• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pc beim streamen und zocken heiß. Reicht ein neuer cpu kühler?

HQSniper

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo com,

mein Pc entwickelt sich beim zocken und streamen zur heizung und ich möchte jetzt entgegenwirken.
Cpu wird mit dem boxed kühler gekühlt.
wie kann ich am besten entgegenwirken? Ich habe an einen cpu kühler gedacht.
wäre das die beste lösung? Und welcher wäre bis ca 70€ der beste?

PC Daten:
  • Gehäuse: Sharkoon TG4
  • GPU: GIGABYTE GeForce RTX 2070 SUPER
  • CPU: AMD RYZEN 7 3800X
  • Mainboard: GIGABYTE X570 AORUS ELITE
  • RAM: G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 3600MHz
  • Netzteil: BE QUIET! Pure Power 11 CM 600W
 

SimonG

Software-Overclocker(in)
Scythe Mugen 5 oder Be Quiet Dark Rock 4 würde ich ins Auge fassen. Wichtig ist es auf die Höhe zu achten. Bis 160mm ist bei deinem Gehäuse machbar. Beim Dark Rock könnte es kapp werden. Der ist mit 159mm angegeben.

Was auch mehr bringt als oft angenommen wird, sind Gehäuselüfter. Aber wie ich sehe ist dein Gehäuse standardmäßig schon reichlich bestückt.
 

Albatros1

Software-Overclocker(in)

Schau mal hier nach.
Bis 70 mußt du nicht gehen. Den Erstplazierten habe ich in einem System mit dem 3700x. Da ist genug Spiel. In allen Belangen bisher mein bester Kühler.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Der Vollständigkeit halber noch zur Klärung, ob es wirklich zu heiß ist oder nicht:
 

NerdFlanders

BIOS-Overclocker(in)
Und zur weiteren Vollständigkeit: egal wie gut deine PC Kühlung ist, es wir immer gleich viel Energie in den Raum abgegeben. Heizt sich also dein Raum zu sehr auf (weil du meintest Heizung) hilft auch die beste Kühlung Nüsse.
 

buggs001

Software-Overclocker(in)
Ein zusätzlicher Lüfter oben/hinten ausblasend würde eventuell etwas bringen, ist bei dem Gehäuse aber leider nicht möglich.
Ev. den Lüfter hinten schneller drehen lassen. Bzw. probier einfach mal Maxdrehzahl und schau ob sich was tut.
 
TE
H

HQSniper

Komplett-PC-Käufer(in)
Was eig. die wichtigste Frage ist die mal wieder nicht gestellt wurde : Was bezeichnest du als HEISS ? Der Boxed-Kühler ist nämlich deutlich besser als sein Ruf möchte ich mal bemerken.....
Also wie gesagt mein pc wird zur heizung... ich hatte den früher auf dem tisch.. jetzt ist mein pc unter dem tisch und ich spüre die wärme an meinem körper... habe einmal bis jetzt die Temperatur abgecheckt und die lag bei ca 80-85Grad.


Ein zusätzlicher Lüfter oben/hinten ausblasend würde eventuell etwas bringen, ist bei dem Gehäuse aber leider nicht möglich.
Ev. den Lüfter hinten schneller drehen lassen. Bzw. probier einfach mal Maxdrehzahl und schau ob sich was tut.
Genau. Hat jemand ne idee wie ich zusätzlich noch einen besseren fluss bzw bessere kühlleistung in meinem gehäuse bekomme ohne dass die Lautstärke sich stark erhöht?
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Genau. Hat jemand ne idee wie ich zusätzlich noch einen besseren fluss bzw bessere kühlleistung in meinem gehäuse bekomme ohne dass die Lautstärke sich stark erhöht?
In deinem Sharkoon Case wird das nur mit deutlich besseren Gehäuselüftern samt Abnahme des Frontpanels was bringen. Ich würde die 70€ ja in ein halbwegs brauchbares Meshcase stecken. Ggf noch einen 3er Pack 120er Arctic PWM Lüfter dazu und fertig.
 

Albatros1

Software-Overclocker(in)
Also wie gesagt mein pc wird zur heizung... ich hatte den früher auf dem tisch.. jetzt ist mein pc unter dem tisch und ich spüre die wärme an meinem körper... habe einmal bis jetzt die Temperatur abgecheckt und die lag bei ca 80-85Grad.



Genau. Hat jemand ne idee wie ich zusätzlich noch einen besseren fluss bzw bessere kühlleistung in meinem gehäuse bekomme ohne dass die Lautstärke sich stark erhöht?
Die Gesamtwärmeabgabe bleibt bei allen Kühlversionen gleich. Sprich, wenn der Rechner als Heizung fungiert hat das andere Gründe. Ein Kühler/Lüfter sorgt nur dafür, daß die Wärme in den Raum abgeführt wird und der Rechner kühl bleibt.
Mehr Luftdurchsatz sorgt dafür, daß die Abluft durch die verstärkte Abfuhr kühler bleibt und der Eindruck entsteht, der Rechner erzeugt weniger Wärme. Das ist nicht so.
Nur die Bauteile sind dann kühler. Und das ist ja der Zweck eines Kühler/Lüfters.
Also erst einmal einen guten Kühler direkt auf das wärmeerzeugende Bauteil, dann diese erwärmte Luft abführen.
Einen schlechten CPU Kühler kann man nicht durch mehr Gehäuseventilatoren ausgleichen.
 

buggs001

Software-Overclocker(in)
Also wie gesagt mein pc wird zur heizung... ich hatte den früher auf dem tisch.. jetzt ist mein pc unter dem tisch und ich spüre die wärme an meinem körper... habe einmal bis jetzt die Temperatur abgecheckt und die lag bei ca 80-85Grad.



Genau. Hat jemand ne idee wie ich zusätzlich noch einen besseren fluss bzw bessere kühlleistung in meinem gehäuse bekomme ohne dass die Lautstärke sich stark erhöht?

Wenn du auf den RGB-Lüfter hinten verzichten kannst würde ich den hier mal probieren.

Macht schöne Upm und einen höheren Luftdurchsatz bei eigentlich guter Lautstärke.
Aber ob das mehr an Abluft den gewünschten Effekt bringt, würde ich vorher mal mit Maxdrehzahl vom jetzigen Lüfter testen. Wenn du da nichts siehst wird dieser High Speed auch nicht der Gamechanger sein.

In Verbindung mit einem Mugen5 geht aber sicher was weiter.
 
TE
H

HQSniper

Komplett-PC-Käufer(in)
also wie gesagt wenn ich warzone mit 120fps zocke und das gleichzeitig streame dann geht die temparatur der cpu auf 80-85 hoch und ich merke wie warm es wird. es ist schon öfters passiert dass ich dann starke fps drops hatte.. also ist das beste was ich machen kann einen neuen cpu kühler kaufen?
wenn ja welchen ?
Be Quiet! Dark Rock 4 sieht interessant aus.. weiß jemand ob der Dark Rock 4 Pro bei mir reinpasst? vielleicht erweitere ich noch den ram also werden alle 4 slots belegt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shinna

Software-Overclocker(in)
also ist das beste was ich machen kann einen neuen cpu kühler kaufen?
Nein dein Case wird dich in der Hinsicht immer beschränken. Der intake ist durch das Panel und die kleinen Schlitze rechts und links ziemlich gering. Als Exhaust hast Du nur einen Lüfter der die Wärme der GPU und CPU rausbefördern soll.

TL : DR Das Sharkoon Case sieht vll hübsch aus. Ist aber nicht für Airflow konzipiert.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Ein neuer CPU Kühler wird die Temperaturen in den Kernen sicherlich etwas drücken können, was aber dann der größte Vorteil wäre: Er macht dies sicherlich deutlich leiser als der AMD Wraith ;)

Dass der Airflow sehr beschränkt ist in dem case, stimmt natürlich.
 
Oben Unten