• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC Upgrade

DarkDuster

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Liebe Community,*
Ich habe mir vorgenommen meinen PC bald aufzurüsten. Ich bin mir nur nicht sicher ob meine Vorstellungen so sinnvoll sind. Ich wollte meine XFX Radeon Rx 480 durch eine KFA2 Geforce Rtx 2080 ersetzen. Ich weiß aber nicht ob mein Prozessor die Grafikkarte nicht ausbremsen wird. Sollte ich meine CPU auch upgraden? Wenn ja auf welche Plattform und welche CPU? Und lohnt es sich mein restliches Setup so weiter zu betreiben oder müsste ich auch andere Teile auswechseln z.b. den RAM? Oder soll ich mir einen ganz neuen PC zusammenbauen? Benutze den PC hauptsächlich für Gaming in Full HD. Würde aber mit dem Upgrage auf eine neue Grafikkarte gerne alle aktuellen Titel vor allem das neue Spiel Anthem auf sehr hohen Grafikeinstellungen und WQHD spielen können. Vielen Dank schonmal im Vorraus*

Aktuelle Bestandteile:*
Prozessor: Intel Core I7 6700*
Grafikkarte: XFX Radeon Rx 480*
RAM: 2× 8GB DDR4 2133mhz*
Netzteil: Corsair VS550 550W*
Mainboard: MSI 170A Gaming M3 Gehäuse: Corsair Carbide Spec 01 Kühler: Alpenföhn Sella*
Speicher: 2tb HDD 1tb SSD
 

Discocoonnect

BIOS-Overclocker(in)
Es kommt ganz auf das Spiel an, was das Bottleneck ist. Wie hoch ist denn dein Budget, denn eine schnellere Plattform (wieder Intel?) würde mit allem neu (RAM, MB, CPU) min. 500€ kosten.
 
Oben Unten