• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC startet nicht

H@buster

Freizeitschrauber(in)
Hi alle miteinander

ich hab ein nerviges Problem mit meinem PC:
er startet nicht!?!

ich habe im Bios meinen PC übertaktet usw.
daraufhin startet der rechner ganz normal.

doch wenn er mehrere Stunden aus ist, muss ich erst mal 5 fehlboots* ertragen (ab 5 gibts n Bios reset) bis das ganze startet, daraufhin kann ich die settings** neu laden, der rechner bootet neu und alles ist ok (stabil und alles)

woran liegt das? gibt es eine Rettung????
danke im Vorraus :)

* Fehlboot: boot mit verzerrtem systemlautsprecherton, lüfter laufen weiterhin volle Kante (regeln eigl runter) und Bildschrim bleibt pechschwarz
**meine Settings:400 FSB x8, speicherteiler 2, timings: 4-4-4-6, CPU 1,45V, FSB + 0.15V, GMCH +0.30V,
Ram + 0.5V
 
Zuletzt bearbeitet:

Marbus16

Gesperrt
AW: PC startet nich

Es gibt keine Rettung. Das ist bei einigen Exemplaren der Gigabyte P35/P965 Boards leider so. Nennt sich umgangsprachlich An/Aus-Bug ;)
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
AW: PC startet nich

Es gibt keine Rettung. Das ist bei einigen Exemplaren der Gigabyte P35/P965 Boards leider so. Nennt sich umgangsprachlich An/Aus-Bug ;)
Falsch, der An-Aus Bug tritt nur auf, wenn man den PC von dem Stromnetz getrennt hat (Pc geht dann kurz an und sofort wieder aus, danach fehlerfreies Booten)

Das hier angesprochene Problem habe ich beim DQ6 auch, wenn ich etwas zu viel Übertakte oder für 1 Komponente zu wenig Spannung gebe.

Welche Einstellungen fährst du denn?
 
TE
H

H@buster

Freizeitschrauber(in)
AW: PC startet nich

400 FSB x8,
speicherteiler 2, timings: 4-4-4-6
CPU: 1,45V, FSB + 0.15V, GMCH +0.30V, Ram + 0.5V ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

H@buster

Freizeitschrauber(in)
habs gelöst....

die Spannungen waren dann doch wohl zu viel mit weniger gehts jetzt einwandrei :)
 

Friday

PC-Selbstbauer(in)
Da die Spannungen auf dem Board erzeugt werden, hört sich das so an, als ob in der Spannungserzeugung on Board nicht genug Reserven vorhanden sind. Es kann also sein, daß die auf dem Board vorhandenen Elkos für die hohen Spannungen und den daraus resultierenden hohen Strom zu klein sind.
 
Oben Unten