• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia-Bundle: CoD Black Ops Cold War kostenfrei für Käufer von RTX 3080 oder 3090

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia-Bundle: CoD Black Ops Cold War kostenfrei für Käufer von RTX 3080 oder 3090

Wie Nvidia via Pressemitteilung bekanntgegeben hat, gibt es Support für Nvidia Reflex für die PC-Spiele CRSED, Enlisted, Mordhau und Warface. Zudem wird das Bundle mit Call of Duty: Black Ops Cold War verlängert.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Nvidia-Bundle: CoD Black Ops Cold War kostenfrei für Käufer von RTX 3080 oder 3090
 

Tumbler

Kabelverknoter(in)
Tja, dann kostet eine RTX 3080 ja nur noch etwa 950€. Wer da nicht sofort zugreift, soll von oben bis unten grün anlaufen:-D

Genau, zumal man dann endlich einen Grund hat, ein GeForce Experience Konto zu eröffnen (wird benötigt, um zu beweisen, dass man eine RTX 3000er Karte hat). Dann darf man noch einen Blizzard-Account erstellen und noch einen Client installieren und schon kann man die absolute Basisversion zocken in der man dazu gedrängt wird, Skins und Battlepasses usw. zu kaufen.:love:
 
S

Scarlet000

Guest
Die Preise sind natürlich völlig übertrieben, aber die Karte sieht wahnsinnig gut aus :love:
 

Pilo

Freizeitschrauber(in)
Also man bekommt EIN Gratisspiel für Karten die man nicht kaufen kann und wenn kann die paar Karten die irgendwo geisterhaft auftauchen und gleich wieder verschwinden dennoch kaufen würde, dann für einen so überteuerten Preis, dass man sich zur eigentlichen Unverbindlichen Preisempfehlung der Karten eigentlich noch mehrere Male CoD BOCW dazukaufen könnte.....ööööhmmm.
 

SFVogt

Freizeitschrauber(in)
Genau, zumal man dann endlich einen Grund hat, ein GeForce Experience Konto zu eröffnen (wird benötigt, um zu beweisen, dass man eine RTX 3000er Karte hat).
Ist doch nichts neues oder?! Hatte bisher zwei Spiele erhalten bei Grafikkarten Käufe und schon vor Jahren musste ich das erste in Experience einlösen.
Dann darf man noch einen Blizzard-Account erstellen und noch einen Client installieren und schon kann man die absolute Basisversion zocken
Das wusste ich beim einlösen von CoDBOCW leider auch nicht und war schon ziemlich ärgerlich und nervig den nächsten scheiß Account plus Mist installieren zu müssen. Aber augenscheinlich brauchte man den schon um das letzte Modern Warfare und Remaster zocken zu können.
in der man dazu gedrängt wird, Skins und Battlepasses usw. zu kaufen.:love:
Davon ist mir noch nichts aufgefallen, das ich zu irgendwas "gedrängt" werde zu kaufen. Es sei denn du meinst das Client übliche Werbungsgedöhns der angezeigt wird. Aber hier ist ja jeder selber schuld wenn er Haufen Geld für irgendwelchen Mist wie Skins etc. ausgibt den man nicht braucht.

Also man bekommt EIN Gratisspiel für Karten die man nicht kaufen kann und wenn kann die paar Karten die irgendwo geisterhaft auftauchen und gleich wieder verschwinden dennoch kaufen würde, dann für einen so überteuerten Preis, dass man sich zur eigentlichen Unverbindlichen Preisempfehlung der Karten eigentlich noch mehrere Male CoD BOCW dazukaufen könnte.....ööööhmmm.
Weiß nicht was du meinst, ich das Game zur UVP Preis Grafikkarte dazu bekommen...ööhhmm
 
Zuletzt bearbeitet:

.oLo.

PC-Selbstbauer(in)
So viel Speicherplatz wie ein CoD verlangt wäre ein Bundle mit ner SSD/NVMe irgendwie interessanter. Sowas würde mich zum Kauf einer 2Tb nvme verleiten. :D
 

LDNV

Software-Overclocker(in)
Genau, zumal man dann endlich einen Grund hat, ein GeForce Experience Konto zu eröffnen (wird benötigt, um zu beweisen, dass man eine RTX 3000er Karte hat). Dann darf man noch einen Blizzard-Account erstellen und noch einen Client installieren und schon kann man die absolute Basisversion zocken in der man dazu gedrängt wird, Skins und Battlepasses usw. zu kaufen.:love:
Auch wenn ich dir mit allen recht gebe und den Sarkasmus erkenne, aber als jemand der seit letzten Jahr und Dank Warzone mal wieder und regelmäßig ins COD Universum schnüffelt kann ich dir versichern nicht einmal genötigt worden zu sein irgendwelche Skins oder Battlepasses zu kaufen. Eher ist es so das ich mit dem Kauf von MW mir die Points für den Battlepass Gratis freigespeilt und eingelöst habe und ihn seither niemals verloren habe da bei beginn einer neuen Session immer genug Punkte vorhanden waren. Aber auch komplett ohne ist es kein Problem das Werbefenster das man ihn kaufen könnte weg zu klicken, man verpasst nichts außer optischen klimbim den kein Mensch braucht ;)

Auch ist es eher löblich das der Fortschritt und COD Points nicht an einen Titel gebunden sind sondern Spiel übergreifend über MW/Warzone/CW gelten und es auch nur ein Battlepass für alle 3 Spiele gibt dessen Fortschritt in allen 3 Spielen erspielt werden kann.

Viel größere Problem ist da wohl eher das CW es nicht schafft mich zu motivieren wie es einst MW und die Warzone schaffte und das SBMM gerade in CW einfach übertrieben eingesetzt wird. Hier vermisse ich eindeutig die "Ranked / Unranked " Lobbys wie es andere Spiele bieten...

Kann ich exp gleich löschen nachdem ich den Code eingegeben habe ??

Ja.
 

Tumbler

Kabelverknoter(in)
Davon ist mir noch nichts aufgefallen, das ich zu irgendwas "gedrängt" werde zu kaufen. Es sei denn du meinst das Client übliche Werbungsgedöhns der angezeigt wird. Aber hier ist ja jeder selber schuld wenn er Haufen Geld für irgendwelchen Mist wie Skins etc. ausgibt den man nicht braucht.

Ich hatte nur gesehen, dass es neben der Standard Version noch eine "Ultimate Edition" mit irgendwelchen Waffen, Skins, Stufenanstiegen, etc. gibt. Erfahrungsgemäss finden die Entwickler einen Weg, den Spieler zum Kauf solcher Dinge zu nötigen, beim Launch oder mit späteren Updates. Vielleicht kann man die Single-Player Kampagne ungestört durchspielen. Aber die ist ja anscheinend nur ein paar Stunden lang.

Für mich waren das letztlich dann zu viele Hürden und Unsicherheiten und ich habe den Code nicht eingelöst.
Eher ist es so das ich mit dem Kauf von MW mir die Points für den Battlepass Gratis freigespeilt und eingelöst habe und ihn seither niemals verloren habe da bei beginn einer neuen Session immer genug Punkte vorhanden waren. Aber auch komplett ohne ist es kein Problem das Werbefenster das man ihn kaufen könnte weg zu klicken, man verpasst nichts außer optischen klimbim den kein Mensch braucht ;)

Ist doch nichts neues oder?! Hatte bisher zwei Spiele erhalten bei Grafikkarten Käufe und schon vor Jahren musste ich das erste in Experience einlösen.

Für Leute, die Fan der Reihe sind und sich das Spiel sowieso geholt und lange gespielt hätten, ist das Angebot schon ok. Mir ist auch bewusst, dass es nicht das erste mal ist, dass man eine Aktivierung via GeForce Experience vornehmen muss. Und ein zusätzlicher Client ist leider auch für immer mehr Spiele erforderlich.

Ich finde dennoch, Werbung/Berichterstattung, die sagt, man bekomme ein Game kostenlos, ist unter diesen Umständen irreführend. Man bekommt einen Aktivierungscode, keinen Lizenzcode. Installieren von zusätzlicher Software und Angabe von Kontaktinformationen, die für das Spiel eigentlich nicht relevant sind, sind meiner Meinung nach auch Kosten. Zudem kann man den Aktivierungscode im Unterschied zu einem Lizenzcode nicht weiterverkaufen. Und letztlich kriegt man wie gesagt nur die absolute Basisversion des Spiels. Die Entwickler würden aber keine teureren Versionen mit mehr In-Game-Inhalt anbieten, wenn eine grosse Mehrheit der Spieler mit der Basisversion restlos zufrieden wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Würde das Game net mal umsonst haben wollen bzw würde es nicht mal spielen wollen, wenn man mir stündlich nen 10er gibt^^
 

LDNV

Software-Overclocker(in)
Ich hatte nur gesehen, dass es neben der Standard Version noch eine "Ultimate Edition" mit irgendwelchen Waffen, Skins, Stufenanstiegen, etc. gibt. Erfahrungsgemäss finden die Entwickler einen Weg, den Spieler zum Kauf solcher Dinge zu nötigen, beim Launch oder mit späteren Updates. Vielleicht kann man die Single-Player Kampagne ungestört durchspielen. Aber die ist ja anscheinend nur ein paar Stunden lang.

Für mich waren das letztlich dann zu viele Hürden und Unsicherheiten und ich habe den Code nicht eingelöst.




Für Leute, die Fan der Reihe sind und sich das Spiel sowieso geholt und lange gespielt hätten, ist das Angebot schon ok. Mir ist auch bewusst, dass es nicht das erste mal ist, dass man eine Aktivierung via GeForce Experience vornehmen muss. Und ein zusätzlicher Client ist leider auch für immer mehr Spiele erforderlich.

Ich finde dennoch, Werbung/Berichterstattung, die sagt, man bekomme ein Game kostenlos, ist unter diesen Umständen irreführend. Man bekommt einen Aktivierungscode, keinen Lizenzcode. Installieren von zusätzlicher Software und Angabe von Kontaktinformationen, die für das Spiel eigentlich nicht relevant sind, sind meiner Meinung nach auch Kosten. Zudem kann man den Aktivierungscode im Unterschied zu einem Lizenzcode nicht weiterverkaufen. Und letztlich kriegt man wie gesagt nur die absolute Basisversion des Spiels. Die Entwickler würden aber keine teureren Versionen mit mehr In-Game-Inhalt anbieten, wenn eine grosse Mehrheit der Spieler mit der Basisversion restlos zufrieden wäre.
Auch hier wieder: Auch wenn ich dir mit deiner Meinung im Bezug auf Lizenz und Aktivierungscode recht geben muss, so verstehe ich deine Verurteilung des Spieles als solches nicht.

Ich konnte seit etlichen Jahren mit der COD Reihe absolut null mehr anfangen und war eher im Battlefield Lager / BR Lager oder Exoten wie Escape From Tarkov unterwegs.

Wie das aber nun mal so ist, brauch man auch mal Abwechslung, auch wenn es nur seichte ist oder gerade sogar deswegen :D Jedenfalls kam man mir da mit der MW Neuauflage gerade recht. Da man sich wieder auf alte Tugenden der Reihe statt Wall Runs usw. fokussiert hat und fand durchaus gefallen daran.

Ich habe sowohl von MW wie auch von CW einzig die Basis version gekauft, und wie bereits erwähnt, abseits von einer einmaligen Werbung beim Start einer Session wäre mir niemals eine Nötigung oder Gängelung im Bezug auf den Season Pass oder Skin Käufen aufgefallen. Eher war es immer so das einzig und allein druchs spielen so viele Punkte mit der Zeit zusammen kommen das man ihn sich Gratis einfach holt weil es halt geht.

Das ist insgesamt allesamt sehr weit weg von irgendwelchen F2P Games die einen mit unendlich Shop Werbung voll werfen das man erstmal 5 Minuten damit beschäftigt ist sich durch zu klicken und eine Runde zu starten.

Mir ist bewusst das du extra "die große Mehrheit" mit rein gebracht hast und mich somit zur Minderheit zählen wirst. :D Ändert aber ja nichts an den Fakten. Und bitte.... wer jeden Mist kaufen muss oder sich genötigt fühlt... der sollte sein eigenes Konsum Verhalten in Frage stellen wie empfänglich er denn für sowas ist ...
 

lokran

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Vor allem hab ich Anfang Oktober eine 3090 bestellt und auch kurz darauf erhalten und damals keinen Promo-Code geschickt bekommen, weil wohl schon alle vergriffen waren.

Also ich jammer wegen sowas nicht rum, aber bei so einer teuren Karte hätten sie da schon größere Kontingente beziehen können. Hab auch den Händler einfach nochmal angeschrieben, ob er bei dem bezahlten Preis nicht noch was rausrücken kann. :rollen:
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Nicht mal dann, testet mich doch, jmd kann mir ja eine 3090 anbieten wenn ich es zocke, werde allesamt ablehnen!
Nette Idee, sich eine RTX 3090 zu erschleichen...

Laß mich raten: du würdest auch nie einen 32 Kernigen Zen 4 annehmen, schon garnicht mit 128GB RAM, da kann man dich auch testen.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Würde ich auch nicht nehmen. Will nix erschleichen. Wie gesagt testet mich, lehne alle Angebote ab, egal wie die aussehen.
 

LDNV

Software-Overclocker(in)
Jemanden zu testen während er drauf wartet getestet zu werden macht wenig Sinn :D
Wie sagte meine Mutter immer so schön? : Warte ab .... wenn du nicht mehr dran denkst :D

Nee Quatsch.
Genaus quatsch wie dieses "testet mich" in einem Online Portal :D
 

Magios

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die 50 Spielecodes die in der Aktion vergeben wurden fallen gar nicht auf ...
Stell dir mal vor die Karten wären lieferbar?
 
Oben Unten