• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC für Office, alte Spiele und 4K HDR Präsentationen

Luemmel1543

Schraubenverwechsler(in)
PC für Office, alte Spiele und 4K HDR Präsentationen

Hallo zusammen,
hier im Forum gibt es ja unzählige PC-Zusammenstellungen, doch leider trifft keine auf meine
Bedürfnisse zu.
Im Keller werden über Beamer und Leinwand Wandertouren vorgestellt und Videoaufnahmen
mit 4K (HEVC) gezeigt.
Dafür möchte ich nun einen PC zusammenbauen, der nahezu lautlos und stromsparend ist.
Manchmal würde ich auch mal ein PC Spiel zocken wollen.
Android Player kommt nicht in Frage.

Ich würde dafür auch AMD´S 2200GE, sobald dieser veröffentlich wird. Bei 35W TDP und inkl. Vega Grafik
dürften 4K und vielleicht auch ältere Spiele ;) kein Problem sein.

Aktuell habe ich folgende Kompenenten gewählt, wobei der aktuelle AMD noch der 2200G ist mit 65 W TDP.
Mir fehlt ein Gehäuse und Netzteil und Kühler.
Welches Gehäuse, NT und Kühler wäre in Kombination leise?
Ich dachte sogar an einen Passivkühler für den 2200GE, die Frage ist halt, was muss das Gehäuse an Lüfter bereithalten?
Der Keller hat auch im Sommer keine 21 °C.

-AMD Ryzen 3 2200G 4x 3.50GHz So.AM4 BOX
-MSI B350M PRO-VDH AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail
-16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
-240GB SanDisk Plus 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC Toggle

Ich würde so ca. 450€ ausgeben wollen.
Wenn jemand eine bessere Konfig hat, die stromsparend und leise ist, dann würde ich mich natürlich freuen.

Grüße
 
TE
L

Luemmel1543

Schraubenverwechsler(in)
AW: PC für Office, alte Spiele und 4K HDR Präsentationen

Ich würde vielleicht doch den 2200G nehmen und diesen dann mit dem Thermalright HR-02 Macho Rev. B Tower Kühler kühlen.
Welches Netzteil und Gehäuse müsste ich ergänzen, um insgesamt einen "leisen" Betrieb zu gewährleisten.
Passiv wird unverhältnismäßig teuer hab ich gemerkt, kann also mit leisen Geräuschen auch noch leben, zumal ja der Beamer auch etwas summt.

Welches NT und Gehäuse würdet ihr mir empfehlen?

Grüße
 
TE
L

Luemmel1543

Schraubenverwechsler(in)
AW: PC für Office, alte Spiele und 4K HDR Präsentationen

Ich würde nun die Bestellung wie folgt aufgeben:

AMD Ryzen 3 2200G 4x 3.50GHz So.AM4 BOX

MSI B350M PRO-VDH AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail

16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit

Sharkoon VS4-S Midi Tower ohne Netzteil schwarz

EKL Ben Nevis Tower Kühler

240GB SanDisk Plus 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC Toggle

300 Watt be quiet! Pure Power 10 Non-Modular 80+ Bronze


Kann jemand einschätzen, ob das so Sinn macht und von der Lautstärke her leise bleibt?
Gesamt komm ich auf 460 €

Grüße
 
Oben Unten