PC Aufrüsten Mai 2022 700€ ByeBye GTX?

Buzzelmann

Schraubenverwechsler(in)
Guten Abend liebe Community!
Ich würde gerne meinen PC etwas Aufrüsten weiß allerdings nicht wo ich Anfangen und vorallem was ich beachten soll und was Sinn macht.
Mein Pc kommt langsam in die Jahre, er schlägt sich tapfer aber ich merke wie er langsam aber sicher an seine grenzen kommt.
Vorallem wenn ich mir die Unreal Engine 5 und die Zukunft der Spiele anschaue. Da wird der bald nach Luft schnappen :D

1. Wo hakt es?
Es wird die Grafikkarte sein und eventuell wäre ein RAM Upgrade Sinnvoll? Damit ich nebenbei vielleicht auch Firefox ohne problem offen haben kann. Ich habe jetzt mal Cyberpunk genauer aufgeschrieben, kann aber auch noch andere nachreichen.

Cyberpunk (höchste Settings):
GPU:
Auslastung: 98-99%
VRAM: 5369mb
Temp: 73°

CPU:
Auslastung: 44-73%
Temp: 44°

FPS: 40

2. Hardware:

GPU: Msi Gtx 1080 8GB Gaming Oc
CPU: Intel i7 6800k 3,4GHz
CPU Kühlung: Bequiet Aio 240mm
RAM: 2x8GB Corsair Dominator Platinum DDR4 3000mhz (läuft wohl nur mit 1199mhz?)
Mainboard: MSI X99A Gaming Pro Carbon
Netzteil: 750Watt Corsair RM750X
Festplatten: 2x 250gb SSD
2x 1tb HDD

3. Monitor:
AOC Full HD 144hz

4. Anwendungsbereiche:
Cyberpunk
God of War
Borderlands 3
Overwatch
Elden Ring
generell eher Storygames statt Fps Shooter außer Overwatch. Ich hab aber gerne wenn die Games 100Fps + haben.
Geht es richtung 60Fps kann ich auch grad Konsole zocken denk ich mir.
Da bald auch ein zweiter Monitor her soll wäre es schön wenn ich auf diesem nebenbei auch mal Firefox o.ä laufen lassen kann.

5. Budget: 700€
Wobei ich meine aktuelle Graka und Ram bei Austausch verkaufen würde und dann noch ein bisschen Puffer hätte.

6. Kaufzeitpunkt: Sofort

7. Sonstige Wünsche: Es steht zwar ganz hinten an, aber ich würde meinen Pc gerne noch mit dem Razer Rgb Controller ausstatten, dazu 5x 120mm 1x 140mm Argb Lüfter allerdings macht mir Msi Mystic Light (zukünftiger Ram)+ Razer Synapse (Tastatur + Lüfter) + Msi Gaming APP (Mainboard RGB) jetzt schon bauchschmerzen

8. Anschluss für aktuelle Graka an meinem Netzteil vorhanden?
Razer Argb Lüfter gedöns

9. Alles gut soweit... könnte immer mehr sein

Meine Fragen:
Welche Grafikkarte macht Sinn für Full HD? (Zukunftssicher)
Brauche ich ein neues Netzteil für eine aktuelle Graka?


Ich bedanke mich schonmal herzlich bei jedem der sich die mühe gemacht hat das hier zu lesen <3​
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
B

Buzzelmann

Schraubenverwechsler(in)
Hallo!

Hast du im Bios das XMP Profil für den Ram richtig eingestellt?
Ich würde auch erstmal nur die Grafikkarte aufrüsten.
Z.B. diese hier: GIGABYTE GeForce RTX 3060 Ti Gaming OC Pro 8G
Das Netzteil sollte ausreichen.
Hey!
Ja ich hatte heute Mittag XMP im Bios aktiviert. Danach hatte ich zweimal einen Bluescreen mit Memory management meldung. Ich hatte es dann wieder ausgemacht.
Die 3060Ti hatte ich mir auch angeschaut. Denkst du eine 3070ti wäre schon zu übertrieben?
Hat die 3060ti einen speziellen 94939Pin anschluss oder ist das der selbe wie bei der 1080? Falls nein gibts da Adapter?
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Hey!
Ja ich hatte heute Mittag XMP im Bios aktiviert. Danach hatte ich zweimal einen Bluescreen mit Memory management meldung. Ich hatte es dann wieder ausgemacht.
Hmm komisch. Vielleicht spinnt das Board rum. Oder Ram ist nicht kompatibel.
Die 3060Ti hatte ich mir auch angeschaut. Denkst du eine 3070ti wäre schon zu übertrieben?
Die kannst du auch nehmen.
Hat die 3060ti einen speziellen 94939Pin anschluss oder ist das der selbe wie bei der 1080? Falls nein gibts da Adapter?
Einmal 6 und einen 8 Pin.
 
TE
TE
B

Buzzelmann

Schraubenverwechsler(in)
Das UEFI auf die aktuellste Version gepatcht? Das kann schon beim RAM helfen. Ansonsten xmp laden und die Geschwindigkeit etwas reduzieren.
Ich hab von Bios und allem drum rum keine ahnung :D die einzigen einstellungen mache sind in Spielen.
Die Karte würde dann mit PCIe 3.0 laufen anstatt 4.0. Ansonsten geht das.
was macht das für einen unterschied?
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Ich würde auch zu einer RTX3060ti tendieren oder vergleichbares (RX6700XT).

Beim XMP Profil vielleicht mal schauen ob alle Werte auch stimmen. Ansonsten lass es doch einfach erstmal aus ^^

Denke mit einem GPU Upgrade sollten alle genannten Spiele in 1080p sehr gut laufen :)
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Hmm komisch. Vielleicht spinnt das Board rum. Oder Ram ist nicht kompatibel.
Das liegt an X99 bzw dem 6800k. Das ist Sockel 2011-3 und die CPU kann offiziell nur 2400MT/s...Warum man eine Quad Channel Plattform mit nur 2 Sticks betreibt ist eine andere Sachen. :D Je nach dem wie die 2 Sticks auf die DIMM Slots aufgeteilt sind, ist das nicht mal Dual Channel aktuell.
 
TE
TE
B

Buzzelmann

Schraubenverwechsler(in)
Das liegt an X99 bzw dem 6800k. Das ist Sockel 2011-3 und die CPU kann offiziell nur 2400MT/s...Warum man eine Quad Channel Plattform mit nur 2 Sticks betreibt ist eine andere Sachen. :D Je nach dem wie die 2 Sticks auf die DIMM Slots aufgeteilt sind, ist das nicht mal Dual Channel aktuell.
Ich hab sie auf Dimm 1 und 3.
Sollte ich mir lieber ein 4x8GB Set holen? und mein 2x8gb verkaufen?
Was kann ich da akut fixen?
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Sollte ich mir lieber ein 4x8GB Set holen? und mein 2x8gb verkaufen?
Das würde ich ernsthaft in Betracht ziehen, wenn Du längerfristig bei der Plattform bleiben möchtest. Solltest Du diese aber in den kommenden Monaten ebenfalls austauschen wollen ist der Sinn nicht gegeben.

Moderne CPUs aus Intels 12th Gen oder AMD Ryzen nutzen "nur" eine Dual Channel Ram Konfig. Diese basiert auf einer Daisy Chain Topologie. D.h. sie bevorzugen 2 Ram Sticks die dafür schnelleren Takt und schärfere Timings bieten. Ein 4x8gb Kit könnte dort zwar auch mit 3200 oder 3600MT/s laufen.- Muss es aber nicht. Sprich Du hättest dann Ram erworben der beim nächsten Upgrade nicht vernünftig weiterverwendet werden könnte.
Was kann ich für die Gtx 1080 aktuell verlangen ohne ein Unmensch zu sein?
Diese Passage fiel der Bitte um Bearbeitung seitens der Foren Moderation zum Opfer. Eine Wertschätzung von meiner Seite hat zu unterbleiben. Daher ist diese nun wunschgemäß entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0208

Freizeitschrauber(in)
Sollte ich mir lieber ein 4x8GB Set holen?
Bei der X99-Plattform bringt Quad-Channel schon einen spürbaren Leistungsvorteil.

Aber noch Geld in die alte Platform zu investieren?-> hängt von Deinen Bedürfnissen ab...

Ich würde erstmal probieren den RAM auf mindestens 2400MT/s zu bekommen, denn im unteren Bereich gibt`s die größten Leistungsgewinne...

Wenn das läuft, würde ich Richtung 2666MT/s gehen und schauen die Timings etwas zu drücken ( Vorsicht, viel Arbeit u. häufige CMOS-Reset`s...), bringt aber etwas (Je nach RAM u. wo Du am Ende mit den Timings ankommst...)
 

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Ich würde in das alte System auch kein Geld oder Arbeit reinstecken.
Den alten Kram verkaufen und mit den verfügbaren 700€ Budget ein schönes aktuelles System zusammenstecken. Dann gehen auch die fps ordentlich nach oben (Bedienung der Regler im spiel dennoch voraus gesetzt).
 
TE
TE
B

Buzzelmann

Schraubenverwechsler(in)
Ich würde in das alte System auch kein Geld oder Arbeit reinstecken.
Den alten Kram verkaufen und mit den verfügbaren 700€ Budget ein schönes aktuelles System zusammenstecken. Dann gehen
Aber noch Geld in die alte Platform zu investieren?-> hängt von Deinen Bedürfnissen ab...
Wenn ich das jetzt richtig verstehe kann ich aber jetzt ruhig erstmal die 3070ti kaufen?
Und danach kümmere ich mich um ein neues Mainboard + Cpu + Ram?
Kann ich mir noch beruhigt ein DDR4 Mainboard holen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0208

Freizeitschrauber(in)
Wenn ich das jetzt richtig verstehe kann ich aber jetzt ruhig erstmal die 3070ti kaufen?
Und danach kümmere ich mich um ein neues Mainboard + Cpu + Ram?
Kann ich mir noch beruhigt ein DDR4 Mainboard holen?
Komplett alles ja.
Die neue GPU läuft natürlich auch mit Deinem aktuellen System.
DDR5-Speicher ist einfach noch zu teuer um sich sich zu lohnen (+ zu langsam um sich bei Spielen gegenüber DDR4 abzusetzen).
Ich würde also auch bei Alder Lake ein DDR4-Mainboard nehmen.

EDIT: Gute Entscheidung aus meiner Sicht, erstmal mit dem alten System austesten und wenn nötig gleich in eine Plattform investieren :daumen:
 
TE
TE
B

Buzzelmann

Schraubenverwechsler(in)
Komplett alles ja.
Die neue GPU läuft natürlich auch mit Deinem aktuellen System.
DDR5-Speicher ist einfach noch zu teuer um sich sich zu lohnen (+ zu langsam um sich bei Spielen gegenüber DDR4 abzusetzen).
Ich würde also auch bei Alder Lake ein DDR4-Mainboard nehmen.

EDIT: Gute Entscheidung aus meiner Sicht, erstmal mit dem alten System austesten und wenn nötig gleich in eine Plattform investieren :daumen:
Okay dann jetzt erstmal zurück zu der Grafikkarte.
Ich überlege die Rtx 3070ti Strix zu kaufen. Allerdings benötigt die 3x8 Pin.

Mein Netzteil hat zurzeit allerdings nur das Kabel von 8pin zu 2x6+2. Ich habe aber noch einen Platz für solch ein Kabel. Kann ich das fehlende 8pin Kabel bei Corsair als Single Kabel bestellen und das dann einfach mit anschließen?
Abgesehen davon das ich eben glaube gesehen habe das das Kabel für die Graka im falschen Anschluss ist (schlimm?).
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Abgesehen davon das ich eben glaube gesehen habe das das Kabel für die Graka im falschen Anschluss ist
Was soll heißen "im falschen Anschluss"? :haeh:

Am Netzteil sowie an der Grafikkarte gibt es eigentlich nur passende Stecker und ein falsches Einstecken müsste schon mit relativ viel Gewalt passieren :confused:
 

Micha0208

Freizeitschrauber(in)
Abgesehen davon das ich eben glaube gesehen habe das das Kabel für die Graka im falschen Anschluss ist (schlimm?).
Ich gehe mal davon aus das Du die Verkabelung am Netzteil meinst.
Da würde ich mich schon immer an die Vorgaben (Betriebsanleitung) des Herstellers halten.

Da es aber so läuft, ist es nicht schlimm. (würde ich aber korrigieren)

Eigentlich sollten Deinem Netzteil auch 4 6-/8-Pin Anschlüsse beiliegen (wie auch immer die aufgeteilt sind an Kabeln, habe nicht in der Anleitung nachgelesen).

Sollte Dir ein Kabel verloren gegangen sein, kannst Du das natürlich nachbestellen bei Corsair.
 
Oben Unten