein aktueller PC besteht aus einem i7-7700K auf einem Asus ROG Strix Z270F Gaming.
Gekühlt wird der Prozessor von einem S
cythe Mugen 5 PCGH.
Ein paar Festplatten und eine Samsung SSD, 16Gb RAM und eine alte Creative Sound Blaster x-fi sind auch mit drin.
Befeuert wird das ganze von einem BitFenix Whisper M 650W.
Achso: Alles ist in einem Fractal Design Define R4 PCGH mit Seiten-Fenster drin.





Ich drücke mir die Daumen!!!
:-)


Meine Idealkombination:
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 82 Punkte von 85 (3 Punkte übrig)
Bitte wählen Sie noch ein AMD-Mainboard oder ein Intel-Mainboard
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

TJW65

Freizeitschrauber(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo PCGH Team und Community,
aufgerüstet werden soll ein PC, welcher vor ca. einem Jahr ein Plattform Upgrade erhielt, jedoch wenig überraschend nun an anderen Stellen anfängt Alterserscheinungen zu zeigen.

Momentan verbaut sind:
- Ein Acer N230HML als Monitor
- Thermaltake Xaser 3
- Gainward GTX 780 Phantom (GLH)
- AMD Ryzen 5 1600 @ Wraith spire Kühler
- ASUS ROG Strix B350 Gaming-F
- 2X DDR4 Ballistix Sport 2400Mhz 8GB
- Corsair CX 600 Watt
- 1TB Western Digital Blue HDD
- 120 GB Sandisk SSD Plus

Die ausgewählten Komponenten zum Aufrüsten wären:
AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base 700 (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 83 Punkte von 85 (2 Punkte übrig)

Und wofür das Ganze?
Verwendet werden würden die neuen Komponenten, um endlich in den Genuss von 144Hz und WQHD zu kommen.

Da mein jetziger Monitor, ein sieben Jahre altes Full HD TN-Panel mit starkem Backlight bleeding, schlechtem schwarzwerten, 60 Hz, keinem Free- oder G-Sync und Spulenfiepen des Netzteils keine wirkliche Freude mehr bereitet, würde ich diesen gerne in Rente schicken. Lösen würde diese Probleme dann der neue auf meinem Schreibtisch, welcher eine geringere Reaktionszeit, eine höhere PPI Zahl, ein schmaleren Rand uvm. hätte.
Überhaupt erst die zum neuen Monitor passenden 144Hz in WQHD ermöglichen würde die neue Geforce RTX 2080 Duke 8G OC, welche dann meine fünf Jahre alte GTX 780 ablösen würde, da diese mit ihren 3 GB VRAM in meinen Spielen inzwischen überquillt, und auch die rechenleistung ihrem Alter entspricht. Ebenfalls neugierig wäre ich auch auf die DLSS und Ratracing Funktionen der neuen Karte.
Platziert werden würde die RTX 2080 Duke dann zusammen mit einem später von mir finanzierten AMD Ryzen 7 2700X auf dem MSI X470 Gaming Pro Carbon, welches kleine nützliche Verbesserungen wie USB Typ C, Precision Boost Overdrive und Store MI bieten würde.
Kühlen würde die CPU dann der Dark rock pro 4, welcher mir eine zum Dark Base 700 passende Optik sowie eine leise und starke Kühlung, bieten würde. Platziert würden die neuen Komponenten dann, wie bereits erwähnt im Be Quiet Dark Base 700, da mein inzwischen ebenfalls ca. 7 Jahre altes Thermaltake Xaser 3 mir keine wirklich nutzbaren Frontanschlüsse (USB 1.0 und Firewire), keine Kabelmanagementmöglichkeiten und (da dieser abgebrochen ist) auch keinen wirklichen Anschalter bietet. Hinzukommt, dass die noch originalen 80 mm Lüfter inzwischen rattern und schleifen.

Mein derzeitiges Mainboard würde zusammen mit meiner GTX 780 und später meinem Ryzen 5 1600 , an meinen Vater weitergehen, um seinen Ivy Bride Prozessor und seine "aktuelle" GT 545 zu ersetzen, und auch ihm eine Grundlage für ein neues System zur Verfügung zu stellen, sodass er nur noch ein Netzteil und Arbeitsspeicher kaufen müsste.
Allen anderen Teilnehmern wünsche ich ebenfalls viel glück.

MFG
TJW65
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Schattenschrauber

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Guten Tag ,

ich habe seit einiger Zeit das Thema aufrüsten im Sinn, doch wegen großer Renovierungsarbeiten keine Zeit und Geld dafür. Ich hoffe dies hier wird vielleicht ein Startschuss dafür.

MD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 82 Punkte von 85 (3 Punkte übrig)

Momentanes System:

Intel Core i7-6700K, ASUS Maximus VII Hero, Noctua NH-D15, Corsair Vengeance DDR4-3200 16GB, ASUS Geforce GTX580 Direct Cu2 1,5GB, Samsung SSD 830 256 GB, Samsung 840 Pro 256GB, Plextor PX-128M5Pro, Toshiba DT01ACA300 3TB, Be quiet! Dark Power Pro P11 750W, Be quiet! Dark Base Pro 900 Rev.2, Windows 7 Pro, ASUS ROG PG279Q

Mit meiner Auswahl könnte ich wieder auf ein AMD System umsteigen (bin AMD-Fanboy). Ich würde also noch einen AMD Ryzen 7 2700X dazu kaufen. Vor allem mit der neuen Grafikkarte, könnte ich endlich wieder mein Lieblingsspiel "The Witcher 3" auf WQHD geniessen (hatte mal eine GTX 980Ti). Das Netzteil und die Lüfter wären fürs Modding des Systems. Der Monitor wäre zur besseren Überwachung beim Übertakten (während Spielebenchmarks).

Vielen lieben Dank für diese tolle Aktion!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Mcproprot

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Im Grunde reizt mich die GPU am meisten. Alles andere ist schon sehr gut.

Derzeitiges System:
Prozessor: i7-8700k
Mainboard: Z370 Aorus Gaming 7
Ram: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 CL 16
GPU: KFA2 GeForce GTX 1070 Ti EX
Festplatten: Samsung SSD Evo 840 250GB, CRUCIAL BX200 240GB, WD 1TB, Seasonic 2TB, Hitachi 750GB
Netzteil: CORSAIR RM750x 750W

Wunsch PC:
AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)
 

Anhänge

Chicago

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

So, habe fertig!

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 69 Punkte von 85 (16 Punkte übrig)

Jetziges System:

CPU: AMD Ryzen 5 1600
Mainboard: ASRock AB350M Pro 4
Arbeitsspeicher: 2x Crucial Ballistix Sport LT Grau 8GB 2400MHz
CPU-Kühler: Noctua NH-C12P
Grafikkarte: ASUS Radeon RX 580 ROG Strix T8G
Netzteil: CoolerMaster G450M
Gehäuse: Thermaltake Urban S31
Lüfter: Vorne: 1x Thermaltake 120mm, Hinten: 1x Thermaltake 120mm, Oben 2x Enermax T.B. Silence 140mm
Monitor: AOC G2460V (24", 1920x1080 @ 75Hz, FreeSync)
Festplatten: Samsung 160GB / WD 640GB (beides mit Magnetscheiben)

Tja, das solls wohl gewesen sein. Mal schaun was bei rum kommt.

Viel Glück an alle Teilnehmer!

MfG Chicago

PS: Rechner sieht verstaubter aus wie er ist!:D

Edit: Nachtrag
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

berlinerchaot

Kabelverknoter(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo.
tolle Aktion! Bewerbe mich dann auch mal ;)
Hab mir vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum ein System zusammenstellen lassen und bin auch äußerst zufrieden damit! Danke nochmal :)
Ist das erste Mal gewesen das ich, für meine Verhältnisse, soviel Geld in die Hand genommen habe um sowas auf die Beine zu stellen. Habe jetzt Blut geleckt..... hehe...
Besitze jetzt auch seit neuesten einen WQHD Monitor und habe gemerkt das meine GPU teilweise limitiert. Würde gerne in den neuen AAA-Titeln auf Ultra in der Auflösung spielen.
Hier erstmal mein aktuelles System:
AMD Ryzen 2600X
ASROCK X470 Master SLI
8GB MSI Radeon RX 580 Armor 8G OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
550 Watt Seasonic FOCUS Plus Modular 80+ Gold
16GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit
500GB Crucial MX500 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC (CT500MX500SSD1)
Cooler Master MasterBox Pro 5 RGB mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz
Acer KG271Ubmiippx - 69 cm (27 Zoll), LED, AMD FreeSync, 1 ms, WQHD-Auflösung, 2x DisplayPort (leider TN-Panell)

Und das habe ich mir ausgesucht:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 58 Punkte von 85 (27 Punkte übrig)

Bin mit meinem Mainboard eigentlich zufrieden, musste man ja aber auswählen. Mein Netzteil müsste ausreichen, Lüfter, da meine mitgelieferten vom Gehäuse doch sehr laut sind.
IMG_20181004_175825.jpgIMG_20181004_175832.jpg
 

Hannesjooo

Software-Overclocker(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Mein momentanes System:
Prozessor: AMD R5 1600
Ram: 16gb DDR4
Mainboard: Asus B350+
GPU: Inno3D 1070
HDD: Seagate 2TB,
Netzteil: 600W Sharkoon
Alle Teile die man auswählen könnte sind deutlich besser als meine aber diese hätte ich gerne:
AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 601 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)
 

Wake

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Servus PCGH,
nachdem Runde 1 nicht geklappt hat, auf in Runde 2!

Viel hat sich ja seitdem nicht getan:
MB+CPU sind mittlerweile getauscht und eine kleine Grafikkarte wurde wieder angeschafft um u. A. wieder der Souls-Sucht zu frönen.
NT wurde gegen höherwertigeres gewechselt um eine weitere Fehlerquelle auszuschließen und ein déjà vu zu vermeiden.
Der Monitor lebt wundersamerweise auch noch (naja - eher 15% Erfolgsquote beim Einschalten mittlerweile, Tendenz sinkend ;) ).
Edit: Zu früh gefreut, ließ sich heute früh partout nicht mehr einschalten. Musste eine Playstation via HDMI anhängen, dann ging es...nächste Woche kommt das Teil auf den Bauhof und höherauflösiger Ersatz wird geliefert! Dazu kommt auch das permanente Spulenpfeifen solange Strom anliegt, egal ob auf aus, standby oder an :hmm:.


Leistung kann man ja nie genug haben, hier ist meine Bewerbung um an Pimp my PC 2018 teilzunehmen:

Aktuelles System:
Prozessor: Intel Core i7-3770K
Mainboard: ASRock Z77 Extreme4
Arbeitsspeicher: Corsair
16GB DDR3-2000 CL9 (2x CMX8GX3M2A2000C9)
Grafikkarte: Zotac 1060 6GB AMP!
Kühler: Noctua NH-D14
Festplatten: Samsung 850 Pro 1 TB SSD + Western Digital Red WD60EFRX-68MYMN1 6TB HDD

Netzteil: be quiet! Straight Power 11 750W
Gehäuse: NZXT original Phantom white
Monitor: (ASUS VG236HE :hail: ✝) Edit: ASUS PG27VQ :wow:



PCGH PmPC 2018-Aufrüstoptionen:
Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)
Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)


Begründung:
Intel-Mainboard: Neue Plattform muss immer noch her, dem Z370 wird dann ein 8-Kerner und 32GB DDR4-4000 RAM beigestellt (bin zwar sehr frugal im Aufrüsten was die Zeiträume angeht, aber wenn schon dann ordentlich :D ).
CPU-Kühler: Wird für die bisherige Plattform (welche dann an die Verwandschaft geht) verwendet werden, da ich bereits einen großen Kühler habe.
Lüfter-Set: Die Noctua sind noch alle original von 2011-2013 (iirc) und 1-2 fangen mittlerweile schon an Nebengeräusche aufzuweisen.
Monitor: Jaa, ein Monitor! Der funktioniert! Den man mit einmal drücken einschalten kann! :ugly: Edit: Multimonitor wär auch net schlecht!
Nvidia-Grafikkarte: Muss man wohl nicht viele Worte darüber verlieren - stolze Leistung, stolzer Preis! Wenn dein ganzes Leben vor deinen Augen aufblitzt, wie viel davon möchtest du ohne ray tracing gehabt haben? :cool:

Ich würde mich sehr über eine Teilnahme freuen!

Gruß,
Wake
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

chiquita

Freizeitschrauber(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Uhh das kommt ganz gelegen :D

Begründung:
Mich reizt am meisten die GPU. Aber die Tatsache dass ich gerne auf Zen 2 in kommender Zeit umsteigen würde, wenn denn die neue Generation von AMD kommt macht mich mit eurem Mainboard ganz verlegen, da Abwärtskompatibel, zudem würde ich mich über einen 144Hz Monitor mit Freesync freuen :hail: ,mein Aktueller hat nur 75Hz mit einer nicht allzu guten Freesync Spanne .. :D Zudem würden auch die Lüfter gelegen kommen, auf meinem Mora 3 Core sind bisher nur 3 vorhanden die auch leise sind, die anderen 3 schleifenden Arctic F12 würde ich gegen die Bequiet tauschen und mich über die Stille freuen :daumen:
BTW: GPU, Netzteil sowie Lüfter und Monitor würde ich sofort austauschen, der MB wechsel würde dann nächstes Jahr stattfinden, wenn die neue Zen Generation kommt und zudem die Arbeitsspeicher Preise noch etwas sinken, zudem muss auch ein neuer Kühlblock für die CPU her und das geht auch etwas ins Budget^^

Aktuell:
CPU: i7-3770K @4,4 GHz
MB: Asrock Z77 Extreme 4
RAM: 16 GB Corsair Vengence 1600 MHz
Kühler: Heatkiller 4 Pro.
GPU: Asus Strix RX 480 mit Wasserkühlblock ( Der ist zum Glück Universell und könnte schnell auf die Vega 64 umgesattelt werden :D )
Netzteil: BeQuiet E9 480 Watt ( 6 Jahre sind ziemlich lange für ein Netzeil )
SSDs: 1*Samsung EVO 850 und EVO 860 mit Raid 0 Verbund ( Die WD Black ist außen vor und nicht angesteckt, weil sie sonst die WaKü dominieren würde von der Laustärke her )
Gehäuse: Nanoxia Deep Silence One
Monitor: HP Omen 32" ( Tausche ich liebend gerne gegen ein 27" Modell mit Besserer Wiederholfrequenz, zudem freut sich mein Bruder sicherlich über einen 32"er für seine Bildbearbeitungsprogramme^^ )

Wunschteile:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1.000 Watt (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 73 Punkte von 85 (12 Punkte übrig)


Würde mich sehr freuen und ein Ausführliches Umbau Protokoll mit Bildern etc. liefern.

Viele Grüße Chiquita

Anbei noch ein Bild von meinem PC und dem Radiator mit übrigens Selbstgedruckter Halterung für die Lüfter und Standfüßen :D



 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

FlieGie

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo liebes PCGH-Team,

ich habe mir als Upgrade folgende Komponenten ausgesucht:

AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Mein bisheriges System besteht aus:

AMD 2600X mit Mugen4 PCGH Edition
MSI X470 Gaming M7
16 GB DDR4 3600 RGB von Patriot
MSI GTX 970 Gaming 4G
Netzteil ist ein Be Quiet Straight Power 11 550 Watt
Gehäuse Be Quiet Dark Base 700
Samsung 970 Evo 500 GB + Crucial M550 512 GB
Monitor EIZO FS2333

Ach ja, dass MSI B450 würde ich für einen zweiten Rechner nehmen, sobald AMD nächstes Jahr die nächste CPU Generation bringt. Somit werden dann sogar zwei PC´s gepimt. Bei 4 Personen genügt ein Rechner schon lange nicht mehr.
Mein bisheriges System wurde zuletzt vor 4 Wochen überarbeitet.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Mischa1491

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo liebes PCGH Team,

ich möchte schon länger meinen etwas in die Jahre gekommenen Rechner aufrüsten. Hierbei habe ich ein Auge auf die neue Intel i9er Serie geworfen, die wohl im Oktober erscheint.
Hierfür fehlt mir nur noch ein passendes Mainboard und da kommt ihr ins Spiel. Außerdem soll neuer RAM und ein M.2 SSD (Samsung 970 EVO) rein.
Weiterhin habe ich zurzeit meine GTX970 im SLI laufen. Viele Spiele stellen den SLI Support immer mehr ein, daher wäre auch hier etwas neues an der Reihe. Der Rest sollte bei mir noch funktionieren.

Meine aktuelle Config:

Prozessor: Intel Core i5 3570K
Mainboard: ASRock Z77 Extreme 6
GPU: 2x Gigabyte GTX 970 Windforce G1 Gaming (SLI)
SSD: Samsung 840 Pro 250 Gb
HDD: Samsung 1TB und WD 3 TB
Netzteil: Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-730W
Gehäuse: Cooler Master HAF Big Tower
RAM: 16GB Corsair vengeance ddr3
CPU Kühler: Antec H20

Mein Wunsch:

Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)
 

Anhänge

DankerNoodle

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo PCGH-Team,

zunächst einmal tolle Aktion von euch und viel Dank an die Sponsoren, die das hier erst möglich machen.

Ich würde gerne gewinnen, da ich meinem Bruder gerne meinen jetzigen Rechner schenken möchte (sofern ich gewinne :P), da sich seiner bereits vor einem Jahr verabschiedet hat. Seither haben wir nicht mehr zusammen gezockt und das fehlt mir.

Dennoch wünsche ich auch allen anderen Teilnehmern viel Glück.

Gewünschten Komponenten:
Intel-Mainboard: MSI X299 Gaming Pro Carbon AC (17 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Aktuelle Komponenten:
IMG_20171010_171007.jpg
Mainboard: MSI Z97 Gaming 5
CPU-Kühler: EVGA CLC 120 mit 2 be quiet! SILENT WINGS 3 high-speed
Gehäuse: NZXT Phantom 410
Monitor: Samsung SA27A750D
CPU: i7 4790
RAM: 32GB DDR3 1866MHz von HyperX
GPU: Zotac GTX 1080 amp! EXTREME
PSU: EVGA Supernova 750 G3
SSD: Samsung 120GB, Samsung 500GB
HDD: WD Blue 1TB, WD Black 2TB
 

WeeFilly

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallöle, vor lauter Erregung ganz vergessen: erst einmal vielen Dank für so ein tolles und kreatives Gewinnspiel! :D I like.

Ich möchte eigentlich seit ca. einem Jahr aufrüsten, hatte bis vor zwei Wochen noch eine GTX 980, habe dann aber schlapp gemacht und mir eine GTX 1070 eingebaut.

Dennoch, mit einer RTX 2080 könnte ich dann sogar endlich mal 4K wagen, da müsste ich dann noch einen neuen Monitor zu besorgen, aber da wäre dann ja Budget für übrig, im Gewinnfall. ;)

Ebenso plane ich bald meinen Prozessor (und somit auch MoBo und RAM...) zu ersetzen. Insofern wären das Motherboard von MSI sowie der Dark Rock Pro 4 echt super! Auf den schiele ich eh schon (beim derzeitigen Kühler habe ich doch am falschen Ende gespart). ^^
Aufgrund der eher enttäuschenden sog. "9. Generation" von Intel wird es halt AMD werden! :D

Das ganze dann in ein schickes, leises neues Gehäuse...

Der Monitor würde dann einen tollen Zweitmonitor zu meinem neuen 4K Bildschirm abgeben. Oder mal sehen, die hohe Hertz-Zahl reicht mir vielleicht auch schon. Kenne ja bisher nur Full HD & 60 Hz. ;)

Wunschteile:


AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base 700 (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 83 Punkte von 85 (2 Punkte übrig)



Derzeitiges System:
Gehäuse: Corsair Carbide 200R
Motherboard: MSI Z97 PC-Mate
CPU: Intel Core i7-4790
GPU: NVIDIA GTX 1070, Zotac AMP Extreme
RAM: 16GB Corsair Vengeance DDR3
SSDs: 128GB Samsung 850 Pro und 500GB Samsung 850 EVO
HDD: 2TB Toshiba Desktop Series
PSU: 550W - Corsair CS Series Modular
CPU-Kühler: Deepcool Gammaxx 300
Bildschirm: Eizo FS2434-BK

P.S.
Staubig... aber naja.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Shaddix1

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo Liebes PCGH Team,


ich würde einen neuen PC benötigen, da ich mich andernfalls den ganzen Tag mit meiner Frau unterhalten müssten.
Ich hoffe Sie verstehen meine Situation, ich dachte mir "vielleicht gewinne ich auch mal was".

Ich kann im Grunde alles ganz gut gebrauchen, ein neuer Monitor, Gehäuse und Mainboard, sowie CPU wären natürlich ein Traum, den mein Gehäuse leidet an Asphaltausschlag, zumindest ist es verbeult angekommen.


Momentane konfiguration:

Operating System
Windows 10 Pro 64-bit

CPU
Intel Core i5 4670 @ 3.40GHz 43 °C
Haswell 22nm Technology

PSU
Corsair Vengeance 650M

RAM
8,00GB Dual-Channel DDR3 @ 798MHz (11-11-11-28)

Motherboard
ASUSTeK COMPUTER INC. MAXIMUS VI HERO (SOCKET 1150)

Graphics
W2261 (1920x1080@59Hz)
SMBX2235 (1920x1080@60Hz)
2047MB NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB (ASUStek Computer Inc) 30 °C

Storage
119GB Samsung SSD 840 PRO Series (SATA (SSD)) 31 °C
931GB SAMSUNG HD103SJ (SATA ) 32 °C

Optical Drives
PIONEER DVD-RW DVR-216D


Wunschsystem
Intel-Mainboard: MSI X299 Gaming Pro Carbon AC (17 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 82 Punkte von 85 (3 Punkte übrig)


Mit bestem Gruß

Lukas
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

tschanga

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Sehr schön das pcgh vor Weihnachten wieder Geschenke verteilt XD

Derzeitiges System:

Prozessor: Intel i5 2500k
Mainboard: nen Asus Board
Ram: 8 gb DDr3
Cpu Kühler: angepasste raitijntek all in one
Grafikkarte: saphire R9 290@4gb
Festplatte: 2x 500gb Western digital
SSD: Crucicle 300 mit 500gb

Wunsch System:

AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)
 

laburrito

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Derzeitiges System:

AMD FX8320E + Arctic Freezer Xtreme Rev.2
2x4GB DDR3 1600 von Corsair
Asus M5A97
XFX Radeon R9 380X 4GB
Samsung 850 Evo 500GB + Western Digital WD30 (3TB)
CS750M von Corsair
Verbaut im Fractal Design R6 Blackout

Festplatten und Gehäuse waren das letzte Upgrade. Mainboard ist fast 7 Jahre alt und hält im OC die Spannungen nicht mehr stabil, weshalb ich mein Grundsystem gern mit einen Ryzen 2700 und 16GB RAM auf den neuesten Stand bringen möchte. Eine PCI Soundkarte wäre auch nicht verkehrt, da der Onboard Sound nicht immer das Gelbe vom Ei ist und eine neue Surround Anlage in Überlegung ist.
Die Radeon empfinde ich noch als ausreichend, darf aber gern durch etwas höherwertigeres ersetzt werden. Derzeit wird sie aber in vielen Games vom restlichen System ausgebremst (Bsp. BF1 Online), zumindest empfinde ich es so.


Hier meine Wunschteile:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce GTX 1070 Ti Gaming 8G (21 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 85 (35 Punkte übrig)

Zu den Wunschteilen würde sich natürlich noch der Ryzen 2700 samt den 16GB RAM dazu gesellen. Beim RAM Takt langen mir Frequenzen bis maximal 3000Mhz, da ich bei maximal 60FPS zocken möchte.

Wäre echt stark der Möhre mal wieder bisschen Bumms zu gönnen :D
 

Anhänge

Hardy42

Kabelverknoter(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hey,

das ganze ist nicht für mich, sondern für nen Kumpel der sich ne Aufrüstung wünscht aber momentan keine Kohle hat.
CPU wird er am Ende selbst austauschen.

Vorhanden
Sapphire Tri-X R9 290 OC
Intel i5-4670
BitFenix Shinobi
LG Flatron IPS235P-BN
PurePower L8 500W
Asrock B85 Pro4
Random DvD Brenner



Wunschliste:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 82 Punkte von 85 (3 Punkte übrig)
 

Anhänge

Der_Schnueffler149

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Coole Aktion :D

Wunschkomponenten:

AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Shadow Wings PWM (3 × 120 oder 140 mm) (2 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10 600 Watt CM (5 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Zurzeit Vorhanden:

I7 8086K
Z370 MSI Gaming M5
16Gb G.Skill Aegis 3000 Mhz
beQuiet Dark Rock 4
Gigabyte GTX 1080 Ti Gaming OC 11G
Crucial MMX 500 1Tb
Seagate 1 Tb HDD
beQuiet DarkBase 600
beQuiet PureWings 2 140mm 2x / 120mm 1x
Netzeil 650 Watt (Aufkleber ist ab Hersteller nicht mehr festellbar)
Samsung KS 7090 55"
 

Anhänge

Syluxs

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo und danke für diese nice Aktion :)

Aktuelle Konfiguration:
Gehäuse: Phantek Enthoo Pro M
Netzteil: OCZ ModXStream Pro 700W
Mainboard: ASRock P67 Pro3
CPU: Intel Core i5-2500k
Grafikkarte: Point Of View GeForce GTX 570
RAM: 8GB DDR3-1333
CPU Kühler: Thermaltake Contaq 39
Festplatten: Samsung SSD 840 EVO 120 GB
OCZ Agility 3 SSD 60 GB
WD Caviar Blue HDD 500 GB

Ausgewählte Kompontenten:
Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1.000 Watt (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 74 Punkte von 85 (11 Punkte übrig)

Ich wollte eigentlich schon längst meinen Gaming-PC aufrüsten, da vor allem die Grafikkarte und die CPU schon ziemlich in die Jahre gekommen sind. Leider fehlten mir als Student dazu bis jetzt die Mittel.
Bei der Auswahl der Aufrüstteile hab ich mich in erster Linie auf bestmögliche Gaming-Perfomance fokussiert. Allerdings habe ich auch meine persönlichen Vorlieben mit einfließen lassen.
Bei der Plattform habe ich mich für Intels Z370 entschieden, das diese im Vergleich zu AMD etwas besser für Gaming optimiert ist; außerdem könnte ich meinen CPU-Kühler wahrscheinlich weiter benutzen. Das Z370 Mainboard würde ich, falls ich gewinnen sollte, wohl mit einer passenden Intel-CPU (z. B. dem i5-8600k) und etwas DDR4-RAM bestücken. Ich hab bereits Geld für eine neue Grafikkarte angespart, was ich in diesem Fall für diese Komponenten nutzen würde.
Bei der Grafikkarte habe ich mich für eine Vega entschieden, weil ich gerne AMD inkl. FreeSync nutze und dabei die maximale Performance wollte. Meine vorherige Grafikkarte war eine Radeon R9 290, die leider kurz nach Ende der Gewährleistung den Geist aufgegeben hat und dann provisorisch durch meine alte GTX 570 ersetzt wurde.
Um die Vega nutzen zu können bräuchte ich auch ein stärkeres Netzteil, da mein jetziges nur maximal 275W an die Grafikkarte geben kann und außerdem auch schon 7 Jahre alt ist. Daher habe ich mich für das mächtige be quiet! Netzteil mit 1000W entschieden. Zur Vega passt dann auch der 27 Zoll Monitor mit FreeSync. Als Letztes habe ich dann noch die Silent Wings 3 Lüfter ausgewählt, da eine starke und leise Gehäusebelüftung immer gut ist, gerade wenn man sehr stromhungrige Komponenten wie die Vega 64 verbaut hat.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Slezer

Freizeitschrauber(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Wunschkonfiguration:

Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce GTX 1070 Ti Gaming 8G (21 Punkte)


Gesamt: 66 Punkte von 85 (19 Punkte übrig)

Ich habe die Punkte nicht extra ausgereizt sondern nur das genommen was ich auch wirklich selber kaufen würde. Dazu würde ich mir den 8700k und natürlich ddr4 RAM kaufen damit ich direkt loslegen kann.

Derzeitiges System:

Intel i7-4770k
Asrock Z97 anniversary
16GB DDR
GTX 970
Be Quiet Pure Power 430W

Das "neue" System wäre für mich ein Bomben upgrade. ICH würde mich riesig freuen :-) Bild kommt gleich über das Handy denn damit hab ich die Bilder gemacht.



Vielen Dank für die Chance!
 
Zuletzt bearbeitet:

TomThomer

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben



Servus zusammen,

um mein, in die Jahre gekommenes Set, von der Steinzeit über die Eisenzeit in die Neuzeit zu transferieren, lasse ich euch in mein Antiquariat blicken :-):

CPU: AMD Phenom II 965 + Scythe Mugen Kühler (2010)
GPU: Sapphire HD5870 1GB (2010)
SSD: Samsung 840 Pro 256 GB (Aufrüstung 10/2013)
HDD: 1TB (2010)
MB: Budget Board, kein USB3.0/1 (---), kein SATA3 (---) (2010)
RAM: 8 GB (2010)
Bildschirm: Samsung SyncMaster P2450H (2011)
Gehäuse: Schwarz (Alter ca. 15 Jahre)
Netzteil: Budget (2011)

Das System wurde Anno 2010 angeschafft und vollführt seinen Dienst, je nach Anwendung, zur akzeptablen Zufriedenheit.

Aktuelle Spiele sind mit dieser Hardware nur bedingt zu genießen und gerät bei Spielen wie City Skylines (ich weiß, ist auch schon älter) bereits die Grenzen des erträglichen Spieleflusses.

Der Genuss älterer Spiele wie AOE1+2+Definitve, Left4Dead2, WC3TFT und Starcraft 2 ist aber ein Genuss.

Gerne würde ich an dieser Verlosung teilnehmen und mein Antiquariat, um meine bisherige Rechen-Mühle zu erleichtern. :-)

Da bei diesem System nicht mehr viel zu retten ist, würde ich folgendes wählen, falls ich gewinnen würde:

MB: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
GPU: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base 700 (8 Punkte)
Bildschirm: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)

Summa sumarum wären dies dann 83 Punkte.

Zusätzlich würde ich für dieses neue Set einen bulligen AMD-Prozessor (2700X?), Arbeitsspeicher (min. 16 GB) ein energiesparendes Netzteil (Silver/Gold/Platin), sowie eine HDD (WD Blue 2TB) sowie eine neue SSD (wahrscheinlich wieder Samsung, mit ca. 500 GB) anschaffen.

Vielen Dank für diese Verlosung. :-)

Ich drücke allen Teilnehmern die Daumen.

Viele Grüße
TomThomer

Das wars mit den Geschichten aus der Antiquitäten-Gruft ;-)

Update:

Hallo zusammen,

meine Freundin hat beschlossen sich der Bewerbung anzuschließen, da sie auch täglich mit dem PC leben und arbeiten muss.

Anbei hat sie einen Comic erstellt, welcher unser Dilemma, aber auch die Lösung dazu beschreibt :-D

Ich hoffe der Comic gefällt euch und dass ihr unser alltägliches Problem verstehen könnt!

Viele Grüße
Alexandra und Thomas

Comic:
DSCN4629.jpg

Bilder des PCs:
2.jpg3.jpgIMG_20181004_195922.jpg4.jpg5.jpg

Für die Nostalgiker unter euch habe ich mein aller erstes PCG-Heft (für PCGH war ich damals noch etwas zu jung :-D) aus dem Schrank geholt. Das musste ich damals noch mit D-Mark bezahlen ^^
PCG-Heft.jpg

Hier die Kopie aus dem Textfenster:
AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base 700 (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 83 Punkte von 85 (2 Punkte übrig)
 
Zuletzt bearbeitet:

GamerX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Mein derzeitiger PC:
Monitor: iiyama ProLite E2607WS
Gehäuse: Silverstone TJ10
CPU: Intel Core i7 3770k (eine zum neuen Motherboard passende CPU würde ich selber kaufen, falls ich gewinnen sollte)
CPU-Kühler: Alpenföhn Groß Clockner
Mainboard: Asus P8Z77 v-Deluxe
RAM: 4 x Corsair Vengeance 4GB DDR3-1600 (zum neuen Motherboard passenden Arbeitsspeicher würde ich selber kaufen, falls ich gewinnen sollte)
GPU: EVGA GTX 780 Ti SC
Festplatten: 1x OCZ Vertex 4 256GB, 1x Samsung 850 EVO 1TB, 2x WD 1TB 7200rpm
PSU: Enermax Modu 82+ 625W (wird demnächst durch ein bereits gekauftes Enermax MaxTytan 800W Netzteil ersetzt)




Meine Wunsch-Komponenten:
Intel-Mainboard: MSI B360 Gaming Plus (5 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)


Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)


Den PC habe ich im August 2009 gebaut und zwischenzeitlich immer mal wieder aufgerüstet. Da ich vorhatte, mir demnächst einen Monitor mit höherer Auflösung und/oder Framerate zuzulegen, ist meine 780ti mit ihren 3GB VRAM leider nichtmehr zeitgemäß. Deshalb ist mir beim Upgrade eine besonders leisstungsstarke GPU am wichtigsten, gefolgt von einem dazu passenden Monitor.


MfG,
GamerX


 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Skullspider

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hi zusammen, die Aktion kommt gerade richtig für mein geplantes Aufrüstprojekt :D.

Mein jetziges System hat sich die Rente nach 7 Jahren redlich verdient (GPU und SSD 4 Jahre )

Intel Core i5 2500k
Asus P8 Z77 LE PLUS
16 GB GEIL Evo Veloce
Gigabyte GTX 970 G1 Gaming
Samsung 850 Pro
550 W Thermaltake Smart SE
Silent Wings 3

Mein Geplantes Setup wird auf einem AMD Ryzen 2700X aufbauen. Die restlichen Komponenten beobachte ich gerade fleissig. Mit der Aktion könnte ich mir die sehr kostenintensive GPU sparen und somit bei anderen Komponenten ein paar Leistungsstufen höher gehen :D. Geplant waren 16-32GB Gskill Flare X 3200 - AOC AG322QC4 Monitor - Die weiteren Komponenten mache ich vom Ausgang der Aktion abhängig. Wenn es einen anderen Glücklichen trifft, wird es wohl eine GTX 1080ti werden, wenn sich die Preise beruhigen. Bin gerade dabei meine Wohnung zu renovieren, da ist leider nicht mehr drinne ;D


Meine Auswahl:

AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Shadow Wings PWM (3 × 120 oder 140 mm) (2 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10 600 Watt CM (5 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)


Drücke allen die Daumen
Danke und Bye
 

Anhänge

DaFilder

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hi,

bis jetzt hab ich immer schön nur mitgelesen :)
Werde einfach mal mein Glück versuchen da mein Rechner schon ein wenig in die Jahre gekommen ist.


Mein momentanes System:
Prozessor: Intel Xeon X5650 @4,2 Ghz
Ram: 24 GB DDR3 @1507
Mainboard: Rampage II Extreme
GPU: Zotac 1080 Ti ca. 10 Monate alt
HDD: 1. 840 EVO 250 GB, 2. 960 EVO 250 GB
Netzteil: 650W Sharkoon ca. 1 Jahr alt
Monitor: Asus ROG PG348
Gehäuse: Thermaltake T81

Anhang anzeigen 1011849

Diese Teile habe ich gewählt zum aufrüsten:
AMD-Mainboard: MSI X399 MEG Creation (24 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: Keins da ich mit meinem noch lange auskomme.
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Was würde ich damit machen:

Den Monitor würde ich an meine Frau weiter geben da ihr Monitor schon 8 Jahre auf dem Buckel hat :) Die RTX 2080 würde ich verkaufen und mir eine zweite
1080 Ti zulegen um ein SLI System aufzubauen daher auch das etwas größere Netzteil in meiner Auswahl. Auf das Mainboard würde ich mir dann noch einen
Threadripper setzen und ihm 32 GB Speicher zur Seite stellen. Das System würde dann wieder ein paar Jahre laufen bis es sich lohnen würde zu den RTXés aufzurüsten.

Grüße
FiL
 

dok81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Werte PCGH Team,
ich möchte mich bei dieser tollen Aktion bewerben, obwohl (wie ihr unten sehen könnt) mein PC mehr oder weniger genug Leistung hat. Das Problem heutzutage ist Spielen in 4K, das so viel Leistung braucht, dass die eingebaute Hardware oft am Limit ist.

Die folgende Komponenten sind verbaut:
CPU: i7-8700K
MB: Asus Rog Strix Z370-F Gaming
RAM: 16 GB DDR4-3000 Corsair Vengence
Kühler: Corsair H60
GPU: Asus Rog Strix GTX 1080Ti Gaming11Gb
Netzteil: BeQuiet Straight Power 10CM 600 Watt
SSD: Samsung EVO 850 500Gb
HDD: 2 Tb WD Red
Gehäuse: Fractal Define R5
Monitor: Samsung U28E590D

Die Wunschkomponenten wäre dann:

Intel Mainboard: MSI B360 Gaming Plus (5 Punkte) - das ist ja Pflicht, obwohl ja ehrlich gesagt ich das nicht brauche
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 x 140) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte) - Das wäre für mich wichtigstes Teil!

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)
Die ausgewählte Teile würde ich gern selber einbauen, da ich daran auch Spaß habe.

Ich würde mich sehr freuen, einer von 4 Glücklichen Gewinner zu sein! Trotztdem wünsche ich allen Viel Glück!
Vielen Dank
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Playboxking

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo PCGH-Team,
mein aktuelles System begleitet mich seit 2012, und erweist mir noch heute treue Dienste. Auch wenn in den letzten Jahren die Grafikregler in neueren Spielen immer weiter nach links wanderten hat sich mein System subjektiv doch sehr jung gehalten. Und da mir im Studium das Geld auch nicht mehr so locker sitzt wie damals in der Ausbildung hab ich in letzter Zeit von einem Hadwareupgrade nur träumen können, sodass ich nicht widerstehen kann, mich hier zu bewerben:

Mein Aktuelles System:
Grafikkarte: MSI Radeon HD7970GHz Lightning
Mainboard: MSI Z77 mpower
CPU: Intel Core i5 3570K
RAM: Corsair Vengeance 16GB DDR3
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock 2
Gehäuse: LianLi PC7-FN
Monitor: ASUS VH242H (24Zoll 1080p 60Hz (schon 8 Jahre alt:hmm:))
SSD: Samsung 830 256GB + diverese HDD
Netzteil: Corsair RM850 (Hatte einige Zeit lang ein CF aus 2x 7970 verbaut)

Mein (Wunsch-)Upgrade-Pfad:
AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base 700 (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 83 Punkte von 85 (2 Punkte übrig)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

TestudoImprobis

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo,

mein aktueller PC:
Mainboard: MSI Z87-G45 Gaming
CPU: Intel Xeon E3-1230v3
CPU-Kühler: Alpenföhn Brocken 2
RAM: Crucial Ballistix 16GB
Grafikkarte: Gainward GTX 1070
SSD: Samsung EVO 850 500GB; ??? 250GB
HDD: Seagate 2TB
Netzteil: beQuiet Straight Power 480W
Gehäuse: Fractal Design R4 Window
Monitore: Dell U3415W; Dell U2414H

2018-10-04 20.19.01.jpg

Ausgewählte Produkte
Intel-Mainboard: MSI B360 Gaming Plus (5 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)
 

Resox

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Heyho,

ich würde mich freuen wenn mein PC aufgerüstet wird. Mittlerweile 4 Jahre alt, und meine eigentlichen Aufrüst-Pläne wurden mit den Preisen der RTX-Karten über den Haufen geworfen (Wunschtraum war eine RTX2070 für maximal 400€). So hab ich momentan ein Budget von etwa 350€ welches dann in Prozessor und Ram Upgrade gesteckt werden soll, falls mein PC hier gewinnt.

Zu meinem Momentanen System:

CPU: i7 4790 @stock
Mainboard: Gigabyte - G1.Sniper Z97
RAM: 16GB HyperX Fury DDR3-1866 @stock Timings (2x 8GB)
Festplatten: Intel 520 SDD 120GB [System] (Die ist ja schon fast ein Urgestein an SSDs) , Crucial MMX300 275GB [Games] , WD Blue 1TB & WD Green 500GB
Grafikkarte: PNY GTX 970 [Im Referenzdesign] mit Arctic Accelero Twin Turbo III @1390MHZ Core Clock @Stock Memory Clock
Soundkarte: Asus Phoebus Solo
Netzteil: 700 Watt - be quiet! Straight Power 10 CM Modular - 80+ Gold
Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt
Betriebssystem: Windows 10 Education 64 Bit

2014 zum Studiumsbeginn zusammengekauft mit über den Sommer verdientem Geld damit ich auch zuhause mal Maya, Solidworks und andere Autodesk Programme nutzen konnte (Ich kam von einem Athlon x4 640 und einer HD5450 und 4GB Ram davor ;) ). Mittlerweile nähert sich mein Studium dem Ende und da würde ich gerne upgraden wollen. Ich hoffte auf ein nettes Nvidia und niedrige Preise der neuen RTX Serie, und da hab ich falsch gehofft.
Ich würde zu den ausgewählten Teilen mir noch 2x8GB DDR4 Ram und einen i5 8600k dazu kaufen, damit ich ein insgesamt rundes System habe. Die CPU sowie den Kühler würde ich selber montieren (und dies auch falls gewünscht gerne in Bildern festhalten und hier im Forum teilen). Ich habe dabei auch schon sehr viel Erfahrung, da ich im Freundeskreis der Ansprechpartner fürs PC-Zusammenbauen bin. Bei meiner GTX970 hab ich auch den Referenz-Blower-Kühler entfernt da ich günstig an einen Accelero III kam, und die Karte ist seitdem nicht mehr der Hubschrauber auf 80°C.

Meine Wunschkomponenten wären:

Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 79 Punkte von 85 (6 Punkte übrig)
 

Anhänge

bakizimo

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Huhu,

Mein jetziges System:

gerade frisch seit ein paar Monaten:
Ryzen 2600 + EKL Ben Nevis Advanced Tower Kühler
Gigabyte X470 Aorus Ultragaming
16GB TridentZ DDR4 3000Mhz

Ansonsten:
BeQuiet PureBase 600 Gehäuse
BeQuiet Netzteil 400W
Asus Strix GTX970
2x LG Flatron W2443T
Samsung 840 Evo
2x Western Digital Blue 1TB

IMG_20181004_202128.jpg

Grafikkarte, Netzteil und Monitor sind nicht mehr Stand der Zeit und ich würde mir wünschen Spiele in höherer Auflösung spielen zu können,
deswegen würde ich diese Teile zum aufrüsten wählen:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 82 Punkte von 85 (3 Punkte übrig)

Super Aktion!
Danke!

Liebe Grüße
baKiZimo
 
K

Killer-Instinct

Guest
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben


Jetztiges System:
CPU - i5 4670K
Mainboard - MSI Z87-G43
RAM: 16GB Kingston HyperX
Netzteil: FSP Focus Gold 650W
Grafikkarte: Windforce HD 7950
CPU Kühler: Scythe Grand Kama Cross

Wunschkonfig:
Mainboard : MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
Grafikkarte: RTX 2080 TI Gaming X Trio (60 Punkte)
CPU Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 601 Window Silver ( 6Punkte )
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)

Summe: 85/85

Begründung:
Erstmals vielen Dank an PCGH, dass die Redaktion überhaupt so etwas verlost, wer auch immer im Endeffekt der/ die Glückliche sein mag.
Ich habe mir fest vorgenommen auf AM4 umzusteigen. Bis jetzt haben mich RAM Preise und die Abwesenheit von Zen2 daran gehindert. Mit dem MSI B450 Tomahawk werde ich das bisschen Kleingeld in Ram und CPU investieren.
Was die Grafikkarte angeht, als Gamer möchte ich solange wie möglich Ruhe haben und das kriegt man momentan am besten mit RTX 2080 Ti hin.
Bei mehr Kernen muss ich mich wohl von meinem Topflow-Kühler zugunsten eines Towerkühlers verabschieden. Bis 150W wird es be quiet! Pure Rock richten können.
Mein Gehäuse ist ein Aerocool- Urgestein, mehr ist nicht dazu zu sagen ( siehe Foto) -> be quiet! Silent Base 601 Window Silve, außerdem hormoniert der Look mit dem be quiet! Pure Rock Kühler.
Bei Monitoren bin ich sehr empfindlich was die FPS angeht. Ich bin der Meinung, dass 4K Gaming noch nicht ausgereift ist. Stattdessen bringe ich meine GPUs mit Downsampling Supersampling etc. zum Kotzen, aber immer noch mit stabilen FPS. Low FPS Gaming ist nicht mein Ding, auch nicht bei 4K ->iiyama G-Master GB2560HSU-B1
 

Anhänge

xActionx

Software-Overclocker(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Die Aktion kommt mir gerade ganz gelegen. Ein Update steht dringend an.

Mein aktuelles System sieht wie folgt aus:
-CPU: Intel Core i7 4770k
-MoBo: Gigabyte G1 Sniper M5
-RAM: 8Gb Corsair Vengeance PRO
-Netzteil: Seasonic EVO M12II 620 Bronze
-Kühler: Corsair H100i
-GPU: Gigabyte GTX 780 (Hier wäre das Update wohl am dringendsten nötig)
-Gehäuse: Corsair Obsidian 650D
-SSD: Samsung 860 Evo 500Gb

Wie man also unschwer erkennen kann ist das System bereits etwas betagter aber trotzdem noch gut zu gebrauchen. Speziell der Unterbau mit 4770K ist noch ziemlich flott, wenn auch leider ohne DDR4. DDR4 wäre dann im Upgrade System geplant, gepaart mit einem 8700k. Dorthin würde ich auch die H100i übernehmen sofern ich denn das neue Motherboard gewinnen sollte. Den Pure Rock von be quiet! würde ich als Ersatz im alten System verbauen. Ebenso würde ich die H100i mit den neuen Lüftern bestücken, um endlich nicht mehr das Gefühl zu haben neben einem startenden Kampfjet zu zocken. Der iiyama Monitor würde sich perfekt in meine aktuelle, nicht ganz homogene, Monitor-Landschaft aus 144Hz TN-Panel und 60Hz IPS-Panel integrieren. Das Hauptstück des Upgrades, die 2080Ti würde mir wohl neben dem neuen 8700k den größten Leistungssprung verschaffen. Zusammen mit einem neuen Netzteil á la Dark Power Pro wäre ich verpackt in einem Corsair Crystal Series Gehäuse wohl endlich wieder am Zahn der Zeit.

Meine Auswahl sieht also wie folgt aus:

Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)
Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Dann wünsche ich allen viel Glück und gutes Gelingen und freue mich auf die Ergebnisse. Vielen Dank auch an die PCGH-Redaktion für diese geniale Aktion.

MFG
 

Anhänge

KINGCEE

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hört hört, die PCGH, ist denn bald schon wieder der Herr Vötter aus den Videos als Weihnachtsmann da?
Obacht, ich freue, nach einem harten Arbeitstag/
über die Wunschaktion die ich hier zu lesen vermag.

Mein Intel 3570K läuft schon am gesunden Limit mit 4,5Ghz ohweia/
um neure Spiele zu spielen benötigt es aber mehr , das ist klar/
deshalb ein neues Mainboard/
als Grundlage/
für einen neuen mehrkernigen Actionstar.
mit einer High-End Grafikkarte inkl einem guten Kühlelement/
lässt sich jeder Titel spielen wie der Wind.
Auch kühl soll er bleiben ohne Kompromiss/
da verspricht sich ein Stück BE QUIET! als die richtige Dosis.

Schlussendlich sollen die Bildschirme ja gefüttert werden/
das Auge gleich mit/
Ilyama ist die Wahl/
für eine hohe Bildzahl.

Ich hoffe mein Wunsch geht in Erfüllung/
so, dass ich in einem Video vor komm'/
wie der Herr Vötter/
und die anderen PCGH-Götter. (Ok, letzter Strophe war übertrieben :s)


YouTube

Mein Rechner:
CPU: Intel 3570K
Grafikkarte: R9 Fury
RAM: 16gb ddr3 gskill
Netzteil: BE Quiet 500w
Mainboard: Asus P8Z77

Höchste Zeit für einen Rund um schlag :D

Gewünscht ist:

Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten