• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC Zusammenstellung Absegnung

WLP-Esser

Kabelverknoter(in)
Hallo Forenmitglieder,
In ungefähr 1Monat will ich mir den PC zusammenbauen:


AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz So.AM3+ BOX

120GB Samsung 840 Evo Series 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC Toggle (MZ-7TE120BW)

550 Watt Enermax Naxn Non-Modular 80+ Bronze

4096MB Palit GeForce GTX 770 JetStream Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

8GB Corsair Vengeance Pro Series rot DDR3-2133 DIMM CL9 Dual Kit

ASRock Fatal1ty 990FX Killer AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail

CoolerMaster HAF 912 Advanced Midi Tower ohne Netzteil schwarz

2000GB Seagate Desktop HDD ST2000DM001 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s


Der PC wird hauptsächlich zum spielen benutzt und ab und zu ein wenig Videobearbeitung.
Ich hab den AMD genommen da die zukünftigen Spiele (Hoffentlich) 8Kerne nutzen werden und da er seeeeeeehr billig ist.
Nvidia hab ich genommen da ich Experience bei AMD vermissen werde (Außerdem gibts Watch Dogs gratis dazu :ugly: ).
Das Board hab ich wegen der guten Kühlung von den SpaWas genommen.

Der PC soll die nächsten 5 Jahre halten und Spiele auf Mittleren bis hohen Einstellungen packen.
Der RAM wird nicht zwangsläufig der Corsair bleiben ich hab den nur als Platzhalter genommen(Welcher Speicher wäre besser?)

Ich danke im Vorraus für eure Antworten.

EDIT:
Stimm hab ich ganz vergessen:

1.Preisrahmen: 800-1000€

2.Restliches Zeug schon vorhanden(Besserer Kühler,wlp,OS...)

3.Ausm alten Rechenknecht soll nur der S-Ata Brenner entnommen werden.

4.Eigenbau

5.Monitor ist vorhanden(1920x1080)

6.Gezockt werden nur Shooter und Rennspiele(Ganz oben auf der Liste stehen Wolfenstein,Watch Dogs und Arma3)
Und die Videobearbeitung hält sich in Grenzen.

7.Übertakten wäre bei dem 8350 nicht wirklich sinnvoll aber wenn ich einen guten erwische der sich gut hochtakten lässt why not?

8.Besonderheiten fallen mir sonst keine ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
Als erstes einmal bitte ich dich die 8 obligatorischen Fragen zu beantworten, weil wir dir sonst nicht helfen können ;D:
1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
 
Moin WLP-Esser,

der 8350 ist nicht wirklich "seeeehr billig", aber jetzt schon veraltet und wird garantiert nicht die nächsten 5 Jahre halten, geschweige denn, eine dann aktuelle Graka befeuern können :ugly:
Ich würde definitiv auf eine Intel CPU setzen.

Mit diesem Prozessor fährst Du um Lichtjahre besser : Intel Xeon E3-1231 v3

PCGH_Online_Index_01-2014_Gaming-pcgh.png

Netzteil solltest Du eins von diesen nehmen : Produktvergleich PSU

Eine GTX770 kann die 4 GB RAM gar nicht nutzen, hier wäre eine AMD 280X schon wegen der 3 GB RAM im Vorteil, welche die auch nutzen kann.

Wie hoch ist denn dein Budget ?

Grüße aussem Pott
Rosi
 
Schmeiss die AMD samt den 4GB Vram in die Tonne :daumen2:
8 Kerne hat nix mit zukunftsicher zu tun :nene:
Konsolen haben auch 8 Kerne und sehen nur mit nem mega Fernglas die Rücklichter von Intel CPU's :ugly:

Wenn du unbedingt Hyperthreading willst: Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31231V3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Der fährt dem AMD auch schon meilenweit davon: Intel Core i5-4590, 4x 3.30GHz, boxed (BX80646I54590) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Die Crucial SSD ist billiger als die Samsung. Den Unterschied merkst du als Normalverbraucher eh nicht.
 
Hi Rosigatton,

Hab zwar auch schon an Xeon gedacht nur hat der ja 4Kerne+SMT aber wenn's wirklich so kommt das die kommenden Spiele 8Threads nutzen werden wäre der 8350 ja im Vorteil.

Würde wegen Experience gerne bei Nvidia bleiben aber dann eben zur 770 2Gb Variante wechseln(64-bit Games sollen ja kommen und die brauchen doch viel Vram oder? oder hab ich wieder was falsch kapiert? :D )

Budget ist eigentlich so um die 900-1000€

@jkox11
Also HT wäre schonmal gut und vorallem die geringe TDP gefällt mir nur hab ich eben auf das Aufkommen von 8Threads Spielen gehofft und deswegen Richtung 8350 gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja das der Xeon durch HT 8Threads hat weiß ich ja nur sind keine eigenständigen Kerne.


EDIT:
Wie gesagt ich würde sehr sehr gerne bei der 770 bleiben nur eben die mit 2GB
und Nvidia da mir GeForece Experience sehr wichtig wäre.
 
8 Kerne sind nutzlos :daumen2:
Es gibt noch nicht mal viele Spiele die überhaupt von Hyperthreading profitieren, 4 Kerne mit 4 Threads reichen noch locker aus eigentlich.
Bis 8 Kerne sinnvoll genutzt werden können, liegt dein FX bis dahin schon lange im Grab...
 
Für ~ 900,- bis 1000,- Taler Budget ist doch locker der Xeon im Budget.
Der ist wirklich Lichtjahre besser als der 8350 (ist kein Fanboy-Geschwafel ;)).
Zudem hat der 8350 auch keine echten 8 Kerne.

So eine automatische Spieleoptimierung wie Nvidia Experience hat AMD auch :daumen:

AMD Gaming Evolved App gegen GeForce Experience - ComputerBase

Aber, ein bisschen die Spieleinstellungen hochsetzen kann man auch selbst, da brauch ich kein Experience oder sonstwas für :D

Das HAF 912 ist schön groß und sehr gut belüftet, aber durchlöchert wie ein schweizer Käse (Staub ohne Ende :ugly:).

Ich bastel dir mal was geiles, bis gleich

Edit : Die Zusammenstellung von jkox ist wie immer :daumen:
 
Ich brauch ja Experience nicht wegen der Spieleoptimierung sondern wegen Aufnahme(Hab kein Bock auf Fraps+es gibt ja Watch Dogs oben druff).

Als Gehäuse finde ich ja das Lian Li PC-7HX richtig nice nur der Preis ist ist recht hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also:
1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Crucial M500 240GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT240M500SSD1)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x Gigabyte GA-H97-HD3
1 x EKL Alpenföhn Brocken ECO (84000000106)
1 x Fractal Design Arc Midi R2 mit Sichtfenster (FD-CA-ARC-R2-BL-W)
1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191)

Bei der Grafikkarte will ich dann ne 770 haben(Keine ATI da Experience mit der "Die letzten 20Minuten Videoaufnahme abspeichern" Funktion gebraucht wird)
Nur welche wäre da besser?

Gigabyte GeForce GTX 770 WindForce 3X OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-N770OC-2GD) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Oder
ASUS GTX770-DC2OC-2GD5 DirectCU II OC, GeForce GTX 770, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90YV04E1-M0NA00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

EDIT:
Stimmt MSI wäre auch noch ne Möglichkeit nur bei der Ino3D hab ich mal von nicht so tollen Lüftern gehört stimmt das?

EDIT:
Hat der EKL Alpenföhn Brocken ECO eine Push-Pin Befestigung?EDIT Hat sich erledigt ist verschraubt :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Eco ist noch gar nicht lieferbar, nimm den Groß Clockner : EKL Alpenföhn Groß Clockner rev. C

Den habe ich letzten Samstag verbaut, ist ein Sahneteilchen und sehr leicht zu montieren :daumen:
Beide haben keine Push-Pins, sondern eine (bessere) Backplate, sind aber wirklich völlig einfach zu verbauen.

Die beiden besten GTX770 sind die MSI Twin Frozr und die Inno3D.

Die Inno hat die beste Kühlung überhaupt :daumen:

Ansonsten ist die Zusammenstellung auch :daumen:
 
Rosi hats schon gesagt, die Innos's sind bekannt für ihre geile Kühlung :daumen:
Über die gehts eigentlich nicht..
MSI oder Inno in meinen Augen.

Der Rest der Konfi ist top.
 
Ok gut das das Ding verschraubt ist (Ich traue den Push Pins irgendwie nicht so ganz).

Gut dan kommt der Groß Clockner & Inno3D rein.

Achso hab noch ein neues CX600 Netzteil rumliegen ist aber so ein Channel Well Ding und da wäre die Frage behalten oder verkaufen?(Eher verkaufen oder?)
 
Zurück