• Hallo Gast,

    du hast Fragen zum PCGH-Abo oder zur Bestellung eines (Sonder)hefts von PC Games Hardware? Dann wirf einen Blick auf unser PCGH Abo-FAQ mit Antworten zu den wichtigsten Fragen. Hilfreich bei der Suche nach dem nächstgelegenen Händler, bei dem die aktuelle PC Games Hardware ausliegt, ist die Website Mykiosk. Gib dort deine Postleitzahl und PC Games Hardware (Magazin/DVD/Spezial/Sonderheft) in die Suchfelder ein und dir werden die Verkaufsstellen in deiner Nähe aufgezeigt. Wenn du PCGH digital (über App, Tablet, Smartphone oder im Webbrowser) lesen willst, haben wir eine entsprechende Anleitung für dich zusammengestellt.

  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Blackdragon91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo liebes PCGH-Redaktionsteam,

ich wollte auch mal mein Glück versuchen und beim Gewinnspiel teilnehmen.
Mein aktuelles System ist nun ca. 3 1/2 Jahre alt, am meisten merke ich wohl das meine Grafikkarte in die Jahre gekommen ist, weshalb meine Aufrüstwunsch für mich leicht zu treffen war ! :)

Mein aktuelles System:

Gehäuse: Bequiet Silent Base 800
Lüfter: Standardlüfter des Bequiet Gehäuses
Mainboard: MSI Z170A Krait Gaming
CPU: i7-6700k (overclocked auf 4,6Ghz)
CPU-Kühler: Corsair H100i
RAM: 2x 8 GB CORSAIR Vengance DDR4 @3000
Netzteil: Dark Power Pro 11 650W
Grafikkarte: EVGA 980ti Hybrid
SSD: M.2 und Sandisk Ultra II
Monitor: Dell U2515H



Meine Wunschaufrüstung wäre wie folgt:

Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Dann hoffe ich mal der Glückliche sein zu dürfen, wünsche aber auch allen Anderen viel Erfolg !
Danke an das ganze PCGH-Team das ihr das möglich macht ! :)
 

tron76

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Im Grunde bin ich mit meinem System bis auf Monitor und Grafikkarte voll zufrieden.

Derzeitiges System:

CPU: AMD Ryzen 5 1600
Ram: 16 GB G-Skill Aegis 2400
Mainboard: Asus Prime B350 Plus
Netzteil: Enermax RevoBron 600 W
Grafikkarte: Sapphire RX 580 Special Edition 8GB
HDD: 2TB Toschiba
SSD: 128 GB Adata
Kühler: Arctic Freezer 33 eSport Edition
Gehäuse: Bequiet Silent Base 600
Monitor: LG MP59G 24"

Mein Wunsch:
AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10 600 Watt CM (5 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 60 Punkte von 85 (25 Punkte übrig)

IMG_20181004_200619.jpg
 

Geheimer2579

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Mein Aktuelles System:
Mainboard: X99A Sli Plus
CPU: Intel Core i7-5820K
CPU-Kühler: Dark Rock Pro 3
RAM: Kingston Hyper 16GB (4x4GB) DDR4 2.666mhz 15-17-17-35
GPU: Gainword GTX 1070 Phoenix GLH
SSD 1: Samsung MZHP256HDGL (PCIe x4, m.2)
SSD 2: Samsung 860 EVO 500GB
HDD: Toshiba DT01ACA 3TB
Netzteil: Straight Power 10 600W (Non CM)
Gehäuse: AeroCool XPredator weiß, Sichtfenster
Monitor 1 : Acer XF0 XF270HUAbmiidprzx (WQHD, 144Hz)
Monitor 2: AOC U2777PQU (UHD)

AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Achja Bilder folgen später, PC steht in der Ecke und wird grade benutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ireeb

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo PCGH-Team,
Ich finde die Pimp my PC Aktion echt cool und möchte mich hiermit dafür bewerben.

Über meinen aktuellen PC
Mein Computer, den ich täglich viele Stunden für Gaming, Surfen, Streamen und Grafik-Design benutze, ist noch mein erster PC, den ich selbst gebaut habe. Ursprünglich war er mit einem i5-4460 ausgestattet, als der allerdings in manchen Spielen, z.B. Planet Coaster die Grätsche gemacht hat, habe ich diesen im Frühling letzten Jahres durch einen gebrauchten i7-4790K ersetzt, und dem Verkäufer gleich noch 16 GB RAM abgekauft - da er sich nicht sicher war, ob alle Riegel funktionieren, hat er gleich 32 GB geschickt. Alle funktionieren. So macht das Aufrüsten Spaß!
Nichts getan hat sich allerdings bei der Grafikkarte. Hier ist nach wie vor eine 5 Jahre alte MSI R9 270X 2GB im Einsatz – und diese macht mir das Gaming schwer.

Die komplette Hardware, wie sie im Moment verbaut ist:

GPU: MSI R9 270X Gaming (2GB)
CPU: i7-4790K
CPU Kühler: Arctic Freezer 13
Mainboard: Asus Z87-PRO V-Edition
RAM: 32 (4x8) GB DDR3 Ballistix Tactical LP 1600 MHz
Netzteil: 450 W Cooler Master G450M
Gehäuse: Bitfenix Shinobi Core (Ohne Fenster)
Speicher: 256 GB SSD Samsung 850 Pro (Boot), 120 GB SSD Samsung 850 Evo, 1,5 TB WD HDD

MeinPC.jpg

Mein Wunsch:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base 700 (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 74 Punkte von 85 (11 Punkte übrig)

Selbst beitragen würde ich:
CPU: Ryzen 2700X
RAM: 16 GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL16 RAM


Warum wünsche ich mir ein Upgrade?
Matschige Texturen, ungeglättete Pixel, FPS-Drops, Tearing, niedrige Einstellungen. So sieht mein Gaming-Alltag aus. Zwar sind die meisten Spiele noch irgendwie spielbar, aber eben alles andere als ansehnlich. Tatsächlich habe ich mir vor kurzem einen 144Hz-WQHD-Bildschirm mit Freesync gekauft, allerdings habe ich davon recht wenig, da meine Grafikkarte den Bildschirm nicht ausreichend befeuern kann. Zwar habe ich damit gerechnet, aber ich wollte einfach einen zweiten Bildschirm haben, aber natürlich wollte ich mich auch für die Zukunft wappnen.
Ich würde einfach nur mal gerne in WQHD, 144Hz auf hohen Einstellungen spielen, statt in allen Bereichen große Einschnitte hinnehmen zu müssen.
Um das mal in Zahlen zu fassen, habe ich ein paar FPS-Werte bei WQHD mittles MSI Afterburner dokumentiert. Die Renderskalierung war immer 100%. Angegeben habe ich jeweils die minimale FPS, in Klammern der Durchschnitt, wie man es von PCGH kennt :)

Assassins Creed 3 – Niedrigste Einstellungen – 40 (56)
Overwatch Preset Low – 63 (93)
Overwatch Preset Medium – 45 (69)
Planet Coaster Preset Low – 23 (39)
Planet Coaster Preset Medium – 17 (31)

Kein einziges Spiel, weder das 6 Jahre alte AC3 noch Overwatch mit seiner Cartoon-Grafik kommen auch nur annähernd auf die 144 FPS, nicht einmal auf niedrigen Einstellungen. Ich traue mich schon gar nicht, ein halbwegs aktuelles Spiel zu kaufen, da ich weiß, dass es sowieso nicht richtig laufen wird.

Warum habe ich mich für diesen Upgrade-Pfad entschieden?

Monitor:
Zwar habe ich wie erwähnt bereits einen 144Hz WQHD-Screen, allerdings ist es mir wichtig, gerade weil ich den Computer auch hin und wieder mal produktiv nutze, zwei Bildschirme zu haben. Aktuell nutze ich eben den neuen WQHD-Screen und den alten FHD-Screen zusammen, allerdings gibt es tatsächlich einige Programme, die auf die verschiedenen Auflösungen nicht klarkommen. Das schlimmste Beispiel ist Adobe InDesign - wenn ich es auf den FHD-Screen ziehe, erkennt das Programm den Mauszeiger an einer falschen Stelle, das Programm lässt sich praktisch nicht bedienen. Daher wäre es gut, wenn ich auch diesen Monitor auf WQHD upgraden könnte.

GPU:
Da ich bereits einen Monitor mit Freesync habe und dieses Feature auch auf jeden Fall nutzen möchte, hätte ich gerne eine AMD Grafikkarte und ich denke für meine Ansprüche reicht die Leistung der Vega 64 locker aus.

Mainboard (+ CPU)
Mein Prozessor basiert auf einer relativ alten Plattform, und ist ganz offensichtlich mit keinem aktuellen Mainboard kompatibel. Da es für diesen Sockel praktisch keinen besseren Gaming-Prozessor mehr gibt als den 4790K, denke ich, dass hier ebenfalls ein Upgrade nötig ist. Die Wahl fällt daher auf das MSI X470 Gaming Pro Carbon, und von dem Geld, das ich eigentlich gerade für eine neue Grafikkarte anspare, würde ich dann selbst einen Ryzen 7 2700X und 16 GB RAM dazu kaufen. Wennschon, dennschon. Da ich hin und wieder auch mal ein Video exportiere, kann ich sowohl von der Gaming- als auch von der Anwendungsleistung dieses Prozessors profitieren, damit wäre das Geld hier gut investiert.

Gehäuse + Netzteil
Mein aktuelles Gehäuse ist ein Bitfenix Shinobi Core ohne Fenster. Zwar tut es seinen Job und sieht von vorne nicht schlecht aus, allerdings gibt es mittlerweile einige Dinge, die mich stören. Da nur ein Lüfter im Heck verbaut ist, zieht es Staub magisch an, kein Fenster zu haben ist heutzutage auch kaum noch akzeptabel und das Kabelmanagement ist eine Katastrophe. Wobei ich nicht weiß, ob das eher am Gehäuse oder am Netzteil liegt. Zumindest konnte ich das 8-Pin-Kabel für die CPU nicht hinter dem Mainboard vorbeiführen, stattdessen hängt es jetzt halb im CPU-Kühler.
Deshalb, und weil die 450 Watt für die stromfressende Vega vermutlich zu wenig wären, brauche ich auch noch ein neues Netzteil.
Ich stecke im Pixelsumpf fest, und nichts würde mich mehr freuen als eine rettende Hand in Form eines PC-Upgrades. Außerdem hätte ich nur zu gerne einen Grund, meinen PC auseinander zu nehmen und wieder zusammen zu bauen, denn das macht mir einfach Spaß.
Vielen Dank fürs lesen!
 
Zuletzt bearbeitet:

montey92

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo Community,

als jahrelanger, stiller Mitleser (angefangen bei den 2001/2002er Heften mit dem glorreichen Radeon 9700 Pro Test) melde ich mich zum ersten Mal bei einem Gewinnspiel an.
Als Student versucht man ja möglichst günstig durchs Leben zu kommen. So kommt es auch, dass mir immernoch der gute alte Sockel 775 als Unterbau dient:

CPU: Intel Xeon X5470 (771 to 775 Mod) @ 4GHz
Mainboard: Gigabyte P35-DS4
RAM: 8gb DDR2 1066
GPU: Der gute alte Tahiti R1000: MSI R9 280X
Speicher: Samsung 850 Evo 500gb, 2TB Toshiba HDD
Gehäuse: Total kaputtes LianLi PC-A05
Sound: OnBoard ;-)
OS: Windows 10 Education
Monitor: 22" LG Flatron L227WTP 1680x1050

Das P35 Board dient mir seit 2007, also bereits seit über 11 Jahren. Angefangen von einem C2D E6300 hangelte ich mich zunächst zum E7200 (OC Freundlich :) ) bis zum X5470. Total schönes Teil, läuft @4GHz bei Standard-VCore.
Nur wird die Luft sehr, sehr dünn. Nicht nur beim Zocken, sondern auch beim Arbeiten (OpenWind, im Studium Regenerative Energien) wird es qualvoll langsam. Die SSD gönnte ich mir vor 2 Jahren. Dadurch wurde der Rechner tatsächlich noch ganz gut benutzbar. Netzteil musste vor einem Monat knapp erst ausgetauscht werden. (3.3V Rail lieferte nur noch 2.8V und so lief der Rechner nicht mehr stabil)

Hier die Wunschkonfiguration:


AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10 600 Watt CM (5 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 601 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 69 Punkte von 85 (16 Punkte übrig)


Viele Grüße,
Nils
 

Anhänge

  • IMG_20181004_201928.jpg
    IMG_20181004_201928.jpg
    778,7 KB · Aufrufe: 48

Flexsist

Software-Overclocker(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Ich versuche dann auch mal wieder mein Glück, wobei ich mir hier gerade keine großen Chancen ausmache. Einige haben es dann doch etwas nötiger als ich. :D
Im Vergleich zu einigen PC's hier ist meiner ja fast noch eine Perle. :ugly:
Aber sei es drum, da ich im Moment schon Ryzen Aufrüstpläne schmiede, aber leider nicht alles auf einmal finanzieren kann trifft sich das ganz gut.

Ausgewählt habe ich folgende Komponenten:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 78 Punkte von 85 (7 Punkte übrig)


Meine derzeitige Hardware besteht aus:

CPU: FX-8320
MB: Crosshair V Formula-Z
Netzteil: Coolermaster B500 Ver. 2 (Welches bei mir schon außerhalb der Spezifikationen läuft wenn das System unter Volllast läuft) :-S
Gehäuse: MS-Tech Veritas 3000 Red (stark verbastelt, (hier und da was rausgeschnitten) außerdem etwas Kaltverformung) :schief:
Monitor(e): Asus VK246H & iiyama Pro Lite E2407HDS (mit Pixelfehler, muss immer erst paar Minuten warmlaufen, dann funzt er wie er sollte) :ugly:
Grafikkarte: Asus GTX 1060 Strix 6GB OC (Das wohl wertvollste am / im ganzen PC und auch die teuerste PC-Komponente die ich mir jemals geleistet habe) :D

Auch wenn das nichts zur Sache tut:
Wie man sieht, die LEDs im PC haben auch schon einige Jahre auf dem Buckel. Das weiss ist stellenweise auch schon kein weiss mehr. :ugly:
Man beachte auch die hintereinander gebastelten Lüfter im Heck. :ugly:

Wenn ich meinen PC mit wenigen Worten beschreiben müsste würde ich sagen: (ver)Bastel(te)bude :ugly:

Edit: Achja, der 240er Radi hängt an der Wand über / hinter dem PC. War kein vernüftiger Platz mehr für diesen im oder am Case.

MfG
 

Anhänge

  • IMG_20181004_203355.jpg
    IMG_20181004_203355.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 59
Zuletzt bearbeitet:

Pottsmoker

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Ich möchte einen Plattformwechsel, basteln und schnelle Bilder.

Konfiguration Stand heute:

1 x Asus P6T Deluxe (X58)
1 x Xenon X5650
1 x Sapphire RX Vega64
12GB Corsair Dominator, PC3-12800, (6x2GB), DDR3
1 x Seasonic X-Serie 760 Watt
1 x Samsung SSD 830 (120GB)
1 x Samsung SSD 840 EVO (120GB)
1 x Samsung SSD 850 EVO (500GB)
2 x HDD (1TB)
1 x Bigfoot Network Killer Xeno Pro
1 x Creative Soundblaster X-Fi Titanium
1 x Monitor Asus VE246H

Komponenten, die nach dem Gewinn getauscht werden:

CPU + RAM (DDR4)

Wunschkonfiguration:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10 600 Watt CM (5 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)

Gesamt: 48 Punkte von 85 (37 Punkte übrig)
Bitte wählen Sie noch eine AMD-Grafikkarte oder eine Nvidia-Grafikkarte

Bild:

PC_Stand_04.10.2018_1.jpg
 

Striker434

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Die folgende Hardware ist verbaut:

CPU: Intel Core i5 6600K
Mainboard: ASRock Z170 Extreme4
GPU: Sapphire Radeon Nitro R9 390 Tri-X OC 8GB
RAM: 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200
SSD: 500GB Crucial MX200
HDD: Seagate Desktop HDD ST1000DM003 - 1TB 7200rpm
Gehäuse: be quiet! Silent Base 800
Lüfter: 2x Silent Wings & 3x Pure-Wings-2
Netzteil: be quiet! Straight Power 10 500 Watt
Monitor: 2x DELL U2715H


Das ist meine Wunschliste:
Intel-Mainboard: MSI B360 Gaming Plus (5 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Shadow Wings PWM (3 × 120 oder 140 mm) (2 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10 600 Watt CM (5 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Ich bin besonders an der Grafikkarte interessiert, da mein jetziges System noch gut in Schuss ist.
Falls ich gewinnen sollte, erfolgt ein selbständiger Einbau :)
 

Anhänge

  • pc_041018.jpg
    pc_041018.jpg
    900,2 KB · Aufrufe: 45
Zuletzt bearbeitet:

JohnAgel

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo aus dem Frankenland,

mein derzeitiges System,

CPU: i5 2500K
Mainboard: Asus P8 P67 Rev.3.1
Ram: 16GB Corsair 1333mhz
CPU Lüfter: Scythe Katana 3
Grafikarte: EVGA 1080 FTW
Netzteil: be quiet Pure Power 9 600Watt
SSD´s: OCz vertex 3 60 gb, Samsung 850 Evo 250gb
HDD: Uralt Samsung 360gb
Monitor: Full HD iiyama 60hz 27 zoll

Die Wunschkomponenten wären:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Shadow Wings PWM (3 × 120 oder 140 mm) (2 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 81 Punkte von 85 (4 Punkte übrig)

Des weiteren würde ich natürlich die GTX 1080 Verkaufen und das Geld für eine neue CPU ( Ryzen 5 2600X) und neuen DDR4 Ram verweden.

MFG JohnAgel


IMG_1927.jpgIMG_1928.jpgIMG_1929.jpg
 

theoturtle

Freizeitschrauber(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Danke wieder mal von mir, für die tolle Möglichkeit hier
Das dritte Jahr versuch ichs nun, dem Rechnenknecht was Gutes zu tun
Ob es dieses Jahr mal geht, seh’n wir wenn der Gewinner steht
Also PCGH gebt fein Acht, diese Teile geben Macht:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 84 Punkte von 85 (1 Punkte übrig)



Warum das ganze ich gewählt wird in Länge nun erzählt:


Als AMD Fan der ich bin kam Intel mir nicht in den Sinn
Für den Ryzen den ich will ein Mainboard brauchts mit etwas Stil
Doch 19 Phasen sind zu viel, overclocken ich nicht will
So fiel die Wahl – man denkt sich’s schon – aufs MSI X470 Gaming Pro Carbon

Wenn ich den neuen Rechner hab braucht er Platz – und nicht zu knapp
Viele HDDs müssen da rein, und Luft von Aussen wär auch fein
Mit dem be quiet! Dark Base Pro liebäugl‘ ich auch länger scho‘
Also schnell die Wahl getroffen, doch blieben viele Punkte offen …

Ich hoffe, dass auf lange Sicht die Hardware hält was Sie verspricht
Die MSI Geforce RTX 2080 Duke ist zwar vom falschen Lager ( - puke - )
Doch Leistung sie ja haben soll, nur weil sie grün ist, ist sie nicht oll
Und Grün als Farbe so gesehn ist eigentlich auch wunderschön

Doch für diese „Graphiccard“ wärs für mein Netzteil ganz schön hart
Da muss dann doch was Neues her, die Wahl fiel mir hier nicht mehr schwer
Das be quiet! Straight Power 11 mit 850 Watt liefert dafür Leistung Satt
Die Liste ist nun fast zu Ende, nun kommt die letzte Komponente


Hier war die Wahl zwar recht beschränkt, doch wie sich wohl so mancher denkt
Hab ich hier einfach genommen, was für die Punkte noch zu bekommen
Nicht einfach hier nen Reim zu machen, doch wartets ab – ich lass es krachen
Vielleicht ist dieser hier bald meins … Der iiyama G-Master GB2730QSU-B eins !


So, das wars. Ende, Aus, Finito. Hoff es hat Spass gemacht und war nicht zu anstrengend zu lesen, ich übertreibe ja manchmal.
Hier noch was gefordert ist. Der alte Rechner besteht aktuell - wie in den letzten Jahren - aus folgenden Komponenten:


Gehäuse: Thermalthake Xaser III Fireball Edition (die 80mm Lüster sind alle stillgelegt - zu laut!)
Netzteil: be Quiet! StraightPower 10 500Watt
Mainboard: Gigabyte GA-970A-UD3
CPU: AMD Phenom II X4-960T
Kühler: Scythe Katana ? oder ähnlich, zuletzt mit einem SilentWings-Lüfter veredelt
RAM: 1x 8GB Corsair Vengeance DDR-3
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 960 / 4 GB Phantom Edition
5x 1 TB HDD's (3x WD-Blue / 2x Seagate )
LG DVD Brenner
3,5" Floppy Disk Drive (Beweis - siehe Foto! Ist nur leider mangels Schnittstelle ausser Betrieb ...)

Zu erwähnen wäre noch, dass ich die Teile gerne selber verbaue und auf dem Mainboard ein Ryzen 2600X oder 2700X (je nach Budgetmöglichkeit) Platz finden soll, garniert mit erstmal 16GB RAM @ 3000MHz. Was sich dieses Jahr zur Weihnachtszeit wohl auch realisieren liesse.
Hier die passenden Bildchen dazu, und nicht meckern wegen dem bisschen Staub und den paar Spinnenweben, dank des Gehäuses sammelt sich das sehr schnell:



 

Anhänge

  • Front_1.jpg
    Front_1.jpg
    735,3 KB · Aufrufe: 25
  • Innenleben1.jpg
    Innenleben1.jpg
    652,2 KB · Aufrufe: 32
  • Innenleben2.jpg
    Innenleben2.jpg
    752,5 KB · Aufrufe: 36

SolomonGrundy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Das ist mal wieder ein super Aktion von euch, würde mich sehr freuen wenn ich ein BOOST bekommen würde und allen Mitstreitern natürlich auch viel Glück

Mein Jetziges System:


Prozessor: Ryzen 1600 wird wenn es klappe gegen ein 2700 (X) gewechselt
Mainboard: Asus B350I
Gpu: Evga 1050Ti hatte von einer RX Vega 56 gewechselt, war mir zu laut und zu heiß (Referenzdesign) und wollte auf die neuen Karten warten, was nen Timing :)
Ram: 16Gb Apeacer DDR4
PSU: Corsair SF600
Gehäuse: Lian Li
HDD: Samsung 950evo

Monitor: Samsung 24" 60Hz Free Sync

Mein Wunschkomponenten:

AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 601 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)
 

Anhänge

  • 20180626_131640.jpg
    20180626_131640.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 43
Zuletzt bearbeitet:

Unreal

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

PCGH, die Chance zu gewinnen,

so möchte ich hier ne Geschichte her spinnen,
weshalb ich denn einer der Vieren sein sollte,
Generell doch ganz klar, weil ich es wollte !
Die anderen mit nichten verschlafen,
möchte ich trotzdem als Verlierer hier strafen :)

Das System gar nicht langsam und dennoch betagt,
habe am Anfang - ich mich dann gefragt :
Was soll wohl neu und was darf denn bleiben?
Sollte ich gar auf die Spitze es treiben?

Ne TI, die juckt in den Fingern gar sehr,
doch bekommt man die hier bestimmt nur sehr schwer !
Denn was sie für alle begehrenswert macht,
hat auch die meiste Konkurenz mir gebracht!
Deshalb starte ich durch mit wildem Begehr,
die folgende Hardware, die sollte schnell her...

Ach halt, da muss ich euch dann noch beschreiben,
was ich so hab, und wo soll es bleiben !
Doch starte ich anders als vorher gedacht,
denn der Text muss ja passen, doch das wär gelacht.

Auf dem Foto zu sehen, mein Zwerg-Kandidat,
sieht aus wie ein halber, aber kanns, in der Tat!
Mal ehrlich, am Zustand - nicht lachen!
bin ich Schuld, denn ich mach solche Sachen...
Und trotzdem ärgern mich diese mini-Dinger
Sie brechen mir ständig irgendein' meiner Finger.

Nein wirklich, das ist hier ganz sicher kein Spaß,
denn gestern, als ich noch heißblütig dran saß,
nen Ghetto-Mod an der GraKa etablieren
wollte es glatt meinen Nagel halbieren!
Dennoch gescheitert, die Lüftung sehr laut,
was hab ich denn hier nur schon wieder gebaut...
Ein Luftzug im inerren wäre ein Traum,
doch hat das Sugo für sowas kein Raum.
Der Anblick ein Graus, ich halt es nicht aus - so fliegt es bald raus!

Dein Tag ist gekommen,du fliegst, es ist so...
und für mein klein-Sugo kommt ein Dark Base Pro.
(Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte))
Die Freiheit zu basteln, zu stecken zu klicken,
Ach könntet Ihr mirs doch einfach so schicken :)
Nun hab ich den Platz, wie will ich ihn nutzen?
Hah! Im Zwerg, da werkelt son' Stutzen
Ganz fair ist es nicht, doch packte das Fieber,
mal ehrlich, der TF ist auch ein Kaliber
Aber der Kühler kann größer nun sein,
drum schraubt mir doch bitte den Dark Rock hinein!
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)

So Blick ich nach vorn, wie geht es nun weiter?
LG IPS, doch kein ganz gescheiter.
27 Zoll, doch was ich da seh - bähh - ist und bleibt nur 1080 peh...

IIyama - na gut, das sollte schon gehn,
doch möcht ich es dann schon in WHQD sehn
(Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte))

Das meiste gewählt was mich interessiert,
ich hoffe ich hab mich dadurch nicht blamiert?
Das wichtige durch, das nette kommt nun,
denn für den Herrn Schreiber gibt es noch viel zu tun!
Der Kaffee, er wirkt noch, so leid es mir tut,
ein paar Zeilen noch - habt doch den Mut!

Mit dem neuen Tower in all seiner Pracht,
hat ein Gedanke, mir Freude gemacht.
Es passt nun ein Mainboard, von ganzem Format !
Tja ITX, nun hast nen Salat.
Das H97N, mit Wifi muss weichen,
denn für meinen Traum geh' ich über Leichen!
Die 16GB RAM tun schon weh,
fielen Sie mir grad doch auf mein' kleinen Zeh...
Ich zerlege und schraube und träume für mich,
den Sugo - ach halt - gewonnen is nich !

Die Gedanken nun wieder im hier und im jetzt,
Mist - hat das Sugo mich wieder verletzt...
So hoff ich denn heute, es gewinnt Poesi
dann landet das shice Sugo, auf der Mülldeponie!
So spinne ich weiter, den Traum vom Gewinn -
Mal sehen wo ich hier denn grad' noch so bin...
Achja
Da:
Mit RyZen an Board schwitzt der Fanboy, Alarm!
Doch dank des Dark Rock, wird er nicht so sehr warm.
Der Xeon E3, der geht nun in Rente,
denn gegen den Ryzen - ists' ne echt lahme Ente.
Klar schicke ich euch dann auch ne neue CPU,
2700x und 16GB RAM sollten reichen, was meinst du?
(AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte))

Nun muss ich am Ende doch noch etwas wählen,
doch WHQD, das könnte sie quälen...
Gemeint ist ne 970,von Nvidia, na klar !
Doch könnte die bleiben, da wo Sie mal war.
Naja, die Punkte, die müssen halt weg -
nimm die 1070 - Moment -> WHQD? - CHECK!
(Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce GTX 1070 Ti Gaming 8G (21 Punkte))

Die Wahl ist gemacht, die Daumen gedrückt -
Mal ehrlich wer mitmacht, ist schon leicht verrückt :)
So lasst uns doch einfach gemeinsam frohlocken -
und wen's dann erwischt, den haut's von den Socken!

Tante Edith hat auch noch was zu sagen :
Post Scriptum: Vergessen - das darf doch nicht sein !
Ich hoffe die Jury, kanns mir heut verzeihn?
Wer baut es zusammen, stand grad noch im Raum,
am Sugo - ich? nee, ists euch zuzutrauen.
So zählt noch die Finger bevor es dran geht,
dass bei diesem Herren, ein Rechner neu steht.




Für den Fall dass es nicht klar war, die Wunschkomponenten in "Klarschrift":


AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce GTX 1070 Ti Gaming 8G (21 Punkte)

Gesamt: 68 Punkte von 85 (17 Punkte übrig)

Das aktuelle System :

LG 27MP75
Intel Xeon E3 1246 v3
beQuit Dark Rock TF
Gigabyte H97N-Wifi
Cougar GS550
16GB Corsair Vengance 1600Mhz
Gigabyte 970 G1 Gaming (Ghettomodded "Special Sugo-Style")
in einem tot-gemoddedeten Sugo SG08
1011898-pimp-my-pc-2018-pcgh-ruestet-vier-pcs-nach-wunsch-auf-jetzt-bewerben-img_20181004_205640.jpg
1011892-pimp-my-pc-2018-pcgh-ruestet-vier-pcs-nach-wunsch-auf-jetzt-bewerben-img_20181004_205617.jpg
1011894-pimp-my-pc-2018-pcgh-ruestet-vier-pcs-nach-wunsch-auf-jetzt-bewerben-img_20181004_205720.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20181004_205720.jpg
    IMG_20181004_205720.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 1.404
  • IMG_20181004_205617.jpg
    IMG_20181004_205617.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 268
  • IMG_20181004_205640.jpg
    IMG_20181004_205640.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 1.381
Zuletzt bearbeitet:

EATON

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo Leute,
würde mich sehr Freuen wenn ich so mein immer noch gutes System in Sachen Grafik bzw. Monitor auf den neuesten Stand bringen kann.
Das Be Quiet-Netzteil und die entsprechenden Lüfter bringen eine zusätzliche Optimierung.
hier mein Wunschsystem:


AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)

Lüfter-Set: be quiet! Shadow Wings PWM (3 × 120 oder 140 mm) (2 Punkte)
Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1.000 Watt (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Aktuelles System:

CPU: Intel Core i7-3820 @4,2 MHz
GPU:Sapphire R9 390 Nitro
MoBo: Asus Rampage IV Formula
Ram: 16GB DDR3-G Skill Sniper F3
Kühler: Be Quiet Dark Rock 1
Netzteil: Corsair TX 650 W
Gehäuse: Fractal Design Define R4 (3x140er Fractal;3x140er Be Quiet)
Monitor: Samsung SyncMaster P227
Laufwerk: LG Bluray/HDDVD
Speicher: Crusial CT240M500; Crusial M4-Ct256; HGST 500GB

img_1630-jpg.1011895
img_1631-jpg.1011896
img_1632-jpg.1011897
 

Anhänge

  • IMG_1630.jpg
    IMG_1630.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 331
  • IMG_1631.jpg
    IMG_1631.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 323
  • IMG_1632.JPG
    IMG_1632.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 321

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Mein Aktuelles System:
CPU: AMD FX-8350 @ 4.5/2.6GHz Wakü
Mainboard: Asus CROSSHAIR V FORMULA-Z
Ram: GSkill RipJawsX 2400/16GB
Grafikkarten: HD7950 WF3 @ Crossfire
Sound: Creative SoundBlaster X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
SSD/HDD: OCZ Arc100 250GB + OCZ Trion150 500GB + Seagate 1TB HDD
Netzteil: Corsair RM750i
OS: Win 10 Pro x64

-------------------
Da ich so wie so schon Aufrüstungspläne schmiede und meine Hardware langsam das zeitliche Segnet, wäre das Perfekt.
In Planung war eigentlich zu erst GPU und dann Mainboard+CPU+Ram tausch.
Diesen wollte ich auch nicht mehr so lange hinziehen, da meine Hardware nicht mehr so zuverlässig ist.
Wenn ich Gewinne, werde ich mir dann noch ein Ryzen 2700X + DDR4 3600 RAM kaufen.
Da ich ein Corsair RM750i habe und dieses, die Leistung für die RTX und des Ryzen hat, solltes es kein Problem darstellen.
Des weiten wäre der nachfolgende Plan: (wenn ich Gewinne)
Ryzen 2700X + MSI X470 Gaming Pro Carbon + MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio wird dann noch Wasser gekühlt.
Mein MoRa 2 Pro hat genug Kühlleistung für diese Hardware.

Ich hoffe ich gewinnen, dann gibt es wieder viel zu Basteln. :)
Des Weiteren sind Fotos für PCGH kein Problem. Meine Nikon D3000 + Meike MK300 Blitz, sollte das sehr gut rüber bringen.
Foto Story zum Umbau, mit Vergleich Stromverbrauch(da mein Corsair RM750i digital ist) und Benchmarks.
Vergleich vom FX zum Ryzen.

------------------
Meine Auswahl lautet:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)
Bitte wählen Sie noch ein Netzteil oder einen CPU-Kühler
 

Anhänge

  • _DSC0207.JPG
    _DSC0207.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 38
Zuletzt bearbeitet:

TheShog

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo und vorab vielen Dank an PCGH für das ausrichten dieser tollen Aktion!

Ich würde mich sehr über ein Upgrade meiner Hardware freuen, da ich sonst kurz davor stehe, mir eine Konsole anschaffen zu müssen, damit ich die für mich heiß ersehnten Spiele wie Assassin's Creed Odyssey oder Battlefield V, genießen kann ...

Meine aktuelle Hardware:

MB: MSI 970 Gaming
CPU: AMD FX 8120 @4,5 GHz
CPU-K: Noctua NH-D15
RAM: 8 GB Corsair XMS3 DDR3 + 4 GB "NoName"-RAM
GPU: ASUS Radeon HD 7950 DirectCU II
SSD: Samsung 840 Evo (gefühlt das neuste im System ^^)
Netzteil: Antec HCG 520
Monitor: Acer S242HL

Das ganze ist in einem CM Stormtrooper Gehäuse verpackt.

IMG_0920.jpg

Von den verfügbaren Punkten habe ich mich für folgende, mögliche, Aufrüstung entschieden:


AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 78 Punkte von 85 (7 Punkte übrig)

Als eigene Anschaffung würde ich mir dann einen AMD Ryzen 7 2700X und natürlich neuen Arbeitsspeicher besorgen! Das würde dann preislich genau in dem Rahmen liegen, wie eine neue Konsole :-)

Und wie man merkt, bleibe ich der Farbe Rot treu <3 gerade wenn ich daran zurückdenke, wie lange mich die aktuelle Hardware schon begleitet und dass alles noch halbwegs mitmacht ;-)

Vielen Dank nochmals und schöne Grüße aus dem hohen Norden!
 

DatPCnoob

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo PCGH-Team,

wieder mal eine saucoole Aktion von euch! Dickes Lob an dieser Stelle :)

Ich habe als aktuelles System folgendes unter meinem Schreibtisch stehen:

i5 6500
MSI Z170 Gaming M3
be quiet! Dark Rock 3
32GB Corsair Vengence DDR4
Zotac GTX 1080 AMP! Edition
Corsair Carbide Air 540 mit 3x 120mm Silent Wings 2 und Dämmsystem
Samsung 840 Pro 256 GB (System)
Samsung 970 EVO 500GB NVMe M.2 (Games)
WD 1TB (Datengrab)
be quiet! Straight Power 10-CM 500W

Dazu noch folgende Peripherie auf dem Schreibtisch:

BenQ GL2450
Logitech G910
Logitech G502
Corsair Void RGB USB

Dies wäre meine Auswahl um meinem PC zu pimpen:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 78 Punkte von 85 (7 Punkte übrig)


Ich bin mit meinem System eigentlich sehr zufrieden, jedoch wird es Zeit für ein CPU Upgrade. Hier würde ich aufgrund der aktuellen Preislage zu einem Ryzen 7 2700(X) greifen und zusammen mit dem X470 Board zum ersten Mal ein AMD System nutzen.
Da scheinbar ein guter CPU-Kühler wichtig ist für die aktuellen AMD-CPUs würde ich hier auf die bewährte be quiet! Technologie setzen und meinen Dark Rock 3 ablösen.
Mein Gehäuse ist soweit es geht gedämmt und mit Silent Wings 2 ausgestattet, hier würde ich die Möglichkeit eines Upgrades auf die SW3 nutzen, da ich von dem Carbide Air 540 restlos überzeugt bin.
Beim Monitor möchte ich gerne auf WQHD mit 144Hz setzen, da dieser in Bezug auf die aktuellen GPU-Preise für mich vernünftig erscheint. Für ein 4K System scheint es noch zu früh zu sein und 60 Punkte in eine 2080Ti zu investieren erscheint mir ein wenig unsinnig.
Deshalb auch die Wahl der RTX 2080. Sie stellt ein Upgrade zu meiner GTX 1080 dar und kann den neuen Monitor gut befeuern.

Ich hoffe sehr, dass ich die Möglichkeit bekomme meinen PC zu pimpen. Mit den ausgewählten Komponenten denke ich, dass mein aktuelles System den nötigen Boost erhält, um die nächsten Jahre mitzumischen.

Nochmal danke für das Gewinnspiel und viel Spaß mit meinem PC-Pic.

Grüße,
Matze
 

Anhänge

  • IMG_20181004_204212.jpg
    IMG_20181004_204212.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 35

PixelMike

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Meine derzeitige PC-Konfiguration:

CPU: Intel Core i7 2600K
CPU-Kühler: WAKÜ-Kyros
WAKÜ-Pumpe: Alphacool Eisstation DC-LT inkl. Alphacool DC-LT 2600 Ultra Silent
Mainboard: Gigabyte G1.Sniper 3
RAM: Corsair 16 GB (CMX4GX3M1A1600C7)
GPU: ASUS ROG STRIX GTX 1080 GAMING
PSU: Thermaltake Toughpower XT 775 Watt
SSD: 1 x 256 GB, 1 x 512 GB
HD: 2 x 2 TB
PC-Gehäuse: Xigmatek Elysium
Monitor: BenQ BL3200


Für Pimp my PC 2018:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)




Ich möchte mir nächstes Jahr eine neue CPU, ein neues Mainboard, neuen Arbeitsspeicher und eventuell einen neuen PC-Tower zulegen.


20181004_202020-jpg.1011904
 

Anhänge

  • 20181004_202020.jpg
    20181004_202020.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 308

Dominicus1165

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallihallo,

mein Setup ist folgendes:

CPU: Intel 4770k
Mainboard: Asus Z87 Deluxe C2
RAM: Corsair Vengance Pro 16GB
Gehäuse: NZXT Phatom 820
Kühler: NZXT Kraken x60 mit 2x Noiseblocker BlackSilent Pro PK-PS
GPU: Zotac GTX 980Ti AMP Extreme
SSD: Samsung 840 EVO 250GB
HDD: Seagate 2000GB
Soundkarte: Creative Sound Blaster Z
Netzteil: Corsair RM550
Laufwerk: LG Blu-Ray Brenner
Monitor 1: Acer XB270HU
Monitor 2: Acer X243H

Wunschkomponenten:

Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Zusätlich würde ich mir natürlich noch eine CPU holen. Vermutlich käme dazu noch ein i5, weil mir die Rechenpower ausreicht und ich nicht so viel Geld ausgeben möchte.
Damals hab ich da noch teurer gedacht. Solange alles auf Ultra läuft und die 60FPS bei 1440p geknackt werden, bin ich zufrieden. :D
Ein echter Informatikstudent braucht nunmal Rechenleistung, sonst läuft das in Battlefield, Rainbow, Wildlands und co nicht richtig.
Danke, dass ihr dies jedes Jahr macht. *thumbs up*

*edit:* Sorry für das schlechte Bild, aber mein PC ist ziemlich gut verbaut. ^^
 

Anhänge

  • IMG_0156.jpg
    IMG_0156.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 21

tobywahn

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Bitte pimpt meinen PC!

Meine aktuelle Hardware:
Threadripper 1920x
Thermalright Silver Arrow TR
Asus Prime X399-A
G.Skill DIMM 32 GB DDR4-3200
Gigabyte Geforce GTX 1070 Windforce
Be Quiet Straight Power 750W
Be Quiet Pure Base 600
Be Quiet Silent Wings 3 und Pure Wings 2
Monitor AOC I2781FH



Mein Aufrüstwunsch:

AMD-Mainboard: MSI X399 MEG Creation (24 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 84 Punkte von 85 (1 Punkte übrig)

Danke!!!!!!

Gruss
Tobi
 

Anhänge

  • IMG_20180924_210052.jpg
    IMG_20180924_210052.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 23

maikee

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo,

ich habe grade die aktuelle PCGH Ausgabe in meinem Briefkasten gehabt und von dieser Aktion gelesen.
Da mein Rechner nicht mehr dem heutigen technischen Stand entspricht mache ich einfach mal mit. :)

Momentan verbaute Komponenten:


CPU: Intel i5 2300
Grafikkarte: Nvidia 8600GT mit Zalman Kühler
Mainboard: Asus P8P67
Monitor: 19 Zoll Samsung 930BF
Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 900W
Arbeitsspeicher: Samsung 8GB DDR3 RAM
CPU Kühler: BeQuiet
Gehäuse: Coolermaster Cosmos S mit Seitenfenster
Festplatten: 128GB SSD für Betriebssystem und 1TB Festplatte für Daten.

Ausgewählte Produkte:

Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Würde dem neuen Rechner dann noch eine neue CPU, damit die Grafikkarte ihre Leistung entfalten kann, entweder einen Intel i7 8700K oder i7 9900K (wenn er dann verfügbar ist irgendwann) und neuen Arbeitsspeicher spendieren (16GB DDR4 RAM).
Somit wäre der aufgerüstete Rechner dann für die Zukunft gewappnet. Das jetzige Netzteil BeQuiet! Dark Power Pro 900W ist für die verbauten Komponenten bereits ausreichend dimensioniert. Die neuen Lüfter werden mit den alten Lüftern ersetzt damit ein guter Airflow im Gehäuse vorhanden ist für die neuen Komponenten. Der neue Monitor ersetzt dann den alten 19 Zoll Monitor. Das neue beleuchtete Mainboard kann dann auch durch das Seitenfenster des Gehäuses betrachtet werden.
Das Kabelmanagement ist nicht perfekt. Das würde ich dann im Zuge der Aktion auch angehen und alle Kabel soweit möglich ordentlich verlegen.

Es wäre super schön wenn ich ausgewählt werden würde, da mit meinen jetzigen Komponenten keine aktuellen Spiele mehr spielbar sind.

Ich wünsche allen anderen die mitmachen viel Glück. :)

 

Anhänge

  • IMG_20181004_211312.jpg
    IMG_20181004_211312.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 23
  • IMG_20181004_210645.jpg
    IMG_20181004_210645.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 22
  • IMG_20181004_210631.jpg
    IMG_20181004_210631.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 25
  • IMG_20181004_210622.jpg
    IMG_20181004_210622.jpg
    2 MB · Aufrufe: 18
  • IMG_20181004_210535.jpg
    IMG_20181004_210535.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 17
  • IMG_20181004_210523.jpg
    IMG_20181004_210523.jpg
    2 MB · Aufrufe: 34
Zuletzt bearbeitet:

Mylo

Software-Overclocker(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo alle zusammen,

mein PC macht ziemlichen ärger mit Abstürtzten während des spielens, da wohl mein Mainbaord kaputt ist. Gleichzeitig brauche ich mein system auch für Grafikdesign und Videoschnitt. Daher muss ordentlich Power her. An den Bilder könnt Ihr sehen dass ich schon verschiedene Grafikkarten Probiert habe aber schätze mal das mein Mainboard durch ist.

Was ich ausgesucht habe:

Intel-Mainboard: MSI X299 Gaming Pro Carbon AC (17 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1.000 Watt (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)


Mein jetziges System:

Home: Intel i7 5960x - Nvidia 1070 SLI - MSI MPower X99S - 256GB SSD M.2 - 1TB SSD - 5TB HDD - 64GB DDR4 RAM - NZXT H440 Razer Edition - Razer Ornata Chroma - Razer Naga - Razer Mano'war

Wünsche allen viel Spaß und Erfolg!
 

Anhänge

  • IMG_20161207_205843.jpg
    IMG_20161207_205843.jpg
    961,8 KB · Aufrufe: 16
  • IMG-20150708-WA0006.jpeg
    IMG-20150708-WA0006.jpeg
    422 KB · Aufrufe: 17
  • IMG-20150708-WA0015.jpeg
    IMG-20150708-WA0015.jpeg
    451 KB · Aufrufe: 15
  • IMG-20150709-WA0005.jpeg
    IMG-20150709-WA0005.jpeg
    626,6 KB · Aufrufe: 23
  • IMG_20161226_185534.jpg
    IMG_20161226_185534.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 20
  • IMG_20170116_204854.jpg
    IMG_20170116_204854.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 16

4114N0N

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo zusammen,

Bei mir steht im kommenden Jahr das Aufrüsten meiner Plattform an.
Diese ist mittlerweile ein wenig in die Jahre gekommen (Baujahr 2012) und bedarf langsam einer Generalüberholung.
Prozessor und RAM stehen schon auf dem Plan.

----------------------------------------

Mein Wunschsystem:


Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 83 Punkte von 85 (2 Punkte übrig)

---------------------------------------


Altes System:

CPU: i5-2500K
Kühler: beQuiet DarkRock 3 Pro
Mainboard: Gigabyte Z68
RAM: 16 GB DDR3 Ballistix
Graka: Gigabyte GeForce 980 Ti Windforce
SSD: 256GB Samsung 950 Pro
HDD: 1x1TB WD, 1x500GB WD
Netzteil: 600Watt beQuiet Straight Power 10
Laufwerk: LG Bluray/DVD
Gehäuse: Thermaltake Overseer RX-I Snow Edition
 

Zham

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Vielen Dank an die PCGH und ihre Partner für diese Aktion.

Die Grundzüge meines aktuellen Systems wurden 2010 am Ende des Studiums gelegt. Damals verrichtete das System seine Arbeit in einem alten grauen Gehäuse und noch mit einer HDD statt SSD. Über die letzten 8 Jahre zogen eine SSD anstelle der HDD ein und auch der RAM wuchs von 4GB auf 8GB für etwas mehr Leistung. Darüber hinaus gab es ein optisches und aktustisches Update mit schwarzem und gedämmtem Gehäuse samt leiserem 12cm CPU Kühler und silent tauglichen beQuiet und NB eLoop Lüftern. Die Grafikkarte wurde von einer AMD 5770 auf NVIDIA Geforce 750Ti und schließlich auf eine Geforce 960 umgestellt. Zuletzt wurde das mehr als 10 Jahre alte NT auf ein neues BeQuiet Straight Power 11 450W umgestellt.

Der PC verrichtet seine Arbeit, aber bei Spielen ist die Grafik eher auf den unteren Bereich eingestellt um eine flüssige Darstellung zu bekommen und auch beim Blendern kommt kein allzu großer Geschwindigkeitstaumel auf. Daher würde ich mich sehr über einen neuen zeitgemäßen PC freuen, der zum Spielen und Rendern gleichermaßen geeignet ist.

Mein System ist so veraltet, dass man außer der SSD und je nach Güte des onboard-sounds nichts mitnehmen kann. Daher würde sich zum Wunschsystem noch eine Intel Core i7-8700, Intel Core i7-8086K oder eine neue Core i7-9XXXK CPU und mindestens 16GB RAM Crucial Ballistix Tactical 16GB, DDR4-3000 (CL15-16-16) dazugesellen.

Aktuelles System:
Prozessor: AMD Phenom II X4 945
CPU-Kühle: ARCTIC Freezer A30 mit NB eLoop Fan
Mainboard: Asus M4A785TD-V EVO (AM3)
Arbeitspeicher: G.Skill 8GB DDR3 @ 699MHz (7-7-7-21)
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 960 (MSI) 4GB
Datenträger: 256 GB SSD Samsung 840 Series
Netzteil: beQuiet Straight Pwoer 450W
Gehäuse: Corsair Obsidian 550D
Lüfter: 1x120mm beQuiet, 1x120mm NB eLoop
Audio: Asus Xonar DGX Audio Device

Wunsch-System:
Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 601 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 79 Punkte von 85 (6 Punkte übrig)
 

Anhänge

  • IMG_0559.JPG
    IMG_0559.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 19

Dragoon323

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo,

super Aktion. Bei der letzten war ich noch zu faul mitzumachen, aber diesmal verpass ichs nicht, da man dem Rechner sein Alter nun schon anmerkt.

Die meisten Komponenten meines aktuellen Rechners stammen noch aus einem Zusammenbau vom Dezember 2012. Im laufe der Zeit habe ich das Gehäuse vom Thermaltake Level 10 GT Snow Edition zum Fractal Design R5 gewechselt, da mir die Disko-Optik nicht mehr gefiel. Von einer GTX 570 zur 680 bin ich aktuell bei der 970 hängen geblieben.

Monitor: OMEN by HP 25 Display
Gehäuse: Fractal Design Define R5 Titanium ATX
Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER BQT E9-500W 80+Gold
Mainboard: MSI Z77A-G43, Intel Z77
CPU: Intel Core i7-3770K Box, LGA1155
CPU-Kühler: Thermalright HR-02 Macho Rev.A
Arbeitsspeicher: 16GB-Kit G.Skill Sniper PC3-12800U CL9
Grafikkarte: EVGA GTX 970 SC
Speicher: 1X - 250GB SSD + 2TB HDD
Ich würde das Gehäuse behalten und vom Staub befreien. Das Mainboard, den I7 3770K, den Kühler, den DDR3 RAM, die GTX 970 und das Netzteil würde ich soweit es geht bei Ebay verkaufen.
Den alten Monitor würde ich eventuell als Zweitmonitor behalten.

Diese Komponenten habe ich ausgewählt:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 82 Punkte von 85 (3 Punkte übrig)

Derzeit finde ich die AMD Prozessoren sehr interessant und hoffe, dass sie auch bald mal bei den Grafikkarten nachziehen (mein erster Rechner hatte einen AMD Single Core mit ca. 800Mhz).
Zu den neuen Komponenten würde ich mir den Ryzen 2700X (der mitgelieferte Kühler sollte erstmal reichen) und neuen DDR4 RAM dazukaufen. Zuletzt würde ich noch die Gehäuselüfter mit den 3x Silent Wings 3 140mm ersetzen. Den Einbau würde ich wie immer selbst erledigen.

pc.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Axel5192

Kabelverknoter(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Moin,

Hier meine Auswahl:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 601 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Mainboard gewählt für den Einsatz eines Ryzen 7 2700X und später dann ZEN 2 bzw. ZEN 3.
Netzteil, weil das aktuelle wohl nicht reichen würde (nur 450 Watt).
Gehäuse, damit ich den alten Rechner so weiter benutzen kann.
Monitor, damit !endlich! ein paar Pixel (WQHD) mehr auf dem Screen sind (aktuell nur 1680x1050) und 144Hz
GraKa 2080 um ordentliche Leistung zu haben und die Raytracing und DLSS Features in kommenden Spielen nutzen zu können bzw. aktuell ist gar keine vorhanden.

ich habe aktuell einen Rechner den ich als Datengrab, Plex Server und gelegentlich Office nutze, sowie ein Gaming Notebook von Schenker, das Schenker H507 mit einer GTX 1070(m) und dem Intel 6700HQ.
Komponenten:

Desktop:
4 Seagate IronWolf NAS HDD 8TB, SATA 6Gb/s (ST8000VN0022)
1 Crucial MX500 500GB, M.2 (CT500MX500SSD4)
1 Samsung SSD 850 EVO 120GB, SATA (MZ-75E120B)
1 Intel Core i7-7700, 4x 3.60GHz, boxed (BX80677I77700)
2 Crucial DIMM 8GB, DDR4-2133, CL15 (CT8G4DFD8213)
1 ASUS Prime Z270-A (90MB0RU0-M0EAY0)
1 Thermalright Macho Rev. B (100700726)
1 Fractal Design Define R6 Blackout, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R6-BKO)
1 be quiet! Straight Power 11 450W ATX 2.4 (BN280)
1 Philips S-line 220SW9FB, 22"

Notebook:
1 Schenker XMG P507 (neuere CPU und leicht anderes Modell als mein Notebook, aber von der selben Firma)

Beide will ich durch einen Desktop und neuen Monitor ersetzen, damit ich hauptsächlich zocken kann.
Den alten Desktop behalte ich für reines Plex und Datengrab ohne Monitor im Keller. Notebook geht an meinen Bruder damit der auch Zocken kann.

Wegen Preis-/Leistung aktuell bietet sich ein Ryzen 2700X an, den ich mir zulegen will.
Für den hole ich mir auch einen ordentlichen CPU - Kühler.
Auch hole ich mir noch ein RAM Upgrade. Meins ist ja schon ziemlich "langsam".
Eine neue und größere SSD ist genauso nötig.

also muss ich folgendes dazu kaufen:
1 AMD Ryzen 7 2700X, 8x 3.70GHz, boxed (YD270XBGAFBOX)
1 Thermalright ARO-M14 Grau (ARO-M14G)
1 G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL14-14-14-34 (F4-3200C14D-32GVK)
1 Samsung SSD 860 EVO 1TB, SATA (MZ-76E1T0B)

Hier mein aktueller Rechner:

20181004_195035160_iOS.jpg20181004_195145794_iOS.jpg20181004_195135028_iOS.jpg20181004_195223786_iOS.jpg20181021_080949114_iOS.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

MF13

Freizeitschrauber(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Derzeitiges System:
CPU: Intel Xeon E3 1231v3
Kühler: Scythe Mugen 4 @ Corsair 120mm LED-Lüfter
Mainboard: Asus Maximus VII Ranger
Grafikkarte; Gigabyte GTX 980
RAM: 32GB DDR3 G.Skill Ripjaws
Soundkarte: Asus Xonar Essence STX 2
Netzwerkkarte: WLAN-Karte von Asus
Netzteil: Be quiet! Dark Power Pro P10 55 Watt
Lüfter: 3x Corsair 140mm LED-Lüfter, 1x 200mm Phanteks Lüfter
SSD: Crucial MX 200 250GB
HDD: Seagate Barracuda 3TB
DVD-Brenner
Gehäuse: Phanteks Enthoo Luxe
Monitor: Eizo 24", 1920 X 1200

Gewünschte Komponenten:
AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base 700 (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 83 Punkte von 85 (2 Punkte übrig)



Mein PC ist nun auch schon in die Jahre gekommen, und nach all den Problemen mit Intel-CPUs, auch mein Heizwell ist natürlich davon betroffen, möchte ich die Gelegenheit nutzen, um auf ein AMD-System zu wechseln - wo ich dann auch endlich die CPU übertakten kann, deshalb auch der dicke Kühler. Zusätzlich zu den gewünschten Komponenten würde ich eine passende Ryzen 5- oder Ryzen 7-CPU sowie DDR4-RAM kaufen. Welche genau und wie viel RAM, hängt schlussendlich von meinem Budget ab, und das hängt unter anderem davon ab, wie viel ich für meine alten Komponenten im Verkauf bekomme und wie viel meines Geldes beim nahenden Umzug draufgeht :D Wenn das Budget es zulässt, würde ich mir den Monitor ein zweites Mal kaufen, zwei Monitore sind nunmal praktischer als einer und zwei gleichgroße Monitore sind noch praktischer...

Ein neues Gehäuse habe ich ausgewählt, weil die Glas-Seitenwand meines jetzigen Gehäuses schon zerkratzt ist und nicht mehr so schön aussieht und weil das neue Gehäuse einfach gut aussieht. Die Lüfter rattern mittlerweile schon und werden über kurz oder lang an Lagerschäden sterben, müssten also auch mal ersetzt werden, aber das neue Gehäuse würde ja gute Lüfter mitbringen.

Nicht underwähnt lassen möchte ich, dass ich damals für den PC deutlich mehr gezahlt habe, als ursprünglich geplant, da ich Opfer der Hardwareversand-Insolvenz wurde und u. a. Grafikkarte und Gehäuse bei einem anderen Händler nochmals bestellen und bezahlen musste... :(

Hier noch ein Bild, als der PC nur wenige Monate alt war und die Soundkarte frisch eingebaut war:
6SB91341.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Falco

Freizeitschrauber(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo und danke für diese Aktion! :-)

Mein aktuelles System:

Intel Xeon e3 1230
2x8GB DDR3 1600
480GB SSD + 2x 1 TB HDD
AsRock H87 Pro4
Gigabyte GeForce 1080 GTX

20181004_215902-jpg.1011933


Mein Wunsch:

Intel-Mainboard: MSI X299 Gaming Pro Carbon AC (17 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce GTX 1070 Ti Gaming 8G (21 Punkte)

Gesamt: 80 Punkte von 85 (5 Punkte übrig)



Begründung:

Mainboard: - weil ich nach über 4 Jahre mal wieder eine neue CPU brauche da mein Xeon die 1080GTX leicht ausbremst:stick:
Netzteil: - mein derzeitiges BeQuiet ist über 5 Jahre alt.... :ugly:
Gehäuse: - ich liebe mein derzeitiges Gehäuse, aber leider gehen die Front USB/Audio nicht mehr :daumen2:
Monitor: - würde ich meiner Schwester schenken da ich einen guten habe :kuss:
Grafikkarte: - wird zum ,,Falten'' verwendet damit ich endlich mal über 1Mio PPD's habe und ordentlich Hilfe dazu beisteuern kann :love::love::love:


Fals ich gewinne wird dann eine neue Intel CPU ( 8700K) plus passenden Arbeitsspeicher dazu gekauft.:daumen::pcghrockt:

LG Falco
 

Anhänge

  • 20181004_215902.jpg
    20181004_215902.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 257

frader

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Aktuelles System:
CPU: AMD Ryzen 7 2700X
CPU-Kühler: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
Mainboard: Gigabyte Aorus GA-AX370-Gaming K5
RAM: 2x 8GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL16
GPU: Zotac GeForce GTX 1080 Extreme Amp
Netzteil: BeQuiet! Power Zone 1000W
Gehäuse: Corsair Graphite 780T
Monitor: Dell S2716DG
Speicher: 5x 4TB HDD, 1x 3TB HDD, 1x 480GB SSD, 1x 500 GB NVME M.2 SSD
Optische Datenträger: 1x LG BH10LS38 Bluray-Brenner

Ausgewählte Produkte:
AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)


Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)




Da ich im Grunde schon um eine solide Grundbasis verfüge ginge mein Aufrüstwunsch in folgende Richtung:


Als Board wählte ich das MSI X470 Gaming Pro Carbon da mein Ryzen 7 2700X derzeit noch von einem alten X370-Board betrieben wird.
Ich denke dadurch könnte man noch ein bisschen mehr CPU-Leistung entlocken.
Auch dürfte das X470 noch etwas mehr OC-Möglichkeiten bieten als mein jetziges Board.


Nächster Punkt: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio zu Zotac Geforce GTX 1080 Extreme Amp
Das wäre natürlich meine höchste Prio. Der Unterschied sollte schon deutlich spürbar sein.
Gespielt wird dabei in WQHD bei einem 144Hz Gerät


Monitor: Der iiyama G-Master GB2730QSU-B1 wäre ein schöner Zweitmonitor zu meinem jetzigen Model.
Hauptmonitor wäre dennoch mein jetziger Dell S2716DG da dieser einfach auch G-Sync beherrscht.


Das Lüfterset be quiet! Pure Wings 2 PWM wäre in der 140mm -Ausführung eine sinnvoll Ergänzung zur optimierten Belüftung in meinem Gehäuse.


YouTube

1011936-pimp-my-pc-2018-pcgh-ruestet-vier-pcs-nach-wunsch-auf-jetzt-bewerben-20181004_221017.jpg
 

Anhänge

  • 20181004_221017.jpg
    20181004_221017.jpg
    207,7 KB · Aufrufe: 202
Zuletzt bearbeitet:

Sadarex

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Tolle Aktion und vielen Dank für diese Chance!

Der 6 Jahre alte Asus Bildschirm gibt so langsam den Geist auf und die Grafikkarte kriegt bei aktuellen Spielen das Zittern. Ein Upgrade wäre also äußerst willkommen :)

Durch den Mainboardwechsel kämen dann noch eine neue CPU und der Umstieg auf DDR4 beim Arbeitsspeicher hinzu.

###############
# Aktuell Verbaut #
###############

Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 6
(inklusive 2x be quiet! Silent Wings 2 140x140x25)

CPU: Intel Core i7-4790k
CPU-Lüfter: be quiet! Dark Rock PRO 3

Board: ASRock Z97 Killer
Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P10 550W

Arbeitsspeicher:
2x G Skill RipjawsX F3-1600C9-8GXM (8GB)
2x G Skill Ares F3-1600C9-8GXM (8GB)

Grafikkarte: Asus Strix GTX970

SSDs:
2x OCZ-VERTEX3 (300GB)
Crucial MX500 (1TB)
Samsung 850 EVO (500GB)

HDDs:
TOSHIBA DT01ACA200 (2TB)
WDC WD20EARX-00PASB0 (2TB)

###########
# Peripherie #
###########

Asus 27" VE276Q (6 Jahre alt)
Asus 27" MX279 (4 Jahre alt)

G35 Headset
G500 Maus
G19 Tastatur


###########################
# Auswahl für "Pimp my PC 2018" #
###########################

Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 79 Punkte von 85 (6 Punkte übrig)
 

Anhänge

  • IMG_20181004_213701.jpg
    IMG_20181004_213701.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 14

Iamsosmart

Kabelverknoter(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Ok erstmal mein aktuelles System:

CPU: i5 6500
Motherboard: Asrock z170 extreme 4
CPU Kühler: Noctua NH-U12P
Arbeitsspeicher: 2x8 GB Gskill Ripjaws 5 3000 Mhz
Grafikkarte: Powercolor RX 480 red devil 8 GB
Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 3
Netzteil: Be quiet straight power 10 400W
Speicher: 2x500GB SSD, 1 TB HDD
Sonstiges: 3 Gehäuselüfter Noctua NF-P12 3 polig, LG DVD Brenner

Hier meine Aufrüstwünsche:

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Shadow Wings PWM (3 × 120 oder 140 mm) (2 Punkte)
Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1.000 Watt (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Dazu würde ich mir noch einen r5 2600 holen, was meine Thread Zahl verdreifachen würde.

Ich hätte gerne auch eine rtx 2080 ti genommen, die 20 Punkte habe ich dann aber doch lieber anders investiert.

Da ich dann doch fast alles aus meinem System ausgetauscht habe werde ich vermutlich einfach ein zweites Gehäuse und etwas Ram kaufen und habe dann einen zusätzlichen PC (einen CPU Kühler habe ich noch hier)
 

Anhänge

  • IMG_20181004_221813.jpg
    IMG_20181004_221813.jpg
    977,4 KB · Aufrufe: 10

LordSD

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Servus PCGH,

Mein aktuelles System besteht aus:
PC:
Gehäuse: Be Quiet Dark Base 700 RGB
Mainboard: Msi B350M Pro-VDH
CPU: AMD Ryzen 5 1600 (6K/12T)
CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Ben Nevis Black RGB
RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport LT @2933Mhz CL 14 16 16 38
Grafikkarte: ASUS RX580 Strix OC
SSD: SK Hynix SL 308 250GB
HDD: Seagate Barracuda Compute 1TB
Netzteil: BeQuiet Pure Power 10 400W
OS: Windows 10 Pro

Mein neues Wunschsystem:
AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 601 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)


Würde mich riesig freuen wenn mein PC auserwählt werden würde :D
Ich kann nie genug zum basteln kriegen und neue Hardware ist einfach ein Traum! Danke, dass so etwas möglich ist!
 

Jonnymcmod

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hammer auf sowas habe ich gewartet, bin momentan noch mit Wasser unterwegs wollte aber zurück auf Luft da mir die Wakü zu wartungsintensiv ist.

Prozessor
I7 3770k
Mainboard
Evga Z77 Stinger
Arbeitsspeicher
8Gb Corsair Dominator GT
Festplatten
Corsair Force GT 128gb. Segate Momentus 2,5" 750Gb
Grafikkarte
Gigabyte R9 290
Netzteil
Be Quiet Pure Power 630w
Bitfenix Phenom
Monitor
Benq 21"

Möchte gerne von Intel auf AMD wechseln und mir ein System mit einem R7 2700 zusammstellen dabei werden die HDD's, Netzeil und Ram behalten.
Hab gerade gesehen das ich den Ram gar nicht mitnehmen kann da DDR3 also muss der auch neu

AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 80 Punkte von 85 (5 Punkte übrig)
 

Anhänge

  • Bitfenix Phenom Watercooled (11).jpg
    Bitfenix Phenom Watercooled (11).jpg
    133,2 KB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:

blackEths

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

[size=+1]Hallo PCGH Team & PCGHX Leser ![/size]

Mein Pimp my PC 2018 Wunschliste:
AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 601 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)​

Gesamt: 81 Punkte von 85 (4 Punkte übrig)

Ist Stand Rechner
Dem PC rostet langsam der Unterbau weg. Er feiert diesen Winter seinen 5. Geburtstag. Groß und alt wurde er in den letzten Jahren :)
Der ursprüngliche Bildzauberer namens Grafikkarte wurde bereits in PC zwei abgeschoben. Hier verrichtet es im Ruhestand seinen gelegentlichen Dienst.
Ein neuer (gebrauchter) Jüngling names RX480 nahm als Ersatz den vorgewärmten Platz ein. Gut und günstig wurde dieser erst kürzlich erworben. Die Bildschirme sind
heute weit weit entfernt, um den überall verwendeteten Gaming Tag tragen zu dürfen. 60Hz, TN Panels, dicke "Bazels", unangenehme (hackel) Bedienung...
They are doing their job, but nothing more. Simple, praktisch, Gut. Wobei das wohl auch an der Sicht des Betrachters liegt. :nicken:

Ich bin dennoch immer wieder überrascht, wieviel Gewicht so Rechner doch hat. Der Inhalt einzeln betrachtet wiegt nicht außergeewöhnlich viel.
Die Deepcool Lüfter leuchten blau. Es ist zwar kein RGB Feeling, aber ich bin knapp dabei. Man kann quasi sagen der PC liegt im Trend. %-)
Auch das einfache kleine Plexiglas ist der Vorgänger von den moderenen Glasfenster in beinahe jedem neuem Gehäuse.
Ich hatte den Trend gut erkannt und mich frühzeitig darauf vorbereitet ;-)

Auswahl Diskussion
Genug von der kurzen Einleitung des Computers nun komm ich zu den Fakten meiner Auswahl.
Vielleicht findet irgendjemand spannend warum meine Auswahl so ist, wie sie ist?

Was höre ich da.... Ja ...Nein .... Nichts ;
Oh keiner sagt etwas :-(

Nun egal, will es aber dennoch berichten, ob ihr wollt oder nicht. Bin einfach gerade zu motiviert. Keiner hält mich auf! ;-)

Die Liste sagt, dass ich beim gewählten Mainboard starte. Kostenmäßig ist Ryzen gerade einfach dies beste Wahl für meinen Einsatz- und Preisbereich. Bin ein einfacher, normaler Mainstreamhardware Käufer, der kein Geld übrig für teures High End Zeug hat.
Das MEG soll dennoch nach den Tests eines der besten aktuellen Boards der Threadripper X399 Linie sein.(Wobei die Intel Boards auch eine gute Wahl sind für entsprechende Intel CPUs) Wie gesagt kein High End board für mich, also eine Stufe niedriger in der Auswahl befand sich das X470 Carbon.
Darauf würde ein 2700x oder Non X perfekt passen. Suuuuper dann muss ich die Heizleistung der FX Prozessors anderwärtig ausgleichen...:klatsch: (Scherz, aber dieser würde dann durch den Xeon 1230 v3 ersetzt werden).

Netzteil oder Lüfter, das war durch und durch die Qual der Wahl .
Beides wird nicht akut wirklich gebraucht. Favorisiert wurde der Kühler, da er ein AM4 Mounting Kit besitzt. Der Ninja 4 könnte man mit einem Scythe AM4 Kit aufrüsten für Ryzen...
Hier hab ich einfach eine Münz geworfen . Entweder der Straight Power Nachfolger oder ein neuer Kühler.
Es wurde, wie oben zu sehen, der Kühler.

Das Gehäuse sollte nicht allzu groß ausfallen. Das 601 passt ist ähnlich groß, wie das aktuelle.

Ein IPS Allrounder ist der G-Master leider nicht. Diese würden meinen Geschmack am besten Treffen. Obwohl die TN Dinger sollen angeblich in den Jahren um einiges besser geworden sein.
144HZ mit Freesync würde ich gern mal ausprobieren! (Ist auf jeden Fall besser als die aktuellen Dinger :daumen:)

Apropo Freesyn, die 2080 unterstützt Freesync leider gar nicht. Hätte auch die Vega 64 ausgewählt. Der Air Boost Kühler hat mich abgeschreckt. Ich brauche keine Turbine in PC.
Warum sponsort MSI bei den AMD Modellen nur die Armor bzw die Blower Style Karten und bei Nvidia die Twin Frozr oder die Torx Kühler/Lüfter Modelle. (Kritik !)
Ein unfairer Vergleich. Die AMD Karten zur Auwahl hätten auch von derGaming Serie von MSI stammen sollen. (Ich schätze Ihr als PCGH Team hattet keinen Einfluss ? ) :offtopic:

Die übrigen Punkte würde ich gegebenenfalls "zurückgeben". :rolleyes:


Mein aktueller PC
Mainboard: Gigabyte GA-H87-HD3
Prozessor: Intel Xeon 1230 v3
RAM: 2*4gb Corsair Vengeance LPDDR3-1600 + Ballistix Elite 8GB DDR3 2133
Netzteil: Be Quiet Straight Power E9 500W
Kühler: Enermax ETS-T40-TB
Gehäuse: Thermaltake Commander MS-1
Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 8G
SSD: TeamGroup L5 Lite SSD 480GB
Festplatten: WD Green 1.5TB, WD Purple 3TB, Seagate 3TB (Datengrab de luxe)
2* DVD Drives

IMG_20181005_085141.jpg

Mein aktueller Zweit/Bastel PC
Mainboard: ASUS M5A99FX Pro R2.0
Prozessor: AMD FX 8350
RAM: 4*4gb Corsair Vengeance DDR3-1866
Netzteil: FSP Fortron/Source Hydro G 650W
Kühler: Scythe Ninja 4
Gehäuse: Sharkoon VG5-W
Grafikkarte: Zotac GTX 770 2GB
SSD: Kingston SSDNow V300 120GB
Festplatten: WD Green 1TB, Seagate Firecuda 2TB​

Bildschirme
Q 24 Zoll (alter Hofer/Aldi Screen)
BenQ GL2450HT​

Notiz zum Zweitrechner
Ausgenommen dem Gehäuse und dem Netzteil und der Firecuda wurden alles an Hardware gebraucht gekauft oder aus dem Hauptrechner übernommen.
Wobei für Netzteil eigentlich gedacht war, dass es in den Hauptcomputer wandert und das Be Quiet austauscht. So wäre der Main PC für eine neue stromfressende Grafikarte bereit gewesen.
Habe damals mit einer 390X / 390 oder einer Vega gerechnet. Das ist so nie passiert (Hauptsächlich wegen unattraktive Preise). In diesem Rechner wird die PSU es auf jeden Fall gefordert.
CPU und GPU haben für ungefähr Mittelklasse Dinger ihrer Zeit eine TDP die sich sehen lässt . Bei Spiele habe ich einen Verbrauch von ~360W gemessen. (Habe mir noch nicht viel Zeit genommen dies genauer zu beobachten :schief: )

IMG_20181005_090008.jpgIMG_20181005_090344.jpg

[size=+1]LG Matthias[/size]

Edit: Bilder eingefügt.

PS: Heuer bin ich beim Gewinnspiel dabei, nachdem ich letztes Jahr die bereits hochgeladenen Bilder nicht in den Beitrag eingefügt hatte. :wall:
Bilder vom letzten Jahr (Änderungen: die Grake wurde getauscht und eine HDD wurde hinzugefügt.):
IMG_2674_next.jpgIMG_2686_next.jpg
Man sieht schön, dass das EPS Kabel noch immer nicht fachgerecht verlegt wurde. :ugly:

PPS: Cooles Gewinnspiel;
Ein Dankeschön an MSI, iiyama und an Be Quiet den Sponsoren. Ohne euch würde Pimp my PC nicht stattfinden.
Freue mich heuer ebenfalls auf Stories Gedichte etc. von den anderen Teilnehmern, wie auch die letzten Jahre.
(Habe viele davon gelesen; Einfach super ! )

PPPS: Respekt an die Redakteure die alle Beiträge durcharbeiten. :pcghrockt: (Konnte nicht weniger schreiben; Hoffe das es sich so cool liest, wie ich es mir vorgestellt hab :cool:)
(Die Community hat gut, schöne, schnelle, bunte PCs; Gefällt mir - Like).
Auf dass die "Besten" gewinnen. :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Jimpex

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Wunsch:
AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Shadow Rock Slim (2 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Aktueller PC
CPU: Intel Core i5-3350P
CPU Kühler : EKL Alpenföhn Himalaya 2
MB: Gigabyte GA-H77-D3H
RAM: Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
Graka: XFX Radeon RX 480 GTR, 8GB
Netz: be quiet! Pure Power L8-CM 430W
Gehäuse: be quiet! Silent Base 600 grün
SSD: Samsung SSD 850 EVO
 

Anhänge

  • Mein PC.jpg
    Mein PC.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 17

JamesDakon

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Derzeitiges setup:
i5-760 @2.6GHZ
r9 380x
8gb ddr
1TB
2x ~3€ Flohmarkt Netzteile
1x im Keller gefundene 1TB HDD
Case ist ein zugeschnitterner umzugskarton mit duct tape und selbst ausgeschnittenen I/O löchern

Würde eine AMD Ryzen 7 2700X kaufen für das Mainboard und 16GB DDR @ ~2800MHZ

Morgen detaliertes update mit Bildern

AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Shadow Wings PWM (3 × 120 oder 140 mm) (2 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10 600 Watt CM (5 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)
 

Bl4ckR4v3n

Freizeitschrauber(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Ich bin hauptsächlich auf die GPU scharf, die wollte ich gegen Ende des Jahres sowieso tauschen. Beim neuen Board würde ich feinjustierungen am RAM probieren und später die Zen 2 CPU einsetzen. Der Monitor würde dann meinen Full HD Monitor ablösen. Aber hauptsächlich will ich den Kram um aus dem rest meines aktuellen Systems einen günstigen PC für meinen Bruder zu basteln wäre eigentlich ein cooles Weihnachtsgeschenk für ihn ^^


Ausgewählte Komponenten:
AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 82 Punkte von 85 (3 Punkte übrig)

Aktuelles System:
Monitore: AOC Agon WQHD 144 Hz Gsync und AOC Full HD 60 Hz
Mainboard: AX370 Gaming K5
CPU: Ryzen 1700
Kühler: Kraken X62 mit Noctua NF A12x25
Lüfter: 3x NB E-Loop B14PS
GPU: Aorus 1060
Ram: 4x 8Gb 2800
Netzteil: BeQuiet Pure Power 10 550W
Case: BeQuiet Dark Base Pro 900
 

Anhänge

  • 20181004_215828[1].jpg
    20181004_215828[1].jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 18

IcyScorpeon

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Moin Leute,

der Grund warum ich mitmache ist das es eigentlich schon länger geplant war meinen PC aufzustocken, mir aber momentan einfach das Geld dafür fehlt hatte ich mir gedacht das man hier einfach mal mitmacht und mit etwas Glück ja sein Wunsch-Setup bekommt. Werde mir falls es hier klappt aufjeden fall noch ne bessere CPU holen (I5-8600K). Mein momentanes System ist für die kommenden Games die ich gern mit meinem besten Freund spielen würde auch langsam am Ende. Battlefield 5 zum Beispiel ist grad so flüssig spielbar.

Mein Aktuelles System:

CPU: I3-6300 3.8ghz
GPU: 1050 TI von Palit
MoBo: AsRock H110M-DGS
RAM: 12GB DDR4 Ram von Ballistix
PSU: Xilence 500w
Case: Nanoxia Deep Silence 3
Monitor: Asus Full HD 60hz 26" 1ms
Speicher: SanDisk SSD 120GB
Seagate 3TB HDD

Welche Konfig ich mir zum Upgraden ausgesucht habe:

Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 83 Punkte von 85 (2 Punkte übrig)
 

Anhänge

  • 20181005_131923.jpg
    20181005_131923.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet:

otjes

Kabelverknoter(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Guten Abend,
hier erstmal mein altes System:
CPU: i2500K von Intel Sandy Bridge mit Thermaltake Macho Kühler
Mainboard: Asrock Z68 Pro3
RAM: 8GB Corsair
GPU: Sapphire RX460
Netzteil: Bequiet Straight Power mit 600 Watt
Speicher: Curcial MX 500 SSD mit 120 GB und 3 TB Festplatte von Seagate
Eigentlich ist bei meinem System eine vollständige Aufrüstung nötig und ich plane auch schon seit längerem ebendiese. Daher wäre es optimal, wenn ich an der Pimp my PC 2018 Aktion teilnehmen könnte. Die fehlenden benötigten Komponenten würde ich mir dann selber dazu kaufen (eine Threadripper CPU sowie passendem Ram).

Meine Wunschkomponenten wären daher folgende:
AMD-Mainboard: MSI X399 MEG Creation (24 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base 700 (8 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

Gesamt: 80 Punkte von 85 (5 Punkte übrig)

Vielen Dank an das PCGH-Team für das tolle Gewinnspiel.

pc-jpg.1011947
 

Anhänge

  • PC.jpg
    PC.jpg
    236,7 KB · Aufrufe: 203

shokobear

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Derzeitiges Setup besteht aus:
CPU: Ryzen 5 2600
Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon
RAM: 16gb Corsair Vengeance RGB Pro
CPU Kühler: Cryorig H7 Quad Lumi
Grafikkarte: Gigabyte GTX 1050 TI OC
Netzteil: Seasonic Focus Plus Gold 750W
Case: Cooler Master H500
Monitor: MSI MAG27CQ

Wunsch:
AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

Wie man an wohl am aktuellen Setup von mir sieht liegt auch bei mir die Priorität auf einer neuen Grafikkarte. Auch der Dark Rock Pro 4 wäre sehr interessant um zu sehen, wie viel besser er kühlen würde als mein H7.

Auf jeden Fall sehr geile Aktion und viel Glück an alle Teilnehmer :D
 

Anhänge

  • 20181004_223514.jpg
    20181004_223514.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 25

nitg

Freizeitschrauber(in)
AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

Hallo liebes PCGH-Team!

Ich würde mich hiermit auch gerne bewerben, hier mein aktuelles System:
-Be Quiet Silent Base
-Intel Core i7 4770K mit Thermalright Macho
-Asus Strix GTX980
-16GB DDR3
-Seasonic X Netzteil

Mein Wunsch wäre:
Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten