• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PCIe Lanes ausreichend?

Robert33

Kabelverknoter(in)
Hallo liebe Community,

ich habe mich bereits etwas in das Thema der PCIe-Lanes eingelesen. Zugegebenermaßen habe ich aber immer noch Fragezeichen über den Kopf.

Mein Computer hat folgende Hardware:
- Mainboard: Asus Z170 Pro Gaming (20 Lanes)
- Prozessor: Intel i5 6600k (16 Lanes)

- Grafikkarte: AMD R9 390 (16 Lanes)
- Soundkarte: Creative Sound Blaster Z (1 Lane)
- RAID Controller: Silverstone ECS03 (2 Lanes) mit 2x HDDs
- M.2 SSD: Samsung 970 Plus (4 Lanes)
- 2x SSD: Samsung 850 Evo (jeweils 1 Lane ?)
- DVD Laufwerk (1 Lane ?)

Wenn ich es richtig verstanden habe, werden die 16 Lanes des Prozessor komplett für die eine Grafikkarte genutzt.
Damit bleiben mir 20 Lanes des Chipsatzes für die restlichen Komponenten übrig, die 1x, 2x, 4x PCIe besitzen dürfen.

Für die aufgelisteten Komponenten ergibt dies 10 der noch 20 übrigen Lanes.

Mein erstes Anliegen ist nun, wie viele Lanes die "Onboard" Anschlüsse wie USB, PCH, Onboard-Sound (nicht verwendet), usw. in Summe verwenden (mit dem Handbuch konnte ich selbst die Frage leider nicht klären)?
Und das zweite Anliegen, ich möchte den Prozessor+RAM etwas übertakten, hat dies irgendwelche Auswirkungen auf die verwendeten/verfügbaren PCIe-Lanes Anzahl?


Vielen lieben Dank im Voraus für eure Mühe und beste Grüße,
Robert.
 
Oben Unten