PC-Neubau und er fährt nicht hoch

waynetrain

PC-Selbstbauer(in)
Ja Servus. Heute kamen die restlichen Komponenten und ich habe alles zusammen gebaut. Dann kam der magische Moment des ersten Einschaltens. Und es passierte... nix.

Kurz zur verbauten Hardware:
7800x3d
Asus Prime X670E-Pro WiFi
Lexar DDR5 6400 32GB
2Tb pci-e 4 m2

ZOTAC 4070ti und Seasonic Focus GX-750 sind ca. 5 Monate alt.

Der Prime-Schriftzug auf dem Back-i/o leuchtet in allen erdenklichen Farben, die Fehler-led's auf dem Board zeigen nichts an. Beim drücken des Powerbutton direkt auf dem Board tut sich auch nichts. Das Frontpanel kann es also auch nicht sein. Die cmos-Batterie habe ich sicherheitshalber auch mal gewechselt.

Bin jetzt etwas ratlos. Ist auch nicht der erste PC, den ich zusammen baue.

Hier Mal noch ein Bild der Kiste
 

Anhänge

  • IMG_20230915_154019.jpg
    IMG_20230915_154019.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 61
Tipp, AM5 benötigt sehr lange bis man was am Schirm sieht, kann schon mal eine halbe Minute dauern. Kann man übrigens beschleunigen, hat was mit den RAM zu tun, bin grad nicht am PC für die genaue Bezeichnung.
 
Guter Hinweis - ja, auch wenn die Riegel in den richtigen Slots stecken kanns ne Minute dauert bis der RAM erkannt wird - also nicht vorher abschalten sondern etwas Geduld haben.

EDIT: Ok, selbst wenn der RAM nicht zum System passt (was hier eigentlich auch so ist da 6400 viel zu schnell für Ryzen ist) sollte der RAM zumindest mit standard DDR5-4800 problemlos laufen. Passiert wirklich mehrere Minuten lang nichts wenn die Slots 2 und 4 benutzt werden...?
Was leuchtet denn wie von den Debug-LEDs (oben rechts in der Ecke...)?
 
Hast du oben den "EPS" kabel ins mainbord gesteckt. Das sieht man leider nicht.
Dann würde er auch kein murks machen weil keine ausreichende CPU Power versorgung ist. Die 24 Pin ATX power reicht da nicht.
 
Wie schon gesagt leuchten die LEDs auf dem Board nicht. Und auch nach mehreren Minuten passiert nichts.

Und ja es sind oben 2x 8-pin Power Connection eingesteckt.
 
Alle anschlüße Geprüft?
Eventuell hat das bord ne kontakt und zur sicherheit startet es nicht.

Sonst aus bauen und minimal Konfiguration nehmen auf ne karton mainbord, cpu cpu kühler ram und netzteil. Keine grafikarte nur 1 Ram riegel und keine anderen anschlüße wie SSD oder so was.

Dann kannst du prüfen ob es überhaupt funktioniert.
 
Mal den anderen Ram riegel getestet?

Dann wie die vorredner:innen schon erwähnt haben. Bin ich raus wahr nur so ne Gedanke. (Fehler per ausschlusverfahren vor zu nehmen)
 
Habe nochmal alles ausgebaut, AIO und CPU raus, alle Anschlüsse geprüft. Wieder soweit zusammen gebaut für einen Test aber leider immer noch nichts.

Dann wird es eben umgetauscht.

Schade, wollte am Wochenende schön ein wenig testen :-(
 
Zurück