• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PDF öffnet sich erst nach Kopieren auf anderen Datenträger

-MIRROR-

Volt-Modder(in)
Hi Leute,

ich habe ein kurioses Problem:

Ein Notebook mit SSD und Betriebssystem wird gestartet
Es wird eine Email als PDF auf einer extern angeschlossenen SSD gespeichert
Die externe SSD (Samsung T5) ist passwortgeschützt mit dem Programm von Samsung (nur zur Info)
Die Datei hat keine Vorschau und wird nicht geöffnet (ohne Fehlermeldung)
Nach Kopieren auf den Desktop (interne SSD) lässt sie sich problemlos öffnen
Dateipfad ist nicht zu lang
Probleme bestehen auch beim Erstellen eines ZIP-Ordners auf der externen SSD
Auf der internen SSD wiederum nicht
Die externe SSD ist nur zu 5% belegt
 

Crujach

Kabelverknoter(in)
Betrifft das nur PDF und ZIP? was ist mit TXT-Dateien oder z.b. Bilder/Word/Excel/Powerpoint?

Vielleicht komische NTFS-Berechtigungen auf der Festplatte vergeben? (Rechtsklick - Eigenschaften - Sicherheit: die Gruppe Benutzer sollte mindestens Lesen, Ausführen als berechtigung haben (3 Häckchen in der Liste)
 

fotoman

Volt-Modder(in)
Wer weiss, was dieses "lustige" Samsung-Verschlüsselungsding macht.
Ich vermute mal, dass es mit anderen ext. Medien keine solchen Probleme auf dem Rechner gibt? Und auch nicht mit Daten, die auf einer Netzwerkfreigabe liegen?

Nicht dass da irgendein Virenschutz zuschlägt, weil die T5 zusammen mit dem Verschlüsselungs-Zeugs nicht mehr als normales USB-Laufwerk erkannt werden könnte.

Was heitß "wird nicht geöffnet" genau: keine Öffnen eines Programms zur Anzeige mit Doppelklick auf die Datei im Windows 10 Explorer? Oder lässt sich die Datei auch nicht mittels Auswahl im Datei-Menü im PDF-Reader öffnen?
 
Oben Unten