• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC + Bildschirm für <1000Euro

MagicMerlin22

PC-Selbstbauer(in)
PC + Bildschirm für <1000Euro

Budget: ~1000Euro, lieber weniger

Anforderungen: LeagueofLegends auf Ultra, sonst nichts aussergewöhnliches (spiele kaum BF etc)

Material: Maus, Tastatur vorhanden,

Benötige: Gehãuse + alles drin & drum, + Bildschirm


Spezielles: Ich lege sehr viel Wert auf eine gute Bildqualität / Bildschirm, a liebsten 27Zoll (falls das empfehlenswert ist, habe keine Erfahrung damit). Bezüglich Prozessor & Grafikkarte, Lüfter etc. habe ich keine grossen Ansprüche, SSD wäre praktisch.

War zum letzten Mal aktiv als die 6950er AMD Generation aktuell war, bin also nichtmehr auf neuestem Stand:)


Wie gesagt, PC kann mittelklassig sein, zukunftstauglich aber nicht ausserordentlich (League auf höchter Grafikeinstellung reicht), Bildschirm ist mir wichtig aber sollte ein gutes P/L Verhältnis sein (nicht absolutes highend Produkt, ein guter 24/27 zoll (lieber 27) reicht. Spiele bis jetzt aud einem 17* Notebook, wird also definitiv ein Upgrade:)

Liebe Grüsse:)

- Kann spãter noch weitere Infos anfügen.
 
TE
M

MagicMerlin22

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC + Bildschirm für <1000Euro

Vielen Dank!29 Zoll ist ein bissche zu gross denke ich (?). Was empfehlt ihr mir? Konkrete Modelle zwischen 23-29?

Ist DerAlpenföhn Brocken zu empfehlen oder reicht der intel?
 

Arino

Freizeitschrauber(in)
AW: PC + Bildschirm für <1000Euro

Kann man sowas denn nicht vorher angeben? Die Leute machen sich hier Gedanken für jemanden der sich nachher im Saturn nen Komplett PC kauft..
Die Frage ist was willst du!?
23,24,27 oder 29"
Der Stocklüfter geht auch, aber wieso keinen der im Budget drinn ist und bessere Leistung bringt?

Übrigens gibts hier auch ne Super Schablone mit Fragen die vorher beantwortet werden können.
 
TE
M

MagicMerlin22

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC + Bildschirm für <1000Euro

Genau lesen wäre hilfreich, lege ich dir sehr ans Herzen! Ich bin unterwegs, weitere Details + die Vorlage folgt später, dies habe ich in meinem ersten Post erwähnt. Ebenfalls habe ich genau erläutert dass ich zurzeit auf einem 17Zoll spiele und mir nicht sicher bin welche Grösse (zwischen 23-29) und welche Modelle geeignet wären.


Kannst gerne deinen Beitrag löschen, (ausser die letzte Zeile), würde lieber gute, qualifizierte Beiträge lesen da mir genauere Fachkenntnisse in diesem Themengebiet fehlen. Deine versteckten Andeutungen bezüglich dem Fertig PC von Saturn kannst du dir auch sparen, ist weder hilfreich noch angebracht im Bezug auf meine Fragen.
 

Yobu

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC + Bildschirm für <1000Euro

Den Standard Lüfter würde icht nicht verwenden, da der sehr laut ist. Falls dir der Lüfter zu teuer ist, wäre auch der Alpenföhn Ben Nevis eine Option.

250 GB SSD würde ich mir gönnen und dafür das Gigabyte-GA-H97 Board.
 
TE
M

MagicMerlin22

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC + Bildschirm für <1000Euro

Vielen Dank:)! Es ist wirklich genial wie schnell die Antworten kommen und die meisten sind auch sehr gut & einfach zu verstehen, Danke!

Lüfter wird demfall der Brocken, sollte drinliegen. Bezüglich dem Bildschirm frage ich jetzt doch noch einmal nach, ich hoffe das stört nicht. Die beiden im letzten Post vorgeschlagenen sind doch eine Ecke zu teuer, es sollte nur ein deutliches Upgrade (mit guter Qualität) von meinem 17Zoll Notebook Display sein.. Im 23/24Zoll Bereich scheint der Dell Professional 2314 (Post nr 1/2) optimal für meine Bedürfnisse zu sein, gibt es noch ähnliche im 27Zoll Bereich (175 - ~200 Euro) oder ist in dem Preisbereich der kleinere Dell Bildschirm den grösseren 27Zoll überlegen?
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: PC + Bildschirm für <1000Euro

Absoluter P//L Knaller : LG Electronics 27MP37VQ-B, 27"


27", FullHD, sehr gutes AH-IPS Panel... :daumen:

Sehr empfindlichen Leuten ist FullHD bei 27" Größe zu wenig/pixelig...

Wenn Du nicht zuuu nah davor sitzt, sollte das in Ordnung sein.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: PC + Bildschirm für <1000Euro

Dein Philips hat aber nur ein TN Panel, der LG ein AH-IPS ;)

Gleiche Reaktionszeiten...
 

Yobu

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC + Bildschirm für <1000Euro

Für mich wäre FullHD mit 27 Zoll zu pixelig. Wenn 27 Zoll dann würde ich WQHD nehmen. Die sind aber deutlich teurer und deine Grafikkarte wird dann auch ziemlich schnell an die Grenzen kommen.

Für Monitore kann ich Testmagazin für Monitore, TV, Beamer & Projektoren empfehlen. Dort findest du ziemlich ausführliche Tests.
 
TE
M

MagicMerlin22

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC + Bildschirm für <1000Euro

Vielen Dank für die Beitrage! Ich denke ich werde die günstigere Variante (post 2) nehmen und den 27 Zoll LG Bildschirm. Ich werde die Teile in 2-3 Wochen bestellen und euch dann nochmal kurz Bescheid geben, damit ihr alles absegnen könnt!
 
Oben Unten