• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Michi5899

Komplett-PC-Käufer(in)
PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Tagchen,

Wollte demnächst meinen PC bisschen aufrüsten.
Nachdem letztes Jahr die Graka dran war, geht es jetzt dem CPU an den Kragen.

Mein aktuelles System:

http://abload.de/img/technische-daten-techdsxv9.jpg

Hierbei ist zu beachten, das ich Windows 7 Prof. 64 Bit habe und eine NVIDIA GTX 550 Ti ASUS.

Preisgrenze wäre bei 200€

Beim CPU dachte ich an einen AMD Phenom II X4 Black Edition 965 oder FX 6300. Da ich mit meinem 775 Sockel scheinbar nicht mehr weit komme, muss ein neues Mainboard her. Und wenn ich schon ein neues Mainboard kaufe, dachte ich mir, könnte ich auch gleich noch von DDR2 auf DDR3 umsteigen, was den RAM angeht. 4GB reichen für meine Bedürfnisse eig. noch aus. Mein 350W Netzteil wird das ganze scheinbar nichtmehr packen. Ich wäre also dankbar, wenn sich jemand kurz mit mir beschäftigt und mich Beraten kann. Ich möchte kein ultimatives Gaming Equipment, ich spiele hauptsächlich BF3 auf mittleren Einstellungen (was mir reicht) und Simulatoren.

MfG

Michi
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Meine Graka reicht für meine Bedürfnisse noch vollkommen aus, zudem habe ich sie erst vor einem Jahr gekauft.
Mir geht es hauptsächlich um CPU
 
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Schießt aber deutlich über mein 200€ Budget hinaus. Zudem passt mein DDR2 RAM nicht auf das DDR 3 Board.
 
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Ist noch etwas zu viel €. Ein 4 oder 6 GB RAM DDR3 würde mir ausreichen. Der FX 6300 ebenfalls. Beim Mainboard wäre da ein GigaByte 970A UD3 auch gut?
 
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Wenn man nicht der Mörderzocker ist und die Kohle knapp ist wäre mit dem FX6300 einigermassen gut bei der Musik. Sind eigendlich beide recht gute Boards, das Asrock sowie das Gigabyte. Die Bewertungen kann man eher nicht immer für voll nehmen. Beim RAM könnte man auch den Crucial Ballistix nehmen
 
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Ok gut.

Würde nun gerne noch 2 Gehäuselüfter dazu kaufen.
Sollten nicht mehr als 5€ das Stück kosten und 80mm Durchmesser haben.
Was könnt ihr empfehlen? Zudem bin cih etwas verwundert über die verschiedenen
Lüfteranschlüsse beim ASRock 970 Extreme 3. Das CPU FAN der CPU Kühler ist weis ich, aber für was
steht SYS_FAN, PWR_FAN oder CHA_FAN?

Zudem habe ich viel negatives über den Boxed Kühler vom FX 6300 gelesen (laut, schlecht verarbeitet, brummen) und dachte
mir evtl. noch einen neuen CPU Kühler noch draufzulegen, da ich vor kurzem noch etwas extra Geld ergattern konnte :D

Was könntet ihr da empfehlen? Sollte nicht 20€ übersteigen. Dachte an den Alpenföhn Panorama oder den CoolerMaster HyperTX 3 Evo.
 
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Lies dir mal die Bewertungen durch : GIGABYTE GA-970A-UD3, Mainboard . Am besten von allen Sternen 1 oder mehr Bewertungen und bild dir deine eigene Meinung. Ich selber hab keine Erfahrungen mit dem Mainboard. Und dann das : ASRock 970 Extreme3 AMD 970 So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail

Ich habe Erfahrungen mit dem Gigabyte 970A-UD3 und bin MEGA zufrieden!
Es gibt keine Probleme, BIOS hat viele Features und OC kann man sehr gut betreiben (FX6100 @ 4,2 Ghz // @3,4 Ghz 1,2 V)!
 
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Bei den 80er Lüfter ev. die Noiseblocker. Wenn man nicht übertaktet könnte der EKL Sella was sein.
 
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Zum EKL Sella die normale oder die 2011er Version?

Hast du Ahnung für was die verschiedenen Lüfter Anschlüsse stehen?

Zum Gehäuselüfter: Nicht schlecht. Ist der blau beleuchtet? Wäre cool, da ich vorne am Gehäuse drei blaue LEDs verbaut habe. Wenn ich einen finde der Blau leuchtet, wäre das super geil. Für hinten, kann der ruhig peckschwarz sein oder irgendeine andere Farbe. Hinten brauch ich keine Beleuchtung.
 
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Die 2011 Version ist nur für den Sockel 2011 ;)
 
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Die kannst du quasi alle für die Gehäuselüfter nehmen ( nur nicht mehr wie zb 2 x 140er an einem Anschluß das wäre dem guten zuviel. Chassis Fan ist einfach der Gehäuselüfter und Sys. Fan wäre ein Chipsatzlüfter den man quasi kaum noch braucht. Power Fan könnte zb ein NT Lüfter sein oder was auch immer ( vielleicht mal Google befragen ). Der Lüfter ist übrigens unbeleuchtet.
Was hast du denn als Gehäuse und wo stecken überall Lüfter drin? Möglicherweise brauchst keine?
Stimmt, beim Sella den ohne 2011 Zusatz
 
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Habt ihr Erfahrung welche Einbaurichtung der Kühler hat? Mein bisheriger Boxed Kühler vom Intel Core 2 Quad zeigt direkt vom CPU weg richtung linke Gehäusewand wo auch Ritzen für die Luftzufuhr sind.
Bei diesem Kühler müsste es dann nach oben, unten, vorne oder hinten sein. Am besten nach vorne zum vorderen Gehäuselüfter, der frische Luft bringt oder? Der CPU Kühler würde dann die Luft durch die Alu-Lamellen drücken und der Hintere Gehäuselüfter wieder rauspusten. Wäre das was? Oder kann man den nur in festgelegte Richtungen montieren?
 
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Bei AMD zeigen viele Modelle nach oben ( liegt an der Befestigung ). Nach oben wäre bei vielen Gehäusen der neueren Bauart kein Problem wenn dort ein Deckellüfter möglich ist.
Am besten nach vorne zum vorderen Gehäuselüfter, der frische Luft bringt oder?
Generell sollte das Gehäuse vorne unten kalte Luft ansaugen und in der Ruckwand diese rausblasen wobei der Kühler dies unterstützt ( bläst in Richtung Rückwand ).
Was hast du denn als Gehäuse, hatte es ja schonmal gefragt
 
AW: PC Aufrüsten | 200€ | Was könnt ihr empfehlen

Einen Deckellüfter habe ich nicht, bzw auch keine Ritzen hierfür. Habe ja damals den PC für 500-600€ gekauft. Is ja ein Fertig-PC den ich jetzt innerhalb von 2-3 Jahren umrüsten/aufrüsten will.
Das Gehäuse ist vom Fujitsu Siemens SCALEOP

Hier ein Bild:

http://www.pci-card.com/scaleo-p.gif


Das schwarze Teil in der Mitte gehört zum CPU Kühler. Das leitet die Luft von den Seitenwand Ritzen (abgeschraubte Seitenwand) zum CPU Kühler. Daneben sieht man gut die in der mitte hintere Gehäusewand mehrere Kreisförmig angeordnete Löcher, wo auch vorgebohrte Löcher für einen 80er Lüfter sind. Vorne über den drei Löchern ebenfalls.
 
Zurück