• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC aus - Peripherie leuchtet?

TheFroggy16k

Schraubenverwechsler(in)
Moin,

kleine Info am Rande: Ich habe ein ASRock x470 Master SLI

Wenn ich meinen PC ausschalte (LED Lüfter gehen aus) bleibt die Tastatur, Maus und mein Headset beleuchtet.(Sharkoon-Logo der Tastatur, LED Beleuchtung der Maus, LED beleuchtung vom Headset)
Komisch ist auch, dass die Mainboard eigene RGB-Beleuchtung aus geht, sobald ich den PC ausschalte.
Die gennante Peripherie ist via USB am I/O Panel angeschlossen, selbes Problem wenn ich diese an der Gehäusefront anschließe.

Meine Vermutung ist, dass das Mainboard die USB-Schnittstellen weiterhin mit Strom versorgt.

Warum? Wie kann ich das abstellen?

Ich habe im UEFI so ziemlich alle Einstellungen durchforsetet, aber ich bekomme die Beleuchtung der gennanten Peripherie nicht abgestellt!
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Vielleicht bei der Southbridge Config
Deep Sleep
Configure deep sleep mode for power saving when the computer is shut down.
Oder Windows Hybrid Option.
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Das ist nen Jumper aufm Mainboard in aller regel. Dort kannst du Jumpern von welcher Leitung die 5V für den USB genommen werden, obs jetz von der 5V VSB Leitung vom ATX Netzteil ( liefert im Standby 5V ) oder der normalen 5V Rail gespeißt wird.

Daher schau im Handbuch nach wo der Jumper sitzt, in der regel sitzt der nahe den USB Ports.

Im Übrigen wird diese Funktion genutzt um über USB Peripherie den PC Hoch zufahren
oder ihn per Fernbedienung aus dem Standby Modus zu wecken ( praktisch bei HTPC´s )
Oder einfach nur ums Handy zu laden.
 
Oben Unten