• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pc Zusammenstellen

IonIc

Schraubenverwechsler(in)
Hai Community,

Da meinem alten (office) Pc (Acer Aspire X3900) die Kraft bei aktuellen Games ausgeht,
wollte ich mir jetzt doch mal einen neuen gönnen :D
Mein Budget ist nicht all zu groß und ich bin ehr Preis orientiert, allerdings was sein muss muss sein...

Schaffen sollte er Battlefield 3 schon gut, sber ich brauch jetzt nicht maximales AA.
Die Auflösung von meinem Blidschirm beträgt 1920x1200.
Außerdem will ich jetzt nicht nächstes Jahr wieder aufrüsten, oder mich über defekte Teile ärgern, ist ja klar ;)

Ich hatte bis jetzt an folgene Komponenten gedacht, bin aber offen für Verbesserungen:



-CPU: i5 2400 | Da ich ein Leihe bin, will ich jetzt ncht unbedingt übertakten, oder meint ihr die Investition in einen 2500k lohnt sich für mich?

-GraKa: Radeon 6950 2Gb | vermutlich die Variante von Sapphire obwohl ich mir hier überhaupt nicht sicher bin...

-Mainboard: Asus P8H67 1155 DDR3 ATX | passt für den 1155 Sockel, einfach, hat aber alles was ich brauche (lege Wert auf viele USB amschlüsse).

-RAM: 4 GB Kingston HyperX DDR3 1333 CL9 | Da ich leider nicht weiß worauf man bei RAM achten muss, außer auf die Art( DDR3 1333) hab ich diesen gewählt. Zusätzlich habe ich noch 4 Gb aus meinem alten Pc.

-Netzteil: 530W be quiet! Pure Power L7 | Die einen sagen es reicht vollkommen aus, die anderen es ist nur für office Pc's geeignet, ich habe es ersteinmal gewählt da es günstig ist, aber auch von einem Markenhersteller kommt.

-Gehäuse: Lian Li PC-A05FNB | Mir gefällt die Kompaktheit und das relativ niedrige Gewicht ( 4 oder 5 Kg), außerdem ist der preis okay (lohnt es sich beim Gehäuse zu sparen?) und Lian Li soll für Qualität bekannt sein...

-Festplatte: habe noch eine Wd Green 1 TB aus dem alten Pc, will idese auch ersteinmal behalten da ja die HDD Preise im Moment ziemlich hoch sind, gegebenfalls rüste ich später noch aucf eine SSD auf, naja mal sehen erstmal nicht

-Laufwerk: hab ich auch noch, gegebenfalls später ein Blue Ray Laufwerk

-Windows: Hab noch die Lizens vom alten Rechner für Home Premium 64Bit

Unterm Strich komme ich jetzt auf 623€

Zusammen bauen würde ich selber, hab so was zwar noch nie gemacht, kenne mich aber mit Elektronik ganz gut aus
und macht bestimmt sau Spaß :D

Aus Geldgründen hatte ich drübernachgedacht vllt das ein oder andere Teil gebraucht zu kaufen,
ist dies ratsam, vorallem für CPU und GraKa, oder muss ich dann mit Qualitätseinbußen rechnen?
Nutzt sich Hardware ab?


Kaufen werde ich vermutlich bei Mindfactory, da ich keine lokalen Reseller kenne (Köln) und man von KM Elektronik nicht viel Gutes hört. Oder hat da jemand nen Tipp ? :ugly:

Bin aufjeden Fall dankbar für Antworten :daumen:

Mfg und noch nen schönen Sonntag Abend

IonIc
 

benefull

PC-Selbstbauer(in)
Herzlich Willkommen im Forum.
Deine Zusammenstellung sieht schonmal nicht schlecht aus.
Aber einiges kann man noch verbessern.
Bei der Cpu ist der 2400er Okay. Wenn du nicht vorhast, zu übertakten ist der 2500K unnütz.
Das Mainboard ist okay.
Bei der Grafikkarte solltest du dir mal die ASUS ENGTX560 Ti 448 DCII/2DI/1GD5, GeForce GTX 560 Ti 448 Cores, 1.25GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90-C1CRI0-X0UAY0BZ) | Geizhals Deutschland anschauen. Sie ist kaum teurer aber fast so schnell wie eine gtx 570 bzw. 6970.
Beim Ram kannst du irgendeinen Ram nehmen. Mehr als 1333er Takt bringt dir allerdings nichts. Du musst nur darauf achten, dass die Rams mit 1,5 Volt laufen.
Netzteil solltest du lieber den Nachfolger, das be quiet! Pure Power CM 530W ATX 2.3 (L8-CM-530W/BN181) | Geizhals Deutschland anschauen. Das l7er ist nicht so der Bringer.
Beim Gehäuse musst du nach deinem bevorzugtem Design bzw. nach den benötigten Anschlüssen schauen. Das Lian Li ist gut und wenn es dir gefällt, nimm es.

Hier gibt es einen Marktplatz, wenn du mindestens 100 Beiträge hast und (glaube ich) 60 Tage registriert bist kannst du darauf zugreifen. Dort solltest du in der Regel keine Probleme haben.
Hat dein Laufwerk einen Sata Anschluss?
Du könntest auch noch bei Hardwareversand bestellen. Sind ziemlich günstig und bieten den Zusammenbau für 5 Euro an. Wobei das ja egal ist, wenn du sowieso selbst zusammenbaust.
 

Heretic

Software-Overclocker(in)
Wie hoch ist dein Buget ?

Ansich kann man nicht wirklich was gegen gebraucht sagen. Muss halt nur viel suchen usw. Wenn du wenig Ahnung von der MAterie hast , wäre ein Neukauf wohl sinnvoller. Auch wegen Garantie usw.

Bestellen kannst du bei Mindfactory , Hardwareversand oder Hoh.de.

Passt das in dein Buget ? ASUS HD7950-DC2T-3GD5, Radeon HD 7950, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (90-C1CRN2-U0YAY0BZ) | Geizhals Deutschland

Beim Ram würde ich eher in 8GB neuen Ram investieren: Ein von den beiden kannste nehmen : http://geizhals.de/?bl1_id=-1&cmp=563816&cmp=670774http://geizhals.de/?bl1_id=-1&cmp=563816&cmp=652381

mfg Heretic
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Netzteil würde ich das Pure Power L8 nehmen, die 430 Watt Variante würde gut ausreichen: be quiet! Pure Power CM 430W ATX 2.3 (L8-CM-430W/BN180) | Geizhals.at Deutschland

Der RAM aus Deinem alten Rechner ist bereits DDR3-RAM? Ansonsten würde ich 8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit - Computer Shop - Hardware, Notebook nehmen.

Der Rest sieht sonst gut aus, bei gebrauchter Hardware wäre ich vorsichtig, weil Du nicht weißt, wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist (OC usw.)

Graka könntest Du diese nehmen: 2048MB Sapphire Radeon HD 6950 Aktiv PCIe 2.1 x16 (Retail) - Computer Shop - Hardware, Oder eine 1280MB Asus GeForce GTX 560 Ti 448 Cores DirectCU II Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)

(:D)
 
TE
I

IonIc

Schraubenverwechsler(in)
Herzlich Willkommen im Forum.
:daumen:


Bei der Grafikkarte solltest du dir mal die ASUS ENGTX560 Ti 448 DCII/2DI/1GD5, GeForce GTX 560 Ti 448 Cores, 1.25GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90-C1CRI0-X0UAY0BZ) | Geizhals Deutschland anschauen. Sie ist kaum teurer aber fast so schnell wie eine gtx 570 bzw. 6970.
10€ teurer ist okay, aber ist sie wirklich besser?
Die 6950 wäre ja evt. auch auf die 6970 flashbar, oder?
Außerdem hat sie auch 2Gb Ram, braucht man den nicht? :lol:

Netzteil solltest du lieber den Nachfolger, das be quiet! Pure Power CM 530W ATX 2.3 (L8-CM-530W/BN181) | Geizhals Deutschland anschauen. Das l7er ist nicht so der Bringer.
Brauche ich überhaupt 530W? Wusste nicht dass es einen Nachfolger gibt :)

Hier gibt es einen Marktplatz, wenn du mindestens 100 Beiträge hast und (glaube ich) 60 Tage registriert bist kannst du darauf zugreifen. Dort solltest du in der Regel keine Probleme haben.
Hört sich gut an, werde ich mir mal ansehen :daumen:


Nein, so viel Geld habe ich nicht übrig :schief:
So viel Leistung brauche ich aber auch nicht...

Beim Ram würde ich eher in 8GB neuen Ram investieren

Wieso? mein alter ist auch DDR3. Macht also keinen Unterschied welchen DDR3 1333er ich nehme, solange er von einem Markenhersteller ist?

Was mir noch eingefallen ist, ist ein anderer als der boxed CPU Kühler erforderlich?
Oder brauche ich noch mehr Gehäuse Lüfter?


Danke für die Verbesserungen schon einmal,

IonIc
 

Heretic

Software-Overclocker(in)
Wenn du Rams 2er Hersteller nimmst ist die Chance höher das das ganze nicht rund läuft.

Wenn du aber deinen alten Ram weiter benutzen willst , was ja nicht so schlimm ist, dann nimm trotzdem einen anderen Ram als den du dir ausgewählt hast. Als 4GB Einzel Riegel. Z.B http://geizhals.de/?cat=ramddr3&xf=1454_4096&sort=p
Sollte es probleme geben , kannst du im nachhinein noch reagieren.

Nein, so viel Geld habe ich nicht übrig :schief:
So viel Leistung brauche ich aber auch nicht...

Das es vom Geld nicht passt kann ich ja nicht wissen , daher frage ich ja. Aber von der Leistung her würde ich das nicht behaupten. Bedenke , dass du BF3 auf 1920*1200 zockst. Das ist nicht gerade PC schonend :ugly: Und für die nächsten 2 Järchen wärste auch fein raus.
Aber wie gesagt war ja nur ne vorschlag.

Beim CPU Kühler kann man den Boxed so belassen.
Will man es aber wirklich ruhig haben reicht dieser aus : EKL Alpenföhn Sella (Sockel 775/1155/1156/754/939/940/AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1) (84000000053) | Geizhals Deutschland

mfg Heretic
 
TE
I

IonIc

Schraubenverwechsler(in)
Wenn du Rams 2er Hersteller nimmst ist die Chance höher das das ganze nicht rund läuft.

Wenn du aber deinen alten Ram weiter benutzen willst , was ja nicht so schlimm ist, dann nimm trotzdem einen anderen Ram als den du dir ausgewählt hast. Als 4GB Einzel Riegel. Z.B Speicher/DDR3 240pin mit Einzelmodulgröße: 4GB | Geizhals Deutschland
Sollte es probleme geben , kannst du im nachhinein noch reagieren.

Okay klingt einleuchtend :ugly:

Das es vom Geld nicht passt kann ich ja nicht wissen , daher frage ich ja.

Aber von der Leistung her würde ich das nicht behaupten. Bedenke , dass du BF3 auf 1920*1200 zockst. Das ist nicht gerade PC schonend :ugly: Und für die nächsten 2 Järchen wärste auch fein raus.
Aber wie gesagt war ja nur ne vorschlag.
War doch gar nicht böse gemeint :)

Beim CPU Kühler kann man den Boxed so belassen.
Will man es aber wirklich ruhig haben reicht dieser aus : EKL Alpenföhn Sella (Sockel 775/1155/1156/754/939/940/AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1) (84000000053) | Geizhals Deutschland

mfg Heretic
Dann teste ich das erstmal so. Danke :daumen:

Edit: Frag mich grad ob die GraKa überhaut noch auf das Mainboard und in das Gehäuse passt...
Sie hat ja immerhin schon einen Verbrauch von 3 Slots.
Kann mir das jemand sagen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Heretic

Software-Overclocker(in)
Normal sollten die Mainboards die Graka tragen können.
Da würde ich mir eher sorgen ums Gehäuse machen. Aber selbst bei kleinen Gehäusen sollte es keine Probleme geben.

Aber um welche teile geht es den genua. Bis du immer noch bei denen die im Startpost stehen oder haste dich schon umentschieden ?

mfg Heretic

ps: habs auch nicht böse empfunden :D
 
TE
I

IonIc

Schraubenverwechsler(in)
Normal sollten die Mainboards die Graka tragen können.
Da würde ich mir eher sorgen ums Gehäuse machen. Aber selbst bei kleinen Gehäusen sollte es keine Probleme geben.

Aber um welche teile geht es den genua. Bis du immer noch bei denen die im Startpost stehen oder haste dich schon umentschieden ?

Also grob schon.
Nur
- Neue GraKa: Asus Gtx 560 Ti 448

- Neuer Ram: klick

- Neues Netzteil, muss mal gucken welches, hängt auch vom Kabelmanagement ab

ansonsten bleibts erstmal so :)

mfg
IonIc
 

Heretic

Software-Overclocker(in)
Ok sehe aber gerade das da nur steht P8H67 ... das könnte jedes Asus Board der H67 Reihe sein ^^ , hast du vilt ne Link oder so ?

(eins davon : http://geizhals.de/?cat=mbp4_1155&xf=544_ASUS~317_H67+%28B3%29&sort=p ? )

Aber wie gesagt sollte kein Problem sein.

Beim Netzteil würde ich übrings dringend zu einem mit Kabelmanagment raten das wird dir das leben deutlich erleichtern.

Das be quiet! Pure Power CM 530W ATX 2.3 (L8-CM-530W/BN181) | Geizhals Deutschland sollte da reichen.

mfg Heretic
 
TE
I

IonIc

Schraubenverwechsler(in)
Ok sehe aber gerade das da nur steht P8H67 ... das könnte jedes Asus Board der H67 Reihe sein ^^ , hast du vilt ne Link oder so ?

klar : Klick



Aber wie gesagt sollte kein Problem sein.

Beim Netzteil würde ich übrings dringend zu einem mit Kabelmanagment raten das wird dir das leben deutlich erleichtern.

Das be quiet! Pure Power CM 530W ATX 2.3 (L8-CM-530W/BN181) | Geizhals Deutschland sollte da reichen.

mfg Heretic

Meinst du das die Kabellängen ausreichen?
Wurde oft bemängelt und im Gehäuse ist das Netzteil vorne...

mfg IonIc
 

Heretic

Software-Overclocker(in)
Jo bei dem Motherboard gibts keine Probleme , da haste genug platzt.

Die Kabellänge des Netzteils sollte ausreichen. Das Gehäuse ist ja nicht rießig.
Falls doch was nciht passt. für ne paar Cent gibts solche verlängerungen die kann man da dran heften. Aber ich bezweifel das du die brauchen wirst.

Aber Softy hat in solchen Speziellen fragen meist ne bischen mehr Ahnung der wird dir das bestimmt nochmal bestätigen können.

mfg Heretic
 
TE
I

IonIc

Schraubenverwechsler(in)

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die Option OC kostet insgesamt schon so ~70-80€ mehr (30-40€ für einen guten Kühler, 30€ mehr fürs Board und ein paar € mehr für die CPU). Musst Du halt überlegen, ob es Dir das wert ist.
 
TE
I

IonIc

Schraubenverwechsler(in)
Naja den Lüfter könnte ich ja erst mal weglassen da ich ja noch nicht zu übertakten brauche, das ganze hat einfach mehr Zukunftspotential, oder?

Beim Mainbaord müsste ich drauf achten statt einem H67, ein Z68 zu bekommen, oder?

Danke nochmal für die ganze Mühe :daumen:
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Zum Übertakten brauchst Du ein Board mit P67 oder Z68-Chipsatz, gut und relativ günstig wäre das Asrock Z68 Pro3 Gen3.
 
TE
I

IonIc

Schraubenverwechsler(in)
Ich überlege, ob ich nicht noch warten soll, bis die Kepler(?) Karten auf dem Markt sind.
Ist dann zu erwarten das von anderen Karten( z.B. Gtx 570) der Preis fällt?
Oder wird es auch neue "Mittel-Klasse" Karten geben, die vom Preis und der Leistung im Bereich der GTX 560 ti 448 liegen?
 

Lude969

Software-Overclocker(in)
IonIc schrieb:
Ich überlege, ob ich nicht noch warten soll, bis die Kepler(?) Karten auf dem Markt sind.
Ist dann zu erwarten das von anderen Karten( z.B. Gtx 570) der Preis fällt?
Oder wird es auch neue "Mittel-Klasse" Karten geben, die vom Preis und der Leistung im Bereich der GTX 560 ti 448 liegen?

Das frag ich mich auch weil ich eigentlich die tage bestellen wollte..

Vom prozessor her is ja glaub erst im sommer herbst was neues zu erwarten solang will ich dann nicht mehr warten :D
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Dann musst Du wohl warten :D Weder Preis noch Leistung ist bislang bekannt von Kepler.
 
TE
I

IonIc

Schraubenverwechsler(in)
Sind denn eigentlich m-ATX Mainboards schlechter?
Oder einfach kleiner?
Ich hätte die möglichkeit ein kaum gebrauchtes ASUS P8 H67-M LE für 45€ zu bekommen.
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die sind nur kleiner, Du hast weniger Platz für Erweiterungskarten, sonst nicht schlechter. ;)
 
TE
I

IonIc

Schraubenverwechsler(in)
Gibt es eigentlich noch Midi Towers mit Slot-In Laufwerken? In der Front sollte also nur ein Schlitz sein.
 
Oben Unten