• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Picture-Log] Kuai-Zu Mark II @HPPS - MOD II

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallöchen :)

vorweg mein erstes Tagebuch/Worklog von meinem (bis vor kurzem noch) aktuellen Gaming-Rechner ist das hier:

http://extreme.pcgameshardware.de/t...uai-zu-pc-mod-schwarz-rot-16.html#post1069958

Is schon ein wenig betagt der gute, hat im laufe der Zeit hier und da ein paar kleine Änderungen bekommen in Hardware und Design (seit dem letzten Post im Forum), aber alles nicht wirklich erwähnenswert.

Vorgeplänkel:

Nungut, heute vor ca. einem Jahr habe ich zB. eine neue Grafikkarte (Palit GTX 770 4Gb) gekauft und wollte die auch in meine Wakü einbauen -
eigentlich auch nichts großes... will man meinen :schief: (gab unter anderem Probleme mit dem Wakühler)

Nunja letzendlich habe ich dann im nachinein herausgefunden dass dieses Modell gar kein werks OC hatte und mir so für kommende Spiele eigentlich zu langsam war (zB. Unity Systemvoraussetzungen war dann zu diesem Zeitpunkt schon bekannt).
Also habe ich eine mich wieder einmal in das Thema Hardware eingelesen - eines meiner liebsten Hobbys - allerdings kann ich mich dann auch nur schwer davon abhalten, gleich neue Hardware zu kaufen...

Dann wurden die überragenden GTX970 und 980 Grakas vorgestellt und auch bald drauf schlugen auf allen Tech-Blogs Test und Bechmarks auf.
Da ich auf ein Preisleistungs Kracher gewartet hatte, war mir klar "jetzt der Zeitpunkt eine neue Graka zu bestellen".
Nur welche sollte es werden?!

Da ich seit einiger Zeit günstig 2 27" 1440p Monitoren (die leider kein HDMI Signal verarbeiten können sondern nur Dual Link DVI I oder D, D steht für Digital und I für Analog UND Digital) benötigt meine zukünftige Grafikkarte zudem 2 DL DVI-Anschlüsse damit fallen eigentlich schon alle 980 raus (die nebenbei zu teuer wären).

Was noch? - Natürlich muss ein Wasserkühler drauf passen... und hier wirds blöd :(.... kurz: kein Referenzdesign seitens Nvidia macht es den Waküherstellern nicht leicht Kühler für die 970 zu konstruieren... ebenso gab es zum damaligen Zeitpunkt auch keinen richtigen Kühler für die 970. Lediglich auf dem Design der älteren GTX 680 auf welches einige Hersteller ihre Grakas basiert haben (glaub zumindest dass 680 könnte auch eine andere gewesen sein).

Gut also auf die Suche gegangen - zusammengefasst es wurde eine: ASUS ROG MATRIX-GTX780TI-P-3GD5 Platinum
Diese hat 2 Dual Link DVI, von EVGA gibt es einen Wakühler UND die Leistung ist tatsächlich höher als bei einer 970 in nahezu allen erdenklichen Situationen.. allerdings is sie mit 539 (Straßenpreis 14.11.2014) ziehmlich teuer :(
Dann kam das Angebot von NV ein Spiel geschenkt zu bekommen in bestimmten Shops - und zusätzlich war plötzlich der Preis bei Mindfactory um 160€ von dem davor billigsten preis (539) gefallen auf 379 (achwas ;))... tja was soll ich sagen....
-> Instantly gekauft :D
Damit wären zum Straßenpreis von 539€ zum Kaufpreis ca. 100€ gespart. Noch krasser wirds, wenn man das mit dem Preis vergleicht kurz nach dem ersten großen Preissturz am 07.04.2014 - der lag dann bei 640€ und blieb dann etwa ein halbes Jahr stabil.

Und das war nur der Anfang der ganzen Geschichte.... wäre nur die Grafikkarte neu zu meinem betagten Rechner gekommen, hätte ich halt mal wieder ein neuen Post im alten Thread gemacht, aber da es dann noch ein ASUS ROG Maximus VI Formula (C2), 760 Watt Corsair AX Series Modular , Phobya 5,25" Dual Bay Reservoir Black, XEON E3 1231 V3...., wurde und hinzukommt, dass ich durchsichtige Polycarbonatplatten (der Stammtisch würde sagen Plexi - war mir aber zu teuer :schief:) verbauen will, hab ich mich entschlossen, den ganzen Casemod auf ein neues Niveau anzuheben, darf ich Vorstellen::evil:

K-Z Mark II

Teaser:
*dieses Bild soll euch anregen auch die kommenden Posts anzusehen und mit zu disktutieren*
002_Bauphase_1__CPU-Kühler Polieren_IMG_8781.jpg

Weitergeplänkel:
Das Konzept bleibt gleich und auch das Case (mir gefällt dieses Thermaltake einfach immernoch - vorallem so wie ichs umlackiert hatte). Auf ein, am Lambo Aventador angelehntes Design in Schwarz mit roten Elementen steh ich einfach immernoch.
Am liebsten wär mir ja das Case wenn die ganzen Kunststoffteile Alu wären - da ich aber Kunstrukteur bin und kein Metaller, kann ich das leider auch nicht umbauen (nebenbei, ich bin froh, dass ich Löten und mit nem Drehmel umgehen kann:lol:)
Nun gut soviel zu den geplänkels was sich warscheinlich eh niemand komplett gibt :ugly:

Main-Hardware

CPU: Xeon E3 1231 V3 Graka: ASUS ROG MATRIX-GTX780TI-P-3GD5 Platinum Mainboard: ASUS ROG Maximus VI Formula (C2)
Ram: G.Skill RipJawsX DIMM Kit 16GB Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM Gehäuse: Thermaltake Speedo

Wakü-Komponenten

Cpu-Kühler: EK Supreme LTX CPU Waterblock - Nickel (der alte) Graka Kühler: EK-FC780 GTX Ti Matrix - Acetal+Nickel MB-Kühler: Den Standard vormontierter Kühler Pumpe: Innovatek Eheim Hpps Plus - incl MOD's Ausgleichsbehälter: Phobya 5,25" Dual Bay Reservoir Black Anschlüsse: 90° Winkel, gerade Anschlüsse, Schottverschlüsse und Verlängerungen Schlauch: PVC 13/10mm (3/8"ID) High Flexible Clear (Aquatuning)


Was schon erledigt wurde:


Hardware:

- MB, NT und Graka gekauft

- CPU + NT gekaufen
- HW zusammenbauen
- CPU WaKühler auseinandergebaut und gesäubern [Link]<- erstes Bild
- HPPS Pumpe "Tiefergelegt" [Link]

Design:

- Graka Wakühler, AGB, Schläuche, PC-Platten und Anschlüsse gekauft

- Grobe Pläne des Designkonzept entwerfen [Link]
- Konzept Innen fertig [Link]

Am Gehäuse:

- Klappen der Laufwerksschachtführung umgebogen für neuen AGB [Link] <- letzten 4 Bilder
- Alte Festplattenvorrichtungen und Vertikalstrebe abdrehmlen[Link]

Nun was steht denn dann überhaupt noch an?

Hardware+Software:

Heute -30.
- 3x SSD - Raid 0 einrichten und drauf Win7 installieren.
- Mainboard auf alle möglichen Situationen testen
- Hardware benchen, erste Übertaktungsversuche auf Luft,
und wenn das Case dann hoffentlich 2014 noch fertig ist, auf Wasser umrüsten.

Design:

Heute-28.
- Beide Verkleidungsteile des Gehäuses komplett zerlegen und alle nötige Maße ausmessen
- Konzept außen ausarbeiten
- Konzept innen exakt mit Maßen ausarbeiten

28-30.
- PC-Platten f. Innenraum sägen und bohren
- PC-Platte f. Innenraum anpassen
- PC-Platte f. Innenraum biegen
- Konzept f. PC-Platten außen verfeinern mit Zeichnungen und Bauteil-Maßen

5-7.
- PC Platten f. Außen sägen
- PC Platten f. Außen anpassen
- Mainboard Cover abschrauben
- Cover schwarz lackieren dann Nuten rot nachfärben
- SSD Cover abschrauben, Lack entfernen und lackieren
- CPU Wakühler schwarz lackieren
- PC-Platten f. Innenraum dunkel folieren

Am Gehäuse:

Heute-30.
- Lack an zu bearbeitenden Stellen entfernen
-Übrige Löcher mit irgendeinem Harz/Kleber/Füller oder so schließen da könnte ich dann ernshaft eure Hilfe gebrauchen..
ehrlich gesagt hab ich kein Plan wie man das machen könnte

5-15.
- Grundieren -> lackieren
Enjoy :)

Links zu meinen Haupt Posts:

Es beginnt

Erste kleine Mod's

Booting my new Hardware to Win 7

Erste Rohbauarbeiten

Picture Counter: 32
 
Zuletzt bearbeitet:

442

Freizeitschrauber(in)
AW: K-Z Mark II

Klingt ganz interessant .. vorallem der Teil mit den PC-Platten. Mal sehen wie sich das entwickelt, Abo! :daumen:
 

alfalfa

Software-Overclocker(in)
AW: K-Z Mark II

Junge... als ich nur die Überschrift "K-Z Mark II" las, sind mir aber erstmal ganz andere Gedanken durch den Kopf gegangen, worum es geht.
Bissel grenzwertig, der Name...

Ansonsten: Ne 780 Ti mit 3 GB für 500?
Da hättest du auch eine 980 mit 4 GB nehmen können, passende Wakü von EK gibt es auch und das Spiel gibt es ebenso dazu.
Bei Caseking sogar alles schon vormontiert für 639,90.
 
TE
Tymant

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: K-Z Mark II

UIIIII :what: - shit.... das mit dem namen is mir garnicht aufgefallen :/ da überleg ich mir Zeitnah was anderes :wow:
aber grenzwertig wäre ja ohne das - bei K-Z...

Ansonsten: Ne 780 Ti mit 3 GB für 500?
Da hättest du auch eine 980 mit 4 GB nehmen können, passende Wakü von EK gibt es auch und das Spiel gibt es ebenso dazu.
Bei Caseking sogar alles schon vormontiert für 639,90.

wie ich schon selbst geschrieben habe:

Da ich seit einiger Zeit günstig 2 27" 1440p Monitoren die leider kein HDMI Signal verarbeiten können sondern nur Dual Link DVI (I oder D) benötigt die Grafikkarte zudem 2 DL DVI-Anschlüsse damit fallen eigentlich schon alle 980 raus (die nebenbei zu teuer wären)

Es gäbe natürlich noch die Möglichkeit einen aktiven Display Port zu Dual Link DVI für 100€ zu kaufen - aber das ist keine Alternative für mich.
 
Zuletzt bearbeitet:

oelkanne

PC-Selbstbauer(in)
AW: Kuai-Zu Mark II

Lass den namen so wie er ist. Jeder der sofort an die damaligen einrichtungen denkt sollte dringend mal umdenken lernen. Sorry.
 

alfalfa

Software-Overclocker(in)
AW: K-Z Mark II

wie ich schon selbst geschrieben habe:


quote_icon.png
Zitat von Tymant
Da ich seit einiger Zeit günstig 2 27" 1440p Monitoren die leider kein HDMI Signal verarbeiten können sondern nur Dual Link DVI (I oder D) benötigt die Grafikkarte zudem 2 DL DVI-Anschlüsse damit fallen eigentlich schon alle 980 raus (die nebenbei zu teuer wären)





Es gäbe natürlich noch die Möglichkeit einen aktiven Display Port zu Dual Link DVI für 100€ zu kaufen - aber das ist keine Alternative für mich.

Es gibt doch 980 mit 2x DVI wie z.B. die Gigabyte Windforce.
11182_big.png
 
TE
Tymant

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: K-Z Mark II

Es gibt doch 980 mit 2x DVI wie z.B. die Gigabyte Windforce.
Anhang anzeigen 785322

Ja Gigabyte richtig - schon viel zu viel schlechtes über die hochgezüchteten Grakas gelesen. Klar hab ich die auch im Auge gehabt. Wie ich sehe gibts jetzt auch von EVGA die Kingpin und von PNY gelistete Grafikkarten. Die gabs damals nicht. PNY ist aber suspekt ohne Bild und ohne angaben eines Core Takt's.
Btw verbietet es NV das Ref Design bei 980 zu ändern deshalb gibt es für diese auch mehr Kühler.
Und da die Graka jetzt schon im Rechner ist incl ein Wasserkühler daneben werd ich die sicher nemme zurück schicken ;)

Zur Namensgebung: jetzt is ja gut, bitte lasst das Fass zu und wir haben uns alle lieb :P
 
Zuletzt bearbeitet:

alfalfa

Software-Overclocker(in)
AW: Kuai-Zu Mark II

War ja nicht böse gemeint, mit der Namensgebung.
Hab halt nur auf der Main die Überschrift gelesen und gedacht "was ist das denn?" und aus Neugier geklickt.

PNY finde ich übrigens auch sehr suspekt, was die 9'er Karten angeht. Sie werden von einigen Shops als lieferbar angeboten, aber niemand hat so eine Karte und Bilder gibt es auch nicht. Hab dazu sogar einen Thread hier eröffnet.

Naja, seis's drum, du hast deine Karte und bist zufrieden damit. So soll es sein.
Und ich habe gleich meine 970, die ich günstig ergattern konnte. Schnell nach Hause und hoffen, vor DPD da zu sein. :-)
 
TE
Tymant

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kuai-Zu Mark II

ich hab gestern auf Ebay mein MB gekauft um 15.20 und wurde eine Stunde später schon per UPS verschickt - konnte ich erst schon gar nicht glauben aber ok :schief:
jetzt kommt der Kracher heute morgen um 9.02 flattert die email bestätigung rein dass es beim nachbar abgegeben wurde :D

neuer rekord 17 stunden 40 min
 

alfalfa

Software-Overclocker(in)
AW: Kuai-Zu Mark II

Hammer!
Habe Mittwoch Abend über Amazon Market Place bei okluge eine Palit GTX 970 (ich möchte so einen DHE-Kühler) für 298,92 gekauft und da ich noch einen Gutschein hatte, kostet sie mich nur 278,92.
Und nun schaue ich im DPD Live-Tracking zu, wie der Fahrer hier gerade die Umgebung abgrast und demnächst wohl hoffentlich hier klingeln wird (wenn er nicht zu faul für die 4 Treppen ist und lieber woanders abgibt, alles schon erlebt).
Schon irre, was man heutzutage online für Möglichkeiten hat.
 
TE
Tymant

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also es geht nun offizell mit Modden los

Schritt 1: Wasserkühlung ausbauen

001__planung__3___vorkonstruktion_img_7245-jpg.786044


img_7272-jpg.786045


Der blaue Stoff dort ist wird später die Außenfläche der PC Platte UT. Dazu beim späteren Verlauf vom Bearbeiten der Platten mehr..

Schritt 2: Hardware aus dem Gehäuse verbannen:

img_7404-jpg.786047


img_7405-jpg.786048



Und hier ist das Gehäuse jetzt auch schon in der Werkstatt

IMG_7411.JPG


Derweil kam meine neue Graka endlich und durfte stolz vor der alten posieren:

img_7406-jpg.786049

img_7382-jpg.786046


Da es leider nicht immer glatt gehen kann zeig ich euch mal paar Bilder meines neuen MB.
Erstmal die geplante Schlauchführung.

img_7407-jpg.786050


Habt ihr ne andere Idee? Geplant ist dass die Schläuche aussehe sollen als ob sie Plexi-Rohre sind. Dementsprechend keine großen Biegeradien und dazu möchte ich die Schläuche so nah wie es geht an der Hardware entlang führen deshalb überall 90° Verbinder.

Und nun der Schock des MB:
PCI-e Slot #1:

img_7390-jpg.786053


PCI-e Slot #2:

img_7391-jpg.786054


Tjo, montag werd ich dem Verkäufer nen Besuch abstatten, und werde dann ein -hoffentlich- neues bekommen, wurde mir zumindest schon zugesichert.

Bitte Entschuldigt die mieße Qualität der Handy Fotos.. war einfach in den meisten Fällen zu wenig Licht, ab sofort werd ich nur noch mit meiner DSLR Fotos posten :)

Grüße :)
 

Anhänge

  • IMG_7407.JPG
    IMG_7407.JPG
    180 KB · Aufrufe: 254
  • IMG_7406.JPG
    IMG_7406.JPG
    348,9 KB · Aufrufe: 259
  • IMG_7405.JPG
    IMG_7405.JPG
    450,8 KB · Aufrufe: 268
  • IMG_7404.JPG
    IMG_7404.JPG
    180 KB · Aufrufe: 259
  • IMG_7382.JPG
    IMG_7382.JPG
    911,1 KB · Aufrufe: 261
  • IMG_7272.JPG
    IMG_7272.JPG
    727,7 KB · Aufrufe: 268
  • 001__Planung__3___Vorkonstruktion_IMG_7245.JPG
    001__Planung__3___Vorkonstruktion_IMG_7245.JPG
    186,2 KB · Aufrufe: 261
  • IMG_7390.JPG
    IMG_7390.JPG
    201,5 KB · Aufrufe: 257
  • IMG_7391.JPG
    IMG_7391.JPG
    203,5 KB · Aufrufe: 255
Zuletzt bearbeitet:
TE
Tymant

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mainboard abgeholt, nur hab ich die Befürchtung dass es nicht mit dem aktualisiertem Chipsatz C2 arbeitet sondern mit dem alten C1... wird sich zeigen wenn mindfactory endlich die neue CPU geliefert hat .

Ansonsten war es noch Original verpackt, sprich unbenutzt und dafür 50Euro gespart :)

Update: Aufkleber auf Karton sagt C2 Chipsatz - bleibt abzuwarten was die software am ende sagt :)

Update vom 21.11.2014: Ist zum Glück ein C2 Chipsatz.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Tymant

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kuai-Zu Mark II

Bissle gekritzel:

image.jpeg


Kurz zur Erläuterung: Oben ist der Radiator, unten rechts der Ausgleichbehälter, unten mitte ist meine Pumpe.
Die Linie von Oberkante AGB bis links unters MB ist die Plexi Platte. Die 3 weißen Kästchen oben sind im Grunde Winkel - aber diese sind wie Würfel und habe glatte Flächen womit ich sie rel einfach befestigen kann.

Habe bei selbstklebefolien.com Testmuster bestellt, weil einfach nur durchsichtiges Plexi/PC find ich bisschen langweilig - Top wäre ein leicht mattes, aber noch gut durchsichtiges Schwarz. Habe das schon beim ein oder anderen Gehäuse gesehen.


ZB: IN WIN 901 Design:

901-1b1.jpg

Zudem habe ich mich durchgerungen doch noch etwas mehr am Gehäuse zu modden. Plan ist, an der Verlkeidung des Thermaltake Gehäuse alles was momentan Lochblech ist, durch PC platten zu erstzen, was dann hoffentlich einen cleaneren und moderneren Look gibt.

Sehr warscheinlich nicht so clean wie beim IN WIN 901 (auch wenn ich das Gehäuse ziehmlich schön finde) sondern eher kantiger und eckiger.

Vielleicht wird mein nächster Mod dann zurückhaltender. Aber das steht noch in den Sternen. ;)


Wochende gehts dann wieder weiter mit Basteln und dann auch hoffentlich mit Bildern von meiner Spiegelreflex - wenn mein Rechner Hardware und Softwaretechnisch bis dahin auch endlich steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Tymant

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kuai-Zu Mark II

Ein Kleiner Nachtrag zu Dingen die ich schon erledigt hatte, und ab jetzt gibts DSLR Bilder wie vom Profi :)

img_5195-jpg.786682


Hier ist die Verkabelung der SSD's und Festplatten zu sehen - wird evtl noch besser in Szene gesetzt, denn das war noch der Stand von K-Z Mark I

img_5187-jpg.786681


Hier sieht man den neuen AGB im Detail - schön zu sehen vertikal mittig die Trennung, und daran anlehnend, der Tisch wie ich ihn nenne, bzw Blasenfänger/stopper wie sie ihn nennen würden :lol:
Die Spiegelungen sind etwas irritierend merke ich gerade :D seis drum ^^

img_5342-jpg.786683


Hier die Schablone aus alter Einwegtischdecke für den Zuschnitt des PC (Lexan).

img_5146-jpg.786676



img_5162-jpg.786677


Und damit diese Schablone nicht einfach frei im Raum fliegt musste natürlich eine höchst professionelle Konstruktion her um diese Schablone möchlichst exakt zuschneiden zu können.
Dumm nur, dass wenn ich die Außenfläche der Tischdecke auch an meinem Lexan nacher haben will, muss ich noch eine Konstruktion bauen bei der ein Offset von der Materialdicke einplant sein muss - aber glaubt mir auch hier wurde wieder höchst professionell gearbeitet :lol::lol:
Geklebt wurde mit Holzleim - getestet im Ofen für 15 min bei 150C° und für ausreichend stabil befunden - ich hoffe das hält nacher wenn das Gewicht der Platte darauf liegt- sonst muss ich mich ja noch wirklich mühe geben mit dieser "Biegemaschine"

img_5109-jpg.786675


Jetzt kommen wir zu der Einpassung des AGB's. Schließlich brauch dieser 2 Slots Platz und hat keine Nut in der Mitte - deshalb müssen die Laufflächen weggebogen werden.... versucht hab ichs, aber ohne Hilfsmittel einfach unmöglich...
Deshalb habe ich den Knick einfach etwas geschwächt indem ich direkt in den Radius mit einem Drehmel gefräst habe. Dabei merkt man dann auch schnell wie stabil so ein Gehäuse eigentlich ist... ich musste tatsächlich fast die komplette Lauffläche
abdrehmeln bis ich sie endlich von Hand nach unten wegknicken konnte.

img_5164-jpg.786678


img_5177-jpg.786679


Hier die Innenseite rechts

img_5084-jpg.786674


Und hier die Außenseite rechts

img_5181-jpg.786680
 

Anhänge

  • IMG_5181.jpg
    IMG_5181.jpg
    923,3 KB · Aufrufe: 204
  • IMG_5187.jpg
    IMG_5187.jpg
    392,2 KB · Aufrufe: 221
  • IMG_5195.jpg
    IMG_5195.jpg
    568,2 KB · Aufrufe: 217
  • IMG_5342.jpg
    IMG_5342.jpg
    417,9 KB · Aufrufe: 212
  • IMG_5164.jpg
    IMG_5164.jpg
    532,2 KB · Aufrufe: 204
  • IMG_5177.jpg
    IMG_5177.jpg
    902,6 KB · Aufrufe: 204
  • IMG_5162.jpg
    IMG_5162.jpg
    423,3 KB · Aufrufe: 215
  • IMG_5146.jpg
    IMG_5146.jpg
    678,2 KB · Aufrufe: 216
  • IMG_5109.jpg
    IMG_5109.jpg
    516,7 KB · Aufrufe: 212
  • IMG_5084.jpg
    IMG_5084.jpg
    658 KB · Aufrufe: 205
Zuletzt bearbeitet:
TE
Tymant

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Picture-Log] Kuai-Zu Mark II

Kleines Update:

Gestern habe ich meine neue Hardware endlich testen können.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

habe mit paar Tricks im Bios sogar noch bisschen schneller booten können aber viel war es nicht mehr.

Jetzt frage ich mich; was ist jetzt eigentlich noch der limitierende Faktor beim Booten?!

Hardware:
Xeon E3 1231 V3
ASUS ROG Maximus VI Formula (C2)
G.Skill RipJawsX DIMM Kit 16GB, DDR3-2133, CL11-11-11-30
Crucial MX550
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Tymant

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Picture-Log] Kuai-Zu Mark II @Fast-Boot

Und weiter gehts:

Angefangen hab ich damit den CPU Kühler zu säubern und bei der Gelegenheit gleich zu polieren.
Und zwar nicht weil ich meine Cpu übertakten will (Xeon) sondern einfach weil ichs kann :ugly:

002_Bauphase_1__CPU-Kühler Polieren_IMG_8781.jpg


Weiter gehts damit, dass ich angefangen hab mein Konzept etwas zu erweitern - was zwar im Endefekt mehr Zeit benötigt aber wenns denn so rauskommt wie ich mir das überlege wirds hoffentlich der Oberhammer :schief:

Also, das Erste was weichen musste, ist die Vertikalstrebe.

Weg damit:

002_Bauphase_1___Vertikalstrebe__entfernt_Rohbau_IMG_8747.jpg

002_Bauphase_1___Vertikalstrebe_entfernt_Rohbau_IMG_8731.jpg

002_Bauphase_1___Vertikalstrebe__entfernt_Rohbau_IMG_8739.jpg


Bei diesem Schnitt (Bild oben), habe ich erst falsch angeritzt, zum Glück hab ich nicht komplett durchgeflext sondern nur ein die Oberfläche bisschen angekratzt.
Nur muss ich das dann später halt auch irgendwie wieder glätten, tja fürs nächste mal: lieber 2 mal prüfen ob das Maß so auch passt :(

Jetzt hab ich zwar das Problem dass ich den Schlauch nicht mehr elegant hinter dieser Strebe nach oben zum Radi führen kann -
deshlab muss ich jetzt den Schlauch hinters Gehäuse verlegen und oben dann wieder mit einem Loch einführen.
Hoffentlich geht dann auch die Hintertüre noch richtig zu - ma schaun :schief:

Hier mal mein erster Werkzeugverschleiß, die Linke scheibe is noch unbenutzt und ja der (2mm) Bohrer ist gebrochen :ugly: - ist an ner normalen Niete abgebrochen...
mit dem Drehmel hab ich sie dann letzlich abgeflext :D

002_Bauphase_1___Vertikalstrebe_IMG_8751.jpg


Hier der Abfall von einem Nachmittag Arbeit.

002_Bauphase_1___Vertikalstrebe_IMG_8755.jpg


Die Werkstatt - nicht besonders gut für Case Modding ausgerüstet - eher für gröbere Arbeiten... aber immernoch besser als auf dem Boden in der eigenen Wohnug :ugly:

002_Bauphase_1___Vertikalstrebe_IMG_8777.jpg


In ein paar Wochen könnte es dann hoffentlich etwa so aussehen:

001_Planungphase_3___Vorkonstruktion_IMG_7524.jpg

001_Planungphase_3___Vorkonstruktion_IMG_7525.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Tymant

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Picture-Log] Kuai-Zu Mark II @Rohbau Modifikationen

Kleines Update:

Erstes Anliegen:
forever_alone.png

Sagt ja schon alles zur Situation in meinem Thread hier :(


Zweites Anliegen:

... ich hab kein Sleeve mehr :(

grade gesehen dass ich nur noch Rot ein paar Meter habe aber Schwarz leider gar keinen mehr...
Und Shrink ist auch alle....

Ich werd zwar noch einiges Arbeiten müssen bis ich endlich zum finalen Kabelmanagement komme
aber wenn Nils sein Shop nicht wieder aufmacht bis dieser Tag gekommen ist,liegt das ganze Projekt auf Eis :(

Hat einer von Euch ein paar Meter die er abgeben könnte?
5-10 Meter sollten denke ich gut reichen...

Hier mal meine kleine Arbeit von heute. Zur Erklärung: Der alte Anschluss der Pumpe war zu hoch und
musste tiefergelegt
:devil:werden. Andernfalls würde sie nicht unter die PC-Platte Unten passen

Deshalb musste die Ecke Oben weichen - Resultat:


Kuaizu-Mark-I_HPPS+_IMG_8789.jpg


Kuaizu-Mark-I_HPPS+_IMG_8788.jpg


zum Vergleich die Pumpe im Original:
(ist einer meiner ersten Wakü's)


DSCF5562.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

noname1997

Freizeitschrauber(in)
Ich lese hier mit und ein paar andere stille bestimmt auch ;) Deine ideen finde ich echt klasse und innovativ. Wenn du das auch noch schön umsetzt... :daumen:
 
TE
Tymant

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Yeah :) hauptsache einer ließt hier mit ^^

ich hoff auch mal dass ich das so alle hinbekomm wie ich es vor habe :D vorallem mit dem exakten schneiden vom Lexan (PC-Platten) hab ich noch so meine Bedenken :/
 
TE
Tymant

Tymant

Komplett-PC-Aufrüster(in)
*kurz einlog*

Bestellung bei modDIY von 50Euro aufgegeben mit lauter Kleinteilen und ganz wichtig: SLEEVE :) mal schaun wie gut der rüberkommt :)

Könnte ja ne Weile dauer der Versand - aber hey wenigstens ein bisschen neuer Sleeve - und das sogar relativ günstig. Der Versand ist mit 7 Euro ausm Ausland ist auch schon ziehmlich gut.

*kurz auslog*
 
Oben Unten