• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PCIe 2.0 ?????

Trash123

Software-Overclocker(in)
Hallo Leute!

Ich will meine alte GraKa (X800) in Rente schicken und auf eine "aktuelle" aufrüsten. Jetzt habe ich gelesen, daß z.B. die 8800GT PCIe 2.0 unterstützen. Kann ich diese GraKa auf mein altes Board (Sockel 939, Gigabyte KN9F schlagmichtot, mit PCIe x16 Grafikkartenslot) stecken, oder muß ich mir ein "neues" kaufen.
Vielen Dank im voraus!!!
 
TE
T

Trash123

Software-Overclocker(in)
Hallo Payne und SeoP!
Danke für eure schnelle Antworten. Verliert die 8800gt dabei an Leistung?
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Die 1 GB variante lohnt sich nicht, da das kleine speicherinterface bzw. die Bandbreite limitieren und somit die 1 GB sich kaum absetzen kann im Vergleich zur 512 MB Version. Der Performanceschub von 256 auf 512 MB ist allerdings beachtlich, weil der Karte bei 256 in den meisten games der Vram ausgeht und es somit zu starken performanceinbrüchen kommt
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
@ Trash123

Kommt auf den Preis an, mehr als 250 ist die imo nicht wert.

@ Mantiso90
Die 1 GB variante lohnt sich nicht, da das kleine speicherinterface bzw. die Bandbreite limitieren und somit die 1 GB sich kaum absetzen kann im Vergleich zur 512 MB Version.
Nicht ganz korrekt. Die Bandbreite bremst, das stimmt, um von den 1Gb zu prfitieren ist sie aber groß genug, da springen locker 30-40% raus bei entsprechenden Games. Allerdings lohnt der Aufpreis kaum.

cYa
 
TE
T

Trash123

Software-Overclocker(in)
Hatte einen Test gelesen in welchem die 1gb 8800 Variante nahe an die GTX bzw. an die Ultra herankommt. Allerdings nur in hohen Auflösungen. Vielleicht reicht´s irgendwann für einen größeren Monitor. Naja, bin mal gespannt, was sich demnächst noch so auf dem GraKa-Markt tut.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
@Y33h
Mal wieder was gelernt^^.
Aber die 1 GB variante kann sich denke ich erst in Hohen auflsöungen mit AA und AF von der 512 MB Variante absetzen oder?Bei den meisten games ist das der Fall
 

Quadriert

Kabelverknoter(in)
@y33H@
ähm.... kann ja sein das ich jetzt einen Gedankenfehler mache, aber wenn das Board PCIe 2.0 nich unterstüzt (was ich jetzt mal annehme...) dann müsste es natürlich Leistungsverluste geben, da nicht die volle Bandbreite genutzt werden kann...
Deshalb gibt es ja nun PCIe 2.0, oder??

Aber wenn meine Annahme falsch ist, entschuldige ich mich recht herzlich für die Verwirrungsstiftung^^
LG
(bald) Quadriert
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Da eine 88GT noch nicht mal die Bandbreite eines x16-PCIe1.0/1.1 Slots voll nutzt, verliert man also auch keine Performance wenn man kein PCIe2.0 hat. Bis es so weit ist, das man soviel Bandbreite benötigt wirds wohl noch etwas dauern, vll beim G100.

cYa
 

Quadriert

Kabelverknoter(in)
Die nutzt nich die gesamte Bandbreite??
Und dann so gut??
Ohaa... Warum baut man nich erstma GraKas auf G92 Basis die die gesamte Bandbreite ausnutzen bevor man neue ankündigt??
Das is doch total bescheuert...
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die nutzt nich die gesamte Bandbreite??
Und dann so gut??
Ohaa... Warum baut man nich erstma GraKas auf G92 Basis die die gesamte Bandbreite ausnutzen bevor man neue ankündigt??
Das is doch total bescheuert...


Nö ist es nicht so kann man schon sehr früh einen möglichen Flaschenhals verhindern. Wenn dann die richtig starken Grakas kommen haben die meisten User dann schon PCIe 2.0 und werden dann nicht vom Steckplatz PCIe 1.1 limitiert

MFG
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Denke mal für Hybrid Crossfire bzw. Hybrid SLI wirds vlt schon ein bisschen von Relevanz sein, weil ja dort die integrierte GPU per PCIe Bus mit den anderen Grafikkarten kommuniziert und somit evtl. die Hohe Bandbreite von PCIe 2.0 zu gute kommt.
 

Quadriert

Kabelverknoter(in)
Aber die Karten kommunizieren untereinander mit den jeweiligen Brücken... Das hat doch eher nichts mit dem PCIe Anschluss zu tun oder??
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
Er redet aber von HYBRID-SLI/Crossfire wo die dezidiert Grafikkarte über den PCI-E Slot mit der Integrierten GPU kommunizieren muss, was über keine Brücke gemacht wird.
 

S.T.R.E.L.O.K.

Komplett-PC-Käufer(in)
[FONT=&quot]Ich habe eine technische Frage an euch:

Meine frage ist mit dem eigenartigen VGA - Stromanschluß abhänig: und zwar meine frage ist: wie auch im DVD Video zusehen ist, wo zum aller erstenmal die Grafikkarte ATI Radeon 2900XT präsentiert wird...dass die Grafikkarte auch mit zwei 6-Pol Anschluß genutzt werden können... mein frage ist: Wie muss ich den 8-Pol Anschluß betreiben, muss ich den alleine anschließen oder muss ich den 6-Pol mit 8-Pol anschließen.:hmm:

Also 8-Polig allein oder
8-Polig+6-Polig

Bitte klärt mir auf...dafür werde ich euch sehr dankbar sein, weil zu Hause im Testversuch habe ich die beiden Anschlüße zusammen angeschlossen = habe ich Mainboard hoch gejagt!!!

Danke für Aufmerksamkeit und freue mich auf euere Antwort....

mfg

Shahid Ulfat[/FONT]
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
PCGH haben es gemessen - PCIe 2.0 bringt (wenig überraschend) nichts im normalen Betrieb.
Bei übervollem VRAM aufgrund der Bandbreite wohl schon, aber da kenne ich keine Benches :(

cYa
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
ja, eben, ganau das ist der punkt...

Naja, sagen wir einfach mal, das das 10-20% gibt, aber nur wenn der Speicher überläuft.
Näheres werden wir wohl nicht soo schnell wissen...
 
Oben Unten