• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia Treiber 397.31 System zerschossen

IWammbo

Schraubenverwechsler(in)
Huhu,

der neue Treiber, welcher heute released wurde hat mein komplettes System zerschossen : 64 HZ anstatt 144 (kann nicht geändert werden), der zweite Monitor wird nicht erkannt, Nvidia Geforce Experience will einen Neustart erzwingen sobald der PC hochgefahren ist. Noch jemand das Problem oder habe ich das Goldene Ei gefunden :D ?
 

ASD_588

Lötkolbengott/-göttin
Schon mal 144hz erzwingt?
Schon mal mit DDU alles gelöscht?
Um welche gpu handelt es sich?

Wens nicht hilft:
Geh zurück auf die alte version da sie anscheinend mist gebaut haben.:ugly:
 
TE
I

IWammbo

Schraubenverwechsler(in)
Bin auf die alte zurück, konnte beim neuen Treiber halt garnichts mehr machen. War ne katastrophe :D
 
G

gekipptesBit

Guest
Mein Treiber bleibt vorerst auch auf 390.77 in Windows 8.1 drinnen.
Hab mir schon mehrmals mein System mit neueren Treibern versucht zu impfen, nur mit Nebenwirkungen möglich.
Hab auch neuen Acer KG251QFbmidpx und auf 144hz laufen über DP-Port.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Nachdem ich dieses Thema gelesen habe wurde mein Treiber auch durch mich aktualisiert.
Habe dazu aber die Benutzerdefinierte Installation genutzt und veranlasst das der alte Treiber zuvor deinstalliert wird.

Bei mir ist wie zuvor noch alles beim alten, mein Monitor war bereits schon auf 120Hz gesetzt.
Läuft soweit alles ohne Probleme, muss bei dir daher an deinem System selber irgendwie liegen.
 

Janna

PC-Selbstbauer(in)
Bei mir lief das automatische Update über Experience ohne Probleme.
Das einzige was dieses Mal anders war ist, dass er mir das standart Soundwiedergabe Gerät umgestellt hat nach der Installation.
Auf die 144hz bei mir hatte das keine Auswirkungen.
Es kann sein das alte Treiber Rückstände evtl. einen Fehler verursacht haben, vielleicht alles an Grafik Treiber runterschmeißen und nochmal probieren.

lg
 

Rolle187

Kabelverknoter(in)
Hui da hatte ich wohl Glück. Habe den Treiber auch mehr oder weniger brainless aktualisiert aber bis jetzt läuft alles super.
 

s0niC

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich hatte ähnliche Probleme heute morgen. Erst die doppelte Freigabe durch Windows für die Installation und dann passierte quasi gar nichts mehr. Installationsbalken blieb hängen. Erst ein beenden der Anwendung durch den Task Manager konnte das Programm schließen.

Die alten Treiber habe ich das im abgesicherten Modus mit Display Driver Uninstaller komplett löschen lassen, die automatische Neuinstallation durch Windows unterbunden und den neuen Treiber sauber eingespielt.

Wie es beim spielen ist werde ich heute Abend sehen, dafür war dann keine Zeit mehr.
 
G

gekipptesBit

Guest
390.77 läuft bei mir ohne Probleme wieder.
Hatte zuvor 2x jüngere Treiberversionen installiert und liefen soweit auch.
Nur einige Spiele liefen nicht richtig und störende Anzeigefehler bei anderen kamen hinzu.
Habe noch eine alte MSI GF770 mit 2GB auf einem Z87 verbaut.
 
Oben Unten