• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Pc Zusammenstellung

FloUndS0

PC-Selbstbauer(in)
Hi
ich suche einen Pc für einen Kumpel den ich dann den Pc zusammen baue ich habe schon folgendes rausgesucht
Prozessor: Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150 BOX - Hardware, Notebooks

Ram: 8428808 - 8GB (2x 4096MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM

Mainboard: ASRock B85M Pro4 Intel B85 So.1150 Dual Channel DDR3 mATX Retail

HDD: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) oder 1000GB Seagate Desktop SSHD ST1000DX001 64MB 3.5" (8.9cm)

Netzteil:430 Watt be quiet! Pure Power CM Modular 80+ Bronze - Hardware,

Laufwerk: Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk

Gehäuse ist erstmal unwichtig suche aber trotzdem ein gutes und Grafikkarte ist auch noch nicht sicher
Budget:600-700 Euro
schreibt eure Vorschläge in die Kommentare
Danke im Vorraus
Flo
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Preis-Leistungs-PC unter 1.000 Euro: Unser Beispiel für Spieler
Achja der Pc soll für Gaming sein soll Arma 3 und Crysis 3 (CryEngine3) bei mittel-hoch flüssig hinbekommen
 
Danke schonmal für die Vorschläge könnte aber noch ein paar mehr Empfehlungen gebrauchen :)
 
Sollte passen, solltest du nur im Bios eine Silentlüfterkurve einstellen. Der Kühler reicht aber locker und wird bei leisen 60-70 Grad bleiben.
 
Wie immer super Zusammenstellung. Persönlich würde ich bei der Graka sparen, z. B.
MSI R9 270 Gaming 2G, Radeon R9 270, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V305-001R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland -70 €
außerdem würde ich die HDD weglassen (- 45 €), dafür
Crucial M500 240GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT240M500SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Damit bist genau im Budget (<700 €) und die 240 gb reichen für das System und mehr als ein Spiel. Außerdem ist dein Rechner dann super leise.
Gehäuse kauf ich nur noch gedämmt. Das ist bewährt und trotzdem günstig.
Fractal Design Define R4 Black Pearl, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R4-BL) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (+35 €)

Sind aber nur Detailumstellungen. Hat halt jeder etwas andere Schwerpunkte.
 
Gehäuse kauf ich nur noch gedämmt.
Wenn man gleich beim Kauf auf leise Komponenten achtet, ist ein gedämmtes Case meist unnötig.

@TE:
Beim CPU-Freezer würde ich schon zu einem Modell mit 120mm-Propeller greifen, da dieser zum 92er-Pendant bei weniger Umdrehungen mind. genausoviel Luft schaufelt und trotzdem leiser bleibt:daumen:

Gruß
 
Zurück