• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC geht nach klicken nicht mehr an

Westwolf511

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag liebe community,
Ich weiß nicht mehr weiter ich habe bei dem Bruder meiner Partnerin den PC nachgeschaut, weil er nicht mehr ging den Fehler und dann habe ich nur die Grafikkarte einmal aus und eingebaut und alles ging wieder, da ich eine ssd von ihm haben wollte habe ich eine ausgebaut und dann haben wir alles wieder zusammen geschraubt und auf einmal ging es nicht mehr.. Also alles von vorne ich habe die ssd auch wieder genauso angeschlossen nur ging trotzdem nichts,also habe ich alle Kabel noch einmal überprüft und dann sind mir 4 2-poll Stecker aufgefallen dort stand drauf Power LED, Power led und h.d.d led also dachte ich mir nichts dabei und habe die drei Stecker entfernt weil ich dachte LED brauchen wir zum testen ja nicht. Die Stecker gezogen und dann habe ich den Power Knopf gedrückt - nichts passiert - Knopf wieder 2-3mal gedrückt und aus Angst hab ich dann beim Netzteil den knopf von An auf Aus gestellt in dem Moment kam ein komisches klacken als hätte ich einen Stromschlag bekommen müssen. Stecker gezogen und die 4 Stecker wieder dran gemacht als ich den Strom wieder angemacht have ging der PC für 2 Sekunden an und dann aus seitdem geht nichts mehr, wenn ich den Netzteil Knopf aus und an mache leuchtet nur kurz die Lampe auf dem Mainboard auf und der Power Knopf leuchtet aber es geht nichts an also der Power Knopf hat ein blaues LED aber wenn man drauf drückt wird es eigentlich grün nur passiert einfach nichts.
 

Muxxer

Freizeitschrauber(in)
Noch nie was von google gehört, also ich schau und lese bevor ich absteck oder umsteck und naja musst hald jetzt lesen, ausserdem ohne Hardwareangaben kannst hier lang warten bis jemand hilft.
Aber mal schuss ins blaue, NT wechseln und gegen testen, und finger weg von so billigscheiss, vernünftige NTs mit ca 450 -650watt liegen bei 45-110€ und ja ich würd seasonic , BeQuite, Superflower, und evtl. Corsair bevorzugen von den Marken. Und darauf achten welches baujahr das NT ist bzw. welche generation.
Und n foto vom MB samt den steckern wäre auch ned schlecht.
also viel Glück noch
 

drgiga

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Klingt mir als ob die Kurzschlussicherung greift. Ich würde aber auch nicht einfach so leichtfertig rumbasteln am Netzteil. Im schlimmsten Fall schrottest du dir alle anderen Komponenten in deinem PC. Das Netzteil versorgt alles mit Strom, wenn da was nicht stimmt, kann das schwere Folgen haben. Kannst jetzt nur hoffen, dass es ein Netzteil mit den nötigen Schutzschaltern war, das dich vor größeren Schäden bewahrt hat. Ansonsten hat @"Muxxer" alles dazu gesagt.
 
Oben Unten