• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Passender Sub für Nubert 511er

p00nage

BIOS-Overclocker(in)
Passender Sub für Nubert 511er

Hi also eig bin ich ganz zufrieden mit dem Stereosystem, betreib die 511er mit ATM an nem Denon 2809. Da ich zurzeit keine Rears stellen kann, hab ich sie mir noch nicht angeschafft ;-). Jetzt da wieder Semesterferien sind und ich somit Zeit habe, dachte ich ich könnte für Filme die Boxen durch nen Sub unterstützen. Eig bin ich mit Service und so von Nubert Subwoofer bis jetzt überzeugt, weswegen ich mit einem Sub von der liebäugel, aber bei http://www.mindaudio.de/index.php?page=shop.browse&category_id=6&option=com_virtuemart&Itemid=1 gibts halt auch nette Sachen. Da ich Student bin ist das Budget so viel wie nötig aber so wenig wie möglich, weil stehen auch noch andere Anschaffungen und Urlaub an :-D Hoffe ihr könnt mir helfen,

mfg p00nage
 
Zuletzt bearbeitet:

Pravasi

Software-Overclocker(in)
AW: Sub zu Nubert 511er

Bei XTZ in Köln kann man auch anrufen. Braucht halt immer ein bischen Glück da jemanden zu erreichen,weil die Jungd das da nebenberuflich machen und in der Regel erst abends ab 17 Uhr da sind.
Wenn man sie aber erreicht,dann sind sie spektakulär hilfsbereit!
Die werden nicht versuchen dir auf Teufel komm raus nen Sub anzudrehen wenn sie meinen du wirst nicht glücklich damit.
Und kompetent sind Die!
Würde ich mal probieren.
 
TE
p00nage

p00nage

BIOS-Overclocker(in)
AW: Sub zu Nubert 511er

Jo ist bei Nubert ähnlich, nur wenn ich halt dort anrufe, werden sie auch net zu nem Sub von nem anderen hersteller raten ;-) XTZ 99 W12.16 wäre eig sicher weil denk der XTZ 99W12.18ICE ist dann eig. schon zu teuer. Bei Nubert kommt mir der Aw 441 fast weng klein vor ( auch wie ich ihn live gesehen hab) hab damals aber irgendwie drauf vergessen die Sub´s Probe zuhören ... aber der 991 ist halt dann auch schon wieder bei über 600€ also in XTZ 99W12.18ICE Regionen. Weis wer wie es bei Mindaudio mit Probehören ist ? bei Nubert ist es ja kein Problem mit den 4 Wochen
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
AW: Passenter Sub für Nubert 511er

Du kannst überall innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen zurückschicken wenn du online bestellst. Diese Frist gibt dir der Gesetzgeber.
 
TE
p00nage

p00nage

BIOS-Overclocker(in)
AW: Passender Sub für Nubert 511er

ok, d.h ich sollte einen Nubert und einen XTZ zum probehören bestellen ? Bei Nubert weis ich nicht so recht da wäre mir am liebsten nen sub zwischen 441 und 991 , bei XTZ sollte der 12.16 am besten passen oder weil der 12.18 kostet dann schon wieder 270€ mehr... ?
 

Pravasi

Software-Overclocker(in)
AW: Passender Sub für Nubert 511er

Wiederrufsrecht hast du überall,klar.
Falls du dir einen Hochglanzwoofer bei Mindaudio bestellst,dann lass auf JEDEN Fall die Folie dran!
Sonst kommen da sehr schnell Microkratzer drauf und darauf stehen die gar nicht...
Der 12.16 ist schon mächtig.
Im Zweifelsfall passen meistens 2 "Kleinere" besser als ein grosser.
 
TE
p00nage

p00nage

BIOS-Overclocker(in)
AW: Passender Sub für Nubert 511er

naja aber bei nem großen kann ich leichter noch nen großen nachrüsten ^^ :-P brauch ihn wenn dann ja nur für Film, Musik wird bei mir normal kein Sub mitlaufen. Zu 511 black in black passt schon besser der sub in glanz wie in matt oder?

worüber ich gerade verwirrt bin ist das:
Zitat:
beide Woofer sind nicht die absoluten Kino-Spezialisten, haben auch gar nicht diesen Anspruch. Sowohl der 10.16, also auch der 12.16 sind eher für die gehobene Musikwiedergabe konstruiert und spielen, je nach Raum, bis ca 30 Hz. Die 20 Hz Marke knackt der W12DSP durch die enormen Einstellmöglichkeiten und der 12.18 Ice wegen seines legendären Peerless Spezialchassis. Ein Geheimtipp unsererseits ist der passive Woofer 12.18P und das Submodul Supamp1 DSP
Alles in allem ist es jedoch IMMER eine Frage des Hörraums was mit einem Subwoofer zu erreichen ist. Siehe auch:

Subwoofer im Hörraum

MfG
Das HiFi-SelbstbauTeam
Meine Boxen gehen ja schon bis 33Hz bei -3db. sollte man dann doch zu nubert greifen ?
Der 991 = 20-110 Hz ±3dB mit einstellbarer oberer Grenzfrequenz 50-125 Hz, 19-125 Hz -6dB
und der 441 = 28-135 Hz ±3dB mit einstellbarer oberer Grenzfrequenz 50-150 Hz, 26-150 Hz -6dB

Da ich ja eig den Sub nur für HK brauch sind mir ja die Tiefen Frequenzen wichtig, weil da kommen meine Boxen nicht runter, bin grade etwas enttäuscht von XTZ.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten