• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC Aufrüstung - Bitte um Hilfe

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
PC Aufrüstung - Bitte um Hilfe

Hi Leute,

mein aktueller "Gaming-PC" ist nun schon knapp 4 Jahre alt.
Hier mal die aktuelle Konfiguration (wurde hier im Forum vor 4 Jahren zusammengestellt)

Intel Core i5-2400 Box, LGA1155
ASRock H61M/U3S3 (B3), Sockel 1155, mATX
8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
Cougar A 450 Watt
Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express
LG GH22NS50/70 bare schwarz
Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz
2x Enermax T.B.Silence 12x12cm


Ansich bin ich mit der Performance und alles noch top zufrieden. Auch alle Games die ich ab und an mal spiele laufen soweit
CS:GO
F1 2014
FIFA
etc.

Ich habe allerdings noch einen alten Monitor mit nur 720p Auflösung und denke nun darüber nach an meinem Fernseher zu zocken (1080p).

Folgende Games sollen laufen:
Arkham Knight
Fifa 16
F1 2015

aktuelle und kommende Games zumindest auf mittleren einstellungen!
Da die Games dann in Full HD auch laufen sollen , frage ich nun inwieweit ich meinen Rechner verbessern kann?
Es gilt allerdings zu beachten dass ich absolut keine Ahnung vom Ein- oder Ausbau irgendwelcher Komponenten habe. Es sollte also möglichst einfach sein aufzurüsten^^
Bitte beachtet auch mein Gehäuse, ich glaube da passt auch nicht jede Graka rein.

Es soll so viel wie möglich vom alten Rechner weitergenutzt werden. Budget ist ca. 150-200€

Danke euch,
Gruß
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: PC Aufrüstung - Bitte um Hilfe

Du solltest dir ein neues Case, ein neues Netzteil, ne SSD und ne neue Grafikkarte kaufen, was aber dein Budget übersteigt.
 

Dreiradsimulator

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC Aufrüstung - Bitte um Hilfe

Fernseher ist eher ungeeignet zum Zocken. Die meisten haben einen extrem hohen Inputlag, Schlieren wie Noch mal was und sind dann nur 50 Hertz. 200 Euro sind bissl wenig. Ich würde eine R9 380/4G nehmen und ein LC Power Gold Lc9550. Das Cougar ist schon ein wenig älter, glaube etwas älteren von Hec, ähnlich den l7 oder so...
 

Amon

Volt-Modder(in)
AW: PC Aufrüstung - Bitte um Hilfe

Case ist doch ersma egal. Ein neues Netzteil muss her und dann den RAM auf 16GB aufstocken und eine ordentliche Grafikkarte bei sollte reichen.

Edit: Monitor vergessen. ;) Aber FullHD Monis gibts ja günstige.
 

Dreiradsimulator

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC Aufrüstung - Bitte um Hilfe

Ram würde ich später machen Priorität würde ich jetzt erstmal auf Gpu und NT legen.
 

Dreiradsimulator

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC Aufrüstung - Bitte um Hilfe

Ram reichen mMn 8 aus. Ich hab bei mir nie viel mehr als 4-5 gebraucht in Tw3.
Wenn Arkham Knight das unglaublich performante(dafür würde ich mir extra einen 144hz Monitor holen) neue Fledermäuse Spiel ist, brauchst du auch eine 4 G Gpu. Also eine 960/4G oder even R9 380/4G. Je nach dem, worauf deine Spiele besser laufen.
 
Oben Unten