• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC aufrüsten - lohnt es sich?

Rikaru

Kabelverknoter(in)
PC aufrüsten - lohnt es sich?

Hallo zusammen,

Wie im Titel schon angeklungen, möchte ich meinen Rechner etwas aufrüsten, sofern es sich lohnt. Hier erst mal das was drinnen ist:

Intel Core i5 6500
ASRock H170A-X1
16,0GB @ 1066MHz
3072MB ATI AMD Radeon R9 280
Samsung SSD 860 EVO 250GB
+ 1TB Datangrab

Monitor: LG IPS235V 58,4 cm (23 Zoll)


Mein Budget wären so um die 300-400€.

Nun zu dem was ich gerne hätte ;).
Das Grundgerüst sollte eigentlich so bleiben (CPU, RAM, Board). Ich denke aber, dass die Graka ein Upgrade vertragen kann. Außerdem würde ich gerne in einen neuen Monitor investieren, sofern es das Budget hergibt ;).

Die Frage aller Fragen ist nun, ob sich das Upgraden überhaupt noch lohnt.

In der Hoffnung mir kann jemand weiterhelfen ;).

Gruß
 

Aerni

Software-Overclocker(in)
AW: PC aufrüsten - lohnt es sich?

ne 1060 kostet aktuell ca 300€ also bleibt da noch 100e für nen neuen monitor. ob der dann besser ist als deiner weiss ich nicht. aber die grafikkarte musst du erneuern.
 

Tech

Software-Overclocker(in)
AW: PC aufrüsten - lohnt es sich?

Wechsel die Grafikkarte. Welches Netzteil ist denn verbaut?
 
TE
R

Rikaru

Kabelverknoter(in)
AW: PC aufrüsten - lohnt es sich?

NT: super flower SF450p14xe

Also ne neue Graka. Die 1060 wäre also eine gute Anlage für den Rechner?
Eventuell müsste ja noch nen neues NT mit rein...
 

Schori

Software-Overclocker(in)
AW: PC aufrüsten - lohnt es sich?

Das Netzteil reicht locker für ne GTX1060.
Auch der Rest ist noch in Ordnung.

Kauf dir ne gute GTX1060 klemm die an deinen Monitor und wenns dir nicht gefällt kaufst dir halt den auch noch neu.
 

Tech

Software-Overclocker(in)
AW: PC aufrüsten - lohnt es sich?

Oder gleich eine GTX 1070. In das Budget bis 400€ sollte die passen und die würde auch einen Monitor mit WQHD stemmen.

Edit: 400€ für eine GTX 1070 ist doch etwas eng. :what: Dabei gab es letztens eine MSI 1070ti gaming X für 399€.
 
Zuletzt bearbeitet:

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: PC aufrüsten - lohnt es sich?

Wenn man kein Problem mit der Lautstärke hat, Geizhals listet die Zotac GTX 1070 Mini für knapp 389€...

Gruß
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC aufrüsten - lohnt es sich?

Vor eine Beratung wäre es erstmal wichtig zu wissen was mit dem PC eigentlich gemachte werden soll.
Was wird gespielt?

Denn ein Aufrüsten der GPU würde z. B. für BF1 (und wahrscheinlich BF5) nicht so viel nutzen da dort die 4 Kerne der CPU schon recht merklich limitierten.
 
TE
R

Rikaru

Kabelverknoter(in)
AW: PC aufrüsten - lohnt es sich?

Also aktuell ist so ziemlich alles von Blizzard, wobei die wohl eher weniger das Problem sind.
Würde aber gerade WoW vor allem mal auf maximalen Details spielen können, ohne das es ruckelt ;).

Ansonsten tatsächlich etwas BF1 und Destiny2.
Ich kann aber noch nicht genau sagen, was demnächst dazu kommt ^^.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC aufrüsten - lohnt es sich?

Die 1060 6GB wäre durchaus passend.

Für einen neuen Monitor reicht das Budget dann allerdings nicht mehr.
Aber eine 1050 Ti wäre meiner Meinung nach ein zu kleiner Sprung gegenüber der R9 280.

Nur in BF1 wirst du durch deine 4 Kerne limitiert werden.
Destiny 2 profitiert zwar auch von mehr als 4 Kernen ist aber laut PCGH auch so noch gut spielbar.

PS :
Mit welchem Takt läuft denn deine 280?
Die sind normalerweise extrem ubertaktbar.
Ich hätte mal eine "Wald und wiesen" R9 280 von Powercolor welche mit ganz leichtem Overvolting problemlos mit 1180 Mhz GPU / 1600 MEM lief.
Das sind immerhin 25% mehrleistung gegenüber Standardtakt (960/1250)
 

zael84

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC aufrüsten - lohnt es sich?

Für 60 hz reicht die CPU in b1 dicke.
Sie schaft sogar zwischen 80 und 110.

Wqhd Monitor 60-75hz + Grafikkarte wäre ne Option.
144hz würde zu viel kosten.
 
Oben Unten