• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pc Lan-Signal stockend

PCGH1

Kabelverknoter(in)
Hallo,
Vorgeschichte: Ich hab mir vor längerer Zeit einen PC selbst zusammen gebaut.

Problem: Der Pc hatüber mein Lan-kabel/ Anschluss keine Dauerhafte Verbindung hat, d.h. meistens ist die Verbindung von Anfang an stockend (die Verbindung bricht alle paar Sekunden hab und ist dann wieder da, was ich hinten am Anschluss meines Mainboards zu sehen ist... Led an....aus....an).

Andere Beobachtungen:
1. Die Verbindung ist nur an den Anschlüssen im ersten Stock schlecht. Erdgeschoss ist alles super.

2. Mein Laptop (nicht so viel Leistung wie PC) hat eine gute stabile Verbindung an dem Lan-Anschluss

3. Ich habe es schon geschft eine Weile mit stabiler Verbindung zu spielen, aber sobald ich Sachen runterlade, Internettest.... Fällt die Verbindung wieder in das alte Muster zurück

4. Habe beim Support zweimal angerufen, die haben aber keine andere Idee außer alle möglichen Treiber aktualisieren,was ich schon gemacht. (Falls jemand gute Idee hat trotzdem schreiben). Die einzige andere Idee war das der RAM nicht passt.

5. Hab schon ein anders Kabel ausprobiert.

6. Mein Mainboard ist das Rog Strich B 450 - f Gaming

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, da ich mich nicht so gut mit PCs auskenne. Noch eine Frage: Könnte es sein, dass das Mainboard kaputt ist, obwohl schon am Lan-Anschluss des Mainboards angezeigt wird, dass das Lan- Signal stockend ist?
Dank & Gruß,
Tim.
 
Zuletzt bearbeitet:

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, da ich mich nicht so gut mit PCs auskenne. Noch eine Frage: Könnte es sein, dass das Mainboard kaputt ist, obwohl schon am Lan-Anschluss des Mainboards angezeigt wird, dass das Lan- Signal stockend ist?
Es wird nicht angezeigt, daß die Datenübertragung stockt.
Das Flackern der einen LED am Board ist normal.

Welcher LAN-Treiber ist installiert:
https://rog.asus.com/de/motherboards/rog-strix/rog-strix-b450-f-gaming-model/helpdesk_download/ ?
https://rog.asus.com/de/motherboards/rog-strix/rog-strix-b450-f-gaming-model/helpdesk_bios/ .

Welches BIOS ist installiert:
https://rog.asus.com/de/motherboards/rog-strix/rog-strix-b450-f-gaming-model/helpdesk_bios/ ?
 
TE
P

PCGH1

Kabelverknoter(in)
Wie find ich heraus welche Treiber und welches BIOS ich habe? Hab nochmal nachgeschaut... An meinen Lan-Anschluss am Mainboard sind zwei Informationsleds: Die einezeigt die Aktivität und die andere die Geschwindigkeit an. Die Geschwindigkeitled igt wenn der Pc am Lan angeschlossen ist entweder aus (10Mbps) oder Orange (100Mbps). Wenn ich den Pc mit dem Lan-Kabel an einen Wlan verstärker anschließe grün (1Gps), aberb trotzdem mega schlecht.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Das BIOS steht hier:
https://www.cpuid.com/softwares/cpu-z.html .

Reiter: Mainboard, Rahmen: BIOS, Feld: Version.

Oder im BIOS direkt:
Beim Start "Entf" schnell drücken.
Dann sieht man die Version auf dem Start-BIOS.
Bei mir jedenfalls (ASUS Z170 Pro Gaming).

Den LAN-Treiber würde ich einfach von ASUS herunterladen und installieren:
https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/..._I211_UWD_TP_W10_64_VER12151841_20190306R.zip <- KLICK = Download!

Laß mal das durchlaufen (setzt grundlegende Netzwerkeinstellungen zurück):
https://de.malwarebytes.com/mwb-download/thankyou/ .
Danach bitte neustarten.
 

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn ich den Pc mit dem Lan-Kabel an einen Wlan verstärker anschließe grün (1Gps), aberb trotzdem mega schlecht.
da haben wir schon dein Problem, Wlan!

Wlan/DLAN und wie sie alle heißen sind alles Krücken, stabil uns d schnell wird es nur per Netwerkkabel

Auftrag:
PC zum Router schleppen -> testen -> besser?
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Wie find ich heraus welche Treiber und welches BIOS ich habe? Hab nochmal nachgeschaut... An meinen Lan-Anschluss am Mainboard sind zwei Informationsleds: Die einezeigt die Aktivität und die andere die Geschwindigkeit an. Die Geschwindigkeitled igt wenn der Pc am Lan angeschlossen ist entweder aus (10Mbps) oder Orange (100Mbps). Wenn ich den Pc mit dem Lan-Kabel an einen Wlan verstärker anschließe grün (1Gps), aberb trotzdem mega schlecht.
Das klingt irgendwie nach einem arg vermurksten Heimnetzwerk. :D Wie ist das ganze aufgebaut? Was für ein Router, welche CAT Kabel(Typ) und sonstiges Zeug ist da noch vorhanden?

Letztlich hat das IMO nichts mit deinem Mainboard oder des NIC zu tun. Das Thema sollte in ein anderes Unterforum verschoben werden.
 
TE
P

PCGH1

Kabelverknoter(in)
da haben wir schon dein Problem, Wlan!

Wlan/DLAN und wie sie alle heißen sind alles Krücken, stabil uns d schnell wird es nur per Netwerkkabel

Auftrag:
PC zum Router schleppen -> testen -> besser?
WAs bringt es mir ich will ja das das Lan in meinen Zimmer funktioniert
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Er hat aufgrund deiner Informationen die Vermutung geäußert, dass es eventuell Probleme in deinem Heimnetzwerk gibt.

Also wie kommt das Internet in dein Zimmer?
Direkte LAN Verbindung zum Router?
DLAN?
WLAN und dann per Kabel?

Schonmal vorweg. Das der LAN Anschluss deines Boards ein Problem hat, ist bei deiner Fehlerbeschreibung wirklich sehr unwahrscheinlich.
 

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
WAs bringt es mir ich will ja das das Lan in meinen Zimmer funktioniert
dann können wir Komponenten ausschließen nämlich dein Board und deinen Router/Internetanschluß

Wenn man dann durch weitere Tests (immer eine Komponente auf der Strecke hinzu) gezielt die Komponete ausgemacht hat die Probleme macht, kann man dann suchen warum dieses Komponente Fehler macht...
 

robbe

BIOS-Overclocker(in)
Ich geh aufgrund der Informationen auch ganz schwer davon aus, dass das Board hier nicht das Problem darstellt. Wenn bei Anschluss an den Repeater eine Gbit Verbindung zustande kommt, wird der Lan Port wohl in Ordnung sein. Dass das Internet dann trotzdem mies ist, liegt wohl eher daran, dass der Repeater sein Signal nur per Wlan vom Router bekommt und wie gut diese Verbindung ist, darüber kann hier nur spekuliert werden.
Wenn das Board dann bei Verbindung zum Router nur zwischen 10 und 100Mbit Link und her schwankt, kann man fast sicher davon ausgehen, dass das Problem in ebend dieser Verbindung liegt. Auch hier wären mehr Informationen hilfreich. Patchkabel oder Verlegekabel? Dose, feste Stecker oder selbt gemachte Stecker? Irgendwelche sichtbaren Beschädigungen am Kabel? Noch andere Komponenten wie zb ein Switch zwischen PC und Router?

1. Die Verbindung ist nur an den Anschlüssen im ersten Stock schlecht. Erdgeschoss ist alles super.
Spricht auch für ein Problem mit der Verkabelung.

2. Mein Laptop (nicht so viel Leistung wie PC) hat eine gute stabile Verbindung an dem Lan-Anschluss
Etwas seltsam aber plausibel. Unterschiedliche Lanchips können auch unterschiedlich empfindlich auf eine defekte Verkabelung reagieren

5. Hab schon ein anders Kabel ausprobiert.
Inwiefern hast du ein anderes Kabel probiert? Als direkte Verbindung zwischen PC und Router oder nur als Verbindung zwischen PC und (möglicher) Netzwerkdose in der Wand?
 
TE
P

PCGH1

Kabelverknoter(in)
Ich geh aufgrund der Informationen auch ganz schwer davon aus, dass das Board hier nicht das Problem darstellt. Wenn bei Anschluss an den Repeater eine Gbit Verbindung zustande kommt, wird der Lan Port wohl in Ordnung sein. Dass das Internet dann trotzdem mies ist, liegt wohl eher daran, dass der Repeater sein Signal nur per Wlan vom Router bekommt und wie gut diese Verbindung ist, darüber kann hier nur spekuliert werden.
Wenn das Board dann bei Verbindung zum Router nur zwischen 10 und 100Mbit Link und her schwankt, kann man fast sicher davon ausgehen, dass das Problem in ebend dieser Verbindung liegt. Auch hier wären mehr Informationen hilfreich. Patchkabel oder Verlegekabel? Dose, feste Stecker oder selbt gemachte Stecker? Irgendwelche sichtbaren Beschädigungen am Kabel? Noch andere Komponenten wie zb ein Switch zwischen PC und Router?


Spricht auch für ein Problem mit der Verkabelung.


Etwas seltsam aber plausibel. Unterschiedliche Lanchips können auch unterschiedlich empfindlich auf eine defekte Verkabelung reagieren


Inwiefern hast du ein anderes Kabel probiert? Als direkte Verbindung zwischen PC und Router oder nur als Verbindung zwischen PC und (möglicher) Netzwerkdose in der Wand?
zwischen Netzwerkdose und pc
Er hat aufgrund deiner Informationen die Vermutung geäußert, dass es eventuell Probleme in deinem Heimnetzwerk gibt.

Also wie kommt das Internet in dein Zimmer?
Direkte LAN Verbindung zum Router?
DLAN?
WLAN und dann per Kabel?

Schonmal vorweg. Das der LAN Anschluss deines Boards ein Problem hat, ist bei deiner Fehlerbeschreibung wirklich sehr unwahrscheinlich.
Das Lan-Kable führt direkt vom Router zu meiner Lan-Dose.
 
Zuletzt bearbeitet:

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kannst du den einmal ein "neues" Kabel direkt zwischen Router und PC legen? Dann könnte man besser eingrenzen was da so Probleme macht...
 
Oben Unten