Pc stürzt als ab!

RePnalx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Pc stürzt als ab!

Hallo ich habe seit einem monat meinen pc.

I5 4590
gtx 750ti msi 2gb
asrock b85m pro4
evga 500b 80plus bronze
8gb crucial ballistix sports

Und gestern ist er zwei mal nach einander abgestürzt als ich im browser war so dann hab ich in wieder gestartet und alles war top...bis jetzt..... Jetzt ist es noch schlimmer. Er ist vorhin ausgegangen als ich bf4 downloaden wollte ich öffntete den browser(firefox) und nach ein paar sekunden ging auch schon der bildschirm aus und die maus dann nach ca 30sek. auch der pc. So navh wiederholtem einschalten hielt er es nicht einmal bis zum windows start aus immer nur bis da wo ich : windows normal starten klicken konnte. Dann habe ich ihn alleine mal an die steckdose gesteckt und gestartet und jetzt ging nicht einmal der bildschirm an und der pc stürzte ab. Untem am staubfilter waren viele katzenhaare und feiner staub an manchen stellen oder was das auch immer war o.O. Hab Angst das der PC kaputt ist. Was sollte ich jetzt tun? Das NT sollte klappen da es davor auch alles mit graka geklappt hat. Hoffe mir kann jemand helfen. :/
 
AW: Pc stürzt als ab!

Versuch mal ein BIOS-Reset.
Wenn du weißt wie was wann wo in einem PC funktioniert(was sich leider nicht so ließt) kannst du ihn ja auch mal aufschrauben und alle Kabel auf richtigen Sitz überprüfen.
Von wem wurde denn der PC zusammengebaut? Und wer hat dieses Netzteil vorgeschlagen? :)

Hast du evtl einen anderen PC im Haushalt den du zum Testen verwenden könntest? Also n anderes ~500W Netzteil wär schon ganz nice um das EVGA auszuschließen.
 
AW: Pc stürzt als ab!

Was hast du als Kühler drauf und nenne doch mal die gesamte Hardware. Durch Überhitzung sollte nix mehr Schaden nehmen da die wichtigen Teile sich bei Bedarf herunter Takten. Was war denn vorher als Pixelschleuder drin? Wie sehen die Temperaturen generell aus und alles ist soweit sauber?
 
AW: Pc stürzt als ab!

Ich habe ihn selber zusammengebaut und das nt habe ich ausgesucht. Alle stecker habe ich auch grad überprüft aber nach dem anmelden bei windows ist er wieder abgestürzt...Und es ist kein anderer PC zum testen da.

Was hast du als Kühler drauf und nenne doch mal die gesamte Hardware. Durch Überhitzung sollte nix mehr Schaden nehmen da die wichtigen Teile sich bei Bedarf herunter Takten. Was war denn vorher als Pixelschleuder drin? Wie sehen die Temperaturen generell aus und alles ist soweit sauber?
Der standart cpu kühler ist drauf
Vorher war keine graka drin der pc ist neu alle teile.

I5 4590
msi gtx 750 ti oc
asrock b85m pro 4
evga 500b
8gb cruciall sports
samsung laufwerk
500gb laptop hdd seagate
standart intel cpu kühler
2 led 120mm gehäuselüfter

Das wars an hardware. Die normalen Temperaturen kenne ich nicht habe nie geguckt :/
 
AW: Pc stürzt als ab!

Wie schimpft sich der Blechnapf in dem die Hardware ruht? Schaue doch mal nach den Werten, da es ev. wichtig sein könnte. Kühler sitzt auch richtig drauf?
 
AW: Pc stürzt als ab!

Wie schimpft sich der Blechnapf in dem die Hardware ruht? Schaue doch mal nach den Werten, da es ev. wichtig sein könnte. Kühler sitzt auch richtig drauf?

Kühler müsste auch richtig drauf sitzen. Und wie soll ich nach den werten gucken wenn der pc nicht mal windows starten kann weil er davor abstürzt^^ Allerdings habe ich mal bemerkt beim einschalten das der kühlerlüfter sich erst beim dritten anlauf sag ich mal angefangen hat zu drehen.
 
AW: Pc stürzt als ab!

Wenn die Karte überhitzt dann stürzt aber nicht (nur) der Treiber kurz ab, sondern der PC geht einfach aus bzw wird die Karte wie schon erwähnt erstmal runtergetaktet, falls immernoch zu heiß Notabschaltung.
Nen Treiber sollte Hitze aber nicht zum Absturz bringen, das hat ne andere Ursache^^

Hast du IRGENDEINE Ersatzhardware bei dir? Evtl auch ein anderes Monitorkabel + an einem anderen Steckplatz der GraKa probieren.. nen anderen Monitor zum testen wirste ja wohl kaum haben :D


EDIT: Welchen Lüfter meinst du denn? Den auf der CPU oder den der Grafikkarte? Oder doch nur ein Gehäuselüfter?
Jedenfalls ist das nicht normal und deutet dann doch auf ein (teil)defektes Netzteil hin. Das solltest du als erstes austauschen und mal sehen ob es dann wieder funktioniert, und ich bin mir zu 90% sicher dass es das wird.
 
AW: Pc stürzt als ab!

Kühler müsste auch richtig drauf sitzen. Und wie soll ich nach den werten gucken wenn der pc nicht mal windows starten kann weil er davor abstürzt^^ Allerdings habe ich mal bemerkt beim einschalten das der kühlerlüfter sich erst beim dritten anlauf sag ich mal angefangen hat zu drehen.

Im UEFI kann man zumindestens die Werte der CPU und des Chipsatzes kontrollieren (Menue: H/W irgendetwas; beim Start F2 oder Entf druecken).
 
AW: Pc stürzt als ab!

Ich könnte versuchen den pc mal mit der igpu zu starten. Habe kein anderes monitor kabel
 
AW: Pc stürzt als ab!

Wenn er kein Bild bekommt?

Doch bild bekomme ich schon . Nur bei dem einemale habe ich keins bekommen jetzt schon aber nur bis zum anmelde bild von windows

Edit: Also ich konnte sehen das die temperatur von der cpu bei 35° lag und vom mb bei 26° dann schaltete sich wie immer erst der bildschirm.ab dann der pc
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Pc stürzt als ab!

also so, wie du den Fehler beschreibst, klingt das sehr stark nach defekten Mainboard, könnte aber auch das Netzteil sein, aber es deutet stärker in Richtung Mainboard.
 
AW: Pc stürzt als ab!

Die Idee mit der iGPU ist garnicht mal schlecht. Bau die Grafikkarte mal komplett aus und steck den Monitor am Mainboard an.
Trotzdem find ich dass das in verbindung mit dem "hängenden" Lüfter eher aufs netzteil hindeutet, da es anscheinend die benötigte Leistung nicht(mehr) dauerhaft liefern kann.
 
AW: Pc stürzt als ab!

Die Idee mit der iGPU ist garnicht mal schlecht. Bau die Grafikkarte mal komplett aus und steck den Monitor am Mainboard an.

Joa dachte ich auch^^ Ausgebaut angeschaltet kam nich mal das Asrock symbol direkt wieder bild weg usw....

Also ich konnte mich grad bei win7 anmelden aber beim anmelden is er wieder ausgegangen

Hm. Dachte es hätte geklappt war im desktop von win7 aber nach paar sek. ging er dann doch aus. Ist viell. wirklich das NT dran schuld?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Pc stürzt als ab!

Hmm, dann dürfte da wohl wirklich irgendwas ziemlich mitgenommen sein. Aber ich hab noch ein bisschen was auf lager :D

Ich weiß, es klingt blöd und es wird wahrscheinlich auch nicht daran liegen, ABER es ist mir in diesem Monat jetzt schon 2 mal bei Intel CPUs (aus diesem Forum^^) untergekommen dass die CPUs bzw die Federn im Sockel nichtmehr richtigen Kontakt hatten.
CPU einmal ein und wieder ordentlich einbauen hat denen jedenfalls geholfen, und die hatten auch ziemlich komische Probleme^^

Sorry für die Frage, aber das ist ebenfalls (nicht übertrieben) im letzten Monat sicherlich 25 mal vorgekommen, hast du die mainboard abstandshalter alle bzw alle benötigten Verbaut?
Wäre aber sehr unwahrscheinlich dass da ein Fehler erst nach nem Monat auftritt, aber sowas solls ja auch geben, also berechtigte Frage :D
 
AW: Pc stürzt als ab!

Bei dem Sharkoon vgw 4 sind die abstandhalter aller schon verbaut und das mit der cpu klingt komisch aber da guck ich auch mal. :)
 
AW: Pc stürzt als ab!

So wie die Bilder von Mainboard und Gehäuse(abstandshaltern) im Netz aussehen ist aber für dieses Board ein Abstandshalter zuviel :) undzwar der in der rechten Reihe (zwischen den Sata und dem Front-USB 3 anschluss. )
Dort ist kein Loch, aber laut Bildern standardmäßig ein Abstandshalter. Prüf das auch mal bitte wenn du schon dabei bist die CPU aus und einzubauen..

EDIT: Oder ist das Board zu schmal dass es die rechte Reihe überhaupt erreicht? Bin mir nicht 100%ig sicher, das kannst du ja aber eh gleich sehen^^
 
AW: Pc stürzt als ab!

Was ist mit dem Speicher? Die schon mal einzeln versucht oder ein anderen Slot benutzt? Was ist mit den Timing's und dem Takt des Speicher? Werden die Werte korrekt erkannt?

Was ist mit dem Massenspeicher(SSD/HDD)? Ist der fehlerfrei?

Kannst Du das mit dem Datengrab(SSD/HDD) in einem anderen PC nachprüfen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück