• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC Absturz mit direktem Neustart

philipp_k

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Allerseits,

mum Weihnachten herum ist mein alter Gaming PC immer in nem Bluescreen gestartet und selbst nach mehrmaliger Windows und Treiber Neuinstallation nicht mehr richtig gelaufen sondern immer wieder abgestürzt.

dauraufhin habe ich mir dann einen neuen zusammengebaut und einige Teile übernommen.

config:
CPU: AMD Ryzen 5800x
Mainboard: Asus ROG Strix B550 E-Gaming
RAM: 2x Corsair Vengeance RGB 16GB
Kühler: BeQuiet Dark Rock 4

Übernommene Teile:
SanDisk 2 TB SSD 2,5“
EVGA GeForce GTX 1060 6Gb Superclocked
Thermaltake 630w Netzteil

SSD habe ich heute Gegen eine Corsair MP600 ForceSeries 1TB und das Netzteil gegen ein Corsair RM750 ausgetauscht.

Bei allen Configs die ich bei meinem neuen Rechner jetzt hatte ist dann jedoch immer der gleiche Fehler aufgetreten:

Der Bildschirm wird schwarz, der Rechner stürzt ab und startet automatisch direkt neu.
Der Fehler tritt relativ unregelmäßig auf.
zum Teil wenn ich Videos gucke aber auch beim Zocken (Read Dead 2 und F1).
GraKa Treiber habe ich schon geupdatet, Windows neu installiert und BIOS Update habe ich auch schon gemacht.

Ich bin Langsam mit meinem Latein am Ende und hoffe das mir jemand von euch weiterhelfen kann.

LG und schonmal vielen Dank
Philipp
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Thermaltakes Städteserie
Hab ich auch erst gedacht, aber habe dann nochmal richtig gelesen...

und das Netzteil gegen ein Corsair RM750 ausgetauscht.

@philipp_k: Was sagt der Zuverlässigkeitsverlauf?
Automatischen neustart bei bluescreen gern deaktivieren, damit du ne Chance hast die dortige Fehlermeldung zu sehen.
In den "Erweiterten Systemeinstellungen" den entsprechenden Haken weg nehmen:
1610560415544.png
 
TE
P

philipp_k

Schraubenverwechsler(in)
@wuselsurfer
RAM läuft mit 3200 MHz
Betriebssystem ist Windows 10 Pro
Spannungen habe ich noch nicht protokolliert, Temperaturen sind alle in dem vom Hersteller vorgegebenen Bereich.
BIOS ist auf dem neusten Stand.

@chill_eule
Probiere ich mal aus, danke :-D
 

derdvbsfan

Komplett-PC-Käufer(in)
Bios Einstellungen auf Standard bzw. Optimal, eventuell überprüfen ob der Lüfterblock nicht richtig installiert ist.
 
TE
P

philipp_k

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe heute nochmal das BIOS Update und Windows neu installiert. Jetzt läuft der seit ein paar Stunden ohne Absturz, warum auch immer.
Falls er doch nochmal abstürzt probiere ich eure Tipps nochmal aus aber trotzdem vielen Dank 🙏
 
Oben Unten