Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?

Wann kommen neue Geforce-Grafikkarten? Die Nvidia Geforce GTX 1180 geistert schon längere Zeit durch die Gerüchteküche, teilweise auch unter der Bezeichnung Geforce GTX 2080. Bisher gibt aber noch immer keine offiziellen Informationen seitens Nvidia. Neue Gerüchte gehen aber davon aus, dass die neuen Geforce-Grafikkarten schon ab Juli 2018 veröffentlicht werden könnten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nvidia Geforce GTX 1180: Release bereits ab Juli 2018?
 

Khabarak

BIOS-Overclocker(in)
Abwarten und Tee trinken...
Bis März hieß es noch, die Karten sollen ab März verfügbar sein... auch von Quellen aus der Industrie getrieben...
Das Jahr ist noch lang, die Lager mit Pascal Karten gefüllt.
Wirklich fordernde Spiele, die eine Aufrüstung erzwingen, sind nicht in Sicht.

4k ist realistisch gesehen eine Nische. Für die 1-5% der Spieler wird sich kein Konzern ein Bein ausreißen, unbedingt in 1-2 Monaten was Neues zu bringen.
Wenn die Karten kommen: Schön.
Wenn nicht: Kein Beinbruch.
 

Mango2Go

PC-Selbstbauer(in)
Ich bin mal gespannt ob das Gerücht wieder so viel Wahrheitsgehalt hat wie die letzten. Auf der anderen Seite, irgendwann wird schon was neues kommen. Es würde mich schon sehr wundern wenn Nvidia das Jahr auslässt. Und wenn das Zeug erst Weihnachten kommt.
 

jotari

Komplett-PC-Käufer(in)
Nach der unterirdischen GPP-Publicity strengen sich die Grünen wohl ein bisschen an, den Kunden schnell ein Bonbon hinzuwerfen. Dann wird wieder nur über Benchmarks und Balken geredet und das GPP ist endgültig Schnee von gestern. Wenn ein Release im Juli aber mithilft, dass die AMD-Karten günstiger werden, soll es mir recht sein. :)
 

nibi030

Software-Overclocker(in)
Nach der unterirdischen GPP-Publicity strengen sich die Grünen wohl ein bisschen an, den Kunden schnell ein Bonbon hinzuwerfen. Dann wird wieder nur über Benchmarks und Balken geredet und das GPP ist endgültig Schnee von gestern. Wenn ein Release im Juli aber mithilft, dass die AMD-Karten günstiger werden, soll es mir recht sein. :)

Ich behaupte mal das mehr als 95% der nvidia Käufer nicht2 von der "unterirdischen GPP-Publicity" mitbekommen haben... daher behaupte ich mal: das ist absolut irrelevant ;)

Zumal solche Partnerprogramme nun wirklich nichts neues sind, da hat nvidia nun kein Patent drauf.
 

usernamepleasehere

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich sehs schon, 1180 für 699€ mit minimal weniger Leistung als die 1080 Ti aber für 799€ gibts dann bisschen mehr Takt. Die 1170 dann für 499€ mit der Leistung einer 1070Ti :haha:
Und alle Normalos werdens kaufen und die Miner lassen sich die Bestände wieder direkt per Boing einfliegen :haha:

Naja, mal gucken, mehr als Spekulieren geht nicht.
 

Mango2Go

PC-Selbstbauer(in)
Als AMD Anhänger hast du das richtig erkannt;)

2019 darfst du dann auch aufhören mit Tee trinken (vielleicht)

Kann den Nvidia-Anhängern halt genauso passieren, noch sind die Infos um die 11xx/2xxx Generation nur Gerüchte ;). Abgesehen davon gibt es zu ominösen Vega 12 auch noch nix konkretes^^ Vielleicht kommt die ja dieses Jahr für Gaming, vielleicht nächstes Jahr, oder vielleicht auch gar nicht^^ Es gilt dieses Jahr für alle "Abwarten und Tee trinken". Abgesehen kann man sich auch als AMD Anhänger für andere freuen das die eine neue Karte ihrer Wahl bekommen^^ Was XD gesagt hat: "jede neue GPU ist eine gute GPU". Bedeutet alles mehr Auswahl.
 

jotari

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich behaupte mal das mehr als 95% der nvidia Käufer nicht2 von der "unterirdischen GPP-Publicity" mitbekommen haben... daher behaupte ich mal: das ist absolut irrelevant ;)

Zumal solche Partnerprogramme nun wirklich nichts neues sind, da hat nvidia nun kein Patent drauf.

Auch wieder wahr. Solche Säue werden ja vor allem in Enthusiastenkreisen und nicht von der breiten Masse durchs Dorf getrieben.
 

Mango2Go

PC-Selbstbauer(in)
Da mach ich mir wenig Sorgen, nicht abliefern aber n Jahr vorher schon Schwafeln ,ist eher anderer Firmen Politik;)

Vielleicht bringen sie dieses Jahr gar keine GPU^^ Der Post war nicht auf die Performance bezogen^^ Niemand hat bestätigt wann oder wie Nvidia eine neue GPU bringt^^ Was machst du denn jetzt wenn Nvidia 2018 auslässt?^^ Nvidia hat dahingehend nix bestätigt, es gibt Gerüchte, die Boardpartner hätten da was gesagt^^ Ob das stimmt wird sich zeigen. Wäre nicht das erste Jahr.
 

MyArt

Software-Overclocker(in)
Wäre schön. Meine schummel 970 muss so langsam mal getauscht werden.
Ich warte eigentlich nur noch auf die 1180 um meinen WQHD wieder vernünftig zu befeuern.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
4k ist realistisch gesehen eine Nische. Für die 1-5% der Spieler wird sich kein Konzern ein Bein ausreißen, unbedingt in 1-2 Monaten was Neues zu bringen.

:what:ja ne is klar...:ugly:

40zoll moni mit full HD is ne augenweide:D...ich warte sehnsüchtig auf mehr leistung
 

4B11T

Software-Overclocker(in)
Würde mich nicht überraschen, den aus der jüngeren Vergangenheit weiß man ja: bei Nvidia hört man lange nichts und dann geht alles ganz schnell. War generell bei Pascal so und auch die 1080ti und 1070ti kamen ohne langes bla bla quasi "über nacht". So erhält man das Kaufinteresse an den current Gen Modellen möglichst lange.

Dazu die offizielle Ankündigung von Nvidia: bitte jetzt noch schnell Pascal zu kaufen, der Preis und die Verfügbarkeit seien ja so gut zur Zeit. Warum sollte Nvidia sowas verkünden? Machen sie doch sonst nicht.

Grafikkarten: Nvidia verkundet grosse Verfugbarkeit zu gunstigen Preisen [Update]

Das stinkt doch gewaltig nach "next Gen steht vor der Tür"

Dazu haben es endlich die ersten 4K 120Hz Monitore auf den Markt geschafft (wenn auch unfassbar teuer und kaum verfügbar, aber sie existieren), ich glaube das hat man bei Nvidia auch noch abgewartet, denn man muss den Leuten ja was präsentieren. Bei 60Hz 4K, also 60FPS schafft auch die 1080ti schon. Aber an die 100FPS in 4K in aktuellen AAA Titeln macht schon Eindruck und man hat auf den neuen Monitoren auch einen tatsächlichen Nutzen.

Der Miningwahn ist etwas zurückgegangen, also da ist auch der Druck weg.

Fazit: GTX 1180... wann wenn nicht jetzt?
 
Oben Unten