• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC allgemein und Chrome hängen teils stark

SurfPC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
kurze Info:
Win10,
i5 7400
1050 Ti
8gb DDR4
SSD

seit ein paar Tagen hängt einfach ständig alles und Kleinigkeiten haben sich verändert. Vor allen im Chrome, gerade wenn es um Youtube geht bekomme ich die Symptome wie wenn der Ram komplett ausgelastet wäre oder die CPU bei 100% wäre.
Von jetzt auf gleich kommt das plötzlich, aber ohne erkennbaren Grund. Malware und Viren hab ich gecheckt und im Task Manager ist in besagten Momenten nichts was irgendwie hohe Auslastung anzeigt weder CPU noch Ram.

Jedoch viel mir auf, ich weiß aber nicht ob das normal ist und immer schon so war, dass der Chrome im Task Manager 14 Unter-Tasks hat, obwohl ich aber nur 4 Tabs aufhabe. Ist das verdächtig?

Außerdem, wenn ich normalerweise auf ein Icon 1x klicke und dann wieder ins leere auf den Desktop geht die Icon-Markierung komplett weg. Jetzt seit kurzem aber verbleibt dann auf dem Icon ein gepunkteter Rahmen.
Ich weiß nicht ob Microsoft das mit dem neusten Update reingebaut hat oder ob da irgendwas nicht stimmt?

folgende Addons hab ich: Vid IQ und Adblock Plus. Beide liefen bisher aber immer optimal und haben nie Probleme gemacht. Daher schließe ich das als Grund aus

außerdem blitzt manchmal der Desktop mit samt Explorer, ähnlich wie wenn man den Explorer Task neustartet nur viel schneller.

Hardwaretemperaturen sind auch alle ok


Hat jmd ne Idee was das sein kann? Ich könnte mir tatsächlich vorstellen dass das was mit dem letzten Update zu tun hat... vor ein paar Jahren hat mir sogar mal ein Win10 Update das komplette Windows von der Platte gefegt
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Das kannst du testen, lad doch den letzten Wiederherstellungspunkt vor dem Update und schau ob es wieder normal läuft.
 
TE
S

SurfPC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
update: gesagt getan, leider keine Besserung. Es war wohl schon vorher da anscheinend. Habe das Update aber auch erst kürzlich draufgemacht daher konnte ich das zeitlich nicht mehr so ganz zuordnen
 

fotoman

Volt-Modder(in)
Vor ein paar Tagen gab es einen neuen Chrome (nein, damit hat MS nun absolut nichts zu tun)
Wenn die Auslstung ohne Chrome hoch ist sollte der Taskmamager ausgeben, welche Applikation/System-DLL das verursacht.

Ob da nun 14 Threads normal sind, Keine Ahnung,. Ich habe das Speichermonster auf dem Arbeits-PC nie so genau analysiert, der braucht dort schon seit langem 100% für mind. eine Minuten beim Start. Vermutlich erwartet Google einen Ryzen 3950X als Mindestvoraussetzung.

U.U. hast Du einige Erweiterung installiert oder Google hat auch daran etwas geändert (die Entfernung von TLS 1.0 und 1.1 haben sie zum Glück wieder verschoben, ich hasse solche Bevormundungen).

Ähnliche Grafikfehler kenne ich bisher nur, wenn Firefox nicht mit dem Grafiktreiber zusammen arbeiten will. Dann blieben schonmal Reste von FF nach dessen Schließen auf dem Desktop oder der Grafiktreiber wurde gar komplett zurück gesetzt (was zu dem beschriebenen Blitzen führen kann). Chrome in der VM hat bei mir auch schon ähnliches hinbekommen.

Was da "hilft": die schon seit Jahren bekannte Deaktivierung der HW-Beschleunigung, die versemmelt Google und Mozilla gerne mal und/oder erwartet den aktuellsten Pre-Alpha Grafiktreiber. Oder man lebt damit, bis der Grafiktreiber veröffentlich wurde oder Google/Mozilla ein Einsehen hatten.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

SurfPC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ok danke ich schau später mal obs besser wird wenn ich das ausmache und den evtl schon wieder verfügbaren Grafiktreiber installiere (kommt ja eh fast jeden Tag ein neuer...)

zu deiner ersten Aussage jedoch: Nein, der Taskmanager zeigt während dessen nirgends Auffälligkeiten, CPU Auslastung im Keller, Ram ebenfalls. Und Chrome hat bei mir immerschon die wenigsten Probleme von allen gemacht und war immer der schnellste Browser von allen
 
Oben Unten