• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia kündigt Keynote zur Computex an: Geforce RTX 3070 Ti und der RTX 3080 Ti erwartet

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia kündigt Keynote zur Computex an: Geforce RTX 3070 Ti und der RTX 3080 Ti erwartet

Nvidia hat zur Computex 2021 eine Keynote angekündigt und reiht sich damit bei Intel und AMD ein. Erwartet wird unter anderem die Vorstellung der Geforce RTX 3070 Ti und der RTX 3080 Ti.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nvidia kündigt Keynote zur Computex an: Geforce RTX 3070 Ti und der RTX 3080 Ti erwartet
 

4thVariety

Software-Overclocker(in)
Um der Geforce RTX 3090 nicht zu nahezukommen, waren angeblich die relativ niedrigen Taktraten notwendig.
weil man stelle sich vor die Kunden würden vor lauter 3060 12GB, 3060 Laptop mit verschiedenen TDP und 3060Ti nicht mehr wissen welche Variante in welchem Spiel schneller oder langsamer ist und warum.
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Es gab sogar schon Messungen im ETH-Mining, das den respektablen Wert von knapp 120 MH/s bei knapp 280 Watt und 59 Grad Celsius zeigte.
Wen interessiert denn die GPU-Temperatur? ^^ Der VRAM ist das entscheidende. Naja egal. Sollte wie bei der RTX3080 nicht allzuhoch sein, da auf der Rückseite wohl keine Module angebracht sind.

Interessant aber die Tatsache, dass ETH-Mining also hardwareseitig möglich ist. Und dann auch noch mit respektablen 120MH/s, ähnlich wie bei der RTX3090. Miner bekommen feuchte Träume. Dann steht einer Softwarelösung gegen die Sperre wohl nichts mehr im Wege. :fresse:

Man erwartet, dass die Karte eine TDP zwischen 320 und 350 Watt hat.
Damit würde sie sich zwischen der Geforce RTX 3080 und der Geforce RTX 3090 einreihen, wo auch ihre Performance liegen soll.
1621437068157.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten