• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC lagt nach Absturz .

Itz_Destiny

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin,

Hab vorhin meine AiO sauber gemacht. ( Radiator abgeschraubt ausgepustet ) und wieder festgeschraubt . Habe denn PC dann gestartet er ging 2 Mal direkt aus ohne irgendwas aufm Bildschirm anzuzeigen. Dann bei 3 Mal ging es ohne Probleme .

Habe dann ca 1 Stunde WoT gespielt und dann passierte es Random Bluescreen . PC neu gestartet direkt nach wieder Bluescreen Fehler Meldung ( vgk.sys ) ist das Anti Cheat von Valorant

Nächster Neustart wieder Bluescreen nach Passwort Eingabe ( Page fault in nonpaged Area )

PC aufgeschraubt AiO rausgenommen RAM neu eingesetzt . PC gestartet soweit so gut . Jetzt laggt es extrem so das die Corsair Strafe RGB ( Tastatur ) laggt also die RGB Farben geht nicht flüssiger über . Das gleiche bei der Maus und wenn ich was öffne lädt es sehr lange und die Maus aufm Desktop lagt auch . Habe jetzt erstmal iCue deinstalliert und denn PC neu gestartet .
Und es laggt immer noch selbst das scrollen im Task Manager sorgt für Laggs

Verbaut:

Ryzen 5 2600x (6x 3.40 ghz)
AiO Corsair RGB Platinum
GeForce Gtx ASUS ROG STRIX 1070 8GB Gaming
MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
16 gb [Memory] Ballistix Sport LT DDR4
Corsair Carbide 275R[Case]

Hat wer eine Idee woran das liegen kann ?
Beim Starten verliert der PC kurz vom Bildschirm die Verbindung
 

TweakerNerd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habe denn PC dann gestartet er ging 2 Mal direkt aus ohne irgendwas aufm Bildschirm anzuzeigen. Dann bei 3 Mal ging es ohne Probleme .
Könnte etwas mit dem RAM sein. Kenne dieses verhalten von RAM O.C.

Allerdings erklärt es nicht die LED veränderungen...
Ich würde nochmal den sitz der Cpu im Sockel prüfen.
 
TE
Itz_Destiny

Itz_Destiny

Komplett-PC-Käufer(in)
Könnte etwas mit dem RAM sein. Kenne dieses verhalten von RAM O.C.

Allerdings erklärt es nicht die LED veränderungen...
Ich würde nochmal den sitz der Cpu im Sockel prüfen.
Also O.C ist der RAM nicht . Am Sockel ist auch alles gut da würde auch nix verändert . Ich wunder mich halt woran es liegen kann .ich starte nochmal meinen PC neu

Edit: PC hochgefahren alles ganz normal . Laggt nicht mehr. Im Eventmanager geschaut . PC hat einfach neugestarte . Wieder Blue Screen . Auf dem Mainboard leuchtet beim Starten teilweise die VGA LED und eine andere Led wo e00T oder so draufsteht . PC hat sich dann neu gestartet und habe die Meldung bekommen das nicht ordnungsgemäß runtergefahren wurde . Ob ich eine Problembehandlung machen möchte oder Windows starten möchte habe Windows gestartet PC hat sich aufgehangen
 
Zuletzt bearbeitet:

TweakerNerd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was wurde genau verändert in letzter Zeit?
Wie sind die Leistungsdaten im Taskmanager?

CMOS reset schon gemacht?
UEFI auf dem neuesten stand?
 
TE
Itz_Destiny

Itz_Destiny

Komplett-PC-Käufer(in)
Was wurde genau verändert in letzter Zeit?
Wie sind die Leistungsdaten im Taskmanager?

CMOS reset schon gemacht?
UEFI auf dem neuesten stand?
Geändert wurde nix
CMOS reset würde noch nicht gemacht .
Wie genau kann ich mein BIOS updaten ?

Edit: PC wieder abgeschmiert Blue Screen Meldung : page fault in nonpaged area
 

TweakerNerd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Okay, dann mal die RAM riegel ausbauen und mit jeweils einen starten.
Was für Datenträger sind angeschlossen?

Kabel alle noch fest nach dem ausbau der AIO?
 
TE
Itz_Destiny

Itz_Destiny

Komplett-PC-Käufer(in)
Okay, dann mal die RAM riegel ausbauen und mit jeweils einen starten.
Was für Datenträger sind angeschlossen?

Kabel alle noch fest nach dem ausbau der AIO?
Eine SSD Kingston SUV400S37120G
Und eine HDD
ST1000DM010-2EP102

EDIT: Habe nur einen RAM drin und PC ist hochgefahren hat gemeldet das was geändert wurde habe dann F2 gewählt also Default settings bis jetzt alles gut Lags sind auch keine Vorhanden
 

TweakerNerd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist doch schonmal nicht schlecht.
Teste bitte noch den anderen Riegel.

Sollte der auch gut laufen würde ich ein UEFI update in betracht ziehen.
 
TE
Itz_Destiny

Itz_Destiny

Komplett-PC-Käufer(in)
Zuletzt bearbeitet:

TweakerNerd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dann mal wieder beide rein und gucken ob es läuft.
Mit glück hat das laden der default einstellungen das problem gelöst...

Falls nicht mal UEFI update machen.
Da ist wichtig das richtige für dein Board zu wählen (Version: 7B85v1C).
Mache es immer mit USB stick im UEFI (Bios).

Dabei darf der PC nicht ausgehen, daher mach das lieber mit einem Riegel.

Schau dir dazu ein tutorial video an.
post-115561-0-27400300-1418873226.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Itz_Destiny

Itz_Destiny

Komplett-PC-Käufer(in)
Werd ich machen muss halt immer die AiO ausbauen weil die sonst im Weg ist bin gleich wieder da

Edit: PC fährt normal hoch beide RAM Riegel sind drin und laufen natürlich im Dual Channel werde jetzt mein BIOS Udpaten

Edit: Lade gerade alles runter mit MSI Live Update 6 . Es sind echt paar Sachen dabei die nicht installiert sind so wie AMD Driver Chipset.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Itz_Destiny

Itz_Destiny

Komplett-PC-Käufer(in)
Kannst du die nicht zum testen um 180° drehen?
Leider nicht das Problem ist das die Kabel so kurz von denn Lüfter sind das ich die Aio nicht Mal richtig rausheben kann ausm Case . Sieht man vielleicht auf dem Bild .
Die Kabel die jetzt davor hängen gingen vorher über dem RAM also hinter der AiO her aber da haben die die RAM Riegel direkt berührt was mir Sorgen machte deswegen habe ich es jetzt so gelöst.

Edit: Vielen Dank schonmal für deine Geduld und Hilfe :) . MSI Live Update 6 installiert gerade noch paar Driver
 

Anhänge

  • IMG_20210213_214051.jpg
    IMG_20210213_214051.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 16

TweakerNerd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also habe gerade in dem Handbuch nachgeschaut die Riegel müssen jeweils einen slot nach rechts.
Wie auf dem Bild was ich gepostet habe.

Du hast die auf A1 und B1
Sollten aber auf A2 und B2

Und nicht vergessen das XMP Profil wieder zu laden.
Edit: Vielen Dank schonmal für deine Geduld und Hilfe :) .
Sehr gerne hoffe ich konnte helfen und es läuft jetzt alles stabil.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Itz_Destiny

Itz_Destiny

Komplett-PC-Käufer(in)
Also habe gerade in dem Handbuch nachgeschaut die Riegel müssen jeweils einen slot nach rechts.
Wie auf dem Bild was ich gepostet habe.

Du hast die auf A1 und B1
Sollten aber auf A2 und B2

Und nicht vergessen das XMP Profil wieder zu laden.

Sehr gerne hoffe ich konnte helfen und es läuft jetzt alles stabil.
Wieso müssen die RAM Riegel in A2 und B2 funktioniert Dual Channel sonst nicht ?
 
Oben Unten