• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Office PC für Office/Buchhaltung

Hurrikan94

Kabelverknoter(in)
Office PC für Office/Buchhaltung

Bin gerade dabei für einen Bekannten einen PC zusammenzustellen. Preislich von ca 400-500 €. Der PC wird für Office, Buchhaltung und Internet surfen benutzt.
Nett wäre noch ein Datensicherheit System um die Daten zu sichern.


1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
ca. 400-500€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
- Nichts

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
- Nein

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
- Office ala Excel,Word Buchhaltung und Internet Surfen

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
-Nein

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?

Nein
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Schreib mal bitte oder zoome näher mit der App kann man gar nix erkennen.

Edit jetzt gings. Kannst auch das L8 300W nehmen. SSD die Crucial M500.
 

HighGrow22

Freizeitschrauber(in)
Bedenke dass du noch ein Laufwerk und ein Gehäuse brauchst !
Anstatt der Samsung würd ich evtl ein m500 Crucial vorschlagen und 2 Seagate Platten im raid :-) da hast du eine ausfallwahrschriblichkeit von 0,0001 % soweit ich mich erinnern kann !

Datensicherung könnt ihr extern betreiben , das ist wohl ne gute Lösung , machen wir auch so
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Office PC für Office/Buchhaltung

Moin Hurrikan,

SSD besser die Crucial M500 120GB

Das SP7 300 Watt ist schon gut, etwas besser ist das be quiet! Pure Power L8 300W
Hat den leiseren Lüfter (obwohl, das Syszem wird eh seeehr sparsam sein, also ist der Lüfter ziemlich latte ;))

Wat is denn mit nem Gehäuse ?

Sehr schick finde ich die AeroCool, Gehäusetyp: Cube
Müsstest halt ein mATX Board nehmen.

Und ein i5 für die geringen Anforderungen :what: ?
Da wäre eigentlich schon der Intel Core i3-4130

Wie wäre es mit dem Intel Pentium G3220 ?

Ebenso sollten 4 GB Ram reichen.

Grüße aussem Pott
Rosi
 
TE
H

Hurrikan94

Kabelverknoter(in)
AW: Office PC für Office/Buchhaltung

http://www.bilder-hochladen.net/files/ksbx-8-c9f0-png.html

+ Gehäuse AeroCool
+CD Laufwerke kann ich aus altem PC doch verwenden.

Wie läuft das mit dem Raidsystem ? Benötigt man dazu noch Softaware oder läuft das im Hintergrund ab?
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Office PC für Office/Buchhaltung

Wegen Raid würde ich einfach HighGrow22 nochmal fragen.

Schick ihm ne PN, wenn er sich hier nicht mehr melden sollte :D ;)

Ansonsten sieht der Warenkorb schon sehr gut aus :daumen:
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Das Aerocool ist echt gut, suche noch was schickes, kleines für meine Schwester. So langsam fängt ihre Sardellendose das Klappern an^^
Beim Boxedkühler nur nicht vergessen, im Bios die Lüfterkurve flach einzustellen.
 
Oben Unten